Pio Tisch reservieren - Restaurant Pio in Bremen
3.9 30
Birkenstraße 1-4 Bremen Bremen 28195
0421 16385844

Tisch reservieren - Restaurant Pio in Bremen

Adresse:

Pio
Birkenstraße 1-4
28195 Bremen

Kontakt:

Telefon: 0421 16385844
Webseite: http://www.pio-bar.com/

Öffnungszeiten:

Mo-Do 11:00-00:00
Mo-Fr 00:00-01:00
Fr 11:00-00:00
Sa,So 00:00-03:00
Sa 12:00-00:00
So 17:00-00:00

Speisen:


Spanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Pio hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Pio

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Benjamin Hofmann von Samstag, 01.07.2017 um 12:17 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Mehrfach hier gewesen und immer gut und lecker gegessen. Preislich nicht ganz günstig, aber dafür sind die Portionen auch schön groß. Manchmal scheint es jedoch so, als würde auch keiner der Kellner zuständig fühlen und es dauert bis Mal wieder jemand am Tisch vorbeikommt.

Bewertung von Oliver Evers von Mittwoch, 14.06.2017 um 16:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

wer mal spanisch brunchen möchte (Sonntags) wird sich hier dehr wohl fühlen. Grosse Auswahl an typisch spanisch und anderen Leckereien

Bewertung von T H von Samstag, 10.06.2017 um 22:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen ist sehr lecker. Man bekommt viele außergewöhnliche Gerichte. Das Buffet wird immer wieder aufgefüllt.

Bewertung von Thomas Fischer von Freitag, 26.05.2017 um 09:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Top Tapas,netter Wirt...sehr sehr lecker....gerne wieder...!!!

Bewertung von Birte Nitsch von Montag, 24.04.2017 um 18:08 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Besuch in Bremen, Regen und noch über eine Stunde Zeit bevor die Bahn abfährt....somit betrat ich, durchgestylt als Frau alleine, das Pio. Als ich erwähnte nur was trinken zu wollen, erfolgte bereits eine Begutachtung von oben nach unten, leicht verzog sich das Gesicht des Kellners. Ich solle mir einen zweier Tisch aussuchen. Gesagt getan- dann aber nicht die Frage nach meiner Bestellung- nein, erst der Hinweis, die Tische seien für 20.00 Uhr reserviert und würden dann zusammengestellt werden. Ja, und nun?-es war 16.30 Uhr !!!! Also ganz klar, ich als Frau alleine war nicht erwünscht. Ich habe dann ein anderes nettes Lokal aufgesucht- hier gab es keine Probleme.....also nicht zu empfehlen....

Bewertung von Frank-David Georges von Dienstag, 28.03.2017 um 19:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Typische Tapas Bar. Obwohl die reine Auswahl an Tapas etwas mager ist, sind die Speisen dennoch liebevoll angerichtet. Recht modenes dennoch rustikales Ambiente. Diverse Happy Hour Cocktail Dscount Angebote lassen die Abendstimmung hier recht ruppig in Richtung Club Lounge abdriften. Touristisches und eher junges Publikum. Gepflegte Restrooms.

Bewertung von Hurican saffra von Freitag, 24.02.2017 um 07:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir fahren gestern mit einer größeren Gruppe in diesem Etablissement.Alles begann mit lauwarmen Tintenfischringen in gummiartiger Konsistenz. Der betreffende Kollege bestellte sich daraufhin lieber kleine Fleischbällchen,die mit einem Stück Draht garniert waren, der sich in seine Lippe bohrte. Als Widergutmachung bekam er einen Cocktail gratis....das Essen mit Draht mußte er allerdings bezahlen!!!!Da ein Teil der Rechnung getrennt beglichen werden mußte aus arbeitstechnischem Grund, sollte nun die Rechnung gesplittet werde, hierbei erwies sich die "Servicekraft"als extrem überfordert. Da der eine Kollege bereits falsch abkassiert worden war, konnte ich es mir nehmen lassen, die Rechnung zu kontrollieren...als ein Posten Fragen aufwarf würde ich extrem pampig darauf hingewiesen, das ich doch gar nicht wissen könne, was am Ende des Tisches bestellt wurde....absolutes NoGo.....in Zukunft tragen wir unser Geld lieber in andere Locations, dieser Laden sieht uns nie wieder!!!!

Bewertung von Michael Samulat von Dienstag, 21.02.2017 um 14:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr nette Bedienungen! Sind glücklicherweise vom Taverna ins Pio gewechselt. Angenehmer Service, leckere Cocktails und frische Snacks. Top.

Bewertung von Arthur Fink von Mittwoch, 15.02.2017 um 08:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolle Auswahl, Preise sind vernünftig, Personal ist freundlich und die Cocktails schmecken. Große Auswahl und coole Specials.

Bewertung von Maritta Leinemann von Sonntag, 29.01.2017 um 16:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir sind hier immer zum Essen, wenn wir in Bremen sind. Es ist vielfältig und sehr lecker. Das Personal sehr freundlich :-)

Bewertung von Sascha Lang von Sonntag, 29.01.2017 um 10:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Essen. Leckere Cocktails. Kann ich absolut weiterempfehlen.

Bewertung von Oliver Kossebau-Viebig von Freitag, 06.01.2017 um 20:11 Uhr

Bewertung: 4 (4)

War sehr lecker. Die Tapas waren ganz nach unserem Geschmack und die Cocktails auch. Bedienung ist sehr nett.

Bewertung von Manuela Pfeng von Samstag, 31.12.2016 um 22:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hervorragendes Silvesterbufett frisch und gutes Preis -Leistungsverhältnis. Guter Service...

Bewertung von Eduardo Diebold von Dienstag, 27.12.2016 um 14:08 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Good assortment of tapas and drinks , good price

Bewertung von Moritz Meiser von Samstag, 17.12.2016 um 20:48 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wenn man die richtige Bedienung erwischt, kann man hier ganz gute Cocktails trinken. Da wir nicht zur Stoßzeit ein paar Tapas bestellt haben gab es kaum Wartezeiten und ich wurde hinsichtlich meiner Überzeugung, dass es in Bremen keine gescheiten Tapas gibt, eines besseren belehrt. Zwar nicht Top Notch aber OK.

Bewertung von Michael W von Samstag, 10.12.2016 um 18:03 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr netter Service, das Essen schmeckt frisch und gut. Das Ambiente ist stilvoll, problematisch wird es allerdings bei voll besetztem Lokal, da es sich um einen großen Raum handelt ist es sehr laut. Die Bäder sind renovierungsbedürftig, die Speisekarten etwas abgenutzt.

Bewertung von Petra Böschen von Donnerstag, 10.11.2016 um 21:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Immer wieder. Wir sind immer Begeistert wie nett die Mitarbeiter sind. Dss Essen ist sehr gut. Alles frisch zubereitet.

Bewertung von Jasmin Müller von Montag, 24.10.2016 um 08:39 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Selten eine so unfreundliche Bedienung erlebt.. und die Preise sind horrend! Nicht zu empfehlen!

Bewertung von Anja Balz von Samstag, 17.09.2016 um 15:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr nettes Restaurant. Als Bremen Touri sondern wir zufällig drauf gestoßen und waren begeistert. Wir hatten die Tapas Platte und konnten an einem milden September Abend die spanische Küche gut genießen. Der Service war super!

Bewertung von Britta B von Dienstag, 13.09.2016 um 07:13 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gutes Frühstücksbuffet und sehr guter Service. Lediglich eine Mitarbeiterin hielt es nicht für notwendig sich um die Gäste zu kümmern Samsung bewirtete exklusiv den Sohn des Chefs

Bewertung von Mario Drews von Sonntag, 07.08.2016 um 15:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Beste Barkeeper, beste Cocktails in Town.

Bewertung von Thomas Wolff von Freitag, 29.07.2016 um 00:55 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bedienung ok, das Essen eine Katastrophe. Das Schlimmste etwas, das sich Fischsuppe nennt...

Bewertung von Benjamin Gehrke von Mittwoch, 06.07.2016 um 13:02 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bin regelmäßig dort zum Mittagstisch und wurde nie enttäuscht. Alles frisch zubereitet, große Portionen und guter Service.

Bewertung von Tanja Mueller von Samstag, 19.03.2016 um 22:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Also wir sind grad da, haben lecker gegessen, und trotz vollem laden sehr gut bedient von unserer Bedienung. Sie ist sehr lieb und aufmerksam! Auch das essen war super lecker von der Vorspeisen über Rumpsteak und Fleisch platte bis zum Dessert. Auch der Geschäftsführer hatte spontan einen túnel spendiert weil wir 3 min länger warten mussten. Fazit. Wir kommen wieder!

Bewertung von Zeynep Aslim von Sonntag, 17.01.2016 um 18:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen war sehr lecker, nur mussten wir länger warten als üblich aber es hat sich gelohnt. An einem Samstag Abend ist es auch nicht anders zu erwarten bei vollbesetzten Tischen. Wir wurden von zwei jungen reizenden Damen bedient und waren rundum zufrieden. Sehr humorvoll, offen und natürlich. Solche Bedienungen findet man heutzutage seltener.

Bewertung von Der Napi von Sonntag, 10.01.2016 um 18:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren mit einer kleinen Gruppe abends da, um Tapas zu Essen. Vor dem Gesamteindruck will ich kurz auf vier Einzelpunkte eingehen: - Lokalität - Service - Speisen - Preise Lokalität: Sehr eng bestuhlt, die Tisch viel zu klein für bestellte Tapas. Wer die Mischteller nimmt, kommt zu viert nicht mit einem Tisch hin. Die Gänge sind sehr eng, zwischen den Tischen ist sehr wenig Platz. Die Toilette ist sehr in die Tage gekommen und leider etwas unhygienisch. Der große Vorteil ist, dass auf einen Raucherraum verzichtet wurde, so dass kein Qualm durch den Gastraum zieht. Geraucht werden kann nur auf der Strasse vor dem Restaurant. Service: Für die Größe und Anzahl an Tischen viel zu wenig Personal. Durch den Stress werden die wenigen Angestellten dann etwas vergesslich und leider leicht patzig, aber das ist nur menschlich. Schlecht ist, dass man sehr lange auf sein Essen warten muss, das dann sehr "verteilt" an den Tisch kommt und teilweise schon kalt ist. Speisen: Die Suppen sind eine Frechheit, Fertigware ohne Pfiff oder Gewürze, Finger weg. Die Tapas sind ok, gut gewürzt, nette Ideen dabei, von den Rohstoffen eher "Low-Budget" aber auch in Spanien sind Tapas eben keine Haute Cuisine. Man merkt einfach sehr stark, dass hier gespart wird. Eine Dattel in Speck sollte schon wirklich mit Speck umwickelt sein, ein papierdünnes Fleischhäutchen ist da nur "semi-ok". Aber erwartet hier bitte keine High-Class-Gebussoffenbarungen. Größtes Manko: WINZIGE Portionen. Zu viert kann man nicht bei jedem Schälchen probieren, es ist einfach zu wenig drin. Der "große Variationenteller" wäre bei anderen Restaurants maximal eine Vorspeisenplatte. Preis: Eine Frechheit. VIEL ZU TEUER. Natürlich kann man Tapas für fünf Euro pro Schälchen verkaufen. Aber dann sollte das auch mehr sein als ein Löffel voll. Und dann sollte man nicht auffällig sparsam mit den hochwertigen Komponenten sein. Und das führt auch zu meinem Schlussfazit. Wenn die Preise die Hälfte betragen würden, würde ich drei Sterne geben. Aber für diese Preise ist einer das absolute Maximum. Leider ein Restaurant von dem ich abraten muss und das ich selbst nicht mehr besuchen werde.

Bewertung von H Keller von Sonntag, 13.12.2015 um 21:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bedienung schäkert mit sich selbst. Gäste sind wohl fehl am Platz. Cocktail schmeckt wässrig.

Bewertung von Berna Demiroglu von Sonntag, 13.09.2015 um 01:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Scheiss unfreundliche Bedienung, laufen wie Madia rum! Kacken dreist! Bringen eine Mischung aus heißer Milch mit einem Schuss als Cafe als latte Machiatto! Zweimal den angeblich alk. Freien Cocktail mit Alkohol erhalten!

Bewertung von Ralf T von Mittwoch, 26.08.2015 um 22:32 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Habe heute beim Mittagstisch die GebratenenFischfilets gewählt. Zurerst habe ich die Toilette aufgesucht, die einen unangenehmen Geruch hatten, nicht aufgrund Vorbesucher und die Toilettentür ließ sich nicht verschließen (defekt).... Das Essen war angenehm angerichtet, jedoch war der Fisch nicht frische und schmeckte leider tranig, wie es üblich ist bei überlagerung. Der zuvor gereichte kleine Salat war schmackhaft. Die Bedienung war freundlich, hilfsbereit und sehr nett. Auf meinen Hinweis, dass die Menukarten klebrig und dreckig waren, sagte sie, dass ihr das bekannt sei. Meine Kritik, dass bei einem spanischen Restaurant, kein Brot mit Aioli gereicht wird, wurde beantwortet, dass der Koch für die Spanischen Gerichte erst Nachmittags käme, der Mittagstisch deutsch ausgerichtet sei und auch dafür ein anderer Koch zuständig sei. Alles in allem ist der Mittagstisch, nicht der Standard, der bei einem bemühten, guten Spanischen Restaurant geleistet werden sollte. Ob ich nochmal dahin gehe um den Mittagstisch zu probieren, kann ich derweil noch nicht sagen. Ich bin gespannt was es sonst noch so in Bremen gibt um lecker und gerne auch um die Mittagszeit essen gehen zu können.

Bewertung von Luka D von Sonntag, 31.05.2015 um 12:49 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren abends da um Cocktails zu trinken. Unsere Bedienung war extrem schlecht. Sie hat mehrere Sachen vergessen. Als wir anfangs Cocktails und Bier bestellt haben, haben wir einen Cocktail falsch bekommen und das Bier hatte sie komplett vergessen. Nach 20 Minuten mussten wir nochmal zu ihr hinrennen und sie daran erinnern. Sie meinte sie hätte das Bier wieder vergessen. Ebenso eine Speisekarte hatte sie vergessen und erst nach Nachfrage gebracht. Die Qualität war leider ebenfalls total schlecht. Kein Cocktail hat so geschmeckt wie wir es gewohnt sind. Wir haben Coladas bestellt, die ausschließlich nach Ananassaft geschmeckt haben. In einem unserer Zombies war Cocosgeschmack drin, was da absolut nicht reingehört. Der spanische Käse mit Honig war lecker, aber die Portion war ein Witz. Also sehr teuer. Alles in allem werden wir diesen Laden nie wieder betreten, da gibt es wirklich Bessere.

Adresse vom Restaurant Pio


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Bremen