Luise Dahlem Tisch reservieren - Restaurant Luise Dahlem in Berlin
3.4 44
Königin-Luise-Straße 40 - 42 Berlin Berlin 14195
030 8418880

Tisch reservieren - Restaurant Luise Dahlem in Berlin

Adresse:

Luise Dahlem
Königin-Luise-Straße 40 - 42
14195 Berlin

Kontakt:

Telefon: 030 8418880
Webseite: http://www.luise-dahlem.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00–01:00 Uhr
Dienstag: 10:00–01:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–01:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–01:00 Uhr
Freitag: 10:00–01:00 Uhr
Samstag: 10:00–01:00 Uhr
Sonntag: 10:00–01:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Luise Dahlem hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Luise Dahlem

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.4 (3.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Valerie Voskamp von Samstag, 29.07.2017 um 14:32 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Der geplante Geburtstagsbrunch in der Luise war sehr gut organisiert worden. Schon bei der Absprache des Termins wurden wir bestens beraten und genossen einen guten Service. Wir hatten einen schönen Platz auf der Veranda. Das Essen hat sehr gut geschmeckt und es gab eine große Auswahl an kalten und warmen Speisen. Auch unsere Bedienung war sehr freundlich, sodass wir einen guten Service genossen.

Bewertung von Laser Konni von Freitag, 21.07.2017 um 20:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Der einzige positive Aspekt der Luise ist eindeutig die Lage. Leider war's das auch schon. Absolut unterirdisch ist die Bedienung: Die lustlose Bedienung braucht gerne mal 10-20 Minuten, um überhaupt eine Bestellung entgegenzunehmen, Extrawünsche werden selten berücksichtigt und wer auf sein Essen kürzer als 30 Minuten warten muss, kann sich glücklich schätzen. Letztes Jahr saß ich während der EM mit einigen Freunden in der ersten Reihe vor der Leinwand der Luise. Obwohl wir alle mindestens ein Bier tranken und einige auch etwas gegessen haben, ermahnte (!) die 'Bedienung' uns, dass es eigentlich nicht 'akzeptabel' sei, dass wir nur so 'wenig' bestellten, obwohl wir ja in der ersten Reihe sitzen würden. TV Übertragungen sein ja auch teuer. Apropos teuer. Die Diskrepanz zwischen dem preislichen Anspruch der Luise und der tatsächlichen geschmacklichen Leistung ist mindestens mangelhaft. Das Essen mag vielleicht 'so ganz ok' sein, die unrealistisch hohen Preise werden jedoch in keinster Weise gerechtfertigt. Die Luise nimmt für sich selber in Anspruch, ein gehobenes Restaurant/Biergarten zu sein, aber einzig und allein die Preise sind gehoben. Insgesamt muss leider festgestellt werden, dass die Luise ihr durch die großartige Lage vorhandenes Potential nicht nutzt, indem sie unfreundliches Personal und unverhältnismäßige Preise hat, was das Erlebnis äußerst negativ beeinflusst.

Bewertung von David von Dienstag, 18.07.2017 um 18:59 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nachdem wir 25 Minuten auf eine Bedienung gewartet hatten, bin ich ins Restaurant gegangen und habe bei einer Bedienung Getränke bestellt. Nach weiteren 20 Minuten (diverse Tische, die nach uns gekommen waren, hatten bereits Getränke vor sich und waren sogar am Essen) sind wir aufgestanden, um zu gehen. In diesem Moment kamen unsere Getränke und wurden ohne ein Wort der Entschuldigung gleichgültig wieder abtransportiert. Wir sind gegangen. Sehr schade! Versäumnisse im Service sollte man anders handhaben.

Bewertung von Sabine H. von Freitag, 14.07.2017 um 05:24 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Leider waren wir nicht so begeistert. Saßen drinnen, da draußen zu kalt. Bedienung erst aufmerksam, später leider nicht mehr. Was uns umgehauen hat, waren die Preise!!! Für einen sehr schlanken Saĺat mit ca. 6 Streifen Reisfleisch 14,50 € aufzurufen... Das nenne ich Selbstbewusstsein

Bewertung von hans huselmann von Mittwoch, 14.06.2017 um 06:16 Uhr

Bewertung: 1 (1)

An sich schöner Biergarten, leider grottenschlechter Service. Pünktlicher Feierabend für die Kellner steht hier im Vordergrund, Gäste stören da nur. Man wartet lange auf die Karte, um dann zu hören die Küche sei schon geschlossen, nur Pizza noch möglich. Wohlgemerkt um 2145h in der Bundeshauptstadt. Gäste werden umgesetzt, damit das Personal weniger laufen muss. Bei Regen werden die Schirme eingeklappt, damit sie keinen Schaden nehmen. Wie bitte?? Werde diesem Ort keinen Besuch mehr abstatten.

Bewertung von Mari De Gennaro Bäzol von Montag, 12.06.2017 um 22:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckere Pizza. Schönes großes Biergarten. Spielecke für die Kinder. Freundliche und schnelle Service. Keine große Wahl von Dessert.

Bewertung von bollerbue von Sonntag, 11.06.2017 um 21:09 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schon in den 80er Jahren, als ich in Berlin studiert habe, war dies eine altbekannte Studentenkneipe, da der Hauptcampus in der Nähe lag. Diesen Flair konnte das Restaurant bis zum heutigen Tag erhalten, auch wenn es jetzt sehr viel stärker touristisch besucht wird, was nicht zuletzt daran liegt, dass ein größeres Konferenzzentrum in der Nähe gebaut worden ist. Trotz alledem bekommt man ein gutes bürgerliches Essen zu vernünftigen Preisen und kann es in einer angenehmen Atmosphäre zu sich nehmen.

Bewertung von Ulrich Meinhard von Montag, 05.06.2017 um 10:32 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Besser als ihr Ruf. Oder besser geworden? Essen kam prompt und war lecker. Bedienung freundlich schnell und zuvorkommend. Und gemütlich war es auch.

Bewertung von wolfgang brandt von Sonntag, 21.05.2017 um 11:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein super-wunderbarer Biergarten, ein lebendiges Stück Dahlem. Unser "2. Wohnzimmer" im Sommer.

Bewertung von Marian Hepke von Samstag, 20.05.2017 um 19:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Heute das erste mal da gewesen und am Ende keinen Studentenrabatt bekommen weil der Studentenstatus nicht gleich als erstes vor der Bestellung angesagt wurde. Absolut kompromisslos und unfreundlicher Service.

Bewertung von Alex Obermeier von Montag, 08.05.2017 um 19:11 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Service Top. Schnell und freundlich. Das Hüftsteak war medium wie geordert und geschmacklich gut. Optik mittelmäßig. Preise dafür i.O.

Bewertung von Leon Wenzel von Donnerstag, 06.04.2017 um 21:55 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bewertung in einem Wort: Armselig ... Ich habe 17,90 für das wohl schlechteste Steak Berlins bezahlt. Mein Partner hat eine Pizza genommen, die leider auch nicht viel besser war, mit viel zu viel Olivenöl, es hat richtig getrieft. Jetzt kommt aber erst der Höhepunkt: uns wurde angeboten, unsere Getränke vor dem Erhalten der Speisekarte zu bestellen. Das haben wir dankend angenommen. Am Ende stellte sich heraus (stand in der Speisekarte), dass man, um den 20% Studentenrabatt zu erhalten, seinen Ausweis noch vor dem Bestellen des ersten Getränks vorzeigen musste. Nur blöd, dass wir noch vor dem Anschauen der Karte die Getränke bestellten.... Rückwirkend konnte der Rabatt nicht mehr gewertet werden. Die Kellner meinten, an den Plakaten draußen an dem Zaun würde darauf hingewiesen werden, aber das stimmt nicht, dort steht nur "Rabatt beim Vorzeigen eines Studentenausweises", kein Wort wird darüber verloren, dass man den vorher Zeigen muss. Einfach armselig und man fühlt sich betrogen. Ich und meine Freunde werden wahrscheinlich nie wieder dieses traurige "Restaurant" besuchen.

Bewertung von Olga von Sonntag, 02.04.2017 um 15:48 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Lage ist gut. Der Spielplatz. Die Speisen wurden nachgefüllt, wenn die Platten leer waren, Service war in Ordnung. Die Stühle sind bequem. Dafür die zwei Sterne. Nun zur Essensqualität. Der Brunch ist für 16,90 eine Katastrophe - für die Gegend und das Geld. Ja, eine große Auswahl. Aber von den warmen Speisen war nur Lammragout gut. Ansonsten haben fritierte/panierte Gerichte dominiert: Chicken nuggets, panierte Fisch"Bällchen"(Stücke) u.a.. Ravioli waren noch ok, nicht aber die Sauce, in der sie vor sich hin köchelten. 2 Stücke vom geräucherten Lachs waren ziemlich an der Grenze der Haltbarkeit, zwei waren ok. Kinder können sich am Wackelpudding (viele Sorten und Farben) erfreuen. Wir würden zum Brunchen nicht mehr hingehen.

Bewertung von Sill K. von Sonntag, 19.03.2017 um 08:11 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Immer wieder gut, vor allem im Sommer im Garten aber das Flair der guten, etwas angestaubten, alten Studentenbude ist schon sehr lange her.

Bewertung von Thorsten Thronicker von Freitag, 17.02.2017 um 21:52 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Kneipe ist sehr schön und das Essen ist auch ok. Die Preise sind kein Schnäppchen und die Kellner sind hoffnungslos überfordert. In 2 Stunden ein ganzes Getränk ist keine Glanzleistung! ! Und das direkt an der Bar.

Bewertung von Frank Effenberger von Samstag, 11.02.2017 um 16:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütliche Atmosphäre und richtig leckeres Essen. Bin gerne da.

Bewertung von Michels Google-Profil von Donnerstag, 09.02.2017 um 22:49 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir haben heute in dem Laden zum dritten mal gespeist und getrunken und wurden um unsere 20-%-Rabatte betrogen, weil es angeblich nicht mehr rückwirkend nachgebucht werden konnte. Studenten damit anzulocken und sie dann nicht günstiger abzukassieren ist Taktik, kein Versehen. Ich, als Gastronom vom Berufsweg her, nenne es absichtliches Hintergehen. Wenn man als gesitteter Betreiber eines Restaurants angesehen werden will, muss man dafür auch was bieten. Ich in meinen Bars, in denen ich arbeite, kann jedenfalls überall nachträglich -bei unterschiedlichen Kassensystemen - Prozente geben. Außerdem wirkte es nicht gerade so, als ob die Mitarbeiter sich an Hygiene- und HACCP-Standards hielten (vor dem Pizzaofen sich eine Zigarette zu drehen, wo Gäste es offensichtlich beobachten können, ist schlichtweg nicht bemüht, dass zu kaschieren). Das einzige was nett gewesen ist, war die Bedienung. Insgesamt also nicht zu empfehlen...

Bewertung von Rallchen Honda von Samstag, 21.01.2017 um 14:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir gehen immer wieder gerne in die Luise. Die Atmosphäre ist prima und die Pizza wirklich zu empfehlen. Besonders zum Fußball macht es besonders Spaß. Die Getränke und das Essen kommen zügig. Gerne wieder!

Bewertung von BETTINA PEHLE von Freitag, 30.12.2016 um 16:29 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Es bleibt eine Studentenkneipe, auch wenn die Preise das nicht vermuten lassen. Die Bedienung sehr nett, aber völlig überfordert. Als wäre es eine Überraschung, dass alle Plätze, wie fast jeden Abend, besetzt sind! Wir haben ewig auf die Vorspeise gewartet, dann schliesslich den Hauptgang bestellt. Der kam 10 min später...???? Nach weiteren 10 min kamen dann die Brettchen mit den Flammkuchen. Diese waren kalt, nachdem wir den Hauptgang verspeist hatten und blieben liegen. Schade um das Essen. Die Bedienung blieb weiter fröhlich, als wäre das ein Gag des Hauses. Leider passiert das immer häufiger in der Luise. Um noch etwas positives zu sagen, die Hauptgerichte, "Wiener Schnitzel" und "Königsberger Klopse" waren durchaus in Ordnung.

Bewertung von Axel Donalies von Montag, 24.10.2016 um 20:41 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ganz schlecht. Flammkuchen mit verdorbenem Speck, Geruch abscheulich, Getränk(Fanta/Sprite)ohne Kohlensäure, Pommes kalt und lätschig(Aussage vom Sohn), Pizza lauwarm, aber nach 5 Minuten am Tisch!!

Bewertung von Matthias Nold von Dienstag, 18.10.2016 um 21:00 Uhr

Bewertung: 3 (3)

War mehrmals dort , in Sommer draus zu sitzen ist unmöglich da es sehr viele Wespen gibt. Bedienung war immer nett aber Büschen langsam

Bewertung von Mark Nowiasz von Montag, 03.10.2016 um 22:42 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Gute Auswahl, leckere und preiswerte Speisen. Wenn etwas mehr zu tun ist wartet man oft sehr lange auf Bedienung zwecks Getränkebestellung (oder Zahlen der Rechnung), wie wir leider erfahren mussten

Bewertung von Ann Bach von Sonntag, 18.09.2016 um 13:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Bedienung war sehr freundlich, das Essen (Currywurst mit Pommes) kam schnell, war günstig und vor allem lecker. Der Biergarten war hübsch. Ich würde jederzeit wieder dort essen!

Bewertung von Robert Bohle von Samstag, 03.09.2016 um 23:31 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Explizit alkoholfreie Hefeweizen bestellt, dann jedoch alkoholhaltige erhalten. Kann ja mal passieren, auch wenn mir das schon lange nicht mehr passiert ist. Für die Reklamation hatte der Kellner dann allerdings nur widerwillig Verständnis, auf eine Entschuldigung warteten wir vergeblich. Echt schade wie dieser Biergarten abgebaut hat.

Bewertung von Sanela Zuhric von Donnerstag, 01.09.2016 um 20:01 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolute Katastrophe der Laden!!!! Bedienung ok. Essen kam nicht gleichzeitig, mein Mann War schon fertig mit seinem Flammkuchen als mein essen serviert wurde. Mein Salat für ca. 10 € War der absolute Lacher! ! Das Hühnerfleisch war das alte Hühnchen vom Grill... man hat gesehen wo die olle Haut abgezogen worde.. obendrein war es zäh und trocken!!! Hätte nicht mal 2 Euro für gezahlt! !! Preisverhältnismäßig war das echt nicht ok. Nie wieder! !! Empfehle es nicht weiter! Es gibt viel bessere Läden! !! :)

Bewertung von Matthias Deters von Dienstag, 26.07.2016 um 14:44 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich war mit meinem Berlin-Besucher am Sonntag von 20.30 - 22.30 Uhr im Biergarten. Zweimal wurden wir in eine andere Bedienzone geschickt, weil der jeweils zuständige Kellner angeblich Feierabend machen wolle. Bedient wurden wir jedoch immer nur, wenn eine der freundlichen Tischabräumerinnen einen Kellner aus der Kellner-Feierabend-Zone geholt hat. Dann kam immer derselbe unfreundliche Herr. Die Gäste und wir fanden es schon amüsant, wie bemüht die Kellner in den gästefreien Zonen um die leeren Tische liefen und alle anwesenden Kellner sich mit Verrenkungen bemühten, dahin zu schauen, wo keine Gäste waren. Die Servicekräfte, die nur Essen und Getränke brachten oder den Tisch abräumten, waren hingegen flott und es auch geschmeckt. Bitte entschuldigen Sie, dass wir Sie bei Ihrem Feierabend gestört haben, das tun wir nie wieder. Genießen Sie den Abend mit den 20 Cent Trinkgeld, die wir schon für üppig für die Leistungen hielten.

Bewertung von Reinhard Eberl-Pacan von Dienstag, 26.07.2016 um 00:21 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Immer wieder gerne

Bewertung von Niklas Babel von Donnerstag, 07.07.2016 um 23:10 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Gute Atmosphäre - auch für EM Public viewing! ABER: 5€ als puren Eintritt zu bezahlen... Puh! Heftig! Kein Verzehrgutschein?... :-(

Bewertung von Ingo Noack von Samstag, 02.07.2016 um 11:36 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gutes Restaurant in UNI Nähe, etwas zu groß für meinen Geschmack. Und zu groß für einen top Service. Sie brauchen Glück beim Kellner. Meine Empfehlung wer Hamburger mag: der Wasserbüffelburger - einfach große Klasse. Wer gerne viel Ketchup oder Saucen mag sollte sich eine eigene Flasche mitbringen, sonst ist die Enttäuschung groß, denn Ketchup gibt es zum selber ausdrücken aus einem Plastikstreifen. Wasserbüffelfleisch und Mozzarella Käse aus eigener Herstellung.

Bewertung von Jörg Gödecke von Sonntag, 26.06.2016 um 21:17 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Großbildleinwand ? mein Fernseher Zuhause ist größer als die kleinen Dinger die da aufgestellt sind eine Frechheit dafür noch 5€ eintritt zu verlangen .der Service war grottenschlecht habe 1,5 Stunden auf meinen Burger gewartet beim 3mal nachfragen ist dem Kellner dann aufgefallen das er ihn gar nicht bestellt hat als Entschädigung sollte ich ein Bier umsonst bekommen das hat auch nicht geklappt wer ein schönen Fußball abend genießen möchte sollte einen großen Bogen um diesen laden machen nie wieder! !!!!!!!!!!

Bewertung von A Be von Mittwoch, 22.06.2016 um 11:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Restaurant wurde uns von Freunden empfohlen, die dort regelmäßig essen gehen. Wir haben einen Biergarten gesucht, wo man sehr nett draußen sitzen kann mit sehr leckeren Essen. UND GENAU das haben wir gefunden: Wunderschöner Biergarten mit tollen urigen Bäumen, Lichter-Garlanden, leckeres Essen mit einem guten Preis Leistungsverhältnis und die Bedienung war sehr charmant. Wir freuen uns sehr so einen tollen Laden in Berlin gefunden zu haben.

Bewertung von stefanie kunz von Montag, 20.06.2016 um 20:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Lokal überzeugt optisch und durch sofortige freundliche Begrüßung des Gastes. Die Kellner wurden nachdem das Essen serviert war, sehr aufmerksam. Man kann angenehm sitzen, es ist ein großes Haus und man kann sich gut unterhalten.

Bewertung von Rallchen Honda von Freitag, 17.06.2016 um 13:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir gehen immer wieder gerne in die Luise. Die Atmosphäre ist prima und die Pizza wirklich zu empfehlen. Besonders zum Fußball macht es besonders Spaß. Die Getränke und das Essen kommen zügig. Gerne wieder!

Bewertung von Sonja Wilke von Donnerstag, 16.06.2016 um 12:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war bereits im Winter in der Luise und habe nun den Biergarten ausgetestet. Das Restaurant kann ich ebenso empfehlen wie den Biergarten. Im Winter gab es Gänsebraten und gestern den Büffelmozzarella aus der eigenen Herstellung und Pizza. Das Essen war beide Male "Top"! Obwohl den Berliner Servicekräften ja im Allgemeinen Unfreundlichkeit und Langsamkeit nachgesagt wird, kann ich das für die Luise nicht bestätigen. Wir wurden immer flott bedient und die Kellnerin war beide Male sehr aufmerksam. Der Biergarten ist sehr gemütlich und mir hat das Publikum auch sehr gut gefallen, da eine gute Mischung von "allem". Zudem ist die Luise mit den Öffentlichen auch sehr gut erreichbar. Also von mir: weiter so und ich komme immer wieder gerne!

Bewertung von Cali V von Dienstag, 07.06.2016 um 22:29 Uhr

Bewertung: 1 (1)

7.Juni 2016 ein schöner warmer Abend in diesem schönem Biergarten. Leider miserables Essen. Verbrannte Bratkartoffeln , Leberkäse, schwärzlich. Büffelmozzarella o.k.Tomate völlig geschmacklos, kombiniert mit welkem Rucola, Basilikum unbekannt. Currywurst ecklig, viel zu lange gebraten, grau u. unansehnlich.Fazit: Biertrinken ja . Essen nein.

Bewertung von Christian Fischer von Donnerstag, 05.05.2016 um 10:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Essen hat in den letzten Jahren stark an Qualität verloren, alter cole slaw zum Hamburger, Cola auch beim zweiten mal nach Beschwerde ohne Kohlensäure und die Bedienzeiten sind auch viel zu lange, eigentlich schade, war früher mal anders.

Bewertung von Manuel Hermann von Sonntag, 10.04.2016 um 13:54 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Essensqualität war jetzt nicht die schlechteste bis ich Plastikfetzen einer Tüte in meinem Purreé fand... Rechnungen werden grundsätzlich nicht ausgestellt, daher am besten nachhaken

Bewertung von Yannick Witt von Dienstag, 05.04.2016 um 23:13 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wer Lust hat, 20Minuten auf die Bedienung zur Erstbestellung zu warten, ist herzlich willkommen. Service wird hier sehr groß geschrieben! Vor allem, wenn die Küche um 23h schließt, man der Kellnerin um 22:50 nach 10minuten unbemerktem Sitzen den Hinweis gibt, dass man bestellen möchte, und dann um 23:04 die Rückmeldung bekommt, dass die Küche leider schon geschlossen hätte.... Für diese immensen Preise wird weder die Qualität des Essens noch ein gerechtfertigter Service geboten. Bleibt bloß fern!

Bewertung von Florian Sheppard von Sonntag, 28.02.2016 um 09:44 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ziemlich überteuert, Pommes sind nicht durch, Ketchup oder Mayo gibt es nur aus der Tüte wie bei Macces...bei den Preisen erwartet man was anderes. Schnitzel gibt es nur von 12.00 bis 16.00, auch auf extra Wunsch wird keins gemacht. Also wer eine deutsche Küche sucht der ist hier falsch. Das einzig gute sind die Pizzen aber auch damit scheint das Personal überfordert zu sein wenn man auf eine Magherita länger wartet als auf ein Schnitzel. Mehr Defizite als alles andere. Schade!

Bewertung von Olaf Lundius von Sonntag, 13.12.2015 um 23:32 Uhr

Bewertung: 1 (1)

...so ziemlich das schlechteste, was einem passieren kann! Das Personal ist komplett unfähig. Eine halbe Stunde schaut man seiner Begleitung das Essen in den Mund - und man hat lediglich eine schlichte Pizza bestellt. Mit dieser Pizza schein das Küchenpersonal komplett überfordert, leider auch auch der Rest des Personals! Eine solche Lokalität braucht kein Mensch!!! schade, schade, schade

Bewertung von Jonas F. von Dienstag, 13.10.2015 um 16:35 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Spart euch Zeit, Geld und Nerven..... und geht woanders hin! Nie wieder hier... Das Essen ist unterirdisch schlecht (sogar für deutsche Verhältnisse!) der Sevice ist langsam, unfreundlich und arrogant. Die Atmosphäre gerechtfertigt einen Punkt!

Bewertung von Lena P. von Dienstag, 01.09.2015 um 17:01 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Service ist so schlecht, wie ich es noch nie erlebt hab. Es dauert Stunden bis man überhaupt eine Karte bekommt und das Essen wird einfach teilweise vergessen. Beim Burger war der Salat vergammelt. Total ecklig. Nichtmal eine Entschuldigung gab es für das vergammelte Essen.

Bewertung von Thim Löllke von Montag, 31.08.2015 um 21:38 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Burger war fast in Ordnung, wenn er nicht trocken gewesen wäre. Viel schlimmer war der warme, alte "cole slaw" wo sogar meine Kumpels gesagt haben, dass der gammlig war. Abgesehen davon gab es nur Essenslieferung in Etappen. Das Eis wurde auf Nachfrage wenigstens nachgeliefert. Als Entschuldigung bekam ich zwar keinen Preisnachlass, aber immerhin einen Espresso... Ich gehe dann in Zukunft wieder zum goldenen M. Die achten mehr auf die Kundenzufriedenheit.

Bewertung von Alex Tvar von Donnerstag, 06.08.2015 um 22:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

"Luise"-Alptraum • Wortprotokoll einer Service-Verweigerung Biergarten; 2. August 2015 , 22:40 Uhr Kellner: Ich höre, Sie sind unzufrieden, Was möchten Sie ? Gast: Ein Bayreuther Helles und für meine Frau ein Hefeweizen. K.: Möchten Sie bei uns auch speisen ? G.: Nein. K.: Sie sitzen an einem Tisch, an dem nicht bedient wird. G.: Nachdem wir woanders sitzen wollten, aber nicht konnten, weil dort "bereits geschlossen" sei, hatte uns ein Kollege exakt hierher gewiesen ... K.: ... dort waren die Stühle an den Tisch gekippt und das bedeutet, dass da nicht mehr bedient wird. G.: Nachdem wir hier bereits 15 Minuten sitzen und keiner Ihrer Kollegen es notwendig fand, uns zu bedienen, hätte er uns wenigstens dies mitteilen können. K.: Beruhigen Sie sich gefälligst. Wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie ja gehen ... G.: Ich würde es vorziehen, den Geschäftsführer zu sprechen wegen Ihres ganz und gar unangebrachten Benehmens. K.: Sie erweisen mir keinen Respekt. Ich bin ein menschliches Wesen und habe Anspruch auf Ihren Respekt. Sie sind auch ein Mensch und ich respektiere Sie doch auch. Aber Sie glauben, mir keinen Respekt schuldig zu sein. Und das lasse ich mir nicht gefallen. G.: Wären Sie so freundlich und würden einfach das Bestellte bringen ... K.: Nein. G.: Was heisst das ? Sie weigern sich, uns zu bedienen ? K.: Ja. Sie haben mich respektlos behandelt. Ich bin ein menschliches Wesen ... ( weiter s.o.; wie auswendig gelernt und hergesagt ). G.: Ein letztes Mal: Führen Sie jetzt bitte meine Bestellung aus. K.: Nein. Das werde ich nicht tun. Weil Sie mir keinen Respekt erweisen. Überhaupt keinen Respekt. Ich bin ein menschliches Wesen ( weiter s.o. ) Kellner geht ab. Als die Gäste nach knapp fünf Minuten aufbrechen, nähert er sich noch einmal dem Tisch. K.: Haben Sie sich nun endlich beruhigt ? G.: Würden Sie meine Visitenkarte bitte Ihrem Geschäftsführer übergeben und ihn bitten, mich zeitnah anzurufen, möglichst bis Montag Mittag ? K.: ( nimmt die Karte ) Das wird bestimmt nicht passieren. ***** Die "Luise"-Geschäftsleitung, schriftlich über diesen Vorfall informiert, entschuldigte sich postwendend: Der Betrieb habe "intern dafür Lösungen ergriffen", der kellnernde Flegel sei bereits "abgemahnt" und "zurück gestellt" worden. Ob das nun allerdings bedeutet, dass er in Zukunft nicht mehr auf "Luise" - Gäste losgelassen wird, mochte die Geschäftsleitung nicht sagen ...

Adresse vom Restaurant Luise Dahlem


Weitere Restaurants - International essen in Berlin