Akropolis Tisch reservieren - Restaurant Akropolis in Gießen
0 4
Licher Straße 59 Gießen Hessen 35394
0641 46879

Tisch reservieren - Restaurant Akropolis in Gießen

Adresse:

Akropolis
Licher Straße 59
35394 Gießen

Kontakt:

Telefon: 0641 46879

Speisen:


Griechisch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Akropolis hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Akropolis

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Alexander Lebedew von Sonntag, 17.11.2013 um 16:40 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren heute dem 17.11.2013 seit langem wieder mal in der Akropolis gewesen. Für 12.30 Uhr hatten wir einen Tisch für vier Personen bestellt was auch geklappt hat. Die Bedienung kam auch sofort und wir bestellten als Vorspeisen zwei Zwiebelsuppen, einen gebackenen Schafskäse sowie gebratene Auberginen. Als Hauptspeise ein Wiener Schnitzel, ein Cordon Bleu, einen Zaziki-Teller sowie einen Souvlaki-Teller.Diese Bestellungen wurden um 12.35 Uhr aufgegeben. Das Lokal war heute zur Hälfte gefüllt (Raucherraum war leer). Da wir das letzte mal vor über einem Jahr hier essen waren hat sich am Aussehen nach wie vor leider nichts geändert, denn meiner Meinung nach ist es doch ganz schön in die Jahre gekommen und eine Renovierung würde dem Restaurant durch aus nicht schaden. Aber gut...es ist halt so wie es ist. Als um 13.20 Uhr wir noch immer keine Vorspeise bekommen hatten fragte ich mal bei der Bedienung nach wann es denn kommen würde.Sie wollte sofort in der Küche nachfragen aber wer jetzt denkt daß wir eine Rückmeldung bekommen hätten....nein...gar nichts!!!! Um 13.35 Uhr bekamen wir dann die schon erwähnten Vorspeisen. Bei mir reichte nur ein kleiner Löffel zur Probe und ich gab sofort meine Zwiebelsuppe zurück. So was habe ich wirklich noch nie in meinem Leben erlebt !!!! In einem Blechschälchen, was den Namen Suppenschüssel nicht mal annähernd verdient und eine Suppe beinhaltete, die max. 100ml betrug. Der Toast war vollgesaugt von der Brühe und die Zwiebeln, welche sich überwiegend auf dem Toast befanden waren ein Mus...also total zum Brei verkocht....das ist eine Frechheit !!!! Genauso war die andere Zwiebelsuppe....die Auberginen waren auch total weich..Geschmack nicht vorhanden und der gebackene Schafskäse ein bisschen knusprig von aussen, innen kalt und nicht mal ein bisschen geschmolzen. Kaum waren die Vorspeisen abgeräumt schon kam unmmittelbar das Hauptgericht...vielleicht wollte man die versäumte Zeit bei der Vorspeise nachholen, oder der Koch hat sich gedacht...schnell raus damit....denn die Vorspeisen kamen nicht gut an..jetzt verderbe ich Ihnen richtig den Appetit...zumal es eigentlich üblich ist zwischen Vor-und Hauptspeise eine "Verdauungszeit" von ca. 10 Minuten einzurichten....aber was heißt hierbei schon normal....? Ich will es kurz machen...auch diese Essen war unter aller Kanone....der Reis kalt und ohne jeglichen Geschmack, das Fleisch zäh und vom Geschmack ungeniessbar...das Gyros zum Teil schwarz und verbrannt...das Wiener Schnitzel war dieses berühmberüchtigte Fleisch was billig eingekauft wird und dann direkt vom Gefrierschrank in die Friteuse kommt....die Pommes zu kurz in der Friteuse und somit zum Teil noch roh...das Lamm minderer Qualität und auch ungenießbar das Cordon Bleu noch einigermaßen akzeptabel. Wer jetzt denkt, nachdem wir dieses auch reklamiert haben, daß irgendeine Entschuldigung kam oder daß der Koch vielleicht mal kam um sich zu erklären bzw. sich das anzuhören... nichts...aber auch gar nichts. Mag sein, daß der Koch einfach einen schlechten Tag hatte...kann ja mal vorkommen...aber daß man zurückgebene Speisen nicht zum Anlass nimmt hier auch noch detaillierter nachzufragen was denn genau das Problem war...oder auch bei den langen Wartezeiten nicht drauf einzugehen, dieses sogar zu ignorieren sind für mich grundelementare Sachen in der Dienstleistung, die so nicht vorkommen dürfen und nicht akkzeptabel sind! Daher diese so schlechte aber wirklich verdiente Bewertung und sollten Sie als Betreiber oder Inhaber dieses lesen...könnten Sie vielleicht dieses zum Anlass nehmen etwas zu verändern und falls nicht ....auch egal...denn weiterempfehlen werden wir Sie mit Sicherheit nicht und besuchen...jetzt können Sie sich freuen...werden wir Sie mit Sicherheit auch nie wieder.

Bewertung von Jayan Kalarickal von Freitag, 21.09.2012 um 17:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

If you like meat...a lot of meat..then try the Akropolis teller , its amazing..!!

Bewertung von Uwe Schermer von Samstag, 08.09.2012 um 19:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir haben ja unsere hochzeit dort gefeiert. Einfach klasse. Essen, Bedienung und Preis Top. Wir gehen hin und wieder dort essen. Weil einfach alles stimmt. Empfehle jedem das putenragout. Hamma! :)

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Montag, 15.02.2010 um 13:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Akropolis ist nicht um sonst seit 25 jahren ein Familienunternehmen der Familie Faik. Das Essen ist ein Traum und die Bedienung so richtig nettt und zuvorkommend. GAST IST KÖNIG. Es bleiben fast keine Wünsche offen. SUPER weiter SOOOO :-)

Adresse vom Restaurant Akropolis


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Gießen