Michelangelo Tisch reservieren - Restaurant Michelangelo in Bad Salzschlirf italian
4.6 5 5
Fuldaer Straße 21 Bad Salzschlirf Hessen 36364
06648 916399

Tisch reservieren - Restaurant Michelangelo in Bad Salzschlirf

Reservierung:

Michelangelo hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Mehr Informationen für Gastronomen

Adresse vom Restaurant Michelangelo:

Michelangelo
Fuldaer Straße 21
36364 Bad Salzschlirf

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Michelangelo

Telefon: 06648 916399
Webseite: http://www.bistrorante-michelangelo.de/impressum.html

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Michelangelo:

Montag: 17:30–22:00 Uhr
Dienstag: 17:30–22:00 Uhr
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: 17:30–22:00 Uhr
Freitag: 17:30–22:00 Uhr
Samstag: 17:30–22:00 Uhr
Sonntag: 11:30–13:30 Uhr, 17:30–22:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Michelangelo:


Italienisch

Bewertungen vom Restaurant Michelangelo:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.6 (4.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Alex Walter von Sonntag, 31.12.2017 um 19:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Es war wieder einmal fantastisch.

Bewertung von Nils Kurth von Freitag, 29.12.2017 um 19:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir wurden von dem gesamten Personal sehr freundlich bedient. Extrawünsche waren kein Problem. Das Essen war sehr lecker (Pizza, Steak, Nudeln, Fisch haben wir gegessen). Würde ich hier in der Nähe wohnen, würde ich sicherlich sehr oft hier essen. Da wir nur dieses Wochenende hier sind, werden wir aber auch morgen wieder hier essen.

Bewertung von Thomas Klinkhammer von Sonntag, 10.12.2017 um 08:05 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Pizza kann ich nur empfehlen. Sehr lecker. Bedienung freundlich und lustig.

Bewertung von Johannes Schubert von Samstag, 28.10.2017 um 16:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit über 10 Jahren bin ich Stammkunde, ich wurde noch nie enttäuscht. Einfach perfekt! Mille grazie!

Bewertung von Sa La sa von Sonntag, 10.09.2017 um 20:44 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ich war gestern Abend mit meiner Freundin im Michelangelo essen. Ich war doch sehr verwundert über die Atmosphäre. Italienische Gemütlichkeit war nicht vorhanden. Die Kerze am Tisch wurde erst angezündet nachdem wir zwei mal darauf hingewiesen haben. Der Raum ansich wirkte dunkel. Im Hintergrund lief Popmusik aus dem Laufenden Fernseher der Nähe der Theke hing. Fand ich einem italienischen Bistronante unangebracht. Italienische Musik wäre besser gewesen. Kommen wir zu den Speißen. Zur Vorspeise bestellten wir eine italienische Antipasti und waren doch sehr verwundert über die zusammen Stellung. Es lagen Pepperoni, Oliven, Artischocken jeweils aus einem Essigglas lieblos arrangiert auf dem Teller. Ein paar Viertel Tomaten sowie eine Kugel Mozzarella. Ein paar Gebratene Auberginen die aber als solche nur schwer zu erkennen waren da ziemlich klein und diese irgendwie auf dem Teller abfärbten. In der Mitte, dieses etwas seltsamen Potpouerie, befand sich grobgestückelte Eisbergsalatblätter die weder ein Dressing geschweige Olivenöl zu Gesicht bekommen haben. Dazu wurde ein warmes Pizzabrot, welches in viertel geschnitten, ohne jegliche Butter/Creme/ Pesto , gereicht wurde. Um dem Koch noch eine Chance zu geben , bestellten wir eine Pizza mit italienischem Schinken, Rucola und Parmesan. Diese hatte uns gut geschmeckt. Der Pizzaboden war schön knusprig, der Schinken feinwürzig und der Rucola passend von der Menge. Angespornt von der leckeren Pizza, probierten wir Rigatoni mit Rosasoße, Steinpilze, Parmaschinken. Auch dieses Gericht hat uns überzeugt. Die Soße war nicht zu sahnelastig sondern passte sich dem feinen Geschmack der Steinpilzen an. Auf Wunsch wurde Brot dazu gereicht. Zu einem Dessert kann ich nichts sagen...es wurde keines Angeboten. Sprich es steht nichts auf der Karte. Der Wirt war bemüht und freundlich, nach einem netten Gespräch spendierte er uns einen ( leider zu warmen) Limoncelli. Die drei Sterne setzen sich zusammen aus 1 Stern, für die leckere Pizza, ein Stern für die Nudeln und den letzten für den netten und freundlichen Wirt der doch sehr bemüht war.

Anfahrt zum Restaurant Michelangelo: