La Vela Tisch reservieren - Restaurant La Vela in Frankfurt am Main
3.7 10
Wittelsbacherallee 65 Frankfurt am Main Hessen 60385
069 13826402

Tisch reservieren - Restaurant La Vela in Frankfurt am Main

Adresse:

La Vela
Wittelsbacherallee 65
60385 Frankfurt am Main

Kontakt:

Telefon: 069 13826402
Webseite: http://lavela-frankfurt.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 18:00–01:00 Uhr
Mittwoch: 18:00–01:00 Uhr
Donnerstag: 18:00–01:00 Uhr
Freitag: 18:00–01:00 Uhr
Samstag: 18:00–01:00 Uhr
Sonntag: 17:00–00:00 Uhr

Speisen:


Pizza

Reservierung:

La Vela hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant La Vela

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.7 (3.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Christof Krieg von Freitag, 11.11.2016 um 20:27 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Spannende Pizzen und schönes Ambiente. Nicht ganz günstig

Bewertung von Leonardo Fazio von Freitag, 04.11.2016 um 08:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Am Samstag haben wir das La Vela mal besucht, man sagt das es hier die wahrscheinlich beste Pizza in ganz Frankfurt gibt, da wollte ich mir meine eigene Meinung bilden. Der Laden ist etwas kleiner aber sehr geschmackvoll und ansprechend eingerichtet. Es läuft dezent Italienische Musik im Hintergrund, das gefällt mir sehr gut. Bedient wird man hier in erster Linie vom Otello, das ist der Chef selbst. Es gibt auch noch eine weitere Bedienung, allerdings mehr als Hilfe. Wir waren eine größere Gruppe mit 7 Personen. Es gibt nur eine Speisekarte und keine Getränkekarte (zumindest haben wir keine Bekommen). Der Chef ist schon sehr freundlich, stellte uns dann auch die Tageskarte persönlich vor und da meine Frau und ich Vegan essen, teilte er uns auch gleich mit, was für uns infrage kommt und dass wenn gewünscht auch veganer Käse vorhanden ist. Als Vorspeise bestellte ich einen Antipastteller Vegan mit Auberginen, Zucchini, Paprika, einem Pilz und etwas Rucola bzw. Oliven. Das Gemüse war sehr lecker, aber für € 7,50 hätte es ruhig etwas mehr sein dürfen. Meine Frau bestellte eine Pilzpfanne mit Focaccia für satte € 12,00 da stellt man sich schon eine ordentliche Portion vor, aber hier muss ich sagen war ich ziemlich enttäuscht, dann da lag nicht sehr viel auf dem Teller. Geschmacklich jedoch Super. Dann bestellten alle Pizza und diese ist ordentlich Groß, schön knusprig und dünn, aber nicht labbelig. Sie kamen auch alle ziemlich Zeitgleich. Ordentlich belegt und einfach verdammt lecker. Da muss man wirklich sagen, die Pizza hier ist sagenhaft und absolut empfehlenswert. Sie ist sehr aromatisch und man schmeckt alle Zutaten darauf. Also wer ne gute Pizza essen will ist hier bestens aufgehoben. Beim Service allerdings, tja wie soll ich das am besten sagen... es gibt sicherlich Leute die es stört wenn mal ein Getränk vergessen wird und Sie den Kellner nochmal drauf ansprechen müssen. Wenn das dann natürlich an einem Abend öfters passiert (Mal fehlt ein Besteck, dann mal ein Glas, ne Serviette...). Und der Chef Antwortet dann auch ab und an mal etwas,na ja eben so als wären wir Bekannte. Also wer gerne in einem Lokal sitzt und es so sieht das er der Gast ist und mehr nicht, der wird hier vielleicht etwas enttäuscht sein. Wenn man es so sieht als würde mal hier bei einem guten Freund essen, wird man sich sehr wohl fühlen. Mir hats gefallen, da es mir lieber ist wenn ich mit den Leuten normal reden kann und das ganze so einfach persönlicher ist. Sehr schön fand ich auch, als der Chef dann anfing sich seine Gitarre zu schnappen und selbst 3-4 Lieder gesungen hat, und zwar richtig gut. Es gab dann auch noch einen Absacker aufs Haus. Also ich werde definitiv wieder kommen und dann auch dem Otello mal sagen was mir nicht ganz so gut gefallen hat.

Bewertung von Meho Maric von Freitag, 07.10.2016 um 18:38 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Eigentlich sollte das Foto des Besitzers am Eingang schon abschreckend genug wirken, aber als Großstädter ist man ja recht unerschrocken und auch viel zu verständnisvoll. Als wir fragten ob wir auch eine Pizza auf der einen Hälfte mit jenem und der anderen Hälfte mit einem anderen Belag belegt haben könnten, erzählte der Inhaber irgendetwas von Volkswagen und Fiat - bejahte unsere Frage aber. Wir bestellten also eine Pizza und zwei Bier. Nun komme ich zum charmantesten Erlebnis des Abends: Die Pizza wurde uns durch das Fenster nach draußen gereicht. Die Pizza sah entzückend aus, aber das war es auch schon an netten und Charmanten Sachen. Nachdem wir die weniger als fade Pizza vertilgt hatten und nach der Rechnung fragten kam die Überraschung. Was wir zu uns nahmen: Eine Pizza und zwei Bier Was wir zahlen sollten: 22 Euro Wegen des berauschend günstigen Preises gaben wir noch drei Euro Trinkgeld ( immerhin haben wir die Pizza durch das Fenster gereicht bekommen!!!) Ein Dankeschön seitens des Trinkgeldempfängfers (sah dem Mann auf der Speisekarte sehr ähnlich) gab es jedoch nicht. Wer weder auf Geschmack, noch auf Service Wert legt und dringend sein Geld loswerden möchte ist bei "La Vela" bestens aufgehoben.

Bewertung von Jörn Menninger von Donnerstag, 07.07.2016 um 22:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Pizza ist super, dauert aber dafür etwas länger.

Bewertung von Peter Immel von Samstag, 30.04.2016 um 22:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren heute zum ersten und letzten mal dort. Aufgrund der Kabel 1 Empfehlung, wollten wir diese Pizzeria ausprobieren. Der Empfang war alles andere als freundlich, noch dazu auf Englisch. Wir saßen in der hintersten Ecke, vor den Toiletten. Dort war es sehr kalt und zügig. Unsere Bestellung wurde rasch aufgenommen und freundlicher als die Begrüßung. Leider mussten wir auf unsere drei Pizzen über 1 Stunde!!! warten, das ist absolut Inakzeptabel. Mehr als ein kurzes Sorry bekam die Bedienung nicht über die Lippen. Das ist wirklich schade. Die Pizza war geschmacklich ok, der Boden war leider nicht ganz knusprig.

Bewertung von Benji Gru von Samstag, 02.01.2016 um 20:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Beste Pizza in FFM.

Bewertung von Joe C von Mittwoch, 18.11.2015 um 07:58 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wer wirklich gute und riesige Pizzen mag, ist hier richtig. Das ist aber leider nur die Hälfte der Medaille. Der Service ist sehr verbesserungsfähig. Warum? Im Gästeraum riecht es bei Öffnung stark nach Chlor, eine Getränkekarte gibt es überhaupt nicht, Besteck wird einem quasi im vorbeigehen in die Hand gedrückt und nicht auf den Tisch gelegt und die übrig gebliebene Pizza darf man sich dann am Tisch selbst in den in die Hand gedrückten Pizza Karton legen. Der Eindruck eines Höhenfluges nach der Kabel 1 Sendung drängt sich hier leider auf...

Bewertung von Alb von Freitag, 24.07.2015 um 14:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Auf Empfehlung einer ehemaligen Aushilfskraft haben wir das Restaurant Le Vela bereits mehrmals besucht. Der Preis für die Pizza ist auf Grund der Größe und vor allem des Geschmacks gerechtfertigt. Die Wartezeit variiert je nach Fülle des Geschäfts, ist jedoch etwas länger als Durchschnitt. Auch die Pastagerichte sind sehr lecker. Ich werde weiterhin regelmäßig dort essen trotz der längeren Anfahrt und würde es jederzeit weiter empfehlen.

Bewertung von Katrin Höpfner von Sonntag, 28.12.2014 um 22:31 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Für meinen Geschmack überschätzt: Man darf sich nicht auf seinem "guten" Ruf ausruhen, man sollte ihn auch beweisen können. Der Service hat uns ziemlich warten lassen und freundlich war man auch nicht. Ein "Pizzabrot" bestand aus 3 einzelnen Stücken, ohne das es so auf der Karte stand, der Wein wurde nur halbvoll eingeschenkt. Auf Nachfrage kam die meines Erachtens arrogant-überhebliche Erklärung, dass man ja dafür den besten Teig Frankfurts habe. Ich persönlich habe schon besser gegessen. Insgesamt gibt es dann nur einen Stern, für die kuschelige Atmosphäre.

Bewertung von Lena Pipkorn von Dienstag, 15.07.2014 um 13:57 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Pizza schmeckt gut, aber teuer. Nie wieder, nachdem der WM Finalabend für mich versaut wurde, weil die üblichen Scherze auf die man sich dort einstellen muss einfach zu frech und arrogant werden: 1. angeblich gab es kein Bier weswegen alle Rotwein für 20€ die Flasche bestellen mussten. Trotzdem gingen dann aber den ganzen Abend Pils über die Theke. Wir kamen uns verarscht vor! 2. nach 1,5 Stunden warten auf die Pizza und 2 maligem nachfragen nach Brot kam ein Mini-Korb auf den Tisch für 8 Personen!! (Und das bei den Preisen!) auf dem pizzabrot war etwas das aussah wie Tomatensoße, war aber Chili-Paste, wovon ich am meisten erwischte und mir dann den ganzen Abend nur noch die tränen runter liefen. Der Abend war dann für mich gelaufen und man könnte fast meinen es wäre Absicht gewesen weil wir zu oft nach der Pizza gefragt haben die nach 1,5 Stunden immernoch nicht da war. Als die Pizza dann kam hatte ich ein Haar in der Pizza ... Auf Beschwerde keinerlei Anstände irgendwas gut zu machen für den "Gag" mit der chilipaste oder dem Haar in der Pizza, sondern wieder nur freche Sprüche! 3. Pasta Gerichte können gut sein, ist aber Glückssache ... Alles dabei gewesen von gut bis ungenießbar. Damit hat LaVela einen Stammgast weniger!

Adresse vom Restaurant La Vela


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Frankfurt am Main