Restaurant Inspektorenhaus Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Inspektorenhaus in Brandenburg a. d. Havel international
4 5 5
Altstädtischer Markt 9 Brandenburg a. d. Havel Brandenburg 14770
03381 3282139

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Inspektorenhaus in Brandenburg a. d. Havel

Reservierung:

Restaurant Inspektorenhaus hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Restaurant Inspektorenhaus:

Restaurant Inspektorenhaus
Altstädtischer Markt 9
14770 Brandenburg a. d. Havel

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Restaurant Inspektorenhaus

Telefon: 03381 3282139
Webseite: http://inspektorenhaus.de/

Öffnungszeiten vom Restaurant Restaurant Inspektorenhaus:

Montag: 11:30–23:00 Uhr
Dienstag: 11:30–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–23:00 Uhr
Freitag: 11:30–23:00 Uhr
Samstag: 11:30–23:00 Uhr
Sonntag: 11:30–23:00 Uhr

Speisen im Restaurant Restaurant Inspektorenhaus:


International

Allgemeine Informationen vom Restaurant Restaurant Inspektorenhaus:

Rauchen: nein

Mittagstisch vom Restaurant Restaurant Inspektorenhaus:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Restaurant Inspektorenhaus:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Restaurant Inspektorenhaus:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Inspektorenhaus:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Susanne Fleischer von Montag, 04.09.2017 um 21:17 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Gerne möchte ich meine Erfahrungen in diesem Etablissement teilen. Wir waren am 29.8. 2017 dort. Es war ein runder Geburtstag.. alles sollte an diesem Abend perfekt sein. Leider war es das nicht.. Den 1 . Dämpfer bekamen wir bereits bei Ankunft, wo die Kellnerin in einem unmöglichen Ton uns ermahnte, 15!!!!!! Minuten zu spät zu sein!! Sie hat schließlich noch andere Gäste!! Da dieses Restaurant über keine eigenen Parkplätze verfügt, mussten wir leider etwas suchen.. Die geringe Zeitdifferenz sahen wir nicht als Problem an, da es ja ein langer gemütlicher Abend werden sollte. Nachdem dieser Dämpfer verdaut war, schauten wir, was es Leckeres zum Essen gab.. Überschaubar, aber frisch, das ist das Aushängeschild! Die Melonen Suppe.. naja, es ging.. gewöhnungsbedürftig.. Das Essen hat sehr lang gedauert. Gäste an meinem Tisch, haben über 1 Stunde auf das Essen gewartet!! Dann war es endlich fertig.. Ich hatte Fisch.. Sofort kam mir ein komischer Geruch in die Nase.. Bei näherem Schnuppern erhärtete sich meine Vermutung, dass dieser Fisch schlecht ist.. Also brachten wir diesen schnellstmöglich zurück in die Küche.. Der Geruch war unmöglich! Dort folgte dann sehr trocken die Aussage der Kellnerin dass dieser Fisch aus modrigen Gebieten käme!! Bitte was???? Ich durfte daraufhin neu wählen.. Ich blieb dem Fisch treu und wählte Scampi. Dieser war jetzt nicht schlecht, aber einfach nur pfad im Geschmack.. Ein derartiges Können vom Küchenchef konnte ich hier ganz und gar nicht feststellen. Das Risotto war sehr fettig, wahrscheinlich durch den Speck, der dort ja eigentlich nicht hinein gehört. Bei Übergabe der Rechnung, kam eine weitere Ernüchterung.. Schließlich war der Abend versaut, wenigstens irgendein Widergutmacher hatten wir erwartet. Ein Dessert, ein Absacker.. Irgendwas, aber nicht das,was die Kellnerin antwortete: Sie hat den Verdorbenen Fisch storniert. Das ist doch in Ordnung, dass ich diesen nicht bezahlen müsse! Fazit! Dieser Laden,will etwas sein, was es nicht ist.. Die Kellnerin, unfreundlich. Das Essen, was sich toll anhört, mehr aber auch nicht.. So enttäuscht war ich selten.

Bewertung von Robin Jurrmann von Dienstag, 22.08.2017 um 13:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Für die Qualität und die unerschöpfliche regionale Vielfalt welche sich mir jedesmal aufs neue bietet und stetig steigert kann man nur sagen Top weiter so!!! Essen Top, Personal Top, Ambiente Top, Preise gehoben aber es gibt ja auch keine Bockwurst sondern ein Geschmacksorgasmus und für den bezahlt (Mann) gerne, oder!! ->> Gault-Millau und Guide Michelin verdächtig.

Bewertung von Resi Bert von Sonntag, 20.08.2017 um 12:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super regionale Produkte die international aufgewertet werden. Immer frisch und einfach lecker. Zweifellos Das beste Restaurant der Stadt. Wir essen dort regelmäßig da auch das preis/Leistungsverhältnis stimmt.

Bewertung von Christophe Piper von Donnerstag, 03.08.2017 um 22:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Inspektorenhaus, direkt neben dem großen Roland am Rathaus, lachte uns uns direkt bei der Ankunft in Brandenburg an. Ein schönes altes Haus mit einem gepflegten Ambiente und vielversprechendem Angebot. Ende Juli haben wir abends einen Tisch auf der Terrasse hinter dem Haus gewählt. Die einzige Service-Dame an diesem Abend hatte viel zu tun und wirkte dadurch etwas gestresst, war aber dennoch freundlich und aufmerksam. Aber dafür kann man Verständnis haben. Die Karte ist übersichtlich gehalten, da à la Minute mit frischen Produkten für jeden Gast gekocht wird. Das ist toll! Ein Hauptgericht für Vegetarier wäre zusätzlich noch ganz schön. So musste meine Frau sich auf Vorspeisen und einen Zwischengang beschränken. Auch die Weinkarte ist vernünftig gestaffelt, bietet aber in Relation zur Ambition der Küche noch viel Luft nach oben. Das Essen selber ist über jeden Zweifel erhaben: gute Produkte, viel frische Kräuter, perfekte Zubereitung und interessante Kombinationen und raffinierte Würze und frei von Convenience-Produkten. Wo findet man das sonst noch? Für Menschen, die nur "satt" werden wollen, ist das hier sicher nicht die richtige Adresse, da die Teller übersichtlich angerichtet sind, aber Kenner einer feinen Küche sind hier gut aufgehoben. Die Preise liegen etwas höher als in den anderen "gehobeneren" Restaurants der Stadt, aber die Kochkunst ist es allemal Wert. Besonders gefreut haben wir uns darüber, dass es auch mit einer 4-jährigen ein völlig entspannter Restaurantbesuch war. Es gab sogar ein Eis als Geschenk! Wir kommen gerne wieder!

Bewertung von Henry Richter von Dienstag, 04.07.2017 um 11:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wieder mal ein sehr gutes Essen! Hier kommt man gerne her und wird auch am Tisch direkt vom Koch beraten und er geht auf die Wünsche von einem ein! So muss Service sein und der Geschmack passt hier auch! #LocalGuides

Anfahrt zum Restaurant Restaurant Inspektorenhaus: