Restaurant Jungfernmühle Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Jungfernmühle in Berlin german
4 5 5
Goldammerstraße 34 Berlin Berlin 12351
030 6620272

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Jungfernmühle in Berlin

Reservierung:

Restaurant Jungfernmühle hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Restaurant Jungfernmühle:

Restaurant Jungfernmühle
Goldammerstraße 34
12351 Berlin

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Restaurant Jungfernmühle

Telefon: 030 6620272
Webseite: http://jungfernmuehle.de/

Öffnungszeiten vom Restaurant Restaurant Jungfernmühle:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 12:00–21:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–21:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–21:00 Uhr
Freitag: 12:00–21:00 Uhr
Samstag: 12:00–21:00 Uhr
Sonntag: 12:00–21:00 Uhr

Speisen im Restaurant Restaurant Jungfernmühle:


Deutsch

Mittagstisch vom Restaurant Restaurant Jungfernmühle:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Restaurant Jungfernmühle:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Restaurant Jungfernmühle:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Jungfernmühle:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Rene Thuma von Samstag, 26.12.2015 um 22:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ja, was soll man sagen, es war der 1. Weihnachtsfeiertag und unsere Familie oder ein Teil davon waren zum ersten Mal Gast in der Jungfernmühle. Den Tisch hatten wir entsprechend früh vorbestellt. Als wir im Lokal ankamen, standen wir wie Falschgeld in der Tür, während 3 Mitarbeiter lautstark miteinander diskutierten und uns überhaupt nicht wahr namen. Als wir uns dann einmischten und uns zu erkennen gaben, gab man uns zu verstehen, der Tisch sei oben. So nach dem Motto geh mal suchen.......nach Nachfragen, trottete ein alter Mann hinter uns her statt vorweg zu gehen um uns unseren Platz zuzuweisen. Ich bat Ihn dann doch bitte vorzugehen. Soweit die Einleitung. Jetzt dachten wir, könne es ja nur gut werden, weit gefehlt, eine offenbar überforderte und in der Gastronomie vollkommen deplazierte junge Kellnerin hat uns dann bedient. Jeder hat sicherlich mal einen schlechten Tag, aber in der Gastronomie wo jeder Gast wichtig ist, ein Luxus den man sich nicht leisten sollte. Schon gar nicht im Weihnachtsgeschäft wo der Rubel rollen muss.Das recht sich immer. Also um es kurz zu fassen, unfreundlich um es nett zu sagen! Das Essen, natürlich Gänsekeule, war leider auch nicht das Gelbe vom Ei. Die Gänsekeule wurde zu lage mit Hitze verwöhnt, sie war klein und obendrein noch trocken. Die Soße war versalzen, der Rest war in Ordnung. Wir hatten noch eine Backobst-Soße extra, diese hat wie eine Tomatensoße geschmeckt. Zum Dessert hatten wir Apfel-Tarte und Schoko Küchlein die geschmacklos angerichtet waren und mit Spühsahne dekoriert waren. Aufgewärmtes Zeug, kann man sich auch schenken........So nun genug, der Rest wie Wein und Wasser waren gut. Das Lokal eigentlich bildschön und eine super Location, aber mit dem Personal kann man keinen Krieg gewinnen............Es ist ein Jammer bei dieser Traum-Kulisse.........Und mit der Preisklasse bekommt man anderswo weitaus mehr geboten in Sachen Service und Qualität.......Ach ja, hatte ich fast vergessen, obwohl reserviert, (es ist Weihnachten) war unser Tisch nicht einmal eingedeckt. Dort lag eine Gabel, da irgendwo ein Messer usw., Kerze war abgebrand, so das wir diese löschen mussten usw. usw.

Bewertung von Kurt Ahrendt Ahrendt von Mittwoch, 16.12.2015 um 17:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen war gut.Bedienung freuntlich.Preise normal.

Bewertung von Marc Krusat von Freitag, 17.07.2015 um 23:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Schnitzel vom Salower Kräuterschwein ist immer sehr zart und geschmacklich das beste Schweineschnitzel was ich kenne. Zwar nicht super billig, aber dafür wurde ich noch nie enttäuscht. Schwarzbier vom Fass ist noch zu erwähnen

Bewertung von Hendrik Grabenhorst von Freitag, 01.05.2015 um 06:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckeres Essen. Wir hatten ein Schnitzel vom Kräuterschwein und ein leckeren Salat. Freundliches und sympathisches Personal! Location ist auch sehr schön und liebevoll eingerichtet.

Bewertung von Malte Sudhoff von Sonntag, 08.03.2015 um 21:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein tolles Restaurant mit inzwischen "langer" Geschichte. Gehe mit meiner Familie schon so lange ich mich erninnern kann ab und zu dort Essen. Die Speisen sind super, die Preise okay. Das Ambiente ist der Hammer, aber leider ist nicht mehr so viel los wie früher einmal. Ganz einsam und allein macht es in einem Restaurant auch keinen Spaß. Bitte, holt euch wieder mehr Kundschaft ins Boot, dann ist der Abend bei euch auch wieder ein richtig schönes Erlebnis!

Anfahrt zum Restaurant Restaurant Jungfernmühle:


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Berlin