Shanghai Tisch reservieren - Restaurant Shanghai in Bremen
4.1 10
Hermann-Henrich-Meier-Allee 6 Bremen Bremen 28213
0421 213213

Tisch reservieren - Restaurant Shanghai in Bremen

Adresse:

Shanghai
Hermann-Henrich-Meier-Allee 6
28213 Bremen

Kontakt:

Telefon: 0421 213213
Webseite: http://www.shanghai-bremen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–22:30 Uhr
Mittwoch: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–22:30 Uhr
Donnerstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–22:30 Uhr
Freitag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–22:30 Uhr
Samstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–22:30 Uhr
Sonntag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–22:30 Uhr

Speisen:


Griechisch

Reservierung:

Shanghai hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Shanghai

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von K Fox von Sonntag, 31.07.2016 um 08:51 Uhr

Bewertung: 1 (1)

NICHT WIEDER! 1. zur Vorspeise anstatt des in der Speisekarte angekündigten Knoblauchbrotes ALTES , zähes Weißbrot . Daraufhin haben wir höflich bei der Bedienung darum gebeten das zu korrigieren. Keine Reaktion. Nachdem die Vorspeise fast aufgegessen war haben wir erneut eine andere Bedienung angesprochen - dann kurzum das SELBE, alte Brot zurückgebracht bekommen, welches mit Knoblauchöl versehen und geschätzte 30 Sekunden auf den Grill gelegt wurde . -> NICHT das, was man für gewöhnlich als Knoblauchbrot serviert bekommt. 2. während des Aufenthalts von mehr als 1,5 Stunden wurde nicht einmal gefragt , ob man noch etwas trinken möchte, oder ob alles zur Zufriedenheit sei. 3. wie bereits beim Brot mussten wir auch mehrfach bei verschiedenen Bedienungen darum bitten die Rechnung begleichen zu dürfen und mussten entsprechend lange warten. 4. Ja, es war ein Samstag Abend und auch ein gut besuchter Abend für das Restaurant - ABER (!!!) wenn mehrere der Servicekräfte UNUNTERBROCHEN abwechselnd neben unserem Tisch , vor dem Haupteingang genug Zeit und Langeweile haben, um dort zu stehen, eine Zigarette nach der anderen zu rauchen und selber Schnäpse zu trinken , kann und darf es nicht sein, dass der Gast nicht richtig bedient wird ! Sehr unprofessionell und gleichgültig !!!!! Wir waren in diesem Lokal das letzte Mal !

Bewertung von Mario Carlo Stara von Montag, 18.07.2016 um 23:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit sehr vielen Jahren mein Stammgrieche. Essen immer sehr lecker und reichlich, Bedienung trotz Stress noch aufmerksam und sehr freundlich und ein Smalltalk und Ouzo mit dem Chef ist auch noch drin. Volle Punktzahl.

Bewertung von Thomas Born von Montag, 30.05.2016 um 13:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Absolut empfehlenswert: Top Qualitaet - Top Service. IMMER WIEDER!

Bewertung von Hans Hafen von Freitag, 12.02.2016 um 00:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Meine Freundin und ich sind schon lange Stammgäste in diesem Restaurant. Undicht muss sagen: immer, immer wieder gerne. Ich kann die negativen Bewertungen hier nicht nachvollziehen. Das Essen ist immer frisch und lecker, das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Und über den Service muss man hier nun wirklich nicht sprechen. Die griechische Gastlichkeit wird hier ohne Vorbehalte ausgelebt und an die Gäste transportiert. Dieses Restaurant ist immer einen Besuch wert, egal ob in der Woche oder am Wochenende. Macht weiter so, liebes Team vom Akropolis! Wir freuen uns auf den nächsten Besuch bei euch... Annika und Christian

Bewertung von Rosenbusch Immobilien von Donnerstag, 04.02.2016 um 19:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach nur genial. Ich habe selten soviel Gastfreundlichkeit, Professionalität im Service und leckeres Essen erlebt wie im Restaurant Akropolis in Bremen- Schwachhausen. Die Qualität der Speisen sind ebenso hervorzuheben wie die Mitarbeiter die einen hervorragenden Service liefern. Der Nachteil an diesem Restaurant ist, dass man immer reservieren muss um einen Tisch zu bekommen. Hervorzuheben ist auch der Chef Christos. Ein grandioser Gastgeber. Die Begrüßung ist stets herzlich und freundschaftlich. Ein Gefühl von nach Hause kommen und den Alltag zu entfliehen. Ich bedanke mich für die phantastischen Stunden die ich mit meiner Familie und Freunden im Restaurant Akropolis verbringen durfte. Andreas Rosenbusch aus Bremen

Bewertung von Schulleundich von Donnerstag, 14.01.2016 um 10:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir sind mit unserem Stammtisch regelmäßig im Akropolis. Sehr netter Inhaber, ehrliches Essen, ehrliche Preise, immer zwei Ouzo und die 69, der Kretateller, ist ein Muss! Alles in Allem ein sehr guter, klassischer Grieche, der jetzt auch Zaziki ohne Knoblauch als Alternative bereitet.

Bewertung von Michael Rotter von Dienstag, 08.12.2015 um 12:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hab euren Resto auf ZDF gesehen. Werde auch mit meiner Familie dahin kommen.

Bewertung von Maike von Samstag, 21.11.2015 um 16:54 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren bis vor drei Wochen über zehn Jahre Stammgäste in diesem Restaurant. Die letzten drei besuche waren einfach nur traurig und zuletzt auch ekelig!! Beim aufgewärmten gryros aus der pfanne (extrem fettig) haben wir noch gedacht das es an der frühen zeit liegt. ... Das zweite mal war der bifteki nur kurz angebraten, also innen noch roh. Da wurde uns gesagt das müsse so sein.... Aber unser letzter Versuch war die höhe: wir hatten noch nicht mal Platz genommen da wurden wir schon nach Getränke wünschen gefragt. Ok ist Samstag abend die haben es etwas eilig... Das Essen kam dann recht fix und wieder gyros aus der pfanne. Mein bifteki bestand nur aus sehr grossen dicken knorpeln. Als ich das auf meinem Teller zur Seite gelegt habe und die Bedienung das gesehen hat, zog sie mir , obwohl mein Mann noch nicht mit dem essen fertig war und ich noch tzaziki gegessen habe , den Teller weg und sagte auf meine Beschwerde, wenn ich noch weiter essen will würde sie mir einen kleinen Teller bringen.... Bei der nächsten Getränke Bestellung kam dann auch gleich die Rechnung mit....Das Essen bemängeln war leider nicht möglich, da der Chef beim kassieren mit dem Nachbartisch gesprochen hat an dem 8 Personen gesessen haben und die natürlich mehr Geld bringen....Wir nie wieder!!! Besonders traurig war es für uns weil wir an diesem Tag unseren ersten Hochzeitstag hatten und uns wirklich auf diesen Abend zu zweit sehr gefreut hatten

Bewertung von greenwhitebobo von Sonntag, 04.01.2015 um 17:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Erster Besuch hat uns voll und ganz überzeugt, Essen war super und reichlich. Deswegen haben wir für Neujahr wieder einen Tisch reserviert. Die Reservierung wurde vorbehaltlos entgegen genommen, sogar meine Telefonnummer für Rückfragen habe ich angegeben. An Neujahr dann die böse Überraschung - als wir mit unseren Gästen zur reservierten Uhrzeit vor dem Restaurant standen, waren dort alle Lichter aus; in der Tür ein Zettel "Am 01.01. bleibt unser Restaurant für Sie geschlossen." Gott sei Dank konnten wir auf ein anderes Restaurant in der Nähe ausweichen und damit die Schmach vor unseren Gästen halbwegs mindern. So ein Umgang mit Gästen geht absolut gar nicht! Selbst, wenn man sich kurzfristig - sprich: nach Annahme meiner Tischreservierung - dazu entschlossen hat, die Küche am Neujahrstag kalt zu lassen, hätte man uns bescheid geben müssen, es sie denn, man nimmt dort die Telefonnummer nur aus Spaß auf. Das Akropolis wird in Zukunft auf uns als Gäste verzichten müssen.

Bewertung von Bernolf Bremermann von Samstag, 13.12.2014 um 19:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich kann jetzt verstehen warum es hier nicht richtig was los ist. Ich war von anfang an entauscht. Wir haben diese Restaurant 2 mal probiert weil man hat manchmal ein anderes Erlebnis. Dar Salat war nicht besonderes Lecker und das Essen hat sehr lange gedauert und hat uns nicht geschmekt. Das Fleicht war entwieder zu trocken oder nicht richtig durch gekocht. Wir machen und ein etwas längeren Weg richtung innenstadt weil es dor uns einfacht besser schmeckt.

Adresse vom Restaurant Shanghai


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Bremen