Ristorante Il Vagabondo Tisch reservieren - Restaurant Ristorante Il Vagabondo in Berlin italian
4.4 5 5
Falkenhagener Straße 38 Berlin Berlin 13585
030 3753843

Tisch reservieren - Restaurant Ristorante Il Vagabondo in Berlin

Reservierungs-System kaufen:

Ristorante Il Vagabondo hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Ristorante Il Vagabondo:

Ristorante Il Vagabondo
Falkenhagener Straße 38
13585 Berlin

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Ristorante Il Vagabondo

Telefon: 030 3753843
Webseite: http://www.donric.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Ristorante Il Vagabondo:

Montag: 16:00–00:00 Uhr
Dienstag: 16:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 16:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 16:00–00:00 Uhr
Freitag: 16:00–00:00 Uhr
Samstag: 12:00–00:00 Uhr
Sonntag: 12:00–00:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Ristorante Il Vagabondo:


Italienisch

Bewertungen vom Restaurant Ristorante Il Vagabondo:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Lisa Schäfer von Sonntag, 13.05.2018 um 16:11 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich habe mich hier heute zum Muttertag mit meiner Mutter und Oma hier getroffen. Das Ambiente etc ist angenehm so wie in den anderen Bewertungen und das Essen ist auch soweit ok. Der Appetit verging mit dann nach dem Essen schlagartig, als ich auf der Olivenöl Flasche das Ablaufdatum sah. 02.02.2018.... Heute ist der 13.05.2018. Ich bin im 7ten Monat schwanger und ziemlich sauer das mir als Gast ein abgelaufenes Olivenöl gebracht wird!!! Der Kellner sagte mir auf meine Nachfrage dann, das sie die Flaschen nur immer wieder auffüllen würden. Auch sehr hygienisch.... er sagte dann noch: "Danke für den Hinweis, ich mache die Schilder dann ab." Für mich ist klar: nochmal, komme ich nicht her!!

Bewertung von Daniel Krenz von Donnerstag, 10.05.2018 um 20:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hammer, Lecker, Freundlich und immer gemütlich :) Ein muss für Pizza und Pasta Liebhaber!

Bewertung von Francy K von Montag, 30.04.2018 um 21:47 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren in einer größeren Gruppe dort an einem Samstag Abend. Ansonsten waren nicht viele Gäste anwesend. Leider war die Speisekarte nicht schön. Dinge waren handschriftlich durchgestrichen oder mit tipex neu geschrieben. Die Toiletten waren kalt und die Papierhandtücher waren alle. Das Dressing zum Salat hat nach nichts geschmeckt. Das Entre Cote war totgebraten. Angekündigte Backkartoffeln waren Bratkartoffeln. Tagesbeilage war als grüne Bohnen angekündigt, aber Brokkoli war ebenfalls knoblauchgetränkt dabei. Schnitzel hatte die Sauce nicht extra, sondern oben drauf. Das Schnitzel hatte bereits den Kleks Sauce aufgesaugt und somit war das ganze weder lecker noch knusprig. Das Essen war im Allgemeinen lauwarm und die Kinder haben als letztes ihr Essen bekommen. Pizza war gut. Es gab kein Aperetiv. Die Preise sind nicht gerechtfertigt. Unsere anwesenden Kinder waren nicht ganz leise. Dies wurde auf nette Weise tolleriert. Im Pfefferstreuer war unten schon sehr dunkler, schwarzer, abgesetzter Pfeffer. Hier wird also nur immer wieder von oben aufgefüllt. Restaurant hat einen leichten Kneipenflair und wirkt etwas altbacken. Aber das ist wohl Geschmackssache. Die Bedienung war nett und bemüht. Alles in allem haben wir dort einen Abend gehabt, der okay war, aber sich nicht unbedingt wiederholen muss.

Bewertung von Nicole Waßmannsdorff von Samstag, 31.03.2018 um 06:52 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckere Pizza, super nette Bedienung und die Preise sind moderat und total normal. Wir gehen sehr gerne dort essen so zu sagen unsere 1.Wahl. Auch die Nudeln und der Salat sind sehr zu empfehlen. Und immer gibt es ein wenig Brot mit leckerem frischem Knoblauch-Chili Öldip. Das Brot ist selbst gemacht und man lässt es fast nie stehen.

Bewertung von Klaus Dieter von Sonntag, 04.03.2018 um 10:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Kenne den Betrieb seit den 70er Jahren! Typischer italienischer Betrieb der Ersten Italiener Zeit! Sauber aber die Bank Bestuhlung ist altbacken, was nicht unbedingt schädlich ist. Fühlte mich nach 20 Jahren Vagabondo Abstinenz in meine Jugend zurück versetzt! Die Bedienung ist sehr freundlich! Solch eine gute Pizza Marinara habe ich sehr selten gegessen. Meine Frau hatte einige Änderungswünsche aber war mit ihren Scaloppa Bolognese, obwohl es "Ton in Ton" serviert wurde, sehr zufrieden. Frischer Salat mit 2 Saucen nach Wahl und nicht gleich fertig serviert, sondern erst nachgefragt und dann die entsprechende Sauce in einer Sauciere separat serviert. Wir kommen gern wieder, denn ein "Altes" Restaurant haben wir wieder "Neu" entdeckt!

Anfahrt zum Restaurant Ristorante Il Vagabondo:


Weitere Restaurants - Griechisch essen in Berlin