Restaurant Machiavelli - Italienisches Restaurant Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Machiavelli - Italienisches Restaurant in Berlin
4.2 23
Albrechtstraße 13 Berlin Berlin 10117
030 28046401

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Machiavelli - Italienisches Restaurant in Berlin

Adresse:

Restaurant Machiavelli - Italienisches Restaurant
Albrechtstraße 13
10117 Berlin

Kontakt:

Telefon: 030 28046401
Webseite: http://www.machiavelli-berlin.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00–00:00 Uhr
Dienstag: 10:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–00:00 Uhr
Freitag: 10:00–00:00 Uhr
Samstag: 12:00–00:00 Uhr
Sonntag: 12:00–00:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Restaurant Machiavelli - Italienisches Restaurant hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Machiavelli - Italienisches Restaurant

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Uwe P. von Samstag, 08.10.2016 um 23:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren vom 03. bis 08. Oktober 2016 Berlin und jeden Abend im Machiavelli essen! Das erste Mal per Zufall und danach weil das Essen und der Service uns einfach überzeugt hat! Alles in Allem können wir dieses Restaurant sehr empfehlen!!!

Bewertung von Abrik Sen'liin von Sonntag, 02.10.2016 um 22:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gutes Essen, etwas extreme Preise. Guter Service.

Bewertung von Detlef Hüggenberg von Sonntag, 02.10.2016 um 16:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr empfehlenswert, nette Bedienung, sehr leckeres Essen und prima Weine.

Bewertung von stefan vollert von Freitag, 19.08.2016 um 17:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alles prima. Sehr freundliche Bedienung.

Bewertung von Julian Schmitt von Samstag, 30.07.2016 um 20:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Nette Bedienung und sehr gutes Essen. Zu empfehlen ist das Risotto mit Schweinefilet!!

Bewertung von Florian Hübner von Sonntag, 10.07.2016 um 21:40 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Zentral gelegen, unfreundliche Bedienung, unangebrachte und überteuerte Preise gerade für Softdrinks. Essen ist teuer aber ok. Wechselnde Bierpreise in Börsenambiente ist eine nette Idee aber schlecht umgesetzt. Schade.

Bewertung von P. Laabs von Sonntag, 03.07.2016 um 22:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Absolut ein sehr empfehlenswertes ital. Restaurant mit sehr guten Gerichten neben Pizza und Pasta. Wie ein Vorredner schon anmerkte keine Pizzabude. Die Bouillabaisse und die anschließende Seezunge auf Spinat mit Rosmarienkartoffeln sind sehr zu empfehlen. Super Service und tolles Ambiete haben unseren Abend zum Halbfinaleinzug voll abgerundet. Die Meinungen der Vorredner kann man nicht nachvollziehen in Bezug auf kleine Portionen, oder Wartezeiten. Gut Essen gehen ist ein Vergnügen und keine Pflicht.

Bewertung von Harald Bender von Donnerstag, 23.06.2016 um 20:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tagliatelle sind super al dente, alle sehr freundlich !!

Bewertung von Alina Vonnemann von Montag, 20.06.2016 um 20:28 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Für sonntags gegen Mitternacht mit leerem Magen eine sehr gute Anlaufstelle gewesen. Gute Auswahl an warmen Speisen, die Bulette war besser als alle die ich bisher irgendwo gegessen habe: saftig und nicht zu salzig. Die Bratkartoffeln waren frisch uns knusprig, die Kartoffelsuppe konnte man gut essen. Die Bierauswahl ist groß, das schön kalte Radeberger war eher unser Fall als das wenig prickelnde Berliner Pils. Trotz später Stunde war hier einiges los, auch auf der Terrasse konnte man noch sitzen.

Bewertung von Alexander Dreßler von Samstag, 11.06.2016 um 20:34 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Preise sind grade so OK. Essen ist recht schlecht. Kartoffeln werden aufgewärmt und die Rouladen kamen kalt. Des weiteren kam die bestellte Cola ohne Kohlensäure. Alles in Allem grade noch ok wenn Mann Hunger hat. Nicht zu empfehlen!

Bewertung von Christian Hirschberg von Donnerstag, 19.05.2016 um 18:57 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Touristenschwemme mit der Bestrebung schnell viel Geld zu verdienen. Nur deshalb so voll, weil die Reiseführer dafür werben und für Kunden der Berlin Welcomecard Rabatt angeboten wird. Ein lächerlich kleiner Tisch für 4 Personen, der kaum Platz für die Teller lässt, eng eingezwängt zwischen die Nachbartische. Da beneidet man Legehennen in Legebatterien. Die Atmosphäre einer großen Bahnhofshalle, laut, hektisch und unpersönlich. Die Speisen sind einigermaßen in Ordnung, auch wenn man ihnen die Massenabfertigung anmerkt. Zwei Speisen kamen lauwarm, nicht ordentlich aufgewärmt auf den Tisch. Eine lächerliche Werbeaussage ist allerdings "Best Eisbein in Town". Das ist zwar (nur) wegen des großen Knochens und der dicken Fettschicht groß, qualitativ und geschmacklich aber bei weitem nicht das Beste was man in Berlin bekommen kann. Eher unterdurchschnittlich. Das trifft auch auf das Erbsenpüree zu. Hier hat man den Eindruck von Convenience Food. Eine Zumutung sind auch die absolut stumpfen Messer. Wenigstens zum Eisbein wäre ein extra Messer angemessen gewesen, wie es in guten Lokalen geboten wird. Eine absolute Frechheit mussten wir dann noch zum Abschluss über uns ergehen, als die Chefin den Tisch bereits für die Nachfolger herzurichten begann, noch bevor wir den Tisch verlassen hatten. Das geht gar nicht und zeigt den schlechten Stil einer Einrichtung, die nur auf Massenabfertigung von Touristen ausgelegt ist. Fazit: Einmal und nie wieder.

Bewertung von Julian Zenses von Montag, 16.05.2016 um 20:05 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Habe mich auf lecker Spargel gefreut. Für 15€ gab es 5 Stück, mir zu wenig und leider zu hart. Flammkohlen war kalt wurde aber neu gemacht hat aber auch nur semi geschmeckt. Spargelsuppe war sauer und selbst mit Zucker hat es nicht geschmeckt. Ich glaube das Schnitzel und die Haxe waren gut. Eher ein Touristenschuppen

Bewertung von David Seck von Montag, 11.04.2016 um 14:28 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir haben unsere Essen vor dem Bier bekommen. Wo kommt sowas vor? Große Portionen, aber auch ordentlicher Preis. Haare sind aber um sonst dabei. Ich bin besseren Service gewohnt. Gerade mittags...

Bewertung von Christoph Hornung von Sonntag, 10.04.2016 um 13:03 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Hat ein Börsensystem für Bier mit fallenden und steigenden Preisen, welches aber nur für 10 Minuten spannend ist, danach ist es eher nervig. Sehr touristisch aber noch eine akzeptable Atmosphäre wenn man einfach in freundlicher Runde ein Bier trinken will.

Bewertung von Sebastian Ehlert von Mittwoch, 23.03.2016 um 13:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Macht immer Spaß. Draußen kann man sehr wohl nur für ne' Tasse Bier Platz nehmen. Natürlich ist es laut und voll. Ist ja schließlich kein Bestattungsinstitut. Wenn ihr leise haben wollt bleibt zuhause, aber geht nicht in eine Kneipe. Mit dem Personal nie Probleme gehabt, im Gegenteil. Freundlich, zuvorkommend und auch gern mal etwas frech, Berliner Schnauze halt und das ist gut so. Gehe dort immer wieder gerne mit Freunden hin, klare Empfehlung für den Hopfen-affinen Herren und auch Dame. ;)

Bewertung von Vivi Rácz von Mittwoch, 02.03.2016 um 19:44 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ganz nett, aber zu laut. Die Mitarbeiter sind nett und motiviert, aber man muss zu lange warten. Am Wochenende könnten ruhig 1-2 Kellner mehr rumlaufen. Was ich gegessen habe, hat sehr gut geschmeckt.

Bewertung von Moritz Wagner von Dienstag, 12.01.2016 um 18:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Nette berliner kneipe aber an der Qualität des Essens kannman arbeiten

Bewertung von Rolf Salatzki von Montag, 21.09.2015 um 11:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir kehren hier regelmäßig ein! Wenn gutes Essen in Berlin-Mitte, dann hier! Egal, ob Vorspeise, Pizza oder andere Hauptgerichte, das Essen ist immer perfekt zubereitet. Weinauswahl: überschaubar, aber sehrgut! Service: sehr aufmerksam und vom Fach! Danke, bis zum nächsten Mal. Am Wochenende reservieren wir abends immer vorsorglich.

Bewertung von Torsten Beilschmidt von Donnerstag, 23.07.2015 um 17:15 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir wurden ein kleines bisschen zu sehr betreut. Das Essen war sehr gut. Stolzer Preis. Ansonsten war alles sehr gut.

Bewertung von Jonas Hill von Freitag, 10.04.2015 um 21:02 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Restaurant ist eine gute gelegenheit um einrn ruhigen Abend zu verbringen aber nichts für hungrige Leute. Leider zu kleine portionen um satt zu werden!

Bewertung von Baz D. von Sonntag, 23.11.2014 um 01:47 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Als Gruppe von 50 Leuten sehr schnell und gut bedient worden. Das Gericht war gut, aber nicht herausragend. Nettes ambiente und gute Auswahl.

Bewertung von Frank Harleyflatter von Samstag, 27.09.2014 um 19:29 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Service sehr zuvorkommend, etwas zu schnell,sind nicht auf der Flucht, aber Essen, bei uns nudeln,sehr lasch und farblos. Nur mittelmäßig.

Bewertung von Dimitrios Nikas von Mittwoch, 10.09.2014 um 15:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir sind oft im Machiavelli egal zum welchen Anlass. Wir feiern gerne dort Geburtstage oder treffen uns einfach mit Freunden. Die Küche ist erstklassig und die Gerichte sehr schmackhaft zubereitet. So eine Pizza Calzone habe ich noch niergendwo anders vorher gegessen. Wenn man leckere Pasta essen möchte da kann ich pasta mit Trüffel empfehlen. Selbstgemachte Tagliatelle ( wie bei Lamm in Italien) mit frischem Sommer- oder Herbsttrüffel. Das Personal ist flink und immer freundlich. Es ist unser Lieblings-Italiener und wir freuen uns immer auf jeden Besuch.

Adresse vom Restaurant Restaurant Machiavelli - Italienisches Restaurant


Weitere Restaurants - Pizza essen in Berlin