Trattoria Campo Tisch reservieren - Restaurant Trattoria Campo in Hamburg
3.9 9
Ludolfstraße 43 Hamburg Hamburg 20249
040 38642968

Tisch reservieren - Restaurant Trattoria Campo in Hamburg

Adresse:

Trattoria Campo
Ludolfstraße 43
20249 Hamburg

Kontakt:

Telefon: 040 38642968
Webseite: http://www.trattoria-campo.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Dienstag: 12:00–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Freitag: 12:00–23:00 Uhr
Samstag: 12:00–23:00 Uhr
Sonntag: 12:00–22:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Reservierung:

Trattoria Campo hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Trattoria Campo

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Franz-josef Kremer von Dienstag, 01.11.2016 um 13:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer nett und sehr gutes essen

Bewertung von henry koch von Mittwoch, 26.10.2016 um 17:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Man hat das Gefühl mitten in Italien zu sitzen. Mega freundliche Kellner und Personal. Essen ist ne glatte 1+ :) so stellt man sich ein Italienisches Restaurant vor. Bis Bald

Bewertung von Wiebke W. von Freitag, 09.09.2016 um 12:31 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schade.... Das Essen war sehr sehr gut. Egal was gegessen wurde, ob Pizza, Pasta oder Salat, es hat alles hervorragend geschmeckt. Der Service war in Ordnung, jedoch wurde auf Teilungswünsche (1 Portion auf 2 Tellern) nicht eingegangen. Man hat sich aber von Anfang an nicht richtig willkommen und immer etwas beobachtet gefühlt. Der Kellner hatte einen immer im Auge. Das hat etwas gestört. Zudem wurde beim bezahlen Geld von uns vom Kellner unterschlagen und als wir gingen wurde uns noch vor dem Laden vom Wirt vorgeworfen, dass wir aus Rache eine Pfeffermühle mitgenommen hätten. Was natürlich nicht der Wahrheit entsprach. Schade, wir wären sicherlich noch einmal gerne hingegangen. Unter den Umständen wird es jedoch nicht wieder vorkommen.

Bewertung von Jaro Mueller von Freitag, 10.06.2016 um 14:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr Gutes leckeres Essen ich gehe mind jede woche einmal hin! Ich liebe dieses Restaurant

Bewertung von Frank Weyerstall von Sonntag, 10.01.2016 um 10:23 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Stunden vor Theaterbeginn ist dort lagebedingt voll besetzt - 'Stoßzeit' im wahrsten Sinne des Wortes. Das Lokal ist extrem eng zugestellt - die Garderobe eine Zumutung. Wir hatten zu viert eine gemischte Nudelplatte bestellt - fleischlos, durchaus lecker, aber auch teuer und viel zu wenig. Ich schätze den reinen Lebendsmittelwert der Nudeln und Saucen für 4 Personen auf ca. 2 € - also für nur 2 € mehr wären diese 4 Personen auch satt geworden ...

Bewertung von Olaf Krohn von Montag, 28.12.2015 um 22:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Beste Pizza und Lasagne. Sehr freundliches und zu vorkommenden Personal. Absoluter Tip in einer angenehmen Atmosphäre.

Bewertung von Markus St. von Dienstag, 15.12.2015 um 13:34 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich bin sehr enttäuscht von diesem Restaurant. Noch nie habe ich eine solche Erfahrung gemacht. Nachdem wir im Theater Winterhuder Fährhaus waren (7 Personen), wollten wir den Tag noch schön mit einem tollen Essen krönen. Wir hatten in diesem Restaurant einen Tisch vorbestellt unter Vorbehalt das wir nicht ganz genau wissen wann das Theater aus ist. 16.30Uhr/17Uhr war abgemacht. Als wir um 16.50Uhr ankamen, hieß es das der Tisch für 16.30Uhr bestellt war. Ich fragte ob es ein Problem damit gäbe, man sagte ja. Ich denke das das der Inhaber war. Gleich vorne neben mir stand ein junger Mann auf, der wie ein Bodybuilder sich aufbaute (wohl der junior). Natürlich kann es immer Probleme geben, doch die Art und Weise war nicht sehr nett. Aber es gibt wohl Restaurantbesitzer, die brauchen nicht jeden Kunden. Dann ist das so. Ich kann und werde dieses Restaurant nie wieder betreten. Sehr empfehlen kann ich jedoch nicht weit entfernt liegend "DIE PIZZARIA" Eppendorfer Landstr.165. Dort ist es zwar klein, das Essen und die Gastgeber aber sensationell.

Bewertung von Nicola Sprengel von Donnerstag, 19.02.2015 um 21:46 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Erlebnisreich und gut..Cheffe hat erzählt wie gut er kochen kann und überhaupt. Kalbskotlett war 1a.Netter laden. Sehr gerne wieder.

Bewertung von Alsterjungs Hamburg von Donnerstag, 20.11.2014 um 11:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Campo da Franco liegt im schönen Eppendorf gegenüber der Hochzeitskirche. Franco und seine fröhliche Familie bereiten den Gästen seit vielen Jahren einen schönen Abend mit apulischer Gastlichkeit. Schon beim Öffnen der Eingangstür steht Ihr mitten im italienischen Leben. Die Familie sowie Freunde des Hauses sitzen gemütlich rechts am Tisch, wenn man die Trattoria betritt. Die erste fröhliche Begrüßung lässt dann auch nicht lange auf sich warten. Die Einrichtung ist rustikal wie es sich für eine Trattoria gehört. Es gibt einen kleinen Weinklimaschrank im Eingangs Bereich und die Vitrine für die Antipasti. Sehr gemütlich die Sitzbänke an den Wandseiten mit der alten Holzverkleidung, mit den rustikalen Holztisch versprüht alles einen sehr ländlichen Flair. Im Sommer 2014 wurde es farblich wieder etwas heller und es gab eine neue Küche. Weiterhin gibt es einen Garten und einen mit Kopfsteinpflaster versehenden Vorplatz vor dem Haus, beides hat seinen Reiz. Mit dem neuen Pavillon (erbaut Sommer 2014) im hinteren Gartenbereich, darf es gerne einen sommerlichen Regenschauer geben. Erwarten dürft ihr eine schmackhafte Mittelmeerküche und wenn es voll wird, steht Franco auch mal selbst in der Küche. Es ist eben durch und durch ein Familienbetrieb. Die Antipasti wird variiert und somit finden wir nicht jeden Tag das Selbe vor. Ob das Carpaccio vom Rind oder Vitello Tonnato beides sehr gut gemacht. Spaghetti Scampi heißt hier nicht, viel Pasta und Scampi suchen, sondern eine gute Portion von beiden auf dem Teller. Die Kalbsleber macht Franco wie wir sie mögen und schätzen. Das Franco seine Gäste überraschen kann, stellte er mit einem riesigen Steinbutt unter Beweis für eine Person. Das war ein sehr frischer Hochgenuss und eine schöne Überraschung. Es lohnt sich immer mal, die Tagesempfehlung vom Chef zu probieren, oft zaubert er feine Köstlichkeiten auf den Teller. Und es ist eine spannende Abwechslung zur Standard Karte. Die Weinkarte ist gut sortiert aber es stehen nicht alle Flaschen darauf, es empfiehlt sich, Franco zu fragen, was es noch Schönes gibt. Das macht den Besuch auch noch etwas Spannender. Bis dann in Apulien bei Franco und seiner herzlichen Familie.

Adresse vom Restaurant Trattoria Campo


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in Hamburg