Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Tisch reservieren - Restaurant Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf in Hamburg
3.5 5
Martinistraße 52 Hamburg Hamburg 20246
040 74100

Tisch reservieren - Restaurant Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf in Hamburg

Adresse:

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Kontakt:

Telefon: 040 74100
Webseite: http://www.uke.de/

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 11:30-18:00

Speisen:


Pizza

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.5 (3.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Kelvin Fuhrmann von Montag, 04.01.2016 um 05:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich kann nicht fassen, wie der Staat unsere Steuern in so einen Mist stecken kann. Die Mitarbeiter sind ja wohl das allerletzte und hören einem nicht mal zu. Aber danke für das Schmerzensgeld ihr Unmenschen.

Bewertung von Roscoe Sanders von Montag, 04.01.2016 um 05:01 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Notaufnahme ist dreckig und der Service sehr schlecht, da bekommt man Paranoia. Des weiteren behandeln sie Leute mit im psychiatrischen Bereich wie Nutzvieh. Dieses Verhalten ist widerlich und bei dem ganzen Dreck hoffe ich, dass sich Patienten dort nicht noch schlimmere Leiden oder Traumata zuziehen.

Bewertung von wolfgang schmidt von Dienstag, 08.12.2015 um 14:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Top Station HNO A3 Hals-Nasen-Ohren 06.12.2015 | wolle616 berichtet als Angehöriger eines Patienten | Jahr der Behandlung: 2015 | Benutzerempfehlung Gesamtzufriedenheit: sehr zufrieden (Weiter so Ihr seid spitze.) Qualität der Beratung: sehr zufrieden (Super) Medizinische Behandlung: sehr zufrieden (Kann nicht besser sein.) Verwaltung und Abläufe: sehr zufrieden (Lief einfach super.) Ausstattung und Gestaltung: sehr zufrieden (Es gibt nichts zu bemängeln.) Pro: Die Freude mit der das Personal Arzte und Schwestern, Pfleger ihre Arbeit machen.. Kontra: Es gab nichts zu bemängeln. Krankheitsbild: Speicheldrüsensteine. Privatpatient: nein Erfahrungsbericht: Schreibe diesem Bericht auf Wunsch meiner Mutter die vom 26.11.15 bis zum 30.11.15 in der Abteilung HNO A3 zur einer Behandlung einer schweren Endzündung im Kiefer und Halsbereich, dort war. Die Ärzte haben die Endzündung sehr schnell und super behandelt. Außerdem waren Sie sehr nett und freundlich zu meiner Mutter. Die Schwestern und Pfleger in dieser Abteilung sind kurz gesagt einfach super. Meine Mutter war über die nette Behandlung von Seiten des Pflegepersonals und der Ärzte, sehr Begeistert, obwohl sie immer einem Krankenhausbesuch gegenüber sehr vorsichtig war, sagt Sie jetzt, da würde ich immer wieder hingehen. Räumlichkeit und Sauberkeit war auch super, es gab einfach nichts zu klagen. Ich bedanke mich für die tolle Behandlung meiner Mutter auch in Ihrem Namen. Mit freundlichen Grüßen W. Schmidt.

Bewertung von Claudia Weidauer von Dienstag, 17.11.2015 um 01:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

ich hatte 2013 3 op´s und ich muss sagen, dass ausnahmslos ALLE dort super nett und einfühlsam gewesen sind. von den narkose ärzten, über die schwestern, bis hin zum personal was für die aufnahme zuständig ist. auch das essen war super, ein dankeschön an das küchen team. die zimmer schön hell mit viel licht, ich war begeistert. man hatte wlan, tv u.v.m und man kam sich nicht wirklich wie im krankenhaus vor, sondern mehr wie auf erholungsurlaub / kur oder so. ich lag im neuen großen komplex und kann mich nicht beklagen. wenn ich so die anderen beurteilungen lese, frage ich mich, ob sie wirklich dort waren? man muss sich auch klar werden dass es ein krankenhaus ist, das hat nichts mit nummer ziehen zutun. das system was eingeführt wurde, dient lediglich dazu alle so schnell wie möglich dran nehmen zu können, was die stationäre aufnahme betrifft. natürlich muss man mit wartezeit rechnen, aber mein gott was denken einige wer sie sind? bei jedem arzt muss man ewig warten bis man dran ist, also chillt mal. die ärzte, schwestern und das andere personal arbeiten 7 tage die woche, 365 tage im jahr für die menschen, logisch ist auch, dass das personal ausgelaugt ist wegen des personalmangels. dafür können aber die angestellten nichts, macht ihr doch mal den job von den jungs und mädels im krankenhaus, bin mal gespannt ob ihr nach 6 monaten immer noch breit grinsend und gut gelaunt durch die gegend lauft.

Bewertung von Sandra von Freitag, 16.10.2015 um 19:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich wurde am 25.06.2013 am Kiefer operiert. Eine sogenannte Oberkiefer-Vorverlagerung. Auch wurde ich am 26.11.2013 operiert, um die Platten, welche mir eingesetzt wurden, wieder zu entfernen. Operiert wurde ich beide Male von Herrn Dr. Vorwig. Einen ausführlichen Bericht findet ihr auf meinem Blog

Adresse vom Restaurant Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Hamburg