Q1 - Metropolitan kitchen & bar Tisch reservieren - Restaurant Q1 - Metropolitan kitchen & bar in Bremen
4.3 15
Queerenstraße 1 Bremen Bremen 28195
0421 3228590

Tisch reservieren - Restaurant Q1 - Metropolitan kitchen & bar in Bremen

Adresse:

Q1 - Metropolitan kitchen & bar
Queerenstraße 1
28195 Bremen

Kontakt:

Telefon: 0421 3228590
Webseite: http://www.q1-restaurant.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–23:59 Uhr
Dienstag: 11:30–23:59 Uhr
Mittwoch: 11:30–23:59 Uhr
Donnerstag: 11:30–23:59 Uhr
Freitag: 11:30–23:59 Uhr
Samstag: 11:30–23:59 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Speisen:


International

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Q1 - Metropolitan kitchen & bar hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Q1 - Metropolitan kitchen & bar

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Andreas Albrecht von Mittwoch, 09.11.2016 um 13:33 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Schade, das war nix ! Wir sind mit fünf Personen auf Empfehlung am Dienstag dort gewesen. Nettes Ambiente, ansprechend und chic eingerichtet. Freundlicher Empfang am Eingang und Begleitung zum reservierten Tisch. Der Laden war gut gefüllt und augenscheinlich auch ausreichend Servicekräfte vor Ort. Ansprache und Einführung durch den Server "Cem" war locker und die bestellten Getränke wurden auch prompt serviert. Die Wartezeit bis zum Essen betrug 1:30 Std. und war deutlich zu lang. Die Speisen waren zum großen Teil in Ordnung, wobei ein 220gr. Rumpssteak bei den aufgerufenen Preisen auch diese 220 gr. haben sollte. Der Q 1-Burger mit € 15.90 war geschmacklich in Ordnung, ob er die 220 gr. auch erreicht ist zweifelhaft. Die extra bestellten Crispy Bacon Streifen wurden nicht serviert und bei unserem Mann vor Ort "Cem" entsprechend reklamiert - und von ihm auch wohlwollend zur Kenntnis genommen, aber das war es auch. Danach wurden die Service-Leistungen an unserem Tisch eingestellt. Es wurde weder der Tisch abgeräumt noch nach Wünschen gefragt. Gerne hätten wir noch weiteren Umsatz generiert, aber dazu gab es keine Gelegenheit mehr. Nach weiteren 30 Minuten war es uns dann auch möglich die Rechnung zu erhalten. Insgesamt war der Besuch eher enttäuschend, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht, die Küche ist durchschnittlich und der Service lässt Wünsche offen. Auf diesem Preisniveau gibt es in Bremen sicherlich andere Möglichkeiten einen schönen Abend zu verbringen.

Bewertung von Daniel Kaiser von Montag, 22.08.2016 um 21:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super leckeres Essen! Lockerer Service, aber sehr kompetent und offen mit Empfehlungen. Die besten Garnelen! Preis Leistung ist für dieses gehobene Lokal voll in Ordnung! Top!

Bewertung von Viktor Reichert von Freitag, 05.08.2016 um 23:53 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich muss leider sagen das die 50 km fahrt aus Verden extra nach Q1 sich nicht gelohnt hat. Exotisches Curry Chicken geschmacklich raffiniert, doch das Hähnchen leider nicht zart, was man für den Preis verlangen könnte. Steak (Medium well) bestellt, kam dann im Kern blutig. Wurde sofort zurückgenommen mit den Worten das es nochmal auf den Grill auf die gewünschte garstufe gegrillt wird. Der feine Fettrand erwies sich dann zusammen mit dem unessbarem muskelfasern im 220 Gramm (Rohgewicht) als 20 % des Steaks. Nach mehrmaligen Nachfragen auf Dessert oder einen Drink als Wiedergutmachung kam die Rechnung. Bezahlt. Leider später auf die Rechnung geguckt und festgestellt, dass eine Flasche Wasser extra boniert wurde. Großes sorry Leute. Das war nix

Bewertung von Magdalena Dabrowska von Dienstag, 02.08.2016 um 08:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckeres Essen, freundliche Bedienung und sehr angenehme Einrichtung. Außerdem ist das Restaurant recht "versteckt" also keine Passanten die einem ständig vor der Nase laufen (wir saßen draußen). Kann ich nur empfehlen!

Bewertung von Bianca H. von Freitag, 17.06.2016 um 20:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hallo liebes Q1-Team, in der vergangenen Woche war ich mit Freunden zu Besuch in Bremen. Unser eigentliches Ziel war das Straßenfest, doch beim schlendern ist uns das Q1 aufgefallen. Das Ambiente hat uns sehr angesprochen. Es stand allerdings nur zur Debatte draußen zu sitzen. Obwohl das Q1 sehr gut besucht war, haben wir zu siebt noch einen Platz auf der Terasse bekommen. Die Bedienungen waren sehr nett und zuvorkommend. Dauernd kam jemand an den Tisch und fragte nach unserer Zufriedenheit und das obwohl das Restaurant wirklich sehr voll war! Wir haben Burger und Steaks gegessen und waren sehr zufrieden! Wir kommen gerne wieder, macht weiter so :)

Bewertung von Sebastian Cordsen von Sonntag, 12.06.2016 um 16:19 Uhr

Bewertung: 1 (1)

11.06.16 Pfannengemüse konnte nicht ohne Koriander serviert werden, warum nicht?!. Auf das Essen 50 min. gewartet. Besteck kam erst nach dem Essen. Rib-Eye (300gr.) sollte "medium" kommen, war "rare". Wurde dann einfach nachgebraten, dabei ging die Kräuterbutter verloren. Nachgebraten war es dann völlig "done". Ohne das zu bewerten sind meine Partnerin und ich sicher das es bei weitem keine 300gr. waren aber was soll man da machen. Rechnung war mit der fehlenden Kräuterbutter. Vorspeise (Brot) wurde bei uns vergessen. Service schlecht. Noch nie im Steakhouse für 27,50€ so ein schlechtes Steak gehabt. Nicht zu empfehlen!!!

Bewertung von Peter Kaus von Samstag, 23.04.2016 um 20:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Eigentlich würde ich gerne eine positive Bewertung schreiben, allerdings sind meine Frau und ich am 21.04.16 gegen 17:45 Uhr gar nicht so weit gekommen, um die Qualität der Speisen beurteilen zu können. An der geöffneten Eingangstür wurden wir von einem vorbeieilenden jungen Mann mit den Worten "Ham Se reserviert?" abgefangen. Kurz darauf kehrte er zurück und führte uns geradeaus an die Tische direkt vor der Theke der Bar, die nach meinem Empfinden sehr laut beschallt wurden. Die seien frei. Auf meine Nachfrage, ob in dem bis auf zwei Gästen leeren Lokal ggf.auch ein Tisch in der Mitte des Gastraumes frei sei, erwiderte er, da seien zwei große Tafeln reserviert, die Plätze, die er uns zuwiesen habe, seien schon ok. Er komme gleich zu uns und verschwand erneut. Mutig schritt ich Richtung Gastraum und konnte mehrere Tische ausmachen, die keine Reservierungshinweise hatten. Erneut fragte ich nach einem anderen Tisch und zeigte auf einen Zweiertisch, ob wir vielleicht auch da sitzen könnten. Antwort: "Nein, der ist ab 19.30 Uhr reserviert" Wohlgemerkt war es 17:45 Uhr. Ich teilte ihm mit, dass wir solange nicht zu bleiben beabsichtigten. "Dann setzen Se sich hin" bekam ich als schroffe Antwort des erneut verschwindenden jungen Mannes. Meine Frau stand derweil etwas hilflos mit ihren Mantel am Tisch und wußte nicht so recht wohin damit. Wie wir nun sehen konnten eilte der junge Mann an das andere Ende des Raumes zu einer Art Besprechung. Wir setzten uns und warteten. Nichts passierte. Nachhaltig beeindruckt von den Umgangsformen des jungen Mannes, entschlossen wir uns daraufhin das Lokal zu verlassen und haben anschließend im ChiliClub sehr gut gegessen und wurden freundlich und zuvorkommend empfangen und durch den Abend begleitet. Vielleicht hat das Q1 Menschen 50+ auch nicht als Zielgruppe. Dem selbst erhobenen Anspruch wird man so allerdings nicht gerecht. Sollte dieses schnoddrige, flegelhafte Benehmen etwa cool sein, oder nur besondere Wichtigkeit oder Geschäftigkeit ausdrücken?. Das ist mir letztlich dann auch egal. Es hat seine Wirkung nicht verfehlt. Die Chance für einen guten ersten Eindruck hat man nur einmal. Sicher kann man nicht vom Verhalten einen einzelnen Mitarbeiters auf ein Unternehmen schließen, aber so etwas habe ich noch nicht erlebt.

Bewertung von Ralf Kretschmer von Donnerstag, 21.04.2016 um 00:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hallo Q1-Team. Mittlerweile gehören wir (meine Gisela und ich ) ja schon zu den Stammkunden und das nicht ohne Grund! Die Speisen, das Ambiente und das überaus freundliche Team, zwingen uns zum wiederkommen! Macht weiter so... und Pascal, bist ein feiner Kerl! Bis zum nächsten mal.

Bewertung von Oliver K von Donnerstag, 31.03.2016 um 11:08 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Interessante und leckere Gerichte in stylischem Ambiente. Das in einer kleinen Seitenstraße der Sögestraße - DIE Fußgängerzone Bremens - gelegene Q1 bietet meiner Meinung nach eine nette Atmosphäre und vorzügliche Gerichte zu humanen Preisen. Die Auswahl an Speisen ist relativ groß, es gibt verschiedene Vorspeisen und Suppen, als Hauptgerichte etwa Steaks, Burger, Flammkuchen, Pizza oder Pasta. Die Dessertkarte ist überschaubar, bietet aber ebenfalls nette Variationen von bekannten Gerichten. Überdies variiert die Karte im Laufe der Zeit: es gibt mal saisonale Spezialitäten, Wochenangebote und wechselnde Menüvorschläge. Bei meinem letzten Besuch gab es einen Ziegenkäse-Feigen-Burger in einem schwarzen Brötchen mit Süßkartoffelpommes. Wie es sich für ein ordentliches Restaurant gehört, wurde gefragt, welche Garstufe für das Burgerfleisch gewünscht ist und dieser Wunsch (medium) wurde berücksichtigt und das Gericht war auf den Punkt perfekt. Die interessante Mischung aus intensivem Ziegenkäse und der Süße von Feige in Kombination mit dem schwarzen Brötchen war einfach genial und absolut empfehlenswert. Die Portionsgröße fand ich in jedem Fall ausreichend, um satt zu werden. Neben den vorzüglichen Gerichten gibt es selbstverständlich auch Getränke, die man entweder an der Bar oder am Tisch zu sich nehmen kann. Als Hausbier gibt es entweder ein Jever oder aber ein Radeberger (mein Favorit) und zudem diverse Weine, welche man bereits am Eingang in einem entsprechenden Schrank begutachten kann. Die Bedienung war bei uns stehts nett, freundlich und sehr aufmerksam, leere Gläser wurden schnell bemerkt und Abhilfe geschaffen. Sollte man einen Besuch im Q1 am Abend planen, ist eine Reservierung dringend zu empfehlen. Bei meinen bisherigen Besuchen war spätestens ab 18:30 kein Tisch mehr frei.

Bewertung von ralf kretschmer von Dienstag, 23.02.2016 um 13:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hallo Q1 Team. Wir, meine Partnerin und ich waren jetzt mehrfach im Q1. Die Hauptgänge, Salate und Nachspeisen waren sehr gut Das Personal freundlich und aufmerksam. Aufgefallen ist uns ein besonders netter Barkeeper (leider habe ich keinen Namen, Blond, kurze Haare) Wir kommen bestimmt wieder!

Bewertung von Simon Neundorf von Samstag, 05.12.2015 um 18:39 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Servicekraft, also Jan hat das sehr gut gemacht.

Bewertung von Michael Graeber von Samstag, 14.11.2015 um 06:03 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Q1 hält nicht, was es verspricht. Das Ambiente ist schön. Aber es ist viel zu laut. Noch Stunden später dröhnen mir die Ohren. Laute Musik tut ihr Übriges. Auch ist die Luft schlecht, zu schlecht für ein Restaurant mit diesem Anspruch. Die Bürger sind gut, aber nur warm. Teilweise sind die Portionen zu klein, bzw. die Preise zu hoch. Höhepunkt des Abends: ein Kollege mit nur wenig Möglichkeiten gibt 50 Cent Trinkgeld und der Server "Jan" sagt spöttisch "... das ist aber großzügig!" Vollkommen unangebracht, nicht professionell und gerade in der heutigen Zeit vollkommen daneben. Ich werde das Q1 nicht weiter empfehlen und nicht wieder besuchen.

Bewertung von Der Napi von Sonntag, 08.11.2015 um 15:46 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Eine sehr schwierige Bewertung. Wir waren im Q1 und haben vier sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Man sagt ja "Lob vor Tadel", also fange ich mit dem Positiven an: Ich selbst hatte den Pulled Pork Burger mit Steak Fries, der unglaublich lecker war. Das Fleisch richtig weich und faserig, die Sauce leicht rauchig, die Fries knusprig und angenehm würzig. Dazu eingelegte Gurken und Jalapeños, ich war begeistert. Die Portion war gerade genug, etwas größer hätte sie ruhig sein dürfen, war aber durchaus noch ok. Zu meiner linken gab es das Ofengemüse, gute Qualität, gut gewürzt, aber eine viel zu kleine Portion. Obwohl die Bestellerin meist nur eine Portion für Mäuschen isst, war das auch als Vorspeise schlicht viel zu wenig. Schade. Zu meiner rechten gab es dir Spare-Ribs, auch hier waren wir nicht wirklich begeistert. Die Portion wieder deutlich zu klein und viel(!) zu wenig Sauce. Weder knusprig noch würzig, es waren einfach gegrillte Rippchen, keine Spare Ribs wie man sie erwartet. Auch hier deutlich Luft nach oben. Gegenüber war aber das absolute "Lowlight" des Abends. Das groß angepriesene Dry Aged Steak. Obwohl auf den Punkt gebraten, hatten wir alle den Eindruck, dass es sich hier nicht um richtiges Dry Aged Beef handelt. Die Fleischqualität war unterirdisch. Wässrig und fast zäh. Das ging gar nicht. Vorweg hatten wir Carpaccio, das war völlig Ordnung, hier stimmte auch die Fleischqualität. Nicht überragend aber eben völlig ok. Die Desserts waren auch lecker, wir hatten Creme Brulee und den Chocolate Cake, nett angerichtet und wirklich lecker. Abschließend sind wir aber alle vier trotz Vorspeise und Dessert hungrig nach Hause gegangen. Bei über 200 Euro darf das nicht passieren. In der Getränkekarte sind wir schnell fündig geworden und haben zwei Flaschen Wein bestellt, eine weiß, eine rot. Der Weißwein kam frisch aus der Kühlung. Der Rotwein leider auch. Nachdem wir das angemerkt haben, gab es aber schnell eine Flasche mit Trinktemperatur als Ersatz. Einen großen Pluspunkt bekommt das Q1 für das Mobiliar und die nette Einrichtung, einen Minuspunkt jedoch für die unmögliche Luftqualität im Innenraum. Eine Klimatisierung die auch funktioniert wäre hier dankenswert. Dazu war der Service zwar sehr freundlich und bemüht, aber heillos überfordert. Fast 1h30min bis zur ersten Speise sind eindeutig zu viel. Der Grund ist aber schnell gefunden, es sind einfach viel zu wenig Servicekräfte im vollen Laden eingesetzt. Da muss nachgebessert werden. Wir hatten insgesamt leider den Eindruck, dass trotz der sehr hohen Preise leider bei der Qualität und Quantität der Ware gespart wird. Trotz des umglaublich tollen Burgers leider keine Empfehlung von mir!

Bewertung von Philipp Ilemann von Freitag, 22.05.2015 um 22:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Essen, hatte den Q1 Burger mit Bacon, extrem lecker!

Bewertung von Piotr Perczynski von Sonntag, 11.01.2015 um 10:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Excellent food and cocktails worth their price. Very good bar with some unique assortment of alcohols. Busy on weekends and often during the week - for groups larger than 2 a reservation is recommended.

Adresse vom Restaurant Q1 - Metropolitan kitchen & bar


Weitere Restaurants - Thailändisch essen in Bremen