Gallo Nero – Ristorante Italiano Tisch reservieren - Restaurant Gallo Nero – Ristorante Italiano in Bremen
3.9 5
Heimlicher Straße 1 Bremen Bremen 28195
0421 9579958

Tisch reservieren - Restaurant Gallo Nero – Ristorante Italiano in Bremen

Adresse:

Gallo Nero – Ristorante Italiano
Heimlicher Straße 1
28195 Bremen

Kontakt:

Telefon: 0421 9579958

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Dienstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Freitag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Samstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Speisen:


Italienisch

Reservierung:

Gallo Nero – Ristorante Italiano hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Gallo Nero – Ristorante Italiano

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Philipp lahde von Sonntag, 10.01.2016 um 02:32 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Essen war ganz ok, allerdings die Portion sehr klein-gehalten zu relativ hohem Preis. Leider gab es in dem italienischen Restaurant keine Pizza. Der Service hingegen war sehr gut. Aufmerksam und zuvorkommend.

Bewertung von Sergei Penner von Samstag, 09.01.2016 um 12:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Perfektes Mittagessen. Ich habe das Restaurant für ein Mittagessen besucht und kann alle Speisen, von Vorspeise über Hauptspeise (Saltimbocca) bis zum Dessert, uneingeschränkt empfehlen. Dir Bedienung war sehr zuvorkommend und ich fühlte mich als Gast sehr willkommen. Auf jeden Fall wieder, wenn ich in Bremen bin!

Bewertung von Natascha Tadtke von Samstag, 05.12.2015 um 22:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolut asozialer Rrsaurantchef, beleidigend und unfreundlich, hat uns beschimpft und schlecht behandelt...

Bewertung von Benjamin Seifried von Montag, 21.09.2015 um 12:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren das erste Mal im Gallo Nero, der Besitzer sagte im Vorfeld das es Abends sehr voll wäre, dem war auch so. Wir mussten um 20:00 Uhr noch einige Minuten auf unseren Tisch warten, war aber kein Problem. Zum Warten gab es ein Prosecco aufs Haus. Anschließend gab es ebenfalls aufs Haus Bruschetta. Vor- und Hauptspeise hatten eine gute Größe, und waren sehr lecker. Zum Abschluss gab es ebenfalls noch einen Limoncello aufs Haus. Der Service war sehr gut, der Hauswein eine gute Empfehlung. Die Preise für das gebotene vollkommen in Ordnung. Ich würde es wieder empfehlen und freue mich schon auf den nächsten Besuch.

Bewertung von Der Napi von Sonntag, 30.08.2015 um 14:28 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren mit vier Personen dort, unsere Reservierung hatte man leider vergessen, aber es ließ sich noch ein Platz finden. Der erste Eindruck "edel" bestätigte sich leider nicht, das Besteck war schmuddelig, die Tischdecke verschlissen, das Restaurant insgesamt sehr "oberflächlich gepflegt". Besonders negativ ist uns jedoch der Kellner aufgefallen, der nicht nur arrogant aufgetreten ist, sondern grob unhöflich. Dazu war er unsagbar laut, hat direkt vor unserem Tisch eine Gruppe junger Damen auf dem Weg zur Schlachte angeschrien und sehr herablassend beleidigt, weil sie seiner Meinung nach zu laut gelacht hätten. Wieso sich dieser unangenehme Herr dazu berufen fühlt Menschen, die sich auf einer öffentlichen Strasse zum Lachen hinreissen lassen, anzuschreien bleibt mir ohnehin schleierhaft. Wir hatten gehofft das Essen würde es "richten", das war aber leider ebenso enttäuschend. Die Vorspeisen völlig einfallslos und ohne Aufwand zuhause besser zu machen, die Pasta mit Garnelen verkocht und die Garnelen totgebraten. Der Lachs vollkommen trocken und fast ungewürzt. Das Fleisch vom Garpunkt gerade noch ok, aber fast kalt und viel zu wenig. Wenn das 100g gewesen sind war es schon viel. Das Dessert haben wir uns dann ehrlich gesagt verkniffen. Die Weinempfehlung war ganz ok, nichts aufregendes. Leider war der eher drittklassige (aber nicht vollkommen schlechte) Wein völlig überteuert. Das ist weit ab von dem üblichen Preisaufschlag im Restaurant. Insgesamt ein enttäuschender Abend. Wir werden nicht mehr wiederkommen. Vielleicht ein einzelner Ausreisser, aber der war wirklich deutlich. In dem Preisniveau erwarten wir einen gewissen Mindeststandard der nicht annähernd eingehalten wurde. Unser Fazit: Schöne Lage Etwas ungepflegt Sehr unfreundliches Personal (zumindest der Kellner, den wir erleben mussten) Bestenfalls durchschnittliches Essen Sehr kleine Portionen Unangemessenes Preis-/Leistungsverhältnis Daher von uns KEINE Weiterempfehlung.

Adresse vom Restaurant Gallo Nero – Ristorante Italiano


Weitere Restaurants - Türkisch essen in Bremen