A Varina Tisch reservieren - Restaurant A Varina in Hamburg
4.2 25
Karpfangerstraße 16 Hamburg Hamburg 20459
040 372662

Tisch reservieren - Restaurant A Varina in Hamburg

Adresse:

A Varina
Karpfangerstraße 16
20459 Hamburg

Kontakt:

Telefon: 040 372662
Webseite: http://www.avarina.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 16:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 16:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 16:00–23:00 Uhr
Freitag: 12:00–23:00 Uhr
Samstag: 12:00–23:00 Uhr
Sonntag: 12:00–23:00 Uhr

Speisen:


Reservierung:

A Varina hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant A Varina

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sören Paul von Freitag, 17.03.2017 um 13:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Portionsgrößen sehr gut. Bedienung sehr zuvorkommend und einladend. Geschmack, einsame Spitze!

Bewertung von Max West von Samstag, 11.03.2017 um 09:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach nur lecker. Lamm im Tontopf ist mein absoluter Tip. Aber auch die Alioli als kleiner Gruß aus der Küche ist der Wahnsinn. Das Personal super freundlich, man fühlt sich als wäre man bei Freunden zum Essen engeladen worden. Top top top. Kleiner Tip: frühzeitig reservieren

Bewertung von Vitor Manuel Santos Maia von Montag, 27.02.2017 um 18:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

...für mich der Beste Restaurant in portugiesenviertel. Excelente Küche, sehr schönes Ambiente. Sehr nette und flotte Bedienung. Es ist empfehlenswert zu Reservieren. Gern immer wieder

Bewertung von Hjue Fi von Montag, 27.02.2017 um 18:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bester Portugieser

Bewertung von Hortensia Barata von Sonntag, 26.02.2017 um 15:20 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Muito bom

Bewertung von S Burk von Sonntag, 26.02.2017 um 14:53 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ich habe bisher hur einmal dort gegessen und deshalb ist meine Übersicht für Speisen nur ein Spotlight. Dieses eine Essen kam einfach (o.k.) und lieblos (nicht o.k.) angerichtet​ auf meinen Tisch. Preis-Leistung stimmte nicht. Bewerten kann ich aber das Ambiente: am Sonnabend Abend wie erwartet sehr gut besucht. Wenn man zu viert am Tisch sitzt, funktioniert es. Bei mehr Tischgästen ist es einfach zu laut im Restaurant. An allen Tischen wird es automatisch immer lauter, weil natürlich jeder verstanden werden möchte. Es passt zum Restaurant, ist aber anstrengend. Der Service ist aufmerksam und freundlich. Am Ende stimmt auch bei vielen Tischgästen die Rechnung. Das Restaurant ist in einem historischen, deshalb definitiv nicht barrierefreiem Gebäude. Alles ist verschachtelt und verschlungen. Die Toiletten sind wie oft im Keller. Schon auf der Treppe, ahnt man, das man richtig sein muss. Zum Handetrocknen liegen kleine Stoffhandtücher bereit. Mir fiel es schwer zu ergründen welche unbenutzt bzw. benutzt waren. Geht garnicht. Wir hatten einen schönen​ Abend, das Restaurant hatte nur einen begrenzten Anteil daran.

Bewertung von Udo Arndt von Sonntag, 05.02.2017 um 19:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Authentisch portugiesische Küche. Super Preis-Leistung-Verhältnis. Gemütlich, zwanglos.

Bewertung von Andreas Wendt von Samstag, 04.02.2017 um 17:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Essen für einen guten Preis. Das Restaurant ist meistens sehr gut besucht und voll besetzt.

Bewertung von Piotr Malewski von Samstag, 28.01.2017 um 13:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes und leckeres Essen. Es gibt ausser den Gerichten aus der Speisekarte auch Tagesgerichte. Es gibt grosse und gute Auswahl an portugiesischen Weinen und Super Bock vom Fass. Super toll finde ich welche Aufmerksamkeit man den Kindern schenkt.

Bewertung von Martin Schmitz von Samstag, 14.01.2017 um 20:20 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Nettes personal aber essen war jetzt nicht so doll leider ✌

Bewertung von Laurasussa von Montag, 09.01.2017 um 11:51 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren bereits zum zweiten Mal hier. Vorweg gesagt: wir waren bisher bei keinem anderen Portugiesen am Platz, daher haben wir keine Vergleichsmöglichkeiten. Positiv: Das Essen ist sehr frisch, es gibt für alle Gäste Brot, Aioli, Kichererbsen mit Thunfisch, Mais mit Bohnen und Scampi und grüne/schwarze Oliven als Vorspeisen. Bei den Hauptspeisen wird der Fisch/das Fleisch jeweils einzeln auf einem Teller serviert und zusätzlich kommen alle Beilagen für alle Personen am Tisch auf weiteren Tellern. Z.B. Ein Teller mit Kartoffeln, ein Teller mit Salat, ein Teller mit Kartoffelwürfeln, frittiert. Es ist wirklich reichlich und kann bestimmt bei freundlicher Nachfrage nachbestellt werden. Das Essen kam überraschend schnell an. Negativ: Zu den Hauptgerichten gibt es kein Gemüse wie Möhren, Brokkoli o.ä. als Beilage. Es gibt eine sehr kleine Standardkarte, dazu steht mitten im Raum ein kleiner Aufsteller mit ca. 7 weiteren Gerichten, die nicht weiter beschrieben werden (z.B. gegrillte Seezunge). Zudem kommt der Kellner/Inhaber dann an den Tisch und rattert weitere 10-20 Sondergerichte runter, die sich kein Mensch merken kann... Man verliert total den Überblick. Warum man diese nicht ebenfalls auf einer Tafel für alle Gäste sichtbar notiert, ist uns ein Rätsel. Dadurch haben einige von uns lieber was von der Standardkarte genommen, obwohl ihnen geschmacklich eigentlich ein Sondergericht besser gepasst hätte. Aber man hatte keine Lust, alles doppelt und dreifach nachzufragen. "Was war das nochmal mit dem Schwein...?". Der Kellner war beim zweiten Besuch sehr nett und zuvorkommend. Beim ersten Besuch fühlten wir uns etwas unerwünscht... Wir waren beide Male an einem Sonntag tagsüber dort. Es war kein Problem einen Tisch zu kriegen. Fisch ist auch von Fischliebhabern durchweg als sehr schmackhaft bewertet worden. Das Hähnchen im Tontopf war wohl nicht sooo lecker, aber das ist natürlich immer Geschmackssache. Zum Abschluss stellt der Kellner diverse Flaschen Schnaps und Likör auf den Tisch, man kann sich soviel nehmen, wie man will. Das nenn ich Gastfreundlichkeit. Preisniveau: ca. 20€ pro Person inkl. Hauptspeise, Getränk und Cappuccino ist wirklich sehr angemessen. Wir kommen wieder!

Bewertung von Kai Riebesel von Freitag, 30.12.2016 um 22:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Toller Portugiese. Sehr gutes Preis Leistungs Verhältnis

Bewertung von Falko Gronmaier von Sonntag, 11.12.2016 um 00:49 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schlechtes Essen, schlimmer Service, grauenvolle Musik (ein Album in Dauerschleife), nix los, unangenehm. Nie wieder!

Bewertung von Ralph Schaack von Montag, 31.10.2016 um 19:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Geburtstagsfeier mit 12 Leuten: Alle zufrieden! Preis/Leistungsverhältnis absolut ok. Da gehen wir wieder hin!

Bewertung von Bahnsim13 von Donnerstag, 20.10.2016 um 22:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Den Tisch dort sollte man auf jeden Fall reservieren. Aber dann bekommt auch autentische Portugisiche Gerichte.

Bewertung von Andreas Trachte von Dienstag, 23.08.2016 um 00:02 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ja , es ist besser den Tisch vorher zu reservieren! Am Freitag aber im hamburger Portugiesen-Viertel sowieso mehr als ratsam. Aber hier ist es fast jeden geöffneten Tag ratsam! Um auf den Punkt zu kommen, das Essen war wirklich gut ! Es war erstaunlich reichhaltig ! Das Personal erfrischend nett! Und die Atmosphäre auch ! Vorweg gab es scampi gegrillt! Sehr empfehlenswert! Ich hatte Schweinebäckchen in Rotwein Sauce! Sehr zart und wirklich lecker ! Wenn man etwas bemängeln wollte, würde ich sagen vielleicht etwas zuviel Salz. Aber gut , das ist Kritik auf hohem Niveau! Das Lamm im Tontopf meines Freundes war delikat und so reichhaltig das er es nicht schaffte! Ähnlich beim Huhn im Tontopf! Auch die Fischplatte war super ! Die Nachspeisen auch lecker ! Begleitet hat uns der Vino Verde ! Etwas lieblicher als bei den anderen Portugiesen in der Umgebung! Aber ich mochte ihn sehr gerne! Am Schluss gab es vom Wirtschaft noch lecker Schnäpse und Liköre aufs Haus! Stellenweise etwas laut, aber wer es leise mag kann sich ansonsten ein Platz eher weiter hinten im Restaurant nehmen ! Was ich auch sehr angenehm fand war, das es im Toiletten Bereich Stoffhandtücher gibt! Alles in allem: eine echte Empfehlung !!! Es war ein schöner Abend! Ich komme wieder !

Bewertung von Reinhard Bloch von Montag, 18.07.2016 um 18:08 Uhr

Bewertung: 1 (1)

ich hatte leider nur schlechte Erfahrungen. ca. 1 stunde nach dem essen, Tunfisch, bekam ich Kreislaufprobleme mit aktivem Durchfall. beim zweiten besuch dieser Gaststätte dachte ich, das es beim ersten mal mein Problem wäre. es kam noch schlimmer. ich aß das gleiche Gericht, dann haben wir eine bootsfahrt auf der Elbe gemacht. nach ca. 1,5 h das gleiche Problem, nur extrem verschärft. Kreislaufproblem an Bord, aktiver Durchfall,- ich mußte das Bord-WC blockieren, danach lag ich in den Armen meiner Tochter und dachte es ist mein Ende. Nur mit Not konnte ich das Boot verlassen. Nie, Nie wieder !!!- eine Fischvergiftung

Bewertung von Mike-Michael Tietz von Sonntag, 05.06.2016 um 18:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr lecker hier

Bewertung von Stefan Schnabel von Sonntag, 08.05.2016 um 02:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren zu dritt am Hafengeburtst ag da. Der Tunfisch war erstklassig. Auf den Punkt gegrillt und mit Zwiebeln und Knoblauch garniert. Einfach mit Kartoffeln ergänzt. Super. Auch die anderen Fischgerichte wir Fischplatte und Lachs waren super im Und frisch im Geschmack. Zu Abschied gibt es eine schöne Variationen an Degistiven in Form von portugiesischen Getränken. Die Bedienung war freundlich und zuvorkommend. Wir werden öfters und gerne zu Besuch kommen und können es nur weiterempfehlen.

Bewertung von Vanessa Choinski von Donnerstag, 17.03.2016 um 18:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Meine Eltern und ich waren heute zu dritt dort, essen kam super schnell. Die Vorspeisen waren mäßig gut. Unsere Hauptspeisen waren leider sehr sehr schlecht. Der Fisch auf unseren Fischplatten war absolut geschmacklos, und viel zu trocken. Zudem waren einzelne Stücke sauer oder bitter. Auf meinem Teller befand sich zudem ein Haar. Mir wurde erklärt es handle sich dabei um einen Petersiliestiel. Allgemein wurde unsere höflich Kritik abgetan und als Lüge dargestellt. Wir haben von allen Gerichten lediglich einen Bissen probiert, trotzdem sollten wir den vollen Preis zahlen. Erst nach einer sehr langen Diskussion willigte der Besitzer ein, zwei Hauptspeisen zu erlassen. Aber wir sollten plötzlich für das Brot und den Dip zahlen, der in jedem anderem Restaurant umsonst ist. So kamen wir für Getränke und Vorspeisen sowie Brot auf satte 42€ Für uns steht fest, dass dieses Restaurant absolut schlecht ist! Nie wieder!!!

Bewertung von HRH OD von Freitag, 11.12.2015 um 10:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

DER Portugiese für uns in Hamburg!!! Tolles Essen und supergemütliche Atmosphäre - hier stimmt einfach alles! Schade nur, dass es häufig schwer ist, einen freien Tisch zur Primetime zu bekommen...

Bewertung von Josie Schroeder von Samstag, 08.08.2015 um 12:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Definitiv unser neues Stammlokal. Hier schmeckt einfach alles fantastisch, von Lamm über Kaninchen bis Fisch. Der Service ist besser/aufmerksamer als in jedem Sterne-Restaurant. Und das alles zu wirklich fairen Preisen. Ich bin jedes mal wieder begeistert und habe persönlich in Hamburg noch nicht besser gegessen. Da können die anderen Restaurants in "erster Reihe" bei weitem nicht mithalten.

Bewertung von Julia Götz von Sonntag, 21.06.2015 um 14:41 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren zu viert dort essen und haben leider schlechte Erfahrungen gemacht. Das Essen hatte nicht mal Kantinenqualität, der Wein schmeckte billig und die Bedienung war mehr auf schnellen Touristendurchlauf programmiert. Die Bewertungen scheinen entweder gefakt zu sein, oder die Probanden haben vorher 2 Jahre nichts zu essen bekommen. Einziger Lichtblick, es gab am Schluss kostenfreie Absacker... Aber das hilft bei der schlechten und lieblosen Essenqualität leider dann auch nichts mehr.

Bewertung von Sebastian Nissle von Donnerstag, 04.06.2015 um 20:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hatten Glück den letzten freien Platz zu ergattern. Die Steaks waren riesig und perfekt gegart; zudem sehr lecker. Auch die Vorspeisen, die ich aus Portugal kenne, waren sehr lecker. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bewertung von Arne Tensfeldt von Montag, 24.03.2014 um 11:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir haben glücklicherweise ganz spontan an einem Sonntag Abend einen Tisch für zwei Personen bekommen. Neben den ausgesprochen leckeren Gerichten der Tageskarte (gegrillte Dorade und Lammfilets in Rotweinsauce), gab es schon vorweg verschiedene Appetithäppchen und Salat. Zum Nachtisch Mangoeis und Mandel Panna Cotta. Erwähnenswert war noch der Mandellikör auf´s Haus sowie die Auswahl an "Verteiler-Spezialiäten" nach dem Essen... Fazit: gerne wieder!

Adresse vom Restaurant A Varina


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Hamburg