L'Orchidée Tisch reservieren - Restaurant L'Orchidée in Bremen
4.1 18
Am Markt 1 Bremen Bremen 28195
0421 3347927

Tisch reservieren - Restaurant L'Orchidée in Bremen

Adresse:

L'Orchidée
Am Markt 1
28195 Bremen

Kontakt:

Telefon: 0421 3347927
Webseite: http://www.ratskeller-bremen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–22:00 Uhr
Dienstag: 11:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–22:00 Uhr
Freitag: 11:00–22:00 Uhr
Samstag: 11:00–22:00 Uhr
Sonntag: 11:00–22:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited
Preis:2

Reservierung:

L'Orchidée hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant L'Orchidée

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Holger Peters von Donnerstag, 25.08.2016 um 00:15 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Haben dort nur etwas getrunken. Die Lage ist natürlich nett und der Service ist auch gut.

Bewertung von Hanspeter Harbs von Mittwoch, 10.08.2016 um 17:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir haben im Ratskeller unseren Hochzeitstag mit einer größeren Gruppe gefeiert und sind vom Ambiente und von den Speisen, Qualität und auch Quantität, sehr begeistert, auch dem sehr aufmerksamen Service sei hier noch einmal gedankt. Alles in Allem eine sehr gute Empfehlung.

Bewertung von Rainer Tielsch von Dienstag, 02.08.2016 um 14:35 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Essen im Ratskeller war ein Geburtstagsgeschenk für eine Bekannte. Das ging voll daneben. Es gab - ca. 17 Uhr - lediglich ein paar ausgewählte Angebote, also kaum Auswahl. Nicht besonders interessierte Bedienung, das Essen kam nach 7 Min.(!!! man stelle sich das vor!) und war aufgewärmte und in Fett schwimmende Masse. Lammschmortopf war einfach nur halbkaltes Gulasch, statt Knödel wurden aufgewärmte Kartoffelplätzchen serviert, der Fischteller war total mit Fett überschwemmt, der Salat dazu offensichtlich von McDonalds. Der halbe Liter offener Rotwein entpuppte sich als teure dekantierte Flasche zum Preis von 16 Euro (halber Liter, offen!!). Alles in allem eine einzige, peinliche und kulinarische Katastrophe. Finger weg von diesem Lokal.

Bewertung von Jürgen Röbbel von Samstag, 30.07.2016 um 22:50 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Tolles Ambiente, sehr gutes Essen und Service. Wenn wir wieder in Bremen sind keine Frage wo wir wieder hingehen.

Bewertung von Daniel Niemeyer von Donnerstag, 28.07.2016 um 13:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckere Mittagsgerichte. Preis-Leistung Top!

Bewertung von Horst S. von Mittwoch, 13.07.2016 um 08:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der traditionelle Ratskeller im historischen Rathaus bietet gute Gastronomie in uriger Atmosphäre.

Bewertung von Nicolas Michel von Mittwoch, 22.06.2016 um 05:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Popo

Bewertung von Andreas Beck von Sonntag, 29.05.2016 um 23:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Uriges Ambiente - hier kann man zwischen riesigen alten Weinfässern sehr gepflegt speisen und auch aus einer reichhaltigen Weinkarte viele leckere Tropfen auswählen.

Bewertung von Günther Küpker von Montag, 16.05.2016 um 19:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Absolut sehenswert! Reingehen und sich verwöhnen lassen. Am Besten mit einem Gläschen Wein.

Bewertung von Silke Schneewind von Donnerstag, 28.04.2016 um 17:31 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren mit 15 Senioren heute nachmittag da. Sehr nette geduldige Bedienung. Schmalzbrote waren super lecker mit Zwiebel und Apfel, der Kuchen schmeckte sehr gut und der Wein schmeckte den Damen ebenfalls. Wir können den Ratskeller nur empfehlen.

Bewertung von ramim ram von Sonntag, 24.04.2016 um 11:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

In der Kneipe um die Ecke wirft man die Bierdeckeln nicht so über den Tisch. Aber das Essen : Tagesangebot war Schnitzel mit Spargel :( ehrlich gesagt, das Schnitzel von der Kantine sieht besser aus. Blass paniertes Fleisch und teilweise weich gebraten.Die Spargel waren nur die Reste der Stangen, die man beim Portionieren entfernt mit einer Sauce aus der Packung. Rumpsteak 180 Gr. (23,00 EUR) wurde in der Pfanne erstmal schön verbrennen lassen und dann gegart, aber so gegart, dass man die Fleisch mit zwei man festhalten musste, um das zu schneiden. Nie wieder so Geld aus dem Fenster schmeißen.

Bewertung von Peter Sturm von Donnerstag, 21.01.2016 um 19:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Klassische Bremer Gerichte und gepflegtes Kräusen. Gemütlich.

Bewertung von Benjamin Hofmann von Samstag, 05.12.2015 um 17:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Atmosphäre hier ist einzigartig. Ein altes Kellergewölbe direkt unter dem historischen Rathaus Bremens. Das hauptsächlich einheimische Essen spricht ebenfalls für sich und schmeckt sehr gut. Preislich ist es nicht ganz günstig, aber es lohnt sich. Wer in Bremen lebt oder zu Besuch ist sollte hier auf jeden Fall mal reinschauen.

Bewertung von Mathias Metzner von Samstag, 14.11.2015 um 17:03 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sonntags 21.15 Uhr angekommen, da schaute der Kellner wegen Essen schon auf die Uhr. Nach gefühlter Ewigkeit kam die Karte, Bier ging dann schnell. Das Essen dann auch! Bratkartoffeln innerhalb von 8 Minuten können nicht frisch sein! Waren sie auch nicht! Hart und kalt, lagen sicher schon seit Stunden in der Pfanne! Und der Preis von 20,-€ für Brathering, Heringssalat und Matjes mit besagten Bratkartoffeln sowie einem Bier ist auch kein Schnäppchen. Nie wieder!!!

Bewertung von Wolfgang Grosse von Sonntag, 18.10.2015 um 19:56 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Sonntagmittag, 12 Uhr, Mittagessen mit 6 Personen. Trotz telefonischer Reservierung mit Hinweis auf einen 75. Geburtstag keine besondere Dekoration obwohl die am Telefon versprochen wurde. Die Bedienung war recht schnell am Tisch, aber gleich mit dem Hinweis "Roastbeef ist alle". Nun ja, kann vorkommen bei frischem Fisch aber nicht bei "kaltem Braten". Vorspeisen: die sicherlich in der Küche vorbereitete Krabbencreme-Suppe kam in vorgewärmten Tassen kalt an den Tisch. Also zurück, die 2. Lieferung war ok, allerdings müsste man Krabben suchen. Der Fischteller war ok aber für den Preis sehr übersichtlich. Hauptspeisen: Pannfisch, Poularde, Spanferkel und Scholle kamen 55 Minuten(!) nachdem die Vorspeisen abgeräumt waren. Insgesamt waren die Speisen ok aber sicherlich keine Glanzleistung. Die Sättigungsbeilagen (Reis bzw. Kartoffeln) leider nur lauwarm und geschmacklos. Auf Nachspeise haben wir angesichts der Wartezeiten verzichtet. Selbst 2 Tassen Kaffee und 4 Espressi (leider ohne ein Glas Wasser gebracht) brauchten 10 Minuten, wobei wir eigentlich erwartet hätten, das diese als Wiedergutmachung auf Kosten des Hauses gegangen wären. Wein war schmackhaft, die Softgetränke zu teuer. Bei der Bezahlung wurde uns die Rechnung eines anderen Tisches gebracht. Alles in allem eine ziemliche Enttäuschung für ein Restaurant mit Namen in Bremens Guter Stube. Leider nicht weiter zu empfehlen.

Bewertung von Kurt Dohm von Mittwoch, 30.09.2015 um 17:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich habe bisher immer sehr gut im Ratskeller gegessen, sowohl mittags als auch abends (bruschettam Käse, als auch bei einerb größeren Veranstaltung im Bacchus-Keller.Personal ist freundlich, dieb Preis ok, das Ambiente unbezahlbar.

Bewertung von Christian Richter von Sonntag, 05.07.2015 um 11:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ist Klar!Die negativen Bewertungen werden einfach entfernt,Genauso wie im Radissen Blue Hotel!Ganz armseelig!!!!!!Warscheinlich seit ihr schon am Ende!!!

Bewertung von Moritz Armbrust von Mittwoch, 15.04.2015 um 22:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Kartoffelsuppe war ein Knaller. Das Ambiente ist schön urig. Kann es wärmstens weiterempfehlen

Adresse vom Restaurant L'Orchidée


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in Bremen