Christy's Tisch reservieren - Restaurant Christy's in Bremen
4.3 9
Hankenstraße 27 Bremen Bremen 28195
0421 1638086

Tisch reservieren - Restaurant Christy's in Bremen

Adresse:

Christy's
Hankenstraße 27
28195 Bremen

Kontakt:

Telefon: 0421 1638086
Webseite: http://www.christys-bremen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 15:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 15:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 15:00–23:00 Uhr
Freitag: 15:00–23:00 Uhr
Samstag: 16:00–22:00 Uhr
Sonntag: 16:00–22:00 Uhr

Speisen:


Asiatisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Christy's hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Christy's

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Kelly Depaula von Sonntag, 04.12.2016 um 21:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

War sehr gut und perfekt , Ich komme auf jeden Fall wieder

Bewertung von Jan Schrader von Dienstag, 04.10.2016 um 21:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Hannes Blomberg von Montag, 15.08.2016 um 23:15 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Jo mal was anderes. Wartezeiten aufs Essen sind lang, aber wenn man nicht in Eile ist alles OK.

Bewertung von Sandra Müller von Freitag, 02.10.2015 um 17:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war heute zum 1. Mal mit Freunden im Kabuki zum Mittagstisch bzw All you can eat! Ich war zuerst etwas skeptisch, weil die Bewertungen ja sehr unterschiedlich sind! In meinen Augen ist das Kabuki ein sauberer kleiner Laden, vielleicht etwas dunkel, aber man kann sein Essen klar erkennen! Die Bedienung war zu uns sehr freundlich und haben mit dem Sohnemann Scherze gemacht! Unfreundlich ist was anderes!!! Das Sushi läuft auf einem Laufband seine Runden und so wie ich es beobachtet habe, werden Teller, die länger als 30 min auf dem Laufband sind, ausgewechselt und das Sushi wird auch entsorgt! Der Sushikoch trägt Handschuhe während er das Sushi zubereitet! Das finde ich schon mal sehr gut! Ich habe jetzt nur das Sushi vom All you can eat Mittagstisch getestet, aber ich war voll und ganz zufrieden! Auch wenn hier einige monieren, dass es immer nur das gleiche, einfache Sushi gab! Finde ich nicht! Ich hab diverse Kreationen probiert und fand sie alle durchweg lecker! Es gibt natürlich nicht nur Sushi sondern auch Frühlingsrollen oder Bratnudeln oder süsse Nachspeisen, was einige ja auch moniert haben, dass beim AYCE Frühlingsrollen angeboten werden! Was ein Drama, dann sollen die doch wo anders hin! Das einzige, was ich vermisst habe, war der Thunfisch!!! Aber vielleicht gibt es den ja Abends.... Fazit: Für 10 Euro ( mit Getränken 15 Euro ) haben wir leckeres Sushi bekommen und sind satt aus dem Laden raus! Wem die ausgefallene Sushikreationen, Bratnudeln und Co nicht passen, der soll aus der Sushikarte "richtiges" Sushi bestellen! Aber halt.....das bekommt man ja nicht für 10 Euro ;) :P Wir kommen gerne wieder!!!!

Bewertung von Gunnar Rudolph von Donnerstag, 23.07.2015 um 09:09 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von S. Meier von Montag, 08.06.2015 um 13:01 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Als Suhsi- neuling kann ich nicht viel über die Qualität sagen, fand aber die Auswahl vielfältig (ca. 8 versch. Sushi Rollen+ anderer Kram) und auch okay, dass zwischendurch Nudeln, Nachtisch, und Frittiertes rumkam. Einen -eigentlich halben- Stern Abzug gibt es aber für das Ambiente, ist echt nicht so dolle. Allerdings rechtfertigt das den Preis völlig, Preis-Leistung war ordentlich. Einen ganzen Stern Abzug für das Stück Plastik, das ich, nach längerem drauf rum kauen, in einer Sushi Rolle mit Rucola drauf gefunden habe.. Das geht gar nicht! + Price: 15 Euro for all you can eat is great! + Variety: 8 different sushi rolls + fried stuff (fish), 4 desserts, noodles,...(although can´t really tell about quality, not a sushi expert) - Atmosphere isn´t that great, but its clean. - found a little piece of plastic inside a sushi roll with rucola salad on top. Chewed on it quite a while thinking it´s some strange ingredient... that´s a no go!

Bewertung von Hayley Yay von Samstag, 02.05.2015 um 21:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich kann die schlechten bewertungen nicht verstehen. natürlich ist das sushi nicht so hochqualitativ wie bei captain sushi oder sushi factory, aber dennoch finde ich es lecker. das von nordsee zB schmeckt sehr viel schlechter. ich finde auch gut, dass es auch andere speisen dort essen kann, wie nudeln, frittiertes fleisch,salate, gebackenen bananen etc. die bedienung fragte bisher immer freundlich nach dem getränkewunsch, und ich musste nie lang warten. in der sakura sushi bar zb finde ich das essen weitaus schlechter.

Bewertung von Matthias Schmitt von Samstag, 07.06.2014 um 19:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich war heute nach zirka zwei Jahren mal wieder im Kabuki und weiss jetzt wieder, wieso ich viel, viel lieber 5-10€ mehr für ordentliches Sushi bei den Japanern im "Captain Sushi" ausgebe. Aber der Reihe nach: Das Ambiente ist rel. billig, rosafarbene Wände, schlechte Beleuchtung und allgemein eher etwas von drittklassigem Bahnhofsimbiss, als hochwertigem Sushirestaurant. Nachdem ich an einem der Tische platzgenommen hatte, wurde ich recht zügig nach meinem Getränkewunsch gefragt, ansonsten gab es keinen Kontakt zum Personal, welches nichtssagend, eher abweisend seine Arbeiten verrichtete. Zum Essen gibt es leider ebenso wenig gutes zu Berichten. Als Sushifan habe ich schon alle entsprechenden Lokalitäten in und um Bremen durchprobiert und die Sushi im Kabuki sind die mit Abstand schlechtesten. Der Fisch ist nicht der frischeste, der Reis wenig aromatisch, bei der zweiten Fure sogar WARM (!!!), sehr schlechtes klebeverhalten (Inside outs fallen schnell auseinander) und man merkt sofort, daß hier keine Japaner sondern Thais am Werk sind. Es fehlen einfach wichtige Details, wie beispielsweise der Klecks Wasabi unter den Nigiri. Besonders negativ fiel auf, daß der Fischrogen auf den Inside Outs durch Grünzeug ersetzt wurde (wahrscheinlich aus Kostengründen) und es fast nur Lachvarianten gab. Und was haben Erdnüsse oder Süß-sauer-Sauce bitteschön in Sushi verloren?!? Ansonsten tummelten sich auf dem Band noch zig andere Gerichte, die ich nicht in eine Sushibar verorten würde. Gebackes Fleisch, Fisch, irgendwelche Nudeln, Krabbenchips (Krupuk), bis auf die Chips alles warm. Am Ende war ich zwar satt, aber voller Ärger, daß ich diesem Restaurant noch einmal eine Chance gegeben habe. Lieber investiere ich beim nächsten mal 10€ mehr und lasse mich von Captain Sushi verwöhnen. Dieser Besuch hat mir nämlich gezeigt, daß gutes Sushi kostet, also daß bleibt, was es ist: Eine nicht alltägliche Delikatesse, die man sich nicht immer leisten kann. Kabuki versucht mit dem Kampfpreis von 9,90 aber genau dies zu vermitteln, scheitert daran aber kläglich. Kurzum: NIE WIEDER KABUKI!

Bewertung von Nadine Grammerstorf von Samstag, 14.09.2013 um 13:29 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Waren gestern dort essen. Es gibt kaum auswahl was Sushi betrifft und wenn neues aufgelegt wird kann es sein das der Reis noch lauwarm ist. Geht garnicht. Aber was will man für 14,95€ All you can Eat auch erwarten! Wer gutes Sushi essen möchte darf dort nicht hingehen, ich war auch zum ersten und letzten mal dort! Sushi Factory oder Captain Sushi ist zwar teurer aber dort bekommt man auch super lecker Sushi für sein Geld!

Adresse vom Restaurant Christy's


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Bremen