Kyodai Sushi - Fisch & Steak Tisch reservieren - Restaurant Kyodai Sushi - Fisch & Steak in Hamburg
4.2 17
Ludolfstraße 60 Hamburg Hamburg 20249
040 36035333

Tisch reservieren - Restaurant Kyodai Sushi - Fisch & Steak in Hamburg

Adresse:

Kyodai Sushi - Fisch & Steak
Ludolfstraße 60
20249 Hamburg

Kontakt:

Telefon: 040 36035333
Webseite: http://sushi-kyodai-hamburg.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–15:00 Uhr, 17:00–22:30 Uhr
Dienstag: 12:00–15:00 Uhr, 17:00–22:30 Uhr
Mittwoch: 12:00–15:00 Uhr, 17:00–22:30 Uhr
Donnerstag: 12:00–15:00 Uhr, 17:00–22:30 Uhr
Freitag: 12:00–15:00 Uhr, 17:00–22:30 Uhr
Samstag: 16:00–22:30 Uhr
Sonntag: 16:00–22:30 Uhr

Speisen:


Sushi

Reservierung:

Kyodai Sushi - Fisch & Steak hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Kyodai Sushi - Fisch & Steak

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Mario Melle von Donnerstag, 17.11.2016 um 13:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hallo und Guten Tag ich bin immer wieder in Hamburg zum Arbeiten. und habe zufällig dieses Restaurant entdeckt und kann es nur empfehlen. Essen ist Super Lecker Bedienung sehr Freundlich ich kann die schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen.Dieses Restaurant ist Top Mario Melle

Bewertung von Marcus Ung von Freitag, 11.11.2016 um 03:40 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Quintessenz: Der Kellner stritt ab, dass wir eine Reservierung getätigt hätten, obwohl wir eine Bestätigung der Reservierung hatten, und diskutierte eine ganze Weile, bevor er uns sagte, er mache eine Ausnahme und gebe uns einen Tisch. Wir fühlten uns trotzdem sehr unwillkommen. Das Restaurant war den ganzen Abend lang nicht einmal zur Hälfte gefüllt. Das Essen war leider nur einigermaßen mittelmäßig. _______________ Ausführlich: Eine Freundin von mir hatte einen Groupon-Gutschein für zwei Personen für das Restaurant Kyodai Sushi geschenkt bekommen. Wir waren zu dritt verabredet, um dort zu essen. Allerdings waren nur zwei von uns pünktlich, so dass wir zunächst zu zweit ins Restaurant gingen und sagten, dass wir einen Groupon-Gutschein hätten. Der Kellner fragte uns daraufhin, ob wir eine Reservierung hätten. Meine Freundin bejahte und zeigte ihm den Ausdruck der Reservierung, die man über die Website von Groupon machen muss. Der Kellner lief jedoch auf und ab und sagte uns, wir hätten keine Reservierung getätigt. In seinem System könne er nichts sehen. Meine Freundin bekräftigte jedoch noch einmal, dass sie eine Reservierung getätigt und sonst keine Bestätigung empfangen hätte. Der Kellner diskutierte so lange, bis er irgendwann sagte, er mache diesmal eine Ausnahme. Während des Essens bis zum Zeitpunkt, als wir fertig mit dem Essen waren (zwischen 19:30 und 20:30 vermutlich), waren nicht einmal die Hälfte der Tische besetzt, was uns wirklich erstaunt hat. Ich kann mir nicht vorstellen, warum der Kellner anfangs so einen Aufstand gemacht hat. Wir dachten zuerst, dass alle Tische reserviert wären, was aber absolut nicht der Fall war. Nun zum Essen: Wir hatten die "XXL-Sushi-Platte" mit zwei Kokossuppen (Groupon-Deal). Darüber hinaus bestellten wir eine weitere Suppe, eine Lachs-Maki-Rolle, eine California-Roll und Gyoza. Als wir die Gyoza bestellten, haben wir gefragt, ob es Yaki Gyoza (gebratene) wären. Die Kellnerin bejahte. Als der Teller dann allerdings an den Tisch kam, stellten wir fest, dass es keine Yaki Gyoza waren. Die Gyoza von Kyodai Sushi waren wirklich nicht sehr lecker und auch das Sushi, das wir bestellten bzw. durch den Groupon-Deal erhielten, war nur mittelmäßig. Wir waren hinterher auch noch hungrig und sind dann in ein anderes japanisches Restaurant gefahren und haben dort nochmal etwas gegessen. Ich kann dieses Restaurant aufgrund der mittelmäßigen Qualität der Speisen und der Unprofessionalität, Unfreundlichkeit und Unhöflichkeit des Kellners absolut nicht empfehlen.

Bewertung von Steffen Genz von Freitag, 28.10.2016 um 10:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr zu empfehlen - wir waren am "all you can eat" Abend am Donnerstag da. Es war alles sehr frisch und die Angestellten waren super bemüht, wenn es noch einen Zusatzwunsch gab. Wir werden das sicherlich häufiger mal machen!

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Dienstag, 04.10.2016 um 11:32 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Eine Freundin von mir hatte einen Groupon-Gutschein für zwei Personen für das Restaurant Kyodai Sushi geschenkt bekommen. Wir waren zu dritt verabredet, um dort zu essen. Allerdings waren nur zwei von uns pünktlich, so dass wir zunächst zu zweit ins Restaurant gingen und sagten, dass wir einen Groupon-Gutschein hätten. Der Kellner fragte uns daraufhin, ob wir eine Reservierung hätten. Meine Freundin bejahte und zeigte ihm den Ausdruck der Reservierung, die man über die Website von Groupon machen muss. Der Kellner lief jedoch auf und ab und sagte uns, wir hätten keine Reservierung getätigt. In seinem System könne er nichts sehen. Meine Freundin bekräftigte jedoch noch einmal, dass sie eine Reservierung getätigt und sonst keine Bestätigung empfangen hätte. Der Kellner diskutierte so lange, bis er irgendwann sagte, er mache diesmal eine Ausnahme. Während des Essens bis zum Zeitpunkt, als wir fertig mit dem Essen waren (zwischen 19:30 und 20:30 vermutlich), waren nicht einmal die Hälfte der Tische besetzt, was uns wirklich erstaunt hat. Ich kann mir nicht vorstellen, warum der Kellner anfangs so einen Aufstand gemacht hat. Wir dachten zuerst, dass alle Tische reserviert wären, was aber absolut nicht der Fall war. Vielleicht hatte die Küche Bedenken, dass sie mit den Bestellungen nicht nachkommen würde, allerdings war das Restaurant, wie bereits erwähnt, nicht einmal zur Hälfte gefüllt und in einem guten Gastronomiebetrieb sollte es keine Umstände bereiten, wenn die Küche für "angeblich" unvorhergesehene Gäste Speisen zubereiten soll. Nun zum Essen: Wir hatten die "XXL-Sushi-Platte" mit zwei Kokossuppen (Groupon-Deal), einer weiteren Suppe, einer Lachs-Maki-Rolle, einer California-Roll und Gyoza. Als wir die Gyoza bestellt hatten, haben wir gefragt, ob es Yaki Gyoza (gebratene) wären, die Kellnerin bejahte. Als der Teller dann allerdings an den Tisch kam, stellten wir fest, dass es keine Yaki Gyoza waren. Die Gyoza von Kyodai Sushi waren wirklich nicht sehr lecker und auch das Sushi, das wir bestellten bzw. durch den Groupon-Deal erhielten, war nur mittelmäßig. Wir hatten den Groupon-Gutschein für ca 20€ anstatt 39,50€. Ich muss sagen für diese Qualität und Menge würde ich niemals den vollen Preis zahlen (zur Info: das XXL-Angebot, das auf dem Foto zu sehen ist, befindet sich auf dem Holzbrett). Wir waren hinterher auch noch hungrig und sind dann in ein anderes japanisches Restaurant gefahren und haben jeder eine Schüssel Ramen und einmal Karaage mühelos verspeist. Ich kann dieses Restaurant aufgrund der mittelmäßigen Qualität der Speisen und der Unprofessionalität, Unfreundlichkeit und Unhöflichkeit des Kellners absolut nicht empfehlen.

Bewertung von Heide Kreis von Sonntag, 17.07.2016 um 21:13 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Lange Zeit befand sich an dieser Stelle an der Ludolfstraße eine Hamburger Fischrestaurant, das bekannt war für seine gute Küche und den exzellenten Service. Den neuen "Japaner" dort namens Kyodai wollten wir mal ausprobieren und bestellten über Groupon für 25 Euro eine "XXL-Sushi-Platte". Was wir bekamen, waren zwei ""Kokossuppen" in Mokkatassengröße, wobei die Kokosmilch offenbar mit Kondesmilch gestreckt und das süßliche Gebräu in der Mikro warm gemacht worden war, was ein verkrusteter Innenrand von Milchzucker belegte. Darin schwammen, unter einem angenagten Basilikumblättchen, zwei Tofuwürfelchen, drei Bambusstückchen aus der Dose und vier bis fünf Zucchiniwürfelchen. Dann kam die XXL-Platte mit schon leicht vertrockneten Sushis, insgesamt 32 Stück, darunter zwei Nigiris, einmal Lachs (leicht seifig) und einmal Thunfisch (trocken, stumpfe Farbe). Das Ganze nicht besonders liebevoll angerichtet, nur wenig Variation und von einem Kellner serviert, der offenbar anderswo noch mehr beschäftigt war. Auf unsere eher scherzhaften Fragen, ob das auf einem drehbaren Frühstücksbrettchen Angebrachte wirklich die "XXL"-Platte sei und warum man denn bei einer "XXL-Platte für 2 Personen" nur je einmal Lachs-/Thunfisch-Nigirii bekäme, dazu nur eine Miniportion Ingwerstreifen, wurde unser Kellner pampig - und laut. Wir bekämen genau das, was wir lt. Groupon-Angebot bestellt hätten. Er bekam dann auch sein Geld für genau das, was wir bestellt hatten, nachdem er uns nach seinem kurzen Rumpelstilzchen-Anfall wortlos die Rechnung (8 Euro) für zwei schaumkronenlose Weizen auf den Tisch geknallt hatte. Die Sushis im Kyodai waren okay. Ein wenig eingetrocknet die Algenblätter, wie gesagt, der Reis mit sehr viel "Biss" und trotzdem leicht muffig schmeckend, der Fisch, nun ja, er war kurz vor "roch" - aber eben noch okay. Hungrig und frustiert verließen wir nach knapp 25 Minuten das Lokal, das von der Ambiente her eigentlich einen recht gemütlichen Eindruck gemacht hatte. Genau gegenüber, bei einem Sushi-Lieferservice namens YOKO konnten wir unseren Sushi-Hunger letztlich schnell und problemlos stillen - und hatten somit auch den direkten Vergleich. Die Sushi-Röllchen bei YOKO - absolut frisch, der Reis nicht "über-" al dente, sondern auf den Punkt und säuerlich-frisch, die Algenblättchen drum herum knackig. Thunfisch- und Aal-Sushi waren dort ein absoluter Hochgenuss, genau wie der Algensalat, den mein Geliebter so mag. Kurz: perfekt zubereitet und serviert, frisch & lecker - und günstig. Beim nächsten Mal, wenn wir Sushi-Hunger haben, gehen wir gleich zu YOKO, (oder lassen uns von dort etwas kommen) wo auch das Personal deutlich freundlicher ist. Und wo wir beim Bezahlen (13,50 Euro) auch noch einen Gutschein über 5 Euro bekamen - wie nett! Und zu Groupon: Wir sind nun schon zum dritten Mal mit einem "Gutscheinessen" nicht so zufrieden gewesen und hatten immer das Gefühl, wie Gäste zweiter Klasse behandelt zu werden. Unsere Lehre daraus ist klar...

Bewertung von Juliette Navarro von Donnerstag, 02.06.2016 um 11:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super freundliche Bedienung und sehr leckere Sushi. Gerne wieder!

Bewertung von Marco Klicker von Samstag, 28.05.2016 um 22:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

In Hamburg sehr gut zu essen ist möglich. Um dies zu toppen ist das Kyodai in der Ludolfstrasse zu empfehlen.

Bewertung von Toni klicker von Samstag, 28.05.2016 um 22:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

leckerstes sushi ever...und super familiäre Atmospähre...Kellner sehr aufmerksam und nett..ich bin sehr gerne hier und süchtig nach dem leckeren sushi

Bewertung von Andrea Sanna von Samstag, 02.01.2016 um 14:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr freundliches und seriöses Restaurant. Jedes mal als wir dort waren , wurden wir als FamilienMitglied behandelt und sehr verwöhnt. Für eine Überraschung wurde immer gesorgt . Vielen Dank für alles und bis bald . T & A

Bewertung von Gino derBaum von Samstag, 26.09.2015 um 20:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

bestes Sushi-Restaurant!

Bewertung von Marie Dumke von Donnerstag, 06.08.2015 um 16:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Essen war super, leider war die Bedienung keine ausgebildete Person. Er hat uns eine Sushi Rolle 2 Mal abgerechnet obwohl wir nur eine bestellt und auch verzehrt haben. Er war der Meinung dass er uns zwei Rollen gebracht hat. Anstatt noch einmal nachzusehen wie es ein normales seriöses Restaurant macht, hat er darauf beharrt, dass wir ihm das Geld zahlen (leider hatten wir schon vorher mit Karte das komplette Geld bezahlt). Finde ich sehr schade, dass man so schlecht mit seinen Kunden umgeht. Ich währe gern wiedergekommen, aber wegen 8€ einen Kunden zu verlieren der insgesamt 70€ bezahlt hat, finde ich ein Unding. Seine 5 Minuten Raucherpause hat er übrigens vor unseren Augen draußen auf der Bank gemacht. Sehr sehr schade.

Bewertung von Der mit Dem Cap von Donnerstag, 02.07.2015 um 09:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Genial! Sehr netter service, angenehme Preise und geschmacklich kaum zu übertreffen! Ist auf jeden fall einen Besuch wert!

Bewertung von Thomas Grausam von Donnerstag, 19.03.2015 um 13:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super schönes Restaurant, sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Samstag, 21.01.2012 um 22:38 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren gerade zu viert essen und wollten einen netten Abend mit guten Essen genießen. Leider hat das nicht so sein sollen. Die Getränke kamen falsch (falsche Getränke und falsche Größen), das Essen ging so. Aber es wurde erst auf Nachfrage gesagt das es kein Brot wie beschrieben gibt (das wurde uns erst serviert als wir bereits gehen wollten.) Und zum Schluss wurde der bestellte Salat vergessen (jedoch nicht auf der Rechnung) Fazit: einmal, und nie wieder

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Dienstag, 22.11.2011 um 13:25 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das 800g Steak war absolut zäh und zerbraten; das schlechteste Steak, was ich je gegessen habe. Zusätzlich wurde auf der Rechnung noch eine Kostenstelle aufgeführt, die vorher als "kostenlos" erwähnt war (das Aufteilen der Beilage in Kartoffelecken und Pommes). Der Weis war gut aber teuer aber das rettet den miesen Eindruck des Essens leider kein bisschen. Hier werde ich jedenfalls nie wieder essen.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Sonntag, 04.09.2011 um 12:59 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Montag, 11.07.2011 um 22:19 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Adresse vom Restaurant Kyodai Sushi - Fisch & Steak


Weitere Restaurants - Türkisch essen in Hamburg