SO NA MU Tisch reservieren - Restaurant SO NA MU in Hamburg korean
4.2 5 5
Grindelallee 89 Hamburg Hamburg 20146
040 41308884

Tisch reservieren - Restaurant SO NA MU in Hamburg

Reservierungs-System kaufen:

SO NA MU hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant SO NA MU:

SO NA MU
Grindelallee 89
20146 Hamburg

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant SO NA MU

Telefon: 040 41308884
Webseite: http://www.sonamu.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant SO NA MU:

Montag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–21:30 Uhr
Dienstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–21:30 Uhr
Mittwoch: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–21:30 Uhr
Donnerstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–21:30 Uhr
Freitag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–21:30 Uhr
Samstag: 17:30–21:30 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant SO NA MU:


Asiatisch

Bewertungen vom Restaurant SO NA MU:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von asoul _ soula von Mittwoch, 24.01.2018 um 15:32 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich war gestern mit meinem Freund dort, und mussten 1 std warten bis unser essen kam , Kunden die viel später kamen haben ihr Essen viel früher bekommen. ich habe eigentlich rote pepperpaste zusätzlich bestellt die Kellnerin hat mich falsch verstanden und mir soju gebracht Als das Essen dann nach Ewigkeiten kam habe ich nochmal nachgefragt wegen der roten pepperpaste und mein Wunsch wurde von der Bedienung abgelehnt weil es ihrer Meinung nach nicht zu meiner Suppe gepasst hat und Besteck hat sie auch vergessen mir zu bringen, die Shrimps in meiner Suppe wurden nicht gesäubert, als sich Leute neben uns gesetzt haben hat der alte Herr ohne deren Erlaubnis einfach die Tasche wo anders hingestellt weil es ihm dort gestört hat und sie sind dann auch aufgestanden und gegangen. Ich war öfters dort und muss sagen das der alte Herr immer sehr unfreundlich gewesen ist. Den laden kannte ich von meiner koreanisch Lehrerin und muss leider sagen das der Service und Gastfreundlichkeit sehr zu bemängeln ist

Bewertung von Flo Do von Samstag, 20.01.2018 um 21:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super lecker. Sehr authentisches koreanisches Restaurant. Sehr freundlich und der Chef kocht selbst.

Bewertung von Hildegard Maack von Donnerstag, 14.12.2017 um 18:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Meine Freundin und ich waren begeistert von dem Mittagstisch. Super Preis- Leistungsverhältnis und riesige Portionen, aber wir haben alles aufgegessen, da es so lecker war und es liegt nicht so schwer im Magen,da die Soßen nicht so fett und das Fleisch ganz mager ist.Ich glaube auch einem Vegetarier könnte es gut gefallen,da das Gemüse ganz frisch und knackig zubereitet ist. Ich freue mich schon auf das nächste Mal - wenn wir mal wieder in dem schönen Grindel-Viertel sind - unsere alte Heimat.

Bewertung von P. H. von Dienstag, 12.12.2017 um 18:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich bin regelmäßig hier, entweder mit Freund; mit meiner Kollegin oder mit Freunden. Alle waren begeistert! Das Essen schmeckt echt super lecker. Ich kann nur den Nudeltopf empfehlen, egal ob mit Fleisch oder mit Kimchi. Wer die Schärfe nicht gewöhnt ist, sollte es allerdings etwas milder bestellen.

Bewertung von Alexandra Brink von Samstag, 04.11.2017 um 23:59 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren zu viert Samstags am frühen Abend dort. Es war nicht voll, zu jederzeit war noch ein Tisch frei. Eine Person von uns hat nichts gegessen, aber zwei Bier getrunken. Eine weitere Person von uns hatte eine Vorspeise und zwei Bier und die anderen beiden hatten jeweils eine Vorspeise und ein normales Gericht, sowie Getränke. Der Service war sehr nachlässig, wenig aufmerksam. Beim Bezahlen mussten wir uns dann von dem Inhaber anhören, er sei keine Kneipe und er zahle 4000€ (keine Ahnung, was das für eine Zahl war) nicht für einen Gast, der nicht isst. Trinkgeld wollte er zuvor auch nicht annehmen. Dass scheinbar ein ungeschriebener Mindestverzehr in diesem Lokal vorgeschrieben ist und das Personal so unfreundlich war, hat uns absolut abgeschreckt und wir werden nicht wieder kommen!

Anfahrt zum Restaurant SO NA MU:


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Hamburg