Tokyohaus Tisch reservieren - Restaurant Tokyohaus in Berlin
4.1 13
Brandenburgische Straße 30 Berlin Berlin 10707
030 88707989

Tisch reservieren - Restaurant Tokyohaus in Berlin

Adresse:

Tokyohaus
Brandenburgische Straße 30
10707 Berlin

Kontakt:

Telefon: 030 88707989
Webseite: http://www.tokyohaus.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 16:00–23:00 Uhr
Dienstag: 16:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 16:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 16:00–23:00 Uhr
Freitag: 12:00–23:00 Uhr
Samstag: 12:00–23:00 Uhr
Sonntag: 12:00–23:00 Uhr

Speisen:


Asiatisch

Reservierung:

Tokyohaus hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Tokyohaus

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Jürgen Laskowski von Montag, 14.11.2016 um 00:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Klasse Essen, freundliches Personal. Wir kommen bald schon wieder.

Bewertung von Popo Pirat von Sonntag, 30.10.2016 um 20:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das essen war wirklich hervorragend. der Service hat keine wünsche offen gelassen. werde definitiv wiederkommen. wirklich eine gute wahl für besondere anlässe.

Bewertung von Ingo Krüger von Dienstag, 04.10.2016 um 14:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr nette Bedienung und Service, die Speisen sind frisch, ansehnlich und schmecken hervorragend. Öffnungszeiten offiziell 16 Uhr, wir hatten aber zu unserem Hochzeitstag ab 13 Uhr das Restaurant für uns beide. TOPP!!!

Bewertung von Der Kanal von Dienstag, 04.10.2016 um 08:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sieht toll aus und schmeckt auch so. Für ganz besondere Anlässe ideal.

Bewertung von Ceylan Abdii von Montag, 25.04.2016 um 22:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolle Erfahrung, netter Service und sehr leckeres Essen!

Bewertung von Ceylan Abdii von Montag, 25.04.2016 um 22:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolle Erfahrung, netter Service und sehr leckeres Essen!

Bewertung von Petra Folke-Hahn von Dienstag, 01.03.2016 um 14:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren im Februar mit Familie dort essen. Für 170,00 Euro Rechnung einschließl. Getränke (1 Wein und 4 antialkoh. Getänke), von der 1 Person nur 2 Fleischspieße - statt 4 nur 3 Fleischstücke - gegessen hatte, zu teuer. Die einzelnen Lebensmittel einschl. Gemüse wurden auf einem runden Teller dargeboten und entsprechne in keinster Weise dem Rechnungsbetrag. Gebratenes Gemüse viel zu wenig. Die Showeinlage ist immer die gleiche und nicht mehr lustig, wenn sie am 3. Tisch wiederholt wird. Wir werden nie wieder hingehen!

Bewertung von Petra Folke-Hahn von Dienstag, 01.03.2016 um 14:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren im Februar mit Familie dort essen. Für 170,00 Euro Rechnung einschließl. Getränke (1 Wein und 4 antialkoh. Getänke), von der 1 Person nur 2 Fleischspieße - statt 4 nur 3 Fleischstücke - gegessen hatte, zu teuer. Die einzelnen Lebensmittel einschl. Gemüse wurden auf einem runden Teller dargeboten und entsprechne in keinster Weise dem Rechnungsbetrag. Gebratenes Gemüse viel zu wenig. Die Showeinlage ist immer die gleiche und nicht mehr lustig, wenn sie am 3. Tisch wiederholt wird. Wir werden nie wieder hingehen!

Bewertung von Pierre aus B von Donnerstag, 17.12.2015 um 08:18 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ich war noch nie in Japan, weshalb mich die deutsche Variante von Teppanyaki sehr fasziniert (wer weiß, wie es dort drüben in einem "Deutschen Schnitzelhaus" zugeht?) Der Hokus Pokus mit dem Werkzeug und den Salz- und Pfefferstreuern ist sicher nicht notwenig, vielleicht auch nicht authentisch, aber sehr unterhaltsam. Das Fleisch und der Fisch waren sehr frisch, der Wein, den wir bestellten, vorzüglich. Die Bedienung war aufmerksam und schnell. Alle waren etwas wortkarg. Aber vielleicht gehört das zu einem japanischen Restaurant dazu. Die Ausstattung war sauber und gepflegt, wenn auch etwas zu karg/ funktionell. Ein wenig mehr japanisches Kolorit wäre wünschenswert. Ein Punkt Abzug gibt es für den Mann mit den Putzlappen. Nach den Hauptgängen, vor der Nachspeise putzte er die Stahlplatte. Der Wasserbehälter und seine Wischlappen machten nicht gerade einen hygienischen Eindruck. Auch ließen uns seine Gummihandschuhe und die Behälter mit Reinigungsmitteln daran zweifeln, ob die Stahlplatte wirklich optimal gereinigt ist, um darauf Fleisch und Fisch zu bereiten.

Bewertung von Patrik Schönheim von Samstag, 10.10.2015 um 18:50 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Show ist gut, aber ansonsten für das Gebotene recht teuer.

Bewertung von Yoez temiz von Freitag, 25.01.2013 um 20:35 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Mehr show als Authentizität. Habe in harajuku/tokyo oft tepanyaki gegessen, da wird nicht mit der pfeffermühle jongliert. Der koch ist wortkarg, erzählt nichts bei der zubereitung, das essen hat nicht den typischen Geschmack. Dafür überteuert. Die aufgehängten Mäntel in der garderobe riechen bei einem besuch von ca. 1 stunde extrem nach fett. Bei den Preisen erwartet man schon bessere Eßstäbchen als die Holzstäbchen zum Durchbrechen. Strauss und Hirsch gehören nicht zur japanischen Küche. Das sagt schon alles. Leider eine totale Enttäuschung.

Bewertung von Michael Erdmann von Montag, 29.10.2012 um 21:48 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Tapan yaki ist so gut wie sehenswert

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Dienstag, 06.09.2011 um 07:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich habe zwar Fisch nicht sehr gerne, aber dort esse auch ich den Fisch. Sehr zart, gut gekocht und extrem frisch. Dort geh ich gerne wieder hin

Adresse vom Restaurant Tokyohaus