Höchster Genussschmiede Tisch reservieren - Restaurant Höchster Genussschmiede in Frankfurt am Main international
4.8 5 5
Melchiorstraße 20 Frankfurt am Main Hessen 65929
069 36408450

Tisch reservieren - Restaurant Höchster Genussschmiede in Frankfurt am Main

Reservierungs-System kaufen:

Höchster Genussschmiede hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Höchster Genussschmiede:

Höchster Genussschmiede
Melchiorstraße 20
65929 Frankfurt am Main

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Höchster Genussschmiede

Telefon: 069 36408450
Webseite: http://hoechstergenussschmiede.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Höchster Genussschmiede:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Freitag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Samstag: 17:30–23:00 Uhr
Sonntag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Höchster Genussschmiede:


International

Bewertungen vom Restaurant Höchster Genussschmiede:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.8 (4.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Fan Tomas von Mittwoch, 11.04.2018 um 14:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schönes Ambiente mit Backstein. Ruhige entspannte Atmosphäre und LECKER Essen. Das Paket hat allerdings auch einen gehobenen Preis.

Bewertung von Mr Talentfrei von Freitag, 02.03.2018 um 15:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach wow.Essen in feinem Ambiente. Richtig guter Geschmack. Tolle Auswahl auf der Speisekarte.

Bewertung von Axel C. Ludwig von Sonntag, 25.02.2018 um 16:41 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Eine Schmiede umgebaut zu einem Restaurant. Alles auf chic gemacht. Höherpreisig. Mein Essen war tipp topp. Die Bedienung aber nicht authentisch.

Bewertung von Anette Stahl von Freitag, 16.02.2018 um 08:11 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Für das Ambiente 5 Sterne: Sehr schönes, ansprechendes Design, das erfreulicherweise auch vor der Toilette nicht Halt macht, so dass einen ein Hauch von Luxus anweht, wirklich sehr schön. Für das Essen leider nur zweieinhalb Sterne von einer Vegetarierin. Die Fleischesser hatten allesamt ansprechende Teller, optisch wie geschmacklich. Die 2, 3 mal die ich davor schon da essen war, habe ich um die einzigen beiden vegetarischen Gerichte, die es seit Jahren auf der Karte gibt, einen Bogen gemacht: Nudeln mit Soja-Bolognese und Risotto. Bolognese findet sich auch in der Fleischvariante nur selten auf der Karte von gehobenen Restaurants - kocht man eher selbst mal, muss man nicht noch abends essen, und Risotto ist nicht ganz mein Fall. Dieses Mal wollte ich aber gerne ein Hauptgericht essen und was stelle ich fest: die Soja-Bolognese enthält eine ganze Latte an Zusatzstoffen wie Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe, Farbstoffe etc., so dass sich der Eindruck aufdrängt, da wird eine Tüte Fertigsoße in der Mikrowelle aufgewärmt, und das für über 20 Euro. Nachdem mein Blick einmal geschärft war, fand ich u.a. auch im Salat mit Ziegenkäse Geschmacksverstärker. Okay, dass der Asiate um die Ecke in jedes Essen Geschmacksverstärker wirft, überrascht mich nicht so dermaßen, aber dass ein gehobenes Restaurant selbst bei Salat mit Ziegenkäse nicht ohne Geschmacksverstärker auskommt? Ich erwarte in der Preisklasse, dass der Geschmack aus hochwertigen Zutaten und guten Gewürzen resultiert. Die Frage nach einer vegetarischen Alternative, wenn ich keine Geschmacksverstärker esse und kein Risotto mag, wurde vom Service verneint, (kleiner Tipp an den Service: nicht jeder Vegetarier isst Fisch und Meeresfrüchte). Sehr schade, dass bei der Fülle von leckeren Beilagen zu den Fleischgerichten nicht mehr Flexibilität besteht, auch ein vegetarisches Tagesgericht auf die Karte zu setzen. Zum Brot (schöne Auswahl) gab es Lachscreme, ich habe mir Butter dazu bestellt - ein aufmerksamer Service hätte vielleicht... ach was sag ich, einfach kein Vegetarierparadies. Das Risotto selbst schmeckte wie: eine Handvoll kleingeschnittenes Gemüse in die Pfanne, parboiled Reis drüber, fertig. Nicht schlecht, aber eben auch nichts Besonderes und nichts, was ich mir in einer kurzen Mittagspause nicht auch kochen könnte. Schade

Bewertung von Jo Calw von Donnerstag, 23.11.2017 um 07:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr interessantes Ambiente, moderner Stil mit alten Elementen und trotzdem gemütlich. Speisekarte aussagefähig, für jeden Geschmack etwas dabei. Service unauffällig aber sehr effizient. Speisen sehr schön auf den Tellern arrangiert und geschmacklich auf höchstem Niveau. Alles pikobello sauber! Zum genießen, entspannen und wohlfühlen. Alles lädt zum wiederkommen ein.

Anfahrt zum Restaurant Höchster Genussschmiede:


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Frankfurt am Main