Schlosshotel Fürstlich Drehna Tisch reservieren - Restaurant Schlosshotel Fürstlich Drehna in Luckau / OT Fürstlich Drehna
3.8 26
Lindenplatz 8 Luckau / OT Fürstlich Drehna Brandenburg 15926
035324 3030

Tisch reservieren - Restaurant Schlosshotel Fürstlich Drehna in Luckau / OT Fürstlich Drehna

Adresse:

Schlosshotel Fürstlich Drehna
Lindenplatz 8
15926 Luckau / OT Fürstlich Drehna

Kontakt:

Telefon: 035324 3030
Webseite: http://www.schloss-drehna.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 07:00–23:00 Uhr
Dienstag: 07:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 07:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 07:00–23:00 Uhr
Freitag: 07:00–23:00 Uhr
Samstag: 07:00–23:00 Uhr
Sonntag: 07:00–23:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Schlosshotel Fürstlich Drehna hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Schlosshotel Fürstlich Drehna

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.8 (3.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Polly Perkins von Donnerstag, 04.05.2017 um 20:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Nett restauriertes Hotel mit Charme. Die Essenscreationen im Restaurant versprechen dem Namen her mehr als sie halten. Das Frühstück konnte jedoch wieder voll überzeugen. Leider sind Sauna und Pool recht klein.

Bewertung von Steffen Schmidt von Samstag, 01.04.2017 um 20:03 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super location, perfekte lage für seminare. Ruhig am see gelegenes schloss mit grandioser ausssicht

Bewertung von Samuel Pietschmann von Samstag, 25.02.2017 um 21:52 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schöne Anlage, gut erhaltenes Gemäuer. Auf jeden Fall empfehlenswert

Bewertung von Peter Stendler von Dienstag, 21.02.2017 um 19:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Zum 2. Mal und nichts hat sich gebessert Die Zimmer waren nicht um 14:00 Uhr bezugsfertig, so durften wir natürlich im Cafe des Hotels warten und den unterirdischen Kaffee schlürfen, die Tische waren dazu aber auch nicht wirklich vorbereitet, das heißt sie waren schmuddelig. Als dann endlich die Maisonette-Suite fertig war, mussten wir feststellen, dass wie ein paar Jahre zuvor der Dreck vom Vorgänger zu finden war, sprich, es wurde nur mal schnell durchgefegt. Schlimmer noch, der Minikühlschrank zeigte deutliche Spuren von Schimmel und stank entsetzlich. Der im Arrangement enthaltene Obstkorb und somit bezahlte Obstkorb (immerhin 15,00 Euro) war nicht vorhanden. Der wurde erst einen Tag später auf meine Anfrage hin auf einem Teller mit einem normalen Messer gebracht und entsprach auf keinem Fall dem Wert von 15,00 Euro. Damit nicht genug, die bestellten Blumen (es war ein Geburtstagsgeschenk für meine Frau) am Sonntag zum Frühstück (ebenfalls 15,00 Euro!!) waren eher ein Symbol der Vergänglichkeit, vergammelte Rosen, von denen wir gerade 2 mitnehmen konnten, die aber auch den Weg nach Hause nicht überstanden haben. Das Hotel verdient die Sterne nicht. Das Restaurant ist steril und irgendwie langweilig, die Speisekarte ebenso übersichtlich wie nachher das Gericht auf dem Teller. Dazu schmeckt es zu fade. Also wenig Auswahl, wenig auf dem Teller und einzig die Preise sind exorbitant. Und wenn ich mich recht erinnere, hat sich die Speisekarte nicht geändert. Wenn das Wetter so ist wie bei uns, nämlich nasskalt, ist man ziemlich aufgeschmissen. Denn die ach so noblen Unterkünfte sind in Wahrheit völlig unbequeme . Wollte man gemütlich lesen, fehlte es an ausreichendem Licht. Zum Sitzen ein sog 2Sitzer, vielleicht zum Interieur passend, aber unbequem wie sonst was. Der Bereich Swimmingpool und Sauna hat sich überhaupt nicht geändert, in die Sauna passen vielleicht 3 Leute, 4, wenn die sich gut kennen und mögen ;-), das Schwimmbecken ist mit 2 Personen gut ausgelastet. Alles in allem Schwachsinn. Und selbst bei gutem Wetter ist das kulturelle Angebot und das natürlich Ambiente schnell ausgereizt. Schnell stößt man auf Schilder "Zutritt verboten", wie zu Ostzeiten. Man schafft es nicht mal, Bier der örtlichen Brauerei anzubieten...schwach. Auf den derzeit in den Räumlichkeiten ausliegenden Prospekten steht was von kostenfreiem Hotelparkplatz. Man darf aber einen Euro bezahlen, wenn man vorab! seine Rechnung bezahlen darf. Ich glaube zu wissen, warum vorab.... Wer also sein Geld auf ehrliche Weise schwer verdient, sollte es nicht dahin tragen. Die unten stehende Antwort ist genauso feige, da versteckt sich der Hotelbetrieb hinter der edlen Stiftung (oh der Bundesrepublik Deutschland..) Ich werde mit dieser Antwort auf ganzer Linie bestätigt. Da ist ein Gast so enttäuscht worden, hat Geld bezahlt für gammelige Blumen (Zahlen im Vorfeld bitte) und es wird in keiner Weise auf den Gast zugegangen, nicht im Geringsten. Das zeigt, ich habe mit allem recht!

Bewertung von Nicole Schuchmann von Sonntag, 12.02.2017 um 22:40 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Furchtbarer Service und sehr unfreundliches Personal, vor allem am Empfang. Frech und motzig - geht gar nicht. Hotel und Essen top.

Bewertung von Rizzo Yedi von Donnerstag, 02.02.2017 um 18:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit sehr langem endlich ein perfektes Hotel gefunden. Sehr ruhig gelegen, großes Zimmer, großes Bett, sehr ruhig. Sauna, Dampfbad, super Frühstück. Sehr freundliche Mitarbeiter und verglichen mit anderen Hotels, günstig. Ich kann dieses Hotel nur weiterempfehlen.

Bewertung von King Marcus von Samstag, 31.12.2016 um 23:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Service war ok. Das Essen war Spitze! Das Wellnessangebot hält sich in Grenzen. Der Pool ist sehr klein und kühl. Aber das Hotel ist super.

Bewertung von Mirko Helbig von Dienstag, 22.11.2016 um 18:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Luxus

Bewertung von Thomas Kosch von Montag, 03.10.2016 um 07:38 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr schöne Lage...... Fürstlich genächtigt,Zimmer mit herlichen Stil eben ein Schloss.... Frühstück ein Fest für die Sinne...

Bewertung von Anja Beck von Mittwoch, 24.08.2016 um 10:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich wünsche meiner Schwester Conny S. einen schönen Kurzurlaub und einen schönen Geburtstag.

Bewertung von tommy eightsevennine von Dienstag, 23.08.2016 um 22:35 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein sehr schönes Schlosshotel und ein Ort zum Entspannen. Im umliegenden Schlosspark kann man die Natur genießen und die nähere Umgebung, wie beispielsweise der Spreewald, hat einige Ausflugsziele im Angebot. Preis/Leistung ist in Ordnung, die Küche ist gehoben, jedoch für den Ort angemessen. Neben Wellnessangeboten stehen ein Indoor-Pool und ein kleiner Saunabereich inklusive Dampfsauna bereit. Ich habe mich auch beim zweiten Besuch sehr wohl gefühlt und freue mich auf das nächste Mal!

Bewertung von Dirk Langnickel von Samstag, 13.08.2016 um 10:47 Uhr

Bewertung: 4 (4)

War okay, aber keine 4 Sterne!

Bewertung von Jonas Schlegel von Dienstag, 02.08.2016 um 18:38 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Als "Nur"-Restaurant-Gäste wurden wir über 1/2 Stunde völlig ignoriert! Nachdem wir dann unsere Getränke bestellt hatten, haben wir darauf und auf die Speisekarte noch einmal so lange warten müssen. Bis wir dann unser Essen hatten, was für ein 4-Sterne-Haus eher mäßig schmeckte, verging nochmal eine viel zu lange Zeit. Die Kellner waren zwar emsig an den anderen Tischen unterwegs- wir saßen wohl auf der Strafbank! Die Gesichter der Angestellten waren desinteressiert bzw. verstockt/versteinert. Antworten gab es kaum, und wenn, dann hatten wir das Gefühl, sie dürften nichts sagen. Mit den Preisen hatten wir so schon gerechnet, mit der miesen Qualität und dem unmöglichen Service jedoch nicht. Wir können das Restaurant nicht empfehlen und kommen auch bestimmt nicht wieder!

Bewertung von Horst Wysterski von Montag, 27.06.2016 um 14:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Service sehr schlecht. Als Hotelgast wird man im Cafe kaum beachtet. Die Bedienung musste ständig gesucht werden. Die Rezeption manchmal nicht besetzt. Das Frühstück ließ zu wünschen übrig. Personal kaum ansprechbar. Die Sauberkeit müsste mal verbessert werden.

Bewertung von CivicNigga von Montag, 20.06.2016 um 11:53 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Jetzt reicht es! Bereits zum 2. mal wollten wir dort am Sonntag gepflegt Käffchen trinken. Aber nichts da, bereits beim 1. mal keine Bedienung keine Beachtung und jetzt wieder! Was soll das? Wozu stehen im Innenhof Tische und Stühle? Keine Spur vom Personal, einfach nichts! Beim verlassen des Hotels regte sich eine ältere Dame lautstark auf, das auch draußen keine Bedienung erfolgte! Und das nach 30min!!! Dafür wird man sofort aus den Gängen und Fluren usw. verwiesen wenn man sich dort länger aufhält, auch wenn man sich nur umsehen will. Zudem sich aber dort die WC's befinden. Fazit: Nie wieder! Uns sieht dort keiner mehr! Pfui, schämt euch! PS: Auf Antwort des Hotels (siehe unten), sei es wie es ist. Aber das man nicht bedient wird hat uns gereicht, und das ist aus anderen Bewertungen auch herauszulesen!!! Und es spielt keine Rolle ob bei euch "der Akku leer ist". Dann solltet ihr mal an den Dienstplänen arbeiten! Guten Tag!

Bewertung von Jeanine Langer von Dienstag, 07.06.2016 um 07:41 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Mein Mann und ich haben zur Hochzeit einen Restaurantgutschein für das Schloss Fürstlich Drehna geschenkt bekommen. Wir gehen gerne gut Essen und kommen auch noch aus der Gegend. Haben uns also sehr gefreut. Ambiente ist fantastisch, dass wars aber leider auch schon an Positiven. Es gibt die Mögluchkeit online eine Tischreservierung auszugeben. Vielleicht sollte man das den Angestellten auch zeigen. Habe Gott sei Dank kurz vor Abfahrt nochmal durchgerufen. Nach einigen Hin und Her und nicht allzu freundlichen Amgestellten, haben sie dann gnädigerweise noch ein Tisch für zwei in den Innenhof gestellt. Das Essen war mittelmäßig (bei dem Preis muss einfach mehr kommen). Der Service war überhaupt nicht hinterher. Wir haben über 45 Minuten mit leeren Gläsern da gesessen. Die Kellnerin haben auch auf unser rufen nicht mehr reagiert. Andere Gäste haben schon laut gelacht. Sehr unangenehm. Auf mein Cappuccino habe ich nach 45 Minuten Wartezeit dann verzichtet. Und zum Großen Übel war die Rechnung auch noch falsch. Ja das kann passieren. Das ist nicht das Problem, sondern qie man damit umgeht. Aber nochmals 10 Minuten auf die korrigierte Rechnung gewartet und dann mit dem Kommentar "meine Kollegin bat mich die Hasseröder von der Rechnung zu nehmen". Auf Kulanz? Wo war die Entschuldigung? Sehr schade, denn es war deutlich ersichtlich das wir kein Bier hatten, da ja seit einer halben Ewigkeit der Tisch nicht meht abgeräumt wurde. Wäre ein schönes Ausflugsziel in der Gegend gewesen, wenn man den hohen Ansprüchen gerecht geworden wäre. Fazit: schönes Ambiente aber zu viele kleine Dinge die nicht passen.

Bewertung von Viola Henning von Sonntag, 22.05.2016 um 18:16 Uhr

Bewertung: 1 (1)

4* sind völlig übertrieben!! Bei Ankunft eine unfreundliche "Begrüßung" "Das Zimmer muß jetzt im Voraus bezahlt werden" - wirre und kaum verständliche Erklärung, wo sich was im Hotel befindet - " wann wollen Sie Essen? Das müssen Sie vorher ansagen ( hatten ein Arrangement gebucht) - ca. 8 min. gewartet, bis uns jemand den Tisch zum Abendessen gezeigt hat nochmal fast 10 min. gewartet um Getränke bestellen zu dürfen - das ganze Essen hat dann fast 2 Std. gedauert - Personal im Restaurant Bereich komplett überfordert und unaufmerksam, es herrscht eine Kuehle Atmosphäre - das Frühstück soll bis 10 Uhr möglich sein, ab 09:30 Uhr war das Buffet ziemlich leer geräumt und es wurde kaum nachgelegt - das Personal Gruesst nicht, vorallem der "Frühstücksservice" achtet nicht auf gebrauchtes Geschirr auf den Tischen oder bringt unaufgefordert Kaffee. (Habe ich mir dann selbst von einem anderen Tisch geholt) - obwohl noch Gäste im Raum waren wurde sehr laut gesagt,das es ja wie nach ein Schlachtfeld aussieht und sich privat unterhalten - am 2. Abend war es zuerst nicht möglich zu Abend zu Essen. Wir "durften "dann um 20:30 Uhr wiederkommen. - Wir haben das Zimmer gegen 10:30 verlassen. Bei der Rückkehr um 15:45 Uhr war das Zimmer nicht gemacht. Um 16:00 Uhr wurde es dann gemacht von 2 Damen die für alle Zimmer zustaendig waren - Beim auschecken sind wir endlich einmal freundlich angesprochen und begrüßt worden. Ein schönes Ambiente zu haben ( das ist unbestritten) reicht nicht, um ein gut geführtes Hotel wo sich ALLE Gäste wohlfühlen, zu haben! Schade, wir hatten uns auf die Zeit im Schloss bzw. im Amtshaus sehr gefreut. Aber wir fuehlten uns überhaupt NICHT Willkommen sondern eher laestig.

Bewertung von Ramona SEIDEL von Donnerstag, 12.05.2016 um 21:16 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ambiente sehr schön. Aber: Vier Sterne absolut übertrieben.Warme Küche äußerst fragwürdig. Frühstück sehr primitiv.Personal z.T überfordert. Alles in Allem nicht empfehlenswert !!!!

Bewertung von Maria Müller von Montag, 28.03.2016 um 07:23 Uhr

Bewertung: 4 (4)

+ Schönes altes Gemäuer Komfortables Zimmer Netter Wellness Bereich Sauberkeit top Vielseitiges Frühstück Freundliches Personal Schloss komplett modernisiert Ruhige Lage Tolles Ausblick vom Zimmer in den Garten - Rezeption nachmittags teilweise unbesetzt Service im Restaurant unterbesetzt Abendessen war lauwarm Einige Schönheitsfehler im Zimmer (Fernbedienung fällt auseinander, Bügel kaputt etc.) Kein WLAN auf dem Zimmer Minibar total überteuert FAZIT Tolles Hotel für einen ruhigen Wellnesskurztrip

Bewertung von Cupido Sachsen von Dienstag, 08.03.2016 um 13:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

ein schoenes Schloss mit einem und grossem Park. Der Spreewald ist nicht weit. Wer Ruhe sucht und Entspannung, ist hier genau richtig. Personal ist freundlich und kompetent.

Bewertung von Martin Haupt von Montag, 07.03.2016 um 10:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

toller Kurzurlaub mit Schloss! Ein einmaliges Erlebnis in einem Schloss zu schlafen.Total überwältigt! Sehr saubere Zimmer, perfekte Dienstleistung im Haus, dass leckere Buffet am Morgen, ein Abendessen im Saal in Form eines 3 Gang Menü - einfach alles perfekt gewesen. Die Schlossherrin haben wir ebenfalls angetroffen - sie ist nochmal besonders lobend zu erwähnen - die uns alle Wünsche von den Lippen abgelesen hat.

Bewertung von Robert Freund von Montag, 19.10.2015 um 16:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Daniel Labs von Freitag, 31.07.2015 um 15:01 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr schönes Hotel in alten Gemäuern. Schön eingerichtete Zimmer, traumhafte Landschaft. Der Service ist gut, er entspricht aber nicht ganz dem 4 Sterne+ Niveau. Alles in allem drei sehr schöne Tage dort verbracht.

Bewertung von Lukxy 13 von Freitag, 31.10.2014 um 10:09 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Für ein 4 Sterne Hotel ist mehr zu erwarten. Z.B. man hat in jedem Zimmer einen LAN-Anschluss dei bei mir bis auf den letzten Tag nicht ging, außerdem was will man mit einem Lan-Anschluss wenn man mit seinem Handy oder anderen mobilen Geräten im Wlan surfen will. Aber nagut, das Frühstück war ganz gut. Es gab viele Wellnes Angebote und ein kleines "Pool" das immer offen war.

Bewertung von Andre Grage von Mittwoch, 09.07.2014 um 13:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Hotel in einem Park eingebettet. Toll restauriert, herrliche Zimmer. Absolut empfehlenswert.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Sonntag, 18.03.2012 um 07:38 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Kämpft seit der Eröffnung mit sich selber. Restaurierung des Schlosses gelungen, aber scheint einen harten Stand zu haben so weit abseits der Welt.

Adresse vom Restaurant Schlosshotel Fürstlich Drehna