Sack, Hotel- und Gaststätten- ges. mbH Tisch reservieren - Restaurant Sack, Hotel- und Gaststätten- ges. mbH in Berlin
3.6 25
Müggelseedamm 164 Berlin Berlin 12587
030 64328691

Tisch reservieren - Restaurant Sack, Hotel- und Gaststätten- ges. mbH in Berlin

Adresse:

Sack, Hotel- und Gaststätten- ges. mbH
Müggelseedamm 164
12587 Berlin

Kontakt:

Telefon: 030 64328691
Webseite: http://www.braeustuebl-mueggelsee.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–00:00 Uhr
Dienstag: 11:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–00:00 Uhr
Freitag: 11:00–00:00 Uhr
Samstag: 11:00–00:00 Uhr
Sonntag: 11:00–00:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Sack, Hotel- und Gaststätten- ges. mbH hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Sack, Hotel- und Gaststätten- ges. mbH

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Daniel Meißner von Sonntag, 16.04.2017 um 10:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren zum Brunch mit 11 Leuten da und alles hat gepasst essen gut Service gut und vorgestellte Sachen wie Kaffee und Wasser waren auch am platz gerne wieder

Bewertung von Melanie Mann von Donnerstag, 13.04.2017 um 09:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Deftige Speisen, bisher immer sehr lecker. Gemütliche Brauhausatmosphäre. Im Sommer gibts nen großen Biergarten.

Bewertung von Marcus Flegel von Sonntag, 26.03.2017 um 18:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schöne Atmosphäre. Essen ist super. Der Sonntags Brunch ist zu empfehlen. Leider muss ich mich den anderen Bewertern anschließen. Die wenigen Servicekräfte wirkten überlastet und sind augenscheinlich einfach zu Wenige, um einen Ansturm zum Brunch ab 11 zu stemmen. Da man reservieren muss, weiss man doch wie viele Gäste kommen. 20 Minuten nur auf die Getränke gewartet. Das Buffet war super. Hier wurde auch immer nachgelegt. Ich wünsche mir denselben Service wie in der weissen Villa. Beide haben denselben Betreiber. Bis bald wieder!........ Nachtrag 3 Monate später: das Brunch Buffet im März war wieder Klasse. Diesmal war auch der Service super. Kurze Wartezeit bei den Getränken. Alle nett und sehr freundlich. Danke fürs nachbessern :-)

Bewertung von Kerstin Blanck von Montag, 20.02.2017 um 20:40 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr reduzierte Speisekarte zu "Jazz for friends ", obwohl 1,5 h Stunden vor der Veranstaltung eingelassen wird. Chaos bei der Bestellung und Reservierung. Extrem lange Wartezeiten. Doppelte Abrechnung einer Speise, obwohl der Bestellfehler beim Personal lag. Aufdringlicher und unfreundlicher Manager!

Bewertung von Lord Noire von Sonntag, 29.01.2017 um 13:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Brunchbuffet. Riesige Auswahl und sehr lecker. Preislich absolut im Rahmen. Nur beim Service ist noch Luft nach oben.

Bewertung von Iris Schulz von Freitag, 27.01.2017 um 22:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr nette und flotte Bedienung und lecker Essen .Hat uns gut gefallen und wir kommen gerne wieder. Demnächst zum Valentinstag.

Bewertung von Tribal Berlin von Sonntag, 25.12.2016 um 23:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren heute zum gemütlichen Weihnachtsessen im Bräustübl! Trotz Vorbestellung mussten wir auf unsere Tischzuweisung einige Minuten warten. Nachdem man dann einen 9-Personen Tisch auseinander zerrte und uns lieblos die Plätze zuwies, mussten wir ein Weile auf die Speisekarten warten um unsere Bestellung aufzugeben. Wir bekamen auch nur 3 obwohl wir 5 Personen waren. Die Getränke ließen dann auch etwas auf sich warten. Die Auswahl des festlichen Menüs beschränkte sich auf Gänsekeule, Ente, Rumpsteak, Nudeln und Lachsteak. Gänsekeule und Ente waren trocken und zäh, Rotkohl und Klöße aber gut. Zu dem Rumpsteak, welches bis auf den großen Fettrand okay war, gab es schleimiges Zucchini-Auberginen-Pilz Gemüse. Die Nudeln waren sehr aldente, wenn nicht eher noch hart mit dem gleichen Gemüse wie beim Rumpsteak, dafür aber in Öl schwimmend! Kinder scheinen im Bräustübl nicht willkommen zu sein. Es gab kein Kindermenü, obwohl bei vielen Gästen Kinder dabei waren, die sicherlich bei der Voranmeldung mit erwähnt wurden! Wir haben 1 1/2 Stunden auf das Essen gewartet! Überfordertes, unfreundliches Personal, welches sich persönlich beleidigt fühlte und laut wurde, als man auf die Frage, ob es denn schmeckte, verneinte. Zu guter Letzt wird man darauf hingewiesen, daß man sich die Rechnung mitnehmen kann, falls einem schlecht werden sollte (was man ja nicht hofft ), damit man wenigstens weiß wovon. Alles in Allem, nie wieder!

Bewertung von Daniel von Sonntag, 25.12.2016 um 19:41 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir hatten einen Tisch für den ersten Weihnachtsfeiertag bestellt. Begrüßt wurden wir mit den Worten das Essen würde min. 1.Std. dauern. Auf der Karte standen 4 Gerichte und nichts für Kinder. Als wir nachgefragt haben wurde uns ein Klos mit Soße angeboten. Die Leute am Nachbartisch sagten uns sie hätten 2.Std. gewartet. Dann kam die Kellnerin und sagte wir müssen uns jetzt schnell beeilen da der Koch einen Schwächeanfall erlitten hat. Wir haben dann die Getränke bezahlt und sind gegangen. Schade, wir waren schon mal da und das Essen war gut.

Bewertung von Claudia Müller von Sonntag, 18.12.2016 um 22:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Essen war sehr gut. Der Service UNTERIRDISCH!!!!! Die Bedienung laaaangsam, unfreundlich, gestresst.... Wir haben ewig auf die Getränke gewartet und bei der Nachbestellung der Getränke wurden wir gerügt, weil wir nicht alle 5 Personen auf einmal das 2. Getränk bestellt haben.... Geht gar nicht! Hat auch nichts mit "Berliner Schnodderigkeit" zu tun, war einfach nur unhöflich. Wir kommen nicht wieder.

Bewertung von Sven Leuschner von Sonntag, 18.12.2016 um 16:51 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Eigentlich nicht schlecht, nette Räumlichkeiten, aber waren heute zum Adventsbrunch und hier galt leider Masse statt Klasse.

Bewertung von DiCo Kl von Samstag, 17.12.2016 um 22:36 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Obwohl vorher reserviert wurden wir unfreundlich darauf hingewiesen das später noch 100 Gäste kämen und wir deshalb den Tisch später wechseln müssen.. auf unsere Befindlichkeiten wollte man gar nicht eingehen.. der Kellner war nicht nur unfreundlich sondern scharf beleidigend und ungehalten.. man hat sich wohl angesichts mangelnden Personals mit den Reservierungen übernommen.. gerne hätten wir noch etwas mehr Getränke bestellt oder alle gemeinsam die Hauptmahlzeit gegessen.. naja, das hatte leider nicht sein sollen.. das Essen war sehr lecker aber alles andere wAs hier ablief war unter der Gürtellinie.. deshalb

Bewertung von Puste Blume von Samstag, 17.12.2016 um 22:19 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Also zu allererst, das Essen war gut! Die schlechte Bewertung kommt daher, dass von Anfang an der Service unter aller Sau war!!! Der bestellte Tisch (15 Personen mit Ankündigung) musste von nach kurzer Zeit verlassen werden und wir wurden dann mit Sack und Pack an einen anderen Tisch gebeten... An diesem saßen wir ziemlich gekuschelt, so dass es uns sehr schwer gemacht wurde mit beiden Bestecken (Messer und Gabel) zu essen. Wir haben alle samt ziemlich lange auf unser Essen sowie die Getränke warten müssen! Wir hatten Kinder mit dabei... Und denen fällt das warten bekanntlich nicht sehr leicht! Die Krönung des Ganzen war, als mein Partner nachdem er 20 Minuten auf sein Bier (0,5l) gewartet hatte, auf den älteren Kellner zugegangen ist und freundlich danach fragte, die Antwort bekam "Sind Sie auf Krawall aus?" Einzig und allein der junge Kellner hat den Abend mit seiner superfreundlichen Art sehr angenehm gemacht.

Bewertung von Mary K von Samstag, 17.12.2016 um 20:56 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Nur für das Essen gibt es überhaupt Sterne, denn darüber konnte man nicht meckern. Trotzdem war das definitiv der letzte Besuch, denn unfreundlich, wenn nicht sogar beleidigend wurde man behandelt. Der Service war schon bei der Begrüßung so schlecht, dass wir am liebsten woanders hingegangen wären. Aber für so viele Leute zu weihnachten etwas anderes zu bekommen... also nimmt man es wie es kommt. Nur um festzustellen: schlecht organisiert, keine Gastfreundlichkeit, kein Verständnis...nie wieder !

Bewertung von Mario Götze von Mittwoch, 23.11.2016 um 20:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolle Atmosphäre gutes schmackhaftes essen und nette umsichtige Bedienung!

Bewertung von Lisa Theobald von Donnerstag, 17.11.2016 um 13:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren auf der Suche nach einer Hochzeitslocation. Nachdem ich die Homepage durchstöbert hatte, machte ich einen Anruf. Wir vereinbarten einen persönlichen Termin, wo wir uns die Location anschauen können und erste Absprachen zur Angebotserstellung gemacht werden. Wir kamen abends unter der Woche zu unserem Termin an. Das Restaurant war besucht, aber nicht super voll. Wir wurden gleich bis hinten zum großen Saal geführt, damit wir erstmal schauen können. Nach der kurzen Besichtigung hieß es, dass wir vorne noch ein Formular ausfüllen können, wo wir die ersten Eckdaten aufschreiben können. Das taten wir, denn der Herr hatte keine Zeit, um sich mit uns zusammen zu setzen. Er schicke dann am gleichen Abend noch ein Angebot. Später bekamen wir ein 30seitiges PDF-Dokument mit gefühlt 500 Buffetvorschlägen, nicht individualisiert und ohne konkrete Zahlen. Für uns ganz klar ein Flop! Wir vereinbaren einen Termin vor Ort, keiner hat Zeit, wir füllen ein Formular aus und kriegen Sachen zugeschickt, die nicht zu unseren Vorstellungen passen...Zeit verschwenden können die schneibar gut!

Bewertung von Anja Heidke von Sonntag, 09.10.2016 um 15:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Essen, das Schnitzel zB ist ne Wucht, reichlich und sehr lecker. Auch die Ente zur Weihnachtszeit mit Rotkohl und Klößen ist echt empfehlenswert, aber reservieren sollte man schon, es ist gut besucht. Die Bedienung ist freundlich-flapsig, typisch Berliner

Bewertung von Frank Kampf von Mittwoch, 07.09.2016 um 11:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Historie & gutes Essen - sehr selten noch zu finden, das ganze untermalt durch fröhlich freches Personal. Der Geheimtip im Osten!

Bewertung von Andreas R. von Donnerstag, 01.09.2016 um 12:37 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Bräustübl strahlt eine schöne gemütliche Atmosphäre aus. Leider hat die Bedienung einen speziellen Humor, der nicht immer kundenfreundlich war genommen wird. Wir waren zum Spare Rib satt essen dort, die Ribs waren ok, leider wurden die Beilagen extra berechnet. Ein genauer Blick auf die Rechnung vor dem begleichen ist empfehlenswert.

Bewertung von Harry Brachi von Mittwoch, 17.08.2016 um 20:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein uriges Berliner Restaurant mit gutbürgerlicher Küche. Das Essen ist super. Berliner Gerichte, die es nicht mehr überall gibt. Dazu diese tolle Atmosphäre. Die Deckenmalereien stehen unter Denkmalschutz. Wir kommen gerne wider.

Bewertung von Lilly Svensson von Donnerstag, 26.05.2016 um 13:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der schlechteste Kundenservice in einem Restarant, den ich je erlebt habe. Der Ober ließ dreckiges Besteck auf meine Lederhandtasche fallen und sagte direkt: "Kein Problem, wir sind versichert." Nach 6 Monaten, mehreren Anrufen und Besuchen vor Ort mit der Bitte um Erstattung der Reinigungskosten warte ich immer noch auf mein Geld. Ich habe mittlerweile 4 Angestellten den Vorfall geschildert und werde jedes Mal erneut gefragt, was da passiert ist und mit wem ich gesprochen hätte. Auch eine Nachricht an den schwer erreichbaren Inhaber brachte keine Rückmeldung. Bis heute hat sich auch keiner dafür entschuldigt, weder für den Vorfall noch für die ganze Rennerei. Total daneben!

Bewertung von Heiko Jeratsch von Dienstag, 29.12.2015 um 10:41 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absoluter Reinfall ! Wartezeit auf Getränke ca 45min,Essen kam erst ganicht,Personal ist unfreundlich und voellig ueberfordert ... Nicht zu empfehlen !

Bewertung von Enrico Schneider von Sonntag, 13.12.2015 um 15:49 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Haben gestern ein gutem Restaurant gesucht und dann augenscheinlich gefunden, rein vom Persönlichen war es ein absoluter Reinfall das Essen war jedoch sehr sehr Lecker. Angfangen hat es damit das uns der Letzte Tisch angeboten wurde mit den Worten "nehmen sie den oder eben nicht, die nächsten warten bestimmt". Dann wurde uns kein Besteck gereicht. Lediglich das Trinken kam schnell. Auf das essen haben wir mind. 70 min gewartet obwohl wir einen 7 Jährigen Jungen mit hatten (der wenigstens schon etwas hätte kriegen können, es waren nur Nudeln und Tomatensoße) und ein Baby. Ich habe darauf hingewiesen das ich keinen Spinat mag sondern erbsen oder bohnen. Dann haben wir die angegebene Zeit gewartet und es gab keine Info das es etwas länger dauerte, dann kam mein Essen an mit Wiersing anstatt erbsen oder Bohnen. Naja wie gesagt Essen war sehr gut das Personal absolut schlecht

Bewertung von Ondřej Laštovka von Mittwoch, 09.12.2015 um 21:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein sehr nettes Lokal mit ausgezeichnetem Essen und sehr angenehmem Personal. War dort zwei Abende nacheinander unter der Woche(Mo+Di) essen und es war perfekt!

Bewertung von René Gross von Samstag, 28.11.2015 um 13:13 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Eine Klasse Show durfte ich im Braustübl mit Caramba - Cara Ciutan erleben! Kleines Essen bekam ich dazu noch am Ende von einer bezauberten italienischen Mitarbeiterin mit dem Namen Iren gereicht! Nach einem schweren Tag versüßte uns die Mitarbeiterin den Abend mit ihrem sardinischem Charme! Vielen vielen Dank dafür....

Bewertung von patrick ́s custom von Sonntag, 22.11.2015 um 16:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich bin regelmäßig dort essen und kann sagen, es ist immer einen Besuch wert! Egal ob im Sommer im Biergarten oder während der kühleren Tage im rustikal eingerichteten Gastraum selbst. Ich bin sehr froh, ein Restaurant mit gut bürgerlicher Küche direkt in meiner Nähe zu haben, eben essen wie bei Oma :) Unsere Bedienung war immer freundlich und hatte auch immer nen flotten Spruch auf Lager.

Adresse vom Restaurant Sack, Hotel- und Gaststätten- ges. mbH


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Berlin