O Pescador Tisch reservieren - Restaurant O Pescador in Hamburg
2.7 25
Ditmar-Koel-Straße 17 Hamburg Hamburg 20459
040 3193000

Tisch reservieren - Restaurant O Pescador in Hamburg

Adresse:

O Pescador
Ditmar-Koel-Straße 17
20459 Hamburg

Kontakt:

Telefon: 040 3193000
Webseite: http://www.casa-del-sabor.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–00:00 Uhr
Dienstag: 12:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–00:00 Uhr
Freitag: 12:00–01:00 Uhr
Samstag: 12:00–01:00 Uhr
Sonntag: 12:00–00:00 Uhr

Speisen:


Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

O Pescador hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant O Pescador

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 2.7 (2.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Dev von Sonntag, 20.11.2016 um 16:03 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Essen ganz Okay, leider ist die Lautstärke im Laden nicht wirklich geeignet wenn man in Ruhe Abendessen möchte

Bewertung von Andreas Jupe von Freitag, 11.11.2016 um 13:59 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen war sehr gut, sowohl die Tapas als auch die Fischgerichte. Personal war freundlich und zuvorkommend. Einzig, man sitzt sehr eng aufeinander. Die Tische sind nur wenige Zentimeter voneinander entfernt und man hat wenig Privatsphäre.

Bewertung von Maiko Jebsen von Dienstag, 01.11.2016 um 18:54 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Waren zu 3. an einem Sonntag in diesem Laden essen. Als erstes kam natürlich ein unfreundliches Moin... wurden dann zu nunserem Tisch geleitet und wurden mit einer komischen Möchtegern aioli mit Dill beköstigt. Vorweg sei gesagt dass ich selber Koch bin und ein geschärftes Auge für Essen habe. Meine Frau hatte die gefüllte Paprika und ich die Fleischplatte. Das Restaurant war nicht gut besucht trotzdem haben wir 45 Minuten auf unser Essen gewartet. Die Paprika war mit Kerngehäuse und kalt. Garnelen waren wie Schuhsohle und zu lange in der Pfanne. Wenn überhaupt. Mein Grillteller war bestückt mit Schwein 2mm dick Rind undefinierbar und auch 2mm dick. Einem Stück Pute und einem lammcarree. Das Lamm hat abnormal nach Stall geschmeckt und gerochen das es die anderen Fleischsorten mit dem Geschmack kontaminiert hat. Das Fleisch hatte alles den gleich garpunkt also durch. Gemüse war kalt und für Omas gekocht dir nicht mehr kauen können. Die Pommes wären Kartoffelecken farblos und ungewürzt. Da wir Hunger hatten haben wir zum Schluss reklamiert weil wir keine Lust auf nochmal aufgewärmt und Wartezeit hatten. Kellner war beratungsresistent und hat sich nicht entschuldigt. Lediglich ein Espresso gab es und wurde uns still schweigend hingestellt. Fazit: macht euch euer eigenes Bild vom Restaurant. Portugiesisch ist nur die Sprache der Kellner. Küchentechnisch und Service war auf keinen Fall gut. Schade das Touristen als auch Hamburger in einigen Läden so verarscht werden. Dem Laden ist es egal ob man sich beschwert oder nicht. Steht man auf sitzen die nächsten am Tisch.

Bewertung von Hoss Cartride von Sonntag, 30.10.2016 um 19:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckere Tapas und Fischplatte. Gute span. Wein und Grappa. Tolle und flotte Bedienung. Vorher reservieren lohnt sich.

Bewertung von Clever Bot in the box von Freitag, 14.10.2016 um 19:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Ganz Spitze

Bewertung von Manuel Meinert von Mittwoch, 12.10.2016 um 22:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider kann man keine 0 Sterne geben. Dass hat fast nichts mit der portuguiesischen Küche zu tun. Vorspeise Tapas Teller 3 Garnellen 3 Surumispiessedie auf der Karte als Kabeljaufrikadellen stehen plus ein paar Tintenfischteile die eindeutig aus der Konservendose waren . Hauptspeise Fisch mit den billigsten Garnelen der fast ungeniessbar war dazu Brokoli aus Tiefkühlware .Für die Preise unzumutbar . Eindeutig eine Touristenfalle die fast nix mit Mediterane Küche zu tun. Einziges Plus der Kellner war sehr höfflich. Fazit : Einmal NIE WIEDER!!!!!!

Bewertung von Marion Müller-Klausch von Montag, 15.08.2016 um 14:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mein absolutes Lieblingsrestaurant überhaupt! Das Essen, ob Tapas, Gemüse-Paella oder Fischplatte, ist immer wieder ein Highlight. Und das bei fairen Preisen! Wir lieben es, ab und zu einfach auf ein "Pfännchen" oder Tapas hierher zu kommen und sind jedes Mal wieder vom persönlichen, freundlichen und familiären Service begeistert. Mittlerweile hat schon die ganze Verwandtschaft und Bekanntschaft Feuer gefangen und kommt auch bei jeder Gelegenheit ins Casa del Sabor.

Bewertung von Michael Baumann von Mittwoch, 27.07.2016 um 08:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Service Top Essen Flop. Wir wurden schnell und freundlich bedient. Das Essen war jedoch nicht unser Fall. Fischfilets, die nach TK schmecken, mehlige Garnelen, trockenes Fleisch. Alles nur lauwarm.

Bewertung von Marion Müller-Klausch von Montag, 18.07.2016 um 22:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mein absolutes Lieblingsrestaurant überhaupt! Das Essen, ob Tapas, Gemüse-Paella oder Fischplatte, ist immer wieder ein Highlight. Und das bei fairen Preisen! Wir lieben es, ab und zu einfach auf ein "Pfännchen" oder Tapas hierher zu kommen und sind jedes Mal wieder vom persönlichen, freundlichen und familiären Service begeistert. Mittlerweile hat schon die ganze Verwandtschaft und Bekanntschaft Feuer gefangen und kommt auch bei jeder Gelegenheit ins Casa del Sabo.

Bewertung von Nicole Schmidt von Samstag, 09.07.2016 um 04:53 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Erster Eindruck nette kleine Tapasbar. Personal war freundlich. Essen kam relativ zügig. War lecker, jedoch habe ich schon bessere Tapas gegessen. Aber das ist ja auch Geschmackssache!!! Auf den 2. Blick - alles sehr eng. Man sitzt einfach dicht an dicht! Ich persönlich finde kleine Restaurants definitiv gemütlich, aber hier bekommt man schon die Gespräche der "Nachbarn " mit und die unsere. Das mag ich überhaupt nicht! Außerdem finde ich es nicht so gut, dass man ein zeitliches Limit hat. Und das hat man leider gemerkt. Wir hatten eigentlich noch 25 Minuten Zeit , wollten noch einen Nachtisch essen! Aber das Personal lief immer an einem vorbei und sagte einem anderen Paar, dass der Tisch gleich frei wird. Schade, dass man einfach nicht mehr einen Abend im Restaurant verbringen kann ohne Zeitlimit. So wie früher! Wir hätten ja noch Getränke und Nachtisch bestellt. Aber hier geht es um Massenabfertigung. Das ist allerdings im Portugiesenviertel überall so. Fazit: Wenn man eh noch auf Piste geht (Reeperbahn etc) dann ist es völlig ok mit der zeitlichen Einschränkung. Wenn man einen gemütlichen Abend im Restaurant verbringen möchte, dann nicht im Portugiesenviertel!!

Bewertung von Uwe aus Berlin von Freitag, 24.06.2016 um 07:09 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gutes Essen, schnelle Bedienung, tptal nachgefragt. Wenn es voll ist warten die Nächsten stehend geduldig im Restaurant auf einen freien Platz. Man sitzt relativ dicht.

Bewertung von Rosemarie Rassl von Donnerstag, 23.06.2016 um 18:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ohne Worte. Das Lokal war voll innen wie außen. Es wurde super schnell serviert. War alles soooo lecker. Haben uns super wohl gefühlt. Die Adresse ist echt zu empfehlen! Wenn man sich mal kurz wie im Spanien Urlaub fühlen will, bei schönem Wetter, absolut ein Tipp!

Bewertung von Tom Kühnstein von Sonntag, 14.02.2016 um 12:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Essen war gut, Bedienung sehr unfreundlich. Als wir ankamen war der Tisch noch nicht aufgebaut und wir wurden von einer "netten" Frau zurück in die Kälte geschickt. Sie sagte sie holt uns gleich wieder rein - nach 20min. Als wir dann bestellt hatten, kamen falsche Getränke und Speisen wurden vergessen. Als wir bezahlen wollten, wurden wir von der "freundlichen" Frau auch noch betrogen. Sie wollte Geld für Dinge, die wir nie bestellt hatten. Daher nur 1 Stern.

Bewertung von leelooa1280 von Sonntag, 31.01.2016 um 00:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr lecker, gute Preise, der Kellner war total nett und simpatisch, also Daumen Hoch. Un restaurante muy bueno, la comida nos encantó y por el precio muy buena calidad, pedimos un plato de pescados para dos con vino incluido. El mesero muy querido, gracioso y amable. Vuelvo con gusto.

Bewertung von Ingo Frericksen von Mittwoch, 27.01.2016 um 17:36 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren an einem Samstag Abend dort. Ein kleines Restaurant, wie es in Spanien auch stehen könnte. Ein Chef, der für alle ein nettes Lächeln und ein paar nette Worte übrig hat und das Essen war wirklich spitze. Meine Paella Mariscos habe ich in Spanien nicht besser gegessen. Wichtig: am Wochenende reservieren. Es war sehr voll und es kamen immer wieder Gäste nach, die teilweise warten mussten. Preis/Leistung wirklich TOP!

Bewertung von Niels Meier von Donnerstag, 24.12.2015 um 22:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

War mal wieder fantastisch im Pastalozzi. Gute Pizza, guter Wein, nette Bedienung. Ich komme wieder...

Bewertung von Fabian Busch von Mittwoch, 23.12.2015 um 15:44 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Der Service war ziemlich unfreundlich, man wurde quasi angepflaumt, warum man noch nichts bestellt hat, obwohl uns keine Karte gegeben wurde. Das ganze Restaurant war ehr schlecht beleuchtet. Direkt an der Theke stehen die fertigen Salate. Frisch ist was anderes. Zu den Pizzen (Salami und vegetarisch) kann ich sagen, dass der Preis definitiv angemessen für die Größe ist. Allerdings ist der Teig sehr trocken und dünn. Bei der Vegetarischen Pizza sind Karotten, Spinat und etwas undefinierbares drauf, also ehr untypische Zutaten für eine Pizza. Vor allem, wenn dies auf der Karte nicht ausgewiesen wird. Die Salami war im großen und ganzen okay. Aufgrund der angesprochenen Punkte nur zwei Sterne und ich würde persönlich nächstes mal ein anderes Restaurant aufsuchen.

Bewertung von Lukasz Plotnicki von Montag, 07.12.2015 um 19:26 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Gerichte waren wirklich durchschnittlich. Dafür nette Atmosphäre.

Bewertung von Georg Wassen von Freitag, 20.11.2015 um 20:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Bacalhau ist hervorragend und die Bedienung sehr freundlich. Es hat uns sehr gut gefallen und wir werden sicher wieder kommen.

Bewertung von Anke Schlobohm von Donnerstag, 29.10.2015 um 21:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütlich-rustikaler Italiener. Der Service ist ebenfalls herzlich-rustikal. Die Gerichte sind hochwertig und schmecken fantastisch.

Bewertung von Daescha Wue von Freitag, 14.08.2015 um 19:19 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Positiv: Essen (Pizza) Negativ: Bedienung

Bewertung von M. Passarge von Sonntag, 23.11.2014 um 17:40 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Essen war ok, aber nicht gut, ( Saltimbocca war vom Schwein und war ziermlich zäh, die Beilage war sehr anders als angekündigt aber ok) Der Service war eher schwach, insgseamt zu teuer!

Bewertung von Weinstock Hauke von Montag, 22.09.2014 um 14:54 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Essen War schnell da ! aber nich wirklich gut wen es überhaupt das richtige wahr ! Naja hätte man sich sparen können

Bewertung von SSDSFlatEric von Montag, 18.08.2014 um 18:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Essen Top, Bedienung Flop. Zum Geburtstag haben wir mal wieder einen Hamburg Trip geplant und gehen dann sehr gerne im Portugiesen Viertel essen. Bis jetzt wurden wir nie enttäuscht. Wenn ich die anderen Bewertungen so lese haben wir anscheinend auch die Nichte des Inhabers kennen lernen dürfen. Eine halbe Stunde vor dem reservierten Tisch hatten wir einen kleinen Blick in das Restaurant geworfen. Mit dem bestimmten Hinweis: "hinten ist geschlossen" und einem bösen Blick wurde uns auch gleich die Grenze aufgezeigt. Als wir dann wiederkamen haben wir einen tollen Tisch bekommen und waren bis dahin gespannt auf das tolle Essvergnügen. Bis dahin war alles gut. Wir ließen uns auch nicht davon verwirren, dass die Kellnerin uns bei der Annahme der Bestellung nicht wirklich Aufmerksamkeit schenkte. Sie war damit beschäftigt mit einem kleinen Jungen zu spielen und auch gerne mal den Rücken zuzudrehen. Mitten in der Bestellung wurde auch plötzlich ein neuer Gast zu einem Platz gebracht und somit mussten wir die Bestellung auch noch einmal wiederholen. Macht ja nichts. Wenn die junge Dame so professionell ist, dass bei dem Chaos alles klappt, ist das ja auch in Ordnung. Die Weinberatung ließ allerdings dann doch erste Wissenslücken aufweisen und die unterschiedlichen Beilagen in der Karte zu den Standard Empfehlungen des Hauses waren halt einfach Übersetzungsfehler. Die Hauptgerichte kamen und wir waren schlicht weg begeistert. Bis auf einer, der statt Gambas einen Grillteller erhalten hat. Naja, damit wir alle gemeinsam essen können, wollten wir diesen dann auch gerne behalten. Uns wurde dann aber versprochen, dass das korrekte Essen innerhalb von 5 Minute nachkommt und dass gar kein Problem sei. Na gut, bei dem tollen Service des Kollegen haben wir uns dann doch überreden lassen die Bestellung korrigieren zu lassen. 5 Minuten sind ja wirklich in Ordnung. Bei dem Salat der ohne Zwiebeln kommen sollte haben wir dann aber lieber nichts gesagt. Nach 10 Minuten bestellten wir dann noch ein kleines Bier. Erhalten haben wir ein Großes. Nicht schlimm.. Nach 15-20 Minuten waren wir alle fertig mit Essen und haben darum gebeten, das nicht nach 5 Minuten erhaltene korrekte Essen zu stornieren, weil wir nun auch weiter müssen und zudem alle anderen fertig sind mit essen. Das wir uns diese Frechheit erlaubten, sollte uns aber dann doch noch zum Verhängnis werden. Neben der lauten Unterhaltung der Mitarbeiter im Restaurant, über diesen Pöbel der wir seien und was uns einfällt das Essen abzubestellen, wurde groß und breit in gesunder Lautstärke durch Restaurant getragen, sodass nun auch alle anderen Gäste dachten, was wir wohl für ein schlimmer Haufen sind und was uns einfällt. Über die weitere Behandlung in dem Restaurant brauche ich dann ja nicht mehr viel sagen. Nur so viel, dass wir den gesamten Zorn der anscheinend Nichte des Besitzers zu spüren bekamen. Anders kann ich es mir kaum vorstellen, denn wenn diese nicht zur Verwandtschaft gehört, wäre sie sicher nicht länger als die besagten 5 Minuten in diesem Job gewesen. Ich denke sogar in keinem mit Kundenkontakt. Das Essen war ein Traum, aber dieses Erlebnis würde ich niemandem Empfehlen. Dann lieber gutes Essen mit Wohlfühlfaktor. Gerade, wo es ähnliche Qualität zu einem besseren Preis gibt. Nicht, dass wir nicht bereit sind viel Geld für einen gelungenen Abend zu zahlen, aber jeder, der das genauso sieht, wird sich hier sicher nicht wohlfühlen. Zumindest nicht, wenn die Verwandtschaft bedient.

Bewertung von Dominik Bößl von Sonntag, 15.06.2014 um 16:53 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Restaurant liegt im schönen portugiesischen Viertel und ist auch schön eingerichtet, das Personal ist freundlich. Das Essen war sehr lecker, die Qualität gut und der Fisch war frisch. Leider war mein Salat nicht angemacht, die Portionen sehr klein, dafür jedoch recht teuer.

Adresse vom Restaurant O Pescador


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Hamburg