Linzer Stube Tisch reservieren - Restaurant Linzer Stube in Darmstadt
4.3 8
Kiesstraße 32 Darmstadt Hessen 64283
06151 422144

Tisch reservieren - Restaurant Linzer Stube in Darmstadt

Adresse:

Linzer Stube
Kiesstraße 32
64283 Darmstadt

Kontakt:

Telefon: 06151 422144
Webseite: http://www.linzer-stube.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 11:30–14:30 Uhr, 18:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–14:30 Uhr, 18:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–14:30 Uhr, 18:00–00:00 Uhr
Freitag: 11:30–14:30 Uhr, 18:00–00:00 Uhr
Samstag: 18:00–00:00 Uhr
Sonntag: 11:30–14:30 Uhr, 18:00–00:00 Uhr

Speisen:


Österreichisch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Linzer Stube hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Linzer Stube

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Florian Ploszonka von Freitag, 05.08.2016 um 23:45 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich bin in der Linzer Stube schon seit meiner Kindheit gewesen. Bis jetzt war alles eigentlich immer in Ordnung, die Bedienung nett und das Essen super. Was uns aber heute Abend widerfahren ist, ist wirklich nicht hinnehmbar. Wir waren mit meinem Onkel und meiner Tante verabredet. Diese waren schon 15 Minuten da gewesen und wurden seit dem nicht von der Bedienung ( eine nicht qualifizierte unfreundliche junge Frau) beachtet. Als wir uns dann hin setzten, dauerte es nochmal 5 Minuten bis diese die Karten brachte. Leider hat es die Dame versäumt wenigstens einen schönen guten Abend oder ähnliches zu wünschen, weswegen ich ihr nun Guten Abend wünschte. Dies hat sie schon aus den Konzept gebracht. Nach der Bestellung von 3x Schweineschnitzel mit Bratensosse und Salat, sowie einmal Kalbsschnitzel mit selben, kam nach 25 Minuten warten dann endlich der Salat. Früher wurde einen Kürbiskernöl dazu gereicht, die unfreundliche Bedienung hat es leider wieder versäumt und so fragte meine Tante, ob es denn welches gäbe. Darauf hin hat uns Herr Breuer, der Gastwirt welches gebracht und über den Salat gegossen. Das war leider schon das einzige was geschmeckt hat am Salat. Dieser war auf Zimmertemperatur durchtränkt von Speiseöl. Uns hat es allen vieren nicht geschmeckt und so gingen alle Salate wieder zurück. In der Zwischenzeit haben wir den Gruß aus der Küche gegessen, leider war das Weißbrot dermassen aus Gummi, dass man dieses auch nicht zu sich nehmen konnte. Nach nochmaligen 10 Minuten kamen dann die Schnitzel. Normalerweise kann man an diesen nicht viel falsch machen, jedoch waren 2 absolut versalzen und das andere trocken wie eine Schuhsole. Einzig das Kalbsschnitzel war essbar, auch wenn dies etwas versalzen war. Wir haben dann um die Rechnung gebeten. Kurz darauf hat mein Onkel den Tisch verlassen und ist auf das WC gegangen, um sich dort zu übergeben! Zwischenzeitlich bat ich die Bedienung den Kassenzettel da zu lassen, da ja mein Onkel noch auf dem WC war. Die Bedienung hat darauf hin anassauert die Rechnung genommen und auf den Tisch geworfen und ist verschwunden. Alles in allem war der Abend in der LinzerStube ein absoluter Reinfall. Meine Begleitung hat dann nach 1 Std Durchfall bekommen. Das wundert mich nicht, da das Personal einfach in die Küche geht und dort das Essen holt. Die Tür zur Küche ist daueroffen und somit können Insekten oder auch einfach Keime von aussen in die Küche gelangen. Was auch interessant war ist die Tatsache, dass die Küchenhilfe einfach das normale WC im Keller benutzt. Nach 15 Jahren Linzer Stube und viele Geburtstage etc. war das definitiv der letzte Besuch für immer dort gewesen! Die Qualität der Speisen und der Service ist abartig schlecht geworden.

Bewertung von Zafer Secgin von Freitag, 15.04.2016 um 14:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehe sehr leckeres Essen, super Bedienung

Bewertung von Getald Berger von Freitag, 01.04.2016 um 21:09 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Positiv fand ich den Gastgarten und auch die freundliche Bedienung. Negativ waren die versalzene und pampige Gulaschsuppe und die trockenen Brotscheiben dazu. Auch gab es kein original österreichisches Bier. Als echter Österreicher hatte ich wohl zu viel erwartet. Ich hoffe beim nächsten Mal wird es besser, für heute gibt es nur 3 Sterne.

Bewertung von Joachim Thamm von Donnerstag, 15.01.2015 um 09:34 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Also ich kann mich leider an den ganzen positiven Bewertungen überhaupt nicht anschließen. Entweder hat der Koch gewechselt oder es gibt keine Feinschmecker mehr… Wir haben meinen Geburtstag dort gefeiert, nachdem ich letztes Jahr keinen Tisch mehr bekommen habe hat es dieses Jahr sogar einen Tag vorher bei der Reservierung geklappt. Was mich jetzt nicht wundert. Wir haben zu zweit 65 € ausgegeben. Leider war es vom Preisleistungsverhältnis überhaupt nicht wert. 1. Ich habe kaum etwas wirklich typisch Österreich-Küche auf der Karte gefunden z.B verschiedene Knödel ( z.B. Spinatknödel) etc. alles Standard… 2. Meine Bratkartoffeln unterschiedlich braun bis schwarz und im Fett ertränkt. An die Küche falls man vom Vorgänger noch ein paar Bratkartoffeln übrig hat sollte man den Rest in die Tonne geben bevor man frische dazu gibt. 3. Die Bohnen mit Speckklumpen und Zwiebelbacksteine ungewürzt im der Beilagenschüssel An die Küche, man könnte z.B.. die Bohnen in Speck ein wickeln gleichmäßig schneiden und im Salamander erwärmen bzw überbacken 4. Das Rumpsteak Fleisch war o.k obwohl lieber Koch englisch ist was anderes … 5. Der Fisch war die Katastrophe, alt und ewig eingefroren bei Aldi gibt es bessere Qualität an die Küche man kann ihn auf Zedernholz dünsten oder grillen. 6. Die einzige gute Idee und typisch Österreich ist Kürbiskernöl übern Salat Also liebes Team ich (selber Koch)kann leider nur einen Stern wenn überhaupt vergeben entweder hat der Kollege, - der sicherlich nicht aus Österreich kommt - einen schlechten Tag gehabt oder ich hatte die falsche Auswahl getroffen oder ihr solltet mal eure Küche überprüfen Außerdem: Die Karte im Internet ist eine andere Karte wie im Restaurant auch die Preise im Restaurant sind viel höher als auf der Karte im Internet. Aber die Einrichtung ist ganz nett..

Bewertung von Peter Pichler von Samstag, 05.07.2014 um 17:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Was soll man dazu sagen; einfach nur hervorragend, hervorragend, hervorragend!!

Bewertung von Rouven Müller-Lüönd von Dienstag, 27.11.2012 um 21:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hervorragende Küche und guter Service! Wer österreichische Küche mag und auch bereit ist etwas mehr für ein Essen auszugeben ist hier Gold richtig. Hier wird alles per Hand gemacht und der Service ist 1a. Ist auf jeden Fall zu empfehlen!

Bewertung von Stefan Wodrich von Donnerstag, 31.05.2012 um 08:48 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Linzer Stube ist schon etwas wie ein Geheimtipp in Darmstadt. Zu essen gibts Österreichische Hausmannskost. Es schmeckt, als würde Oma selbst in der Küche stehen und Kochen. Klar: Für Kalorienbewusste ist dieses Restaurant nichts. Aber ich gehe Essen zum verwöhnt zu werden. Und das wird man hier. Es gibt einen kleinen "Biergarten", der überdacht ist - trotzdem kommt "draußen"-Atmosphäre auf. Draußen ist es auch richtig toll. Drinnen ists auch liebevoll eingerichtet, erscheint mir aber etwas eng. Die Bedienung wirkte manchmal etwas überfreundlich und eigentlich will ich das Wort arrogant nicht benutzen, weil es zu viel wiegt - aber es geht in diese Richtung. Wir gehen regelmäßig in die Linzer Stube und haben auch schon viele Freunde hingeschleppt - die fanden es auch alle toll. Wer ein gutes Schnitzel, Bratkartoffeln und Bohnen zu schätzen weiß, muss die Linzer Stube auf jeden Fall mal ausprobieren.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Sonntag, 27.11.2011 um 15:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen ist handwerklich sehr gut zubereitet und sehr lecker. Die Preise sind etwas gehobener, aber nicht zu teuer, Preisleistung ist sehr gut! Die Gäste sind vornehm, ordentliche Kleidung ist angesagt, wem das nicht so liegt sollte hier vielleicht nicht essen gehen. Vertrauen wird hier groß geschrieben, daher steht z.b. die Küche meist offen. Wie waren sehr zufrieden dort!

Adresse vom Restaurant Linzer Stube


Weitere Restaurants - Chinesisch essen in Darmstadt