Kouros Tisch reservieren - Restaurant Kouros in Hamburg greek
4.3 5 5
An der Alster 25 Hamburg Hamburg 20099
040 244540

Tisch reservieren - Restaurant Kouros in Hamburg

Reservierung:

Kouros hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Mehr Informationen für Gastronomen

Adresse vom Restaurant Kouros:

Kouros
An der Alster 25
20099 Hamburg

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Kouros

Telefon: 040 244540
Webseite: http://www.kouros-restaurant.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Kouros:

Montag: 18:00–00:00 Uhr
Dienstag: 18:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 18:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 18:00–00:00 Uhr
Freitag: 18:00–00:00 Uhr
Samstag: 18:00–00:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Kouros:


Griechisch

Bewertungen vom Restaurant Kouros:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Pavelski Migalkin von Sonntag, 14.01.2018 um 13:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen war sehr lecker, wir kommen ganz sicher wieder.

Bewertung von Christian Gröning von Samstag, 13.01.2018 um 19:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wow! Was für ein Restaurant! Vorweg mal an alle, die von einem griechischen Restaurant Fleischberge namens "Olympiateller" oder "Zeusplatte" erwarten: geht woanders hin und esst weiter 08/15-Gerichte, die bestenfalls überall gleich schmecken. Deshalb eine schlechte Bewertung schreiben, weil "die Portionen ja so klein sind" finde ich daneben. Wir sind jedenfalls satt geworden, und wie! Den Tipp haben wir von Verwandten bekommen, sind dann ganz unvoreingenommen hin gegangen. Vom "Promistatus" wussten wir vorher nichts, hätte uns eher abgeschreckt. Als wir an der Tür standen, an einem Freitag gegen 20 Uhr, das verhältnismäßig kleine Lokal war nahezu voll besetzt, hat uns der freundliche Wirt gleich herein gewunken, "Zwei Personen? Da haben wir noch ein Tisch frei!" Der erste Eindruck: das ist kein typisches griechisches Restaurant, klein, ohne typische Griechen-Mythos-Kitsch-Deko oder knallige Wandgemälde, die einem in griechische Stimmung bringen sollen, keine nervende Bouzuki-Klimper-Musik im Hintergrund. Einfach nur die Gäste, die für die Gastgeber im Mittelpunkt stehen, wie wir während des Abends bemerken durften. Die Karte ist für ein griechisches Restaurant erstaunlich klein aber sehr gut ausgewählt und ausgewogen, erst hier wird man auf die Prominähe aufmerksam, hat doch der berühmteste Hotelgast Hamburgs ein eigens kreiertes Fischgericht auf der Karte stehen, erst jetzt fiel mir die einzige Wanddeko auf: ein persönliches Likörell vom Meister persönlich: Udo Lindenberg! Den Panik-Teller hab ich allerdings nicht gewählt, weil ich nicht auf Fisch eingestellt war. Wir haben als Vorspeise gratinierten Ziegenkäse und mini-Bifteki mit Tzatziki und als Hauptspeise Gyros Spezial und den gefüllten Bifteki gewählt. Das essen war sehr lecker, das Fleisch perfekt zubereitet, saftig und lecker! Angerichtet war alles sehr geschmackvoll und ansprechend, nicht einfach nur ein Haufen Fleisch, lieblos auf den Teller geklatscht, wie man es woanders bekommt. Wir sind auch trotz der "kleinen Portion" mehr als satt geworden. Was bringt es denn, wen man gefühlt die Hälfte zurück gehen lässt? Die Weinkarte führt mehr als nur die bei anderen übliche Hausmarke rot oder weiß, ist sehr gut zusammengestellt. Das Ambiente lebt von den Gästen, vom sehr netten (untereinander mal ein bisschen schroff, was zum Ambiente irgendwie beiträgt) Personal und von einem selbst. Man muss sich einfach drauf einlassen und sich fallen lassen. Man fühlt sich gut aufgehoben, die Gastgeber bewirten einen, als wäre man schon ewig Stammgast und Freund. Preislich zahlt man zwar etwas mehr als im 08/15-Restaurant, dafür bekommt man sehr hochwertige und leckere Speisen. Und gratis zum Schluss noch einen guten Ouzo. Als wir dann gehen wollten wurden wir noch persönlich verabschiedet mit Händedruck, das hab ich bisher wirklich nur als Stammgast im Stammrestaurant erlebt... Fazit: 5 Sterne sind nicht genug! Beim nächsten Hamburg-Trip werden wir wieder vorbei schauen und auf griechische Art schlemmen.

Bewertung von Olaf Scherwing von Donnerstag, 11.01.2018 um 13:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich bin begeistert. Ein besseres Geburtstagsgeschenk konnte ich mir nicht machen. Super nette Bedienung und sauleckeres Essen. Das war das beste Gyrus, das ich je aß. Udo Lindenberg hat da wahrlich nicht übertrieben mit seinem Lob, dass Ihr Euch schon selber anschauen solltet. Das hängt dort an der Wand. Und wenn Ihr schon mal da seid...

Bewertung von Simone Scherwing von Montag, 18.12.2017 um 21:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr stilvolle Atmosphäre. Die Kellner überaus höflich und zuvorkommend. Das Essen: der Hammer. Wir gehen gerne und oft zum Griechen in Berlin. Aber so lecker war es bei keinem. Volle 5 Sterne

Bewertung von Mei Ti von Dienstag, 21.11.2017 um 11:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Perfektes mediterranes Restaurant, mit vorzüglichen griechischen Weinen. Erstklassiger Service und stimmige Atmosphäre.

Anfahrt zum Restaurant Kouros:


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in Hamburg