Medoo Tisch reservieren - Restaurant Medoo in Bremen
4.4 12
Friesenstraße 103 Bremen Bremen 28203
0421 73550

Tisch reservieren - Restaurant Medoo in Bremen

Adresse:

Medoo
Friesenstraße 103
28203 Bremen

Kontakt:

Telefon: 0421 73550

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–00:00 Uhr
Dienstag: 12:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–00:00 Uhr
Freitag: 12:00–01:00 Uhr
Samstag: 12:00–01:00 Uhr
Sonntag: 12:00–00:00 Uhr

Speisen:


Französisch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Medoo hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Medoo

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Alexander Pohl von Mittwoch, 26.10.2016 um 18:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr nette Bedienung, essen wurde in einer sehr angenehmen Zeit serviert. Mein Tipp: Lasst euch überraschen! Auch die vegetarischen Gerichte sind sehr lecker ;). Nachtisch probieren!

Bewertung von Julia Leutritz von Sonntag, 23.10.2016 um 19:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super nette Bedienung, tolle Karte, leider zu wenig Hunger, um alles zu probieren. Aber das selbstgemachte Brot mit Humus und gebackenem Ziegenkäse muss man probiert haben. Aber man kann hier gar nichts Falsches bestellen! Immer wieder gern!

Bewertung von StagarsMarion von Montag, 12.09.2016 um 22:01 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nachdem deses Lokal jahrelang zu meinen liebsten Restaurants gehörte - wegen dem Charme und der natürlichen Küche - wurde ich in letzter Zeit mehrmals herbe enttäuscht. Die Bestellung wurde einige Male falsch aufgenommen, die Wartezeiten waren unangebracht lang, das Lokal war grenzwertig überfüllt und der Lärmpegel dementsprechend unerträglich hoch. Zum Besipiel wurde uns eine Weizencrepe statt einer Buchweizencrepe serviert oder die Getränke gingen schlicht vergessen. Total daneben war aber, dass einer Freundin von mir mit Glutenunverträglichkeit versehentlich Weizenspaghetti unter das Gemüse gemischt wurden (trotz mehrmaliger Sicherstellung bei der Bestellung!). Sowas geht gar nicht und führte zu einem allergischen Schock von ziemlicher Heftigkeit! Darum: Bitte wieder etwas mehr Sorgfalt walten lassen und lieber weniger Gäste bewirten, dafür mit gutem Service und Persönlichkeit. Momentan lieber nicht hingehen, wenn man keine schlechten Überraschungen erleben will!

Bewertung von sven schomacker von Mittwoch, 07.09.2016 um 13:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolle Gerichte.

Bewertung von Clemens Schröder von Dienstag, 06.09.2016 um 10:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer lecker, immer freundlich, immer günstig! Besser geht's nicht.

Bewertung von Akiro Krahl von Mittwoch, 10.08.2016 um 22:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr entspannte Atmosphäre und SEHR leckeres und gesund schmeckendes Essen, preislich absolut ok für die gute Qualität des Essens !

Bewertung von Benjamin Halstenberg von Freitag, 29.07.2016 um 22:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer andstandslos leckeres Essen, persönlicher Service und nette Atmosphäre. Unangefochentenes Lieblingsrestaurant!

Bewertung von Christian Bergmann von Mittwoch, 18.11.2015 um 10:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

+ Gute & bodenständige Gerichte + Freie Auswahl der Beilagen + Menu wählbar, 2 oder 3 Gänge + unkomplizierter & freundlicher Service + selbstgebackenes Brot - manchmal ein bisschen chaotisch und unorganisiert - Innenraum nicht besonders groß, gerade in der kalten Jahreszeit wirkt es schnell gedrängt. -> Ich gehe hier sehr gerne Essen, vorzugsweise am Abend. Ich mag die umkomplizierte Art, die appetitlich klingenden Gerichte (die auch tatsächlich so schmecken) und die Art & Weise, dass eben nicht immer alles perfekt sein muss, um gut zu sein. --> Kompliment an das Team

Bewertung von maria haneklau von Mittwoch, 11.11.2015 um 11:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alles bestens!

Bewertung von Horst Gadel von Freitag, 19.12.2014 um 23:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Manchmal 'zugig'/kalt Essen TOP aber von vlt 10 Mal auch 2 Mal Pech gehabt (Essen nur lauwarm/Suppe zu lasch...). Trotzdem uneingeschränkt zu empfehlen. Super rustikales stylisches Ambiente.

Bewertung von Julian Merteser von Sonntag, 12.10.2014 um 05:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schon lange her,dass ich im Medoc, nein nicht Medoo! war, aber wenn ich in Bremen bin, dann gehört der Besuch zum Pflichtprogramm. Den ersten Crepe habe ich im Jahre 1991 dort gegessen und er war hervorragend, mittlerweile habe ich sogar das Gefühl, dass sie noch besser geworden sind. Kein Wunder bei der Erfahrung. Außerdem sind die Suppen zu empfehlen und die Bratkartoffeln waren ausgezeichnet. Besonders gut war auch der Grünkohl. Insgesamt empfehle ich euch dort die klassischen Speisen oder die Crepes zu versuchen und/oder einfach nachfragen, bzw. euch kurz orientieren, welcher Gast am glücklichsten wirkt. Die Atmosphäre ist wie in einem Bistro/Cafe sehr gesellig, aber durchaus angenehm, da das Gros des Klientels sich zu benehmen weiß. Lasst euch überraschen es lohnt sich !

Bewertung von Dušan Oravec von Sonntag, 03.08.2014 um 16:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sonntag mittag - hunger gehabt also ne Freundin hat gesagt ist ein coolen Restaurant. Sollte lieber lassen solen!! nie wieder so schlechte essen hab ich lange nicht mehr gegessen ... vieleicht sollen mich schon die verückte kombi auf der Speissekarte abraten.. Na ja also zur Sache: erst kam ne Suppe (Krauteitopf) die war gut mit Mensa-essen zu vergleichen, kein salz musste nachsalzen, servieren halt "schmeiss-irgentwie-auf-der-teller-art" aber gut der Koch hat sich halt nicht so getraut..allerdings der stolze Preiss von 3,90 hat mit irgentwie nicht zufrieden gestellt.Aber ich gibt zu, es gibt mehrere Restaurants, wo so was pasiert. Und dann kam Hauptgericht...Seelachs mit meeretich-kapern Sauce und Reis(!!) Ne Verückte kombi..aber OK ich hab ja vorher bestelt und ganz ehrlich habe ich auf der speissekarte(Tafel) nur die Sauce und Seelachs gesehen - den Reis hab ich nicht geschaut. Der Seelachs war tiefgefroren und zwar schon sehr lange weil es am rand frost-trocken war (nicht nur mein, sonder auch von meine Freundin) laut Ansage der Kellnerin war es angebraten (zum Tot wahrscheinlich-so trocken war den Fisch). Die Sauce war unessbar frische meeretich schmeckt wirklich anderes...Den Reis war dumfig/muffig weil der irgentwo feucht gelagert war.. Nach eine Gabel habe ich es gelassen weil es mir so übel war das ich Appetit verloren habe. Sorry, mein Magen ist kein Mülleimer. Für 8,90 € war unverschämt... Übrings den Chockomuss war zu süß

Adresse vom Restaurant Medoo


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Bremen