Altamira Tisch reservieren - Restaurant Altamira in Hamburg
4.1 33
Thomasstraße 4 Hamburg Hamburg 22761
040 85371600

Tisch reservieren - Restaurant Altamira in Hamburg

Adresse:

Altamira
Thomasstraße 4
22761 Hamburg

Kontakt:

Telefon: 040 85371600
Webseite: http://www.cafealtamira.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 18:00–02:00 Uhr
Dienstag: 18:00–02:00 Uhr
Mittwoch: 18:00–02:00 Uhr
Donnerstag: 18:00–02:00 Uhr
Freitag: 17:00–02:00 Uhr
Samstag: 17:00–02:00 Uhr
Sonntag: 17:00–02:00 Uhr

Speisen:


Spanisch

Reservierung:

Altamira hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Altamira

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Tobias Laabs von Mittwoch, 26.07.2017 um 16:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckere Tapas in einer schönen Lokation. Freundliches Personal und tolle Stimmung. Ach ja, Stimmung; es ist häufig sehr voll und man sollte wirklich einen Tisch bestellen. Am besten in einer großen Gruppe Tapas essen, dass man am meisten Spaß.

Bewertung von Christian Hauptmüller von Freitag, 14.07.2017 um 12:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr lecker, guter Preis und schneller, netter Service. Würde einen Besuch jedem weiterempfehlen! :)

Bewertung von Hans Peter von Montag, 03.07.2017 um 21:26 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich würde schätzen, dass das gesamte mise en place dieser Tapasbar vorher tiefgekühlt wurde und es sich vermutlich um Convenience Produkte handelt. Dementsprechend unterdurchschnittlich war der Geschmack, was vor allem bei den Soßen negativ auffällt. Der Service war sehr patzig und wenig bemüht. Die Kellnerin stellte anfangs lediglich einen Stapel mit Tellern, Besteck und Servietten auf den Tisch und überließ uns das Eindecken. Beim Servieren der Speisen und Getränke unterliefen zahlreiche Fehler, für die die Schuld bei uns Gästen gesucht wurde.

Bewertung von Anita Stöckle von Sonntag, 18.06.2017 um 16:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super lecker, super Preise! Wenn es voll ist wartet man ein bisschen länger aber das gute Essen lässt einen das vergessen! Super gemütlichen Restaurant, rustikal spansich. Preis-Leistung top!

Bewertung von Wilke Witte von Mittwoch, 14.06.2017 um 14:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer voll, immer gut. Allerdings in den letzten Jahren vom Essen her etwas nachgelassen. Nichts desto trotz ist es fast unmöglich in Spanien ein besseres Tapas Restaurant zu finden als dieses hier in HH-Altona!

Bewertung von Marileen Stamer von Sonntag, 04.06.2017 um 22:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Tapas sind sehr lecker und das Personal sehr sehr nett. Zu empfehlen ist auch das Eis in der Kakaobohne. Es ist meist viel los und man sollte reservieren. Trotz der Größe ist die Atmosphäre sehr angenehm.

Bewertung von Sven Herrmann von Sonntag, 04.06.2017 um 17:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Beste Tapas-Bar in Hamburg! Der Gastraum ist gemütlich und das Essen frisch zubereitet und sehr lecker.

Bewertung von W. Pil. von Samstag, 27.05.2017 um 19:40 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Gute Auswahl schmackhafter Tapas. Reservierung meist notwendig. Leider zu laut, da viel Glas und Fliesen das Lokal prägen. Ein no-go sind die WCs. Hier fehlt der Service und es wurde seit Jahren nicht investiert.

Bewertung von Kai Schmidt von Sonntag, 21.05.2017 um 23:38 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Große Auswahl, schneller Service. Etwas laut und wuselig, wenn das Lokal gut besucht ist. Alle bisher getesteten Gerichte haben super geschmeckt, der hausgemachte Knobi-Dip ist genial gut.

Bewertung von Emilia Galotti von Mittwoch, 10.05.2017 um 10:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr nettes Personal! Gemütliche Atmosphäre und Tapas wie in Spanien! Sehr zu empfehlen! Das das Lokal oft sehr voll und eine Reservierung sinnvoll ist, ist kein Negativmerkmal, sondern ein Lob für die hervorragende Küche!!!

Bewertung von Thomas Preuschoff von Samstag, 29.04.2017 um 06:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Kann man nur empfehlen. Tolle und aufmerksame Bedienung, eine Essensauswahl vom allerfeinsten und das Ambiente... spitzenmäßig

Bewertung von Michael Möller von Mittwoch, 05.04.2017 um 11:59 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckere Tapas und nette Bedienung. Wintergarten-Ambiente. ABER: Es ist immer zu den Hauptzeiten recht voll (besser reservieren!). Wenn man einen Tisch bekommt, auch mit Reservierung, so gibt es trotzdem häufig ein Zeitlimit. Live-Musiker mit Bettel-Charakter. Insgesamt leicht gehobene Preise, aber für die bisherige Qualität war es in Ordnung. DOCH leider hatten wir die letzten Male das Gefühl, dass die Bekanntheit des Restaurants diesem langsam zu Kopf steigt: Tapas waren nicht mehr durchweg so gut. Eher wie in der Massenabfertigung. Werden es aber trotzdem in einiger Zeit noch mal probieren. Gerüchte über nicht bestellte Dinge und Überraschungen auf der Rechnung haben wir gehört, trafen bei uns bisher aber nicht zu. Kreditkarten werden akzeptiert. Insgesamt gerade so eben noch vier Sterne.

Bewertung von Cl He von Sonntag, 02.04.2017 um 15:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Mein Favorit; das Brandy-Hähnchen. Wer nicht grad auf Rind und Scampi besteht, kann hier auch in mittlerer Preiskategorie essen.

Bewertung von Andreas Weyel von Donnerstag, 23.03.2017 um 13:33 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckere Tapas. Aber ein wenig laut. Preislich OK. Oft sehr voll.

Bewertung von Melanie Schneid von Montag, 20.03.2017 um 10:25 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider muss ich sagen, dass mir das Essen in fünf Tapas-Restaurants, die ich bisher getestet hatte besser geschmeckt hat, als im Altamira. Das Brot war angetrocknet, die Curry-Soße war bitter und die Kroketten mit Käse und Schinken waren meines Erachtens ungenießbar. Die Datteln im Speckmantel und die Hähnchenbrust in Brandy-Weinsoße waren allerdings hervorragend.

Bewertung von Frank-David Georges von Dienstag, 07.03.2017 um 08:21 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Tapas sind hier Programm. Und diese sind meist recht gut. Leider kommt ein bisschen Kaffeefahrt Athmosphäre auf wenn das Peronal ein kleines Appetizer Set serviert, welches sich erst nach Nachfrage als nicht kostenlos herausstellt. 80% der Tapas waren richtig gu der rest ausbaufähig. Wintergarten Ambiente. Recht freundliches Personal. Kreditkarten werden Akzeptiert.

Bewertung von Martin Kuber von Montag, 13.02.2017 um 14:57 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Guter Tapas Laden mit großer Auswahl. Auch für größere Gruppen geeignet da der Laden recht groß ist.

Bewertung von Brian Alex von Samstag, 11.02.2017 um 18:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Eine Unglaubliche Auswahl an sehr leckeren Tapas. Man kann zwar leicht den Überblick über die Menge verlieren, aber vom Preis passte trotzdem. Der Weg hierher lohnt sich.

Bewertung von Nicole Ehm von Mittwoch, 04.01.2017 um 10:51 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir hatten das Restaurant vor einigen Jahren mal besucht und in guter Erinnerung behalten. War diesmal aber eine echte Enttäuschung. Das Essen hatte die Qualität schlechter Systemgastro. Die meisten Speisen schmeckten nicht frisch zubereitet. Eigentlich schmeckte nur das Lamm frisch gebraten. Der Oktopus Salat schmeckte nach Kühlschrank, die Schweinesteaks waren hart... Alles war ziemlich auf Massenabfertigung ausgerichtet. Nichs für uns. Der Kellner war aber sehr freundlich. Immerhin

Bewertung von Denis Campbell von Donnerstag, 22.12.2016 um 20:59 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Altamira ist ein auf und ab. Aktueller Besuch: nicht so doll. Essen Ok, aber nichts herausstechendes, für um 15€ bekommt man nur drei nicht sehr große Portionen. Eine davon war richtig schlecht, die anderen beiden gut. Das muss wieder besser werden...

Bewertung von Süleyman Bagdas von Samstag, 10.12.2016 um 15:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Lecker und preiswerte Tapas...nette Bedienung. Für eine Weihnachtsfeier mit vielen Personen auf jeden Fall ein gutes Lokal. Saßen nicht drinnen sondern auf der geschlossenen Terrasse, wobei es drinnen gemütlicher aussah. Der Verkehr hat so gut wie gar nicht gestört nur ab und zu hat man den Bus gehört...

Bewertung von Putri Nastar von Dienstag, 06.12.2016 um 19:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolle Tapas, endlich mal nicht so fettig... Super Auswahl , nette Atmosphäre. Service leicht verbesserungswürdig, bei unseren Freunden fehlten mehrere Gerichte, trotz Bestellsystem mit Karten zum Ankreuzen.

Bewertung von Bianca Jürgens von Samstag, 01.10.2016 um 19:44 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Nettes Ambiente und Personal. Von den Datteln im Speckmantel war ich allerdings sehr enttäuscht, der Speck war nur leicht erwärmt. Dasselbe galt auch für alle anderen Speckmantel. Die Kritik wiederum wurde vom Personal positiv aufgenommen. Insgesamt okay, man muss aber nicht dort gewesen sein.

Bewertung von zeljko juric von Sonntag, 17.04.2016 um 21:58 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Unfreundliche bedienung bei der Reservierung. Nach dem Motto:"Wenn es unbedingt sein muss bekommt ihr einen Tisch." War öfters da, aber nie richtig zufrieden. Die letzte Reservierung wird auch die letzte bleiben. Sind gar nicht erst hingegangen. Alternativ im El iberico gespeist.

Bewertung von Denis Campbell von Dienstag, 12.04.2016 um 18:51 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Endlich mal wieder lecker, nachdem es die letzten Jahre nachgelassen hatte. Ansonsten alles wie immer, Location gut, Service ok, keine großen Wartezeiten, obwohl voll wie eh und je. Na dann.

Bewertung von Stefan Pabst von Freitag, 08.04.2016 um 12:28 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Auf jeden Fall reservieren! Mo - Do: 18:00 - open end Fr - So: 17:00 - open end

Bewertung von Steve Lipp von Sonntag, 06.03.2016 um 17:05 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckere Tapas und sehr gute spanische Weine genießt man im Alta Mira. Die Temperatur im Lokal war sommerlich, trotz winterlichen Aussentemperaturen. Also in der kalten Jahreszeit leicht zu entkleidenden Schichten tragen ;). Ansonsten sehr angenehme Atomsphäre im Lokal. Man muss sich auch auf viel, viel Knoblauch einstellen. Speisen sind sehr lecker.

Bewertung von Darius Muehlheim von Mittwoch, 20.01.2016 um 16:17 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Trotz Vorbestellung, extra speziellen Tisch gewünscht, bekamen wir mit 6 Mann einen Tisch im Gang, dieser lediglich für 4 Personen ausgestattet war. Bedienung konnte nur bedingt spanisch. Schon komisch, für ein spanisches Restaurant. Ajoli war selbst gemacht und ist mit deren Brot wirklich sehr lecker zubereitet. Pollo al Curry etwas versalzen.

Bewertung von Torsten Olt von Dienstag, 15.12.2015 um 22:21 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Einen Bericht hier zu schreiben fällt mir echt schwer. Vor allem die Beurteilung. Wir waren mit einer Gruppe von 11 Personen hier. Wir trafen nicht zusammen ein. Das hier die Crew nicht organisiert ist, zeigte mir schon, dass wir an zwei verschiedenen Ecken des Restaurants Tische zugewiesen bekommen haben. Erst nach unserem Hinweis, dass doch schon andere unserer Gruppe anwesend waren, merkte man es dort auch. Beim zusammenführen der Gruppen fiel mir auf, dass die Bedienungen an den Tischen zu kämpfen hatten. Die Zuordnung "Speise zu Gast" fiel ihnen sichtlich schwer. Bei uns war es dann nicht anders. Nachdem wir bestellt und nach einiger, aber vertretbarer Zeit, die großen Tabletts kamen, riefen die Bedienungen nur die verschiedenen Tapas aus, in der Hoffnung, es würde sich jemand melden. Wie war es nun: Insgesamt war alles recht dürftig gewürzt. Ich hatte: Kaninchen in Rotwein-Tomaten-Sauce - nicht schlecht, aber mehr als 50% Knochen. Das kann man in der Küche besser steuern. 3 Sterne. Stockfischkroketten - etwas weich, aber lecker. 4 Sterne. Gebratene Chorizo - Ernsthaft? Drei Streifen längs durchgeschnittener Chorizo auf halb verbranntem Weissbrot? 1 Stern. Oktopussalat - Mit etwas Zitrone drüber wirklich lecker. 5 Sterne. Alles andere, was ich noch so nebenbei mitprobierte: eher Mittelmass. 3 Sterne. Die Getränke: San Miguel - war früher schon besser, da können die nichts für. Planter's Punch - schmeckte nach was, Alkoholmenge war auch ok. 3,5 Sterne. Cuba Libre - Die Flasche Havanna wurde wohl mal an dem großen und vor allem unnötig hohen Longdrink-Glas vorbei geführt. 1 Stern. Cardenal Mendoza - da können sie nichts für, ausser, ihn auf die Karte genommen zu haben. 4 Sterne. Für die Gesamtwertung nehme ich jetzt einen Durchschnitt: 3 Sterne. Würde ich noch mal hingehen? Nein! Dafür gibt es einen Stern Abzug. Das Fazit: Gezwungen Kundenorientiert mit mittelmässigen Tapas, die teilweise die Bezeichnung nur anhand der Portionsgrössen verdienen.

Bewertung von Claudia H von Samstag, 05.12.2015 um 19:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eins unserer Lieblingsrestaurants. Highlight ist definitiv das Hähnchen in Brandysoße.

Bewertung von Julius Prinz von Dienstag, 17.11.2015 um 15:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen war bisher ausnahmslos lecker, das Personal immer sehr freundlich. Allerdings muss man mit längeren Wartezeiten rechnen, da das Restaurant eigentlich immer sehr gut besucht ist. Ohne Reservierung geht hier im Grunde nichts. Aufgrund der vielen Besucher und der gelegentlichen Live-Musik ist dieser Ort absolut nicht das Richtige für einen ruhigen Abend beim Spanier - hier geht es eben etwas lauter zu.

Bewertung von Maik November von Samstag, 31.10.2015 um 22:58 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Auswahl ist eigentlich das positive Erlebnis hier. Es schmeckt noch dazu und das ist ja das wichtigste dabei. Schade ist eben nur der Lärm, wenn man vorne Sitz, wo es aber schöner ist oder die Zugluft im hinterem Teil, wo es leiser ist aber man im Plastikzelt sitz. Ansonsten kommt das Essen entweder schnell oder es dauert. Dazu eben keine Bewertung. Ist aufjedenfall eine gute Idee für einen besonderen Abend.

Bewertung von Jaqueline Zillmann von Mittwoch, 17.06.2015 um 22:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das essen ist einfach super ! Zu den guten essen gab es live Musik! Personal ist sehr nett und geht auch auf wünsche ein ! Ich habe mich da einfach wohl gefühlt und war sehr zu Frieden :) ich werde da auf jeden Fall noch mal hin gehen ! 5 Sterne sind echt verdient*****

Adresse vom Restaurant Altamira


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Hamburg