Due Pini Restaurant Tisch reservieren - Restaurant Due Pini Restaurant in Berlin
4.4 14
Provinzstraße 92 Berlin Berlin 13409
030 4912006

Tisch reservieren - Restaurant Due Pini Restaurant in Berlin

Adresse:

Due Pini Restaurant
Provinzstraße 92
13409 Berlin

Kontakt:

Telefon: 030 4912006

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 16:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 16:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 16:00–00:00 Uhr
Freitag: 16:00–00:00 Uhr
Samstag: 12:00–00:00 Uhr
Sonntag: 12:00–00:00 Uhr

Speisen:


Pizza

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Due Pini Restaurant hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Due Pini Restaurant

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Olivia Stein von Montag, 17.10.2016 um 00:17 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir sind hier gerne zu Gast. Die Bedienung ist freundlich, humorvoll und zuvorkommend. Die Speisen mögen wir und sind auch unter der Woche mal hier. Ja, es ist kein klassischer Italiener mit riesigen Pizzen etc, dafür sind die Speisen rustikal und das Ambiente passt gut in diese Gegend. Für andere Italiener muss man weiter nach P-Berg oder Mitte fahren. Die vernichtende Rezension kann ich nicht ganz nachvollziehen. Klar ist es öfter mal sahnig, aber die Produkte sind frisch und lecker. Man kann sogar in die Küche sehen. Wer den Italiener kennt, weiß, dass man zum Salat immer Essig/Öl bestellen kann oder weiß, wie die Gerichte aufgebaut sind. Ich glaube genau deshalb kommen die Menschen aus der Gegend, in der es keine weiteren gastronomischen Angebote gibt, gerne. Denn es ist gut, bezahlbar und man fühlt sich wie zu Hause :)

Bewertung von Dirty Mühle von Sonntag, 02.10.2016 um 16:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Besrer italiener den ich kenne Essen ist immer lecker und ausreichend Preisleistung ist top Personal ist freundlich und interessiert am leiblichen wohl. Komme hier gerne regelmäßig zum essen mit meiner Freundin

Bewertung von Dennis K. von Mittwoch, 07.09.2016 um 21:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Restaurant "Due Pini" gehört, meiner Meinung nach, zu den besten italienischen Restaurants der Stadt. Das Essen ist sehr lecker und die Preise sind moderat. Das Ambiente ist zeitgemäß und gemütlich. Egal ob Pizza, Pasta oder Steak, jeder kommt hier auf seinen Geschmack.

Bewertung von Christian von Freitag, 02.09.2016 um 08:13 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Besuch am 01.09.2016: Auf Grund der hier überwiegend positiven Bewertungen haben wir uns entschlossen am Geburtstag unseres Sohnes dort essen zu gehen. Leider kann ich die positiven Bewertungen hier nicht nachvollziehen. Das einzige was hier Italienisch war ist der Service. Wobei dieses sehr unfreundlich ist und den Eindruck erweckt, nicht noch ein Gast mehr. Die Speisenkarte ist eine Standardkarte wie man sie bei fast allen "Nullachtfünfzehn" Psydo Italienern in der Stadt findet. Als Gruß aus der Küche gab es Buscetta auf leicht angebranntem Brot. Die Tomatenauflage war ohne Zwiebeln und Knoblauch. Gewürzt war diese nur mit Trockenkräutern. Pfeffer und Salz fehlten gänzlich. Zu den Fleisch-Hauptgerichten werden sogenannte Chips und ein kleiner gemischter Salat gereicht. Der Salat war frisch, jedoch das Dressing war ein Fertigdressing aus dem großen Eimer. Es wurde im Vorfeld nicht gefragt ob man dieses möchte oder sich lieber das auf dem Tisch stehende Olivenöl auf den Salat machen möchte. Bei den sogenannten Chips handelt es sich um Kartoffelscheiben welche in der Friteuse zu Tode gebraten wurden. Auf Grund der gleich großen und dicken Scheiben gehe ich von einem Convenience Produkt aus. Ich hatte als Fleischgericht Scaloppina Milanese. Das Schnitzel war ein Tiefkühlschnitzel welches in der Friteuse gebraten worden ist. Die Bolognese Sauce hatte den typischen Geschmack der guten alten Maggi Tüte. Ich vermute dass die Bolognese Sauce auch ein Fertigprodukt aus dem Eimer war. Meine Mutter hatte Medaillons mit Jägersauce. Das Fleisch ist auf dem Grill das zweite Mal getötet worden. Es waren auch keine Filetmedaillons wie eigentlich üblich, sondern hatten die Größe kleiner Schnitzel. Geschmacklich schmeckte die Sauce nach Fertig Sauce welche mit einem Schuss Weißwein versucht wurde aufzuwerten. Der Weingeschmack war sehr stark, was darauf vermuten lässt, dass der Alkoholanteil nicht richtig verkocht worden ist. Des Weiteren befanden sich noch ein paar Dosenchampions in der Sauce. Da meine Frau und mein Sohn mit Ihren Gerichten zufrieden waren vergebe ich einen Stern. Fazit: Anstatt riesiger Portionen mit Fertigprodukten sollte der Koch dort lieber auf frische Zutaten und selbsthergestellt Produkte zurückgreifen und die Portionen entsprechend anpassen. Die Preise sind normaler Durchschnitt. Erstaunlich war jedoch, dass das Lokal an diesem Abend recht gut besucht war. Ich kann nur mutmaßen das die Gäste dort eher auf die sehr großen Portionen stehen und es vielleicht auch nicht anders kennen. Auf Grund der Begrüßung und Verabschiedung der anderen Gäste denke ich dass es sich um Stammgäste gehandelt hat. Wir werden jedenfalls dort nie wieder essen gehen. Wer billigste Qualität, Geschmack und riesen große Portionen mag ist dort sicher gut auf gehoben. Alle anderen jedoch sollten einen großen Bogen um dieses Lokal machen.

Bewertung von Rainer Muschikowski von Sonntag, 21.08.2016 um 15:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super, hier schmeckt alles SUPER

Bewertung von Kilian K. von Samstag, 30.07.2016 um 17:39 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Bewertung des freundlichen Personals können wir leider nicht teilen. Bitte und Danke scheinen dort Fremdwörter zu sein. Selbst nach dem Abkassieren brachte der Kellner nicht mal ein "Tschüss" über die Lippen. Preislich war es akzeptabel und das Essen hat gemundet allerdings waren die Messer stumpf so dass man sich beim schneiden zwangsläufig wie ein Metzger fühlte. Ohne Erwartungshaltung kann man das Restaurant besuchen.

Bewertung von Klaus Kuhfeld von Mittwoch, 27.07.2016 um 20:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hier gibt's die leckerste Gorgonzola-Soße der Stadt! Gutes Essen, guter Service und gute Küche. Wir gehen hier immer wieder gerne hin

Bewertung von Joanna Kolenderska von Sonntag, 19.06.2016 um 18:20 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen Top, aber die Bedienung nicht gerade freundlich. Als Nichtraucher fühlt man sich durch die Raucher beim Essen gestört, das verdirbt den Appetit.

Bewertung von Dominic Wilhelm von Freitag, 22.04.2016 um 18:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich bin kein Analyst, was mir gefällt ist gut.

Bewertung von Gerit Göhler von Montag, 11.01.2016 um 13:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Top Essen, gute Preise und super Service.

Bewertung von Roberto Zala von Sonntag, 01.11.2015 um 18:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war am Dienstag Abend dort essen mit ein Kollege und es war sehr gut!! Ist zum empfehlen.

Bewertung von Kai Breitenladner von Sonntag, 01.11.2015 um 15:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Man fühlt sich immer wohl dort. Bin seit 25 Jahren Stammkunde . Für mich sind die Jungs wie eine Familie .

Bewertung von Tobias Huntzicker von Montag, 05.10.2015 um 22:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir sind Stammgäste seit über 30 Jahren. Die Qualität war und ist immer hervorragend. Der neue Chef hat frischen Wind herein gebracht und das Team arbeitet gut zusammen. Das Preis -, Leistungsverhältnis passt .

Bewertung von Norman Schramm von Sonntag, 14.06.2015 um 10:54 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ging so.... Ich hatte ein Lebergericht, das sehr lecker war. Meine Frau hatte Nudeln mit einer Soße die mega schlecht gemacht war. Da kennen wir Italiener in München, wo das Restaurant hier nie mithalten kann. Leider war das unser letzter Besuch bei der Qualität. Lieber Zahle ich ein paar Euro mehr und bekomme dafür Qualität.

Adresse vom Restaurant Due Pini Restaurant


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Berlin