Freienhufener Eck-Ost Tisch reservieren - Restaurant Freienhufener Eck-Ost in Schipkau
2.9 14
A13 Schipkau Brandenburg 01994
035754 2112

Tisch reservieren - Restaurant Freienhufener Eck-Ost in Schipkau

Adresse:

Freienhufener Eck-Ost
A13
01994 Schipkau

Kontakt:

Telefon: 035754 2112

Öffnungszeiten:

Montag: 24 Stunden geöffnet
Dienstag: 24 Stunden geöffnet
Mittwoch: 24 Stunden geöffnet
Donnerstag: 24 Stunden geöffnet
Freitag: 24 Stunden geöffnet
Samstag: 24 Stunden geöffnet
Sonntag: 24 Stunden geöffnet

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Rauchen: outside

Reservierung:

Freienhufener Eck-Ost hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Freienhufener Eck-Ost

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 2.9 (2.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Gido Heinz von Mittwoch, 05.10.2016 um 20:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gute Lage, große Auswahl an allem, was nötig ist und recht sauber.

Bewertung von Christel Seidel von Sonntag, 18.09.2016 um 13:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr sauberer Ort. Café ist super, aber etwas teuer.

Bewertung von Kati Kluge von Samstag, 17.09.2016 um 08:22 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren zum Frühstück in der Raststätte. Essen war lecker und Bedienung war sehr freundlich.

Bewertung von Peter Bosecke von Donnerstag, 15.09.2016 um 17:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Höflich und Legger

Bewertung von Michael Pankow von Dienstag, 06.09.2016 um 08:53 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Kartenzahlung ab 5€. Leben wir im Jahr 1995?

Bewertung von Nadja Eberl von Freitag, 05.08.2016 um 15:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Null Sterne !!!Eine echte Frechheit hier , das allerletzte! Ein kompletter Reisebus, vornehmlich Frauen stand an der Toilette an. Unsere Tochter musste dringend auf die Toilette -es war kein Durchkommen . Wir holten uns , mit einer Pfadabgabe,den Toilettenschlüssel der Behindertentoilette . Beim Aufschließen dieser ,forderte uns, in einem unmöglichen Ton , ein Mitarbeiter der Raststätte auf ,danach aber sofort zu bezahlen. Selbstverständlich wollten wir dies tun , nur unsere Tochter musste schnellstmöglichst auf die Toilette. Danach kam es zu einem sehr unangenehmen Wortgefecht mit diesem Mitarbeiter. Er verwies meinen Mann des Hauses. Ich bezahlte das Geld natürlich und verließ sofort dieses Haus . So geht man hier also auf die Belange von Kindern ein. Da viele Menschen auf eine Raststätte leider oft auf Reisen angewiesen sind, hat dieser Mitarbeiter wohl einen sicheren Job -schade !

Bewertung von Manuela Schneider von Montag, 25.07.2016 um 21:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

nie wieder....70 cent für Toilette bezahlt die man aber gar nicht benutzen konnte weil sie total verdreckt war...Kommentar vom Personal" es war viel los heute "Essen war uns danach vergangen....

Bewertung von Heinz Walf von Sonntag, 17.07.2016 um 18:29 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ganz netter Parkplatz mit einigen Sitzgelegenheiten aber etwas wenige Parkplätze in den Stoßzeiten

Bewertung von Oliver Götze von Mittwoch, 15.06.2016 um 21:59 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Schnitzel ist eine kulinarische Voll-Katastrophe (und ich bin wirklich schmerzfrei in Sachen Essen). Wenn das restliche Essen genauso geschmacklos und fettig ist, sucht das Weite. Einer der schlimmsten Essen (inkl. Pommes = 12,50 EUR), die ich je hatte. 2 Sterne gibt‘s für die netten Damen der Bedienung und dem gut temperierten Bier aus der Flasche.

Bewertung von Klaus Wolf von Montag, 30.05.2016 um 15:18 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Bewertung von Frank Eisersdorf von Freitag, 20.05.2016 um 20:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der eine Punkt ist schon zu viel! Unfreundlich und ganz schlimme Küche!

Bewertung von Kamil Zielazny von Montag, 25.04.2016 um 17:58 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ok

Bewertung von Kay Rodestock von Freitag, 15.01.2016 um 18:38 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren am Dienstag Abend an der Raststätte da meine Freundin hunger hatte. Essen war für eine Raststätte ganz passabel. Was ich jedoch beim Verlassen des Hauses sehen musste konnte ich als Gastronom nicht glauben. Die Küchenhilfe die vorher noch Möhren geschält hatte stand mit einer brennenden Zigarette im Mund in der Küche. Das kann und darf es nicht geben. Wir werden an dieser Raststätte keine Mahlzeit mehr einnehmen.

Bewertung von Jason McCormick von Mittwoch, 04.11.2015 um 12:06 Uhr

Bewertung: 1 (1)

meiner persönlichen erfahrung nach ist es ja i.d.R. so, dass die Toilettenfrau-/-mann nach dem Verlassen der Waschräume die 50ct oder 1eur erhält. Hier muss vorher bezahlt werden. an sich ja kein Problem. Ich hatte eine Münze parat zum Zahlen beim Rausgehen und lief am Klomann vorbei. (man hatte es ja nun auch eilig und der einzige Fokus war nunmal das Klo!). Wurd ich total dämlich angeschnauzt und lautstark drauf aufmerksam gemacht, dass es das Klo hier nicht umsonst gibt. Als hätt ich es nötig, mich an den 50ct für den Klomann zu Bereichern oder so... Total daneben! Vor allem unangenehm. Der Plan "pinkeln, essen und trinken, weiterfahren" wurde für die nächste Raststätte aufgehoben. Da war dann auch die Toilettenfrau echt nett. Wenn man bedenkt, dass für ganz viele Autofahrer die Toilette nach Stundenlanger Fahrt die einzige und/oder meistens auch die Erste Anlaufstelle in einer Raststätte ist, sollte VOR ALLEM dort auf Freundlichkeit gesetzt werden. Die Raststätte hab ich in meinem Navi als rot markiert (als "zu vermeiden" gespeichert) und bin froh, dass ich nicht vorher was gekauft habe.

Adresse vom Restaurant Freienhufener Eck-Ost