Tauro Tisch reservieren - Restaurant Tauro in Berlin
3.8 43
Schönhauser Allee 176 Berlin Berlin 10119
030 40056048

Tisch reservieren - Restaurant Tauro in Berlin

Adresse:

Tauro
Schönhauser Allee 176
10119 Berlin

Kontakt:

Telefon: 030 40056048
Webseite: http://www.tauro-berlin.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–00:00 Uhr
Dienstag: 11:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–00:00 Uhr
Freitag: 11:00–00:00 Uhr
Samstag: 11:00–00:00 Uhr
Sonntag: 11:00–00:00 Uhr

Speisen:


Spanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Tauro hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Tauro

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.8 (3.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Elisa Schmücke von Donnerstag, 15.06.2017 um 18:53 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Essen ist großartig. Nach mehreren Besuchen kann ich sagen der Service ist der schlechteste der Stadt. Bringt Zeit mit. Dann lohnt es sich.

Bewertung von Martin Feige von Donnerstag, 15.06.2017 um 11:24 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gutes Fleisch in einem angenehmen Ambiente. Man kann draußen sitzen. Preis-Leistung ist ok.

Bewertung von Der Waschi von Sonntag, 28.05.2017 um 08:07 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Essen ist fantastisch. Die Bedienungen freundlich und zuvorkommend. Ist zwar gehobenes Preissegment aber für diese Qualität vollkommend in Ordnung. Absolut empfehlenswert.

Bewertung von tim adler von Mittwoch, 17.05.2017 um 20:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das 450er entrecote ist der Brüller ehrlich ... Mit den Bohnen und ein schönes Carlsberg... oder 2 oder 3 ...

Bewertung von F B von Freitag, 05.05.2017 um 23:21 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Mittagessen war ganz nett, aber 2,50 für 0,25er Wasser dazu ist schon sportlich, könnt ihr nächstes Mal behalten!

Bewertung von Marc Vahlert von Dienstag, 25.04.2017 um 22:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen ist toll und reichlich. Der Laden war unter der Woche abends gut besucht, aber nicht überlaufen.

Bewertung von Christian Langer von Sonntag, 02.04.2017 um 11:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Waren an einem Sonntag im Tauro zuerst dachten wir wir würden gar keinen Platz bekommen weil die Schlangen vorm Restaurant schier endlos waren. Dann haben wir doch einen Platz bekommen und die Auswahl war einfach unglaublich, es gibt alles und alles sehr frisch und hochwertig. Der Brunch hat pro Person 25 Euro ohne Getränke gekostet, das war es aber auch definitiv wert, wenn man es mit anderen Angeboten wie beispielsweise dem Alex vergleicht .

Bewertung von Marco Gh von Dienstag, 28.03.2017 um 21:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Betriebsausflug mit 14 Leute , alle waren begeistert von dem Essen und dem Ambiente. Das Essen war mehr als gut. Nur die Kellner die sehr freundlich waren, hätten mehr auf Zack sein müssen. Getränke mussten manchmal 2 mal bestellt werden. Trotzdem würde ich auch ein 3 mal da essen gehen.

Bewertung von Zoë Beck von Samstag, 11.03.2017 um 20:28 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gutes Fleisch, die Beilagen ganz ok. Personal freundlich und sehr um die Gäste bemüht. Der Laden ist sehr groß, was die Atmosphäre etwas ungemütlich machen kann.

Bewertung von Enrico Zöbisch von Sonntag, 05.03.2017 um 19:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich habe den Sonntags Brunch getestet. Das Lokal eröffnet am Sonntag um Punkt 11 Uhr. Bei der Reservierung haben wir den Wunsch angegeben, in der ersten Etage zu sitzen, was ich jedem empfehle würde. Unten ist ein ziemlicher Lautstärke Pegel. Am Tisch angekommen, kam eine freundliche Mitarbeiterin und wies uns ein und erklärte, wo wir die vielen verschiedenen Buffets finden. In irgend einer Bewertung war die Rede von einem angeblichen Wasserflaschen Trick. Keine Ahnung was daran nicht legitim sein soll. Auch bei uns hat die Bedienung gefragt, ob wir eine Wasserflasche auf dem Tisch haben möchten. Wenn ich aber irgendwo essen gehe, möchte ich auch was trinken, außerdem möchte das Restaurant ja auch Geld verdienen. Keine Ahnung, was daran also nicht in Ordnung sein soll. Die Auswahl beim Essen ist gewaltig und auf 2 Etagen verteilt. Es gibt alles was man sich vorstellen kann. Tapas, unzählige Salat Variationen, Schinken, diverse warme Speisen, auf Wunsch frisch zubereitete Crêpes, ein Schokobrunnen... Es gibt wirklich für jeden etwas. Die Qualität und der Geschmack war ausgezeichnet, wir waren alle begeistert und auch die Bedienung war freundlich.

Bewertung von Helmut Gräbedünkel von Donnerstag, 23.02.2017 um 08:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes Tapasrestaurant in entsprechendem Ambiente. Besonders zu empfehlen ist der Brunch mit seiner phantastischen Auswahl. Günstigerweise bei schönem Wetter mit Biergartenbetrieb.

Bewertung von Zombielurch 1987 von Sonntag, 19.02.2017 um 14:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren zum Sonntagsbrunch hier und es war wirklich sehr lecker. Ein riesiges Angebot an speisen warm und kalt. Tapas und auch sehr viele Süßspeisen. 25€ pro Person ist schon ein stolzer Preis aber bei dem Angebot ist es gerechtfertigt. Wirklich lecker, tolles Ambiente und viel Platz. Wir kommen wieder.

Bewertung von Mara Weinert von Mittwoch, 15.02.2017 um 22:34 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Den "Wasserflaschen-Trick" beherrschen sie gut, sie versuchen, jedem Tisch eine große Wasserflasche aufzudrücken, z.B. auch wenn einer Tee und der andere ein "stilles Wasser" bestellt. Ok, austrocknen wird man schonmal nicht. Weiter in diesem Stil: das "Doradenfilet" leider nur im Format eines Spiegeleis... Dieses "Tricksen" stört die Atmosphäre, wenn es auch geschmacklich absolut zu empfehlen ist!!

Bewertung von Иван Крылов von Samstag, 04.02.2017 um 19:25 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Brunch ist wirklich nicht zu empfehlen. Ein riesiges Gebäude mit mehreren Buffets, an denen drittklassige Tapas und sonstiges zu finden ist. Never again.

Bewertung von Cailleann Phoenix von Samstag, 21.01.2017 um 23:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war schon vier Mal dort zum Sonntagsbrunch und es ist für mich bisher ungeschlagen der Beste Brunch in Berlin! Vorher war ich immer sehr begeistert vom Mövenpick in Potsdam. Das Tauro ist aber bei weitem besser in der Auswahl und dafür finde ich den Preis gerechtfertigt!

Bewertung von Volker Thorns von Montag, 09.01.2017 um 21:31 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gutes Steakrestaurant. Für kleine Gruppen gut geeignet. Bei größeren Gruppen bekommt die Küche das Essen leider nicht gleichzeitig und mit gleicher Qualität hin.

Bewertung von Andreas Bodenstein von Samstag, 17.12.2016 um 19:27 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Gutes Mittelmaß für Freunde fettiger Hausmannskost mit Steaks. Große modern gestaltete Halle, aber leider schwamm alles in Öl: Das Gemüse, der Kartoffelbrei und die Kartoffelecken. Trotzdem sehr beliebt und am Samstagabend ausgebucht. Die Kellner verrichten ihren Job routiniert, vermitteln aber kein bisschen persönliche Gastlichkeit.

Bewertung von Sarah Bö von Samstag, 17.12.2016 um 11:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Sonntagsbrunch ist wirklich sehr gut! Mit knapp 25€ p.P. zwar recht teuer, aber jeden Cent wert. Die Auswahl und die Frische ist echt fantastisch. Eine Flasche Wasser von Beginn an an jedem Tisch würde sicher noch den Service entlasten. Gerade zu Beginn des Brunches muss man doch länger warten ehe die Getränkebestellung kommt. Das ist absolut nachvollziehbar, aber doch etwas nervig. Die Qualität und die Auswahl am Buffet selbst ist jedoch so überzeugend, dass ich darüber gerne hinwegsehe. Eineganz klare Empfehlung, man sollte aber vorher reservieren.

Bewertung von Julian Wettstein von Sonntag, 11.12.2016 um 21:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Ambiente ist einzigartig, das Personal war sehr freundlich und aufmerksam. Das Steak und die Leder sind sehr zu empfehlen. Auch die Beilagen und Soßen waren sehr lecker. Mit Sicherheit nicht mein letzter Besuch.

Bewertung von Tom Werlisch von Samstag, 03.12.2016 um 19:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gerade gegessen und es war echt richtig geil

Bewertung von Sigrid Höhne von Montag, 21.11.2016 um 15:15 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren 9 Personen, die freundlich, schnell und unaufdringlich bedient wurden. Das Essen war sehr schmackhaft, die Atmosphäre angenehm (vielleicht ein klein wenig zu laut), also ein rundherum gelungener Abend.

Bewertung von Henry Heller von Sonntag, 20.11.2016 um 12:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Fleisch, gemütliches und dennoch modernes Ambiente. Im Sommer tolle Aussensitzplaetze. Echte Empfehlung für ein gutes Abendessen.

Bewertung von Wilhelm Thau-Leuther von Sonntag, 13.11.2016 um 13:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

1A. Essen ist klasse. Nettes freundliches sexy Personal. Immer wieder gerne

Bewertung von krustchov nix von Sonntag, 06.11.2016 um 12:17 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Mehr Schein als sein... Ambiente sehr schön und Bedienung auch äußerst freundlich und aufmerksam! Das Fleisch perfekte Qualität jedoch Beilagen, Soßen und Dessert nicht perfekt auf das tolle Steak angepasst dort leidet die Qualität und das überzeugt nicht zum wieder kommen....sehr schade das geht besser!

Bewertung von Pat INK a von Freitag, 04.11.2016 um 00:05 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Riesen Frühstückbuffet ... es ist wirklich alles da, bringt am besten viel Hunger mit ;) .... 4 Sterne weil das doch vom Preis recht erschwinglich ist.

Bewertung von Axel Binder von Dienstag, 11.10.2016 um 20:44 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Toll Designer Location, aber das Preis - Leistungsverhältnis ist nicht stimmig. Das Fleisch nicht hochwertig und zerkocht, die Beilagen matschig und überwürzt. Auch das Personal sehr arrogant und unfreundlich! Muß man nicht haben, schon gar nicht in Berlin bei einer solchen Auswahl.

Bewertung von Yavuz Anik von Montag, 12.09.2016 um 11:45 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir haben für einen Junggesellenabschied (9 Personen) zu Abend beim Tauro gegessen. Die Steaks kamen alle "durch", obwohl ausdrücklich 4 Steaks "medium" und 3 Steaks "medium-rare" bestellt wurden. Als wir das reklamiert haben, kam der Schichtleiter und hat uns sofort klargemacht, dass er die Steaks nicht zurückgehen lassen wird und hat uns als "Wiedergutmachung" einen Schnaps angeboten. Dies haben wir zunächst abgelehnt, da der Service, uns Steaks in der gewünschten Garstufe zu servieren, nicht erbracht wurde und Schnäpse kein angemesser Ausgleich dafür sind. Daraufhin wurden wir vom Schichtleiter ignoriert und abgebügelt. Ein Steakhouse, das keine Steaks in der gewünschten Garstufe serviert und keine angemessene Wiedergutmachung anbietet, bekommt von mir 0 Punkte. Zusätzlich war der Schichtleiter uns gegenüber dreist und unverschämt.

Bewertung von Holger Sykulla von Mittwoch, 07.09.2016 um 15:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes Ambiente und die Speisen sind absolut top. Besonders sollte man die Steaks probieren. Das Personal ist sehr aufmerksam und auch sehr freundlich. Sehr zu empfehlen!!!

Bewertung von Will H. von Freitag, 19.08.2016 um 13:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

!! Wir müssen draußen bleiben !! Bei gutem Wetter wird man als Nichtraucher zum Quick Lunch in den Biergarten verbannt. Also, für mich kein Quick Lunch mehr bei Tauro und Unverständnis zu diesem Geschäftsgebaren :-((

Bewertung von Daniel A. Eydt von Dienstag, 26.07.2016 um 11:41 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Leider waren sie total überfüllt und es hat ewig gedauert bis wir unser Essen bekommen hatten oder bestellen konnten. Das Essen ist aber sehr gut und die Atmosphäre und das Ambiente hervorragend.

Bewertung von Christian Daum von Samstag, 16.07.2016 um 11:54 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Für uns war der Besuch absolut enttäuschend - wir werden hier nie wieder einkehren. Wir wollten zu meinem Geburtstag dort abends Essen gehen und ich hatte einen Tisch am Fenster bestellt. Als wir am Abend ankamen, erhielten wir einen Tisch direkt am Gang und in der Mitte des Raumes zugewiesen. Man entschuldigte sich bei uns, auch der Leitung des Service kam zu uns - leider gab es keine Alternative. Das Auftreten von Kellner und Service Leiter war sehr arrogant und nicht kundenfreundlich. Wir bestellten das Flanksteak mit Beilagen, Wein und Wasser. Als wir uns nach den Soßen erkundigten, wurde uns erklärt, dass die Chimichurri Soße eine Soße aus verschiedenen Kräutern sei. Auf die Frage, was für Kräuter dort enthalten seien, wurde uns Paprika und Champignons genannt - eine sehr eigenartige Aussage, da meines Wissens weder Paprika noch Champignons Kräuter sind. Zudem sagten wir, dass wir uns freuen, würden, wenn wir wegen dem schlechten Platz einen Aperitif aufs Haus bekommen könnten. Der Kellner nahm die Bestellung auf. Kurze Zeit später stand der Service Leiter vor uns und sagte: "Ich habe gehört, dass Sie Getränke aufs Haus bestellt haben. Dies obliegt mir allein. Ich sehe das überhaupt nicht ein". Nach diesem arroganten Auftreten haben wir das Lokal verlassen. Wir werden hier nie wiederkommen und die Erlebnisse auch weiter verbreiten. Der Kunde sollte in einem Restaurant im Vordergrund stehen - für mich ist das Verweigern eines Aperitifs aufs Haus, obwohl etwas falsch gelaufen ist, eine bodenlose Frechheit, wenn man für viel Geld Steak Essen kommen möchte.

Bewertung von Y. Jaster von Freitag, 15.07.2016 um 17:56 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gutes Angebot für Business Lunch. Tapas sind auch zu empfehlen. Leider sind Getränke Preise zu hoch. Z.B. 0,5L Christal kostet dort 4.90€. Einkaufpreis ca. 0,80Cent.

Bewertung von Katharina Horvat von Dienstag, 05.07.2016 um 22:56 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leckeres Essen. Leider ist das Personal sehr arrogant und bedient nicht sofort, wenn man nicht nach oberer Schicht aussieht. Haben nach einem Platz gefragt (von den zahlreich vorhandenen waren 2 belegt) und uns wurde mit hochgezogener Augenbraue und einem "Habt ihr mal in die Speisekarte geschaut?" eben jene gereicht, um uns auf die gehobenen Preise aufmerksam zu machen und so mit dem Zaunpfahl zu winken. Nein, danke! Da lieber günstiger, dafür nettes Personal.

Bewertung von Jochen Braasch von Montag, 16.05.2016 um 00:53 Uhr

Bewertung: 2 (2)

War früher um Klassen besser. Liebloser Service, Musik nervig und mehr und mehr auf Touris zugeschnitten. Zu teuer, man bekommt besseres für den Preis in Berlin.

Bewertung von Daniel Bernhardt von Montag, 11.04.2016 um 21:33 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren mit einigen Leuten zum Sonntagsbrunch. Tolles Essen... Super abwechslungsreich... Frisch und von Brötchen über diverse Eierspeisen... Fisch... Braten bis hin zu gegrilltem Steak auf der Terrasse ist alles dabei was das Herz begehrt und niemand wird was vermissen... Das Ambiente ist großzügig und gelungen... Obwohl es sehr voll ist und ohne Reservierung nix geht gibt es kein Gedränge... Alles wird frisch wieder nachgefüllt bevor etwas vom Buffet verschwindet... Wermutstropfen aber war das lange warten auf die Getränke, welche im Preis von knapp 25 Euro nicht enthalten sind... Trotz mehrfachem nachfragen beim Personal klappte es sehr schleppend... Dennoch wurde es vom 'Restaurantchef' bemerkt, weil wenigstens er auf zack ist und mit seinem Personal kommuniziert. Es gab eine kleine Entschädigung dafür aufs Haus... Muss aber nicht sein und deshalb ein Stern Abzug.

Bewertung von Sarah Bö von Samstag, 02.04.2016 um 17:29 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Der Sonntagsbrunch ist wirklich sehr gut! Mit knapp 25€ p.P. zwar recht teuer, aber jeden Cent wert. Die Auswahl und die Frische ist echt fantastisch. Der eine Stern Abzug kommt nur dadurch, dass man für den Preis wenigstens ein großes Glas Wasser oder einen kleinen Kaffee bekommen könnte.

Bewertung von Lydia Otto von Montag, 22.02.2016 um 21:10 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Der Sonntagsbrunch ist der beste, den ich je erleben durfte. Die Auswahl ist fantastisch, sehr große frische Auswahl und live zubereitete Crêpes. Dementsprechend muss man etwas länger warten weil es sehr gut besucht ist. Personal ist freundlich und bemüht schnell zu bedienen. Toiletten waren auch sauber. Besonders toll fand ich die Liveband. Die Swingmusik passte sehr gut. Einzig Punktabzug gibt es weil trotz des stolzen Preises von 24,50 € (welchen ich aber für das Angebot gerechtfertig finde) nicht mal wenigstens Wasser oder 1 Tasse Kaffee/Tee inklusiv ist.

Bewertung von Sandra Ritschel von Sonntag, 14.02.2016 um 21:49 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Zwei Teller Tapas erst weit nach den anderen Hauptgerichten zu bringen, war für das gemeinsame Essen irgendwie unangenehm. Die Bedienungen waren freundlich, aber irgendwie hat alles zu lange gedauert und wirkte so, als würden Anspruch und Wirklichkeit nicht zusammen passen. Das Essen war ausreichend und lecker, nur halt zu teuer, wenn man das Gesamtpaket inkl. Service bedenkt.

Bewertung von Frank Trienke von Montag, 28.12.2015 um 14:22 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schönes Ambiente, Speisen nur durchnschnittlich in der Qualität. Dafür ist der Preis aber sehr hoch. Bedienung sehr wenig motiviert. Wollten mit 9 Personen essen. Laden eher leer. ca 3 Tische besetzt.Trotzdem haben wir lange warten müssen bis endlich die Speisekarten verteilt wurden. Getränke wurden dann noch einmal 5 min später aufgenommen. Die Getränke wurden wie in einer Bierkneipe quer über die Tische gereicht. Wasserflaschen wurden ohne Gläser serviert, musste man sich selbst an der Bar abholen. Auf die Frage eines Kindes, ob es ein Stück Butter bekommen könnte, wurde es in die Küche geschickt um sich diese zu holen. Die Speisen kamen zu sehr unterschiedlichen Zeitpunkten. Trotz gleichzeitiger Bestellung. Vier Essen fehlten. "Die Küche habe die Speisen falsch zubereitet". Fehlende Speisen sollten dann nach 15 min.fertig sein. Nach 35 min Wartezeit und Nachfrage kamen die Speisen dann ganz plötzlich. Mit der Bemerkung einer Bedienung," Der Kollege habe den Fehler gemacht und die Speisen falsch bestellt". Ein Kollegiales arbeiten ist wohl eher nicht vorhanden. Profesionelles bedienen sieht doch anders aus. Ich werde dieses Restaurant sicher nie wieder aufsuchen und kann das auch niemanden empfehlen. Da gibt es sicher bessere Restaurants. Fazit: sehr viel mehr Schein als Sein.

Bewertung von David Hallo von Sonntag, 13.12.2015 um 09:31 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen war ganz lecker aber die Preise sind übelst übertrieben für die Menge die man bekommt.

Bewertung von Arlen Ness von Samstag, 10.10.2015 um 21:46 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Schade, das Essen, also den/die Koch(e), muss man wirklich loben und auch das Ambiente ist sehr hübsch, insbesondere im Vergleich zum Rest der Restaurants in der Nähe. Aber: Bin seit Jahren öfters mal Gast, sei es zur Mittagspause oder mal Abends mit Freunden, man wartet manchmal ewig, bis man bedient wird, auch wenn es gar nicht voll ist. Manchmal hat man das Gefühl, das Personal versteckt sich regelrecht. Gestern standen Kunden ewig an der Verkaufstheke und wurden nicht bedient, während wir darauf hofften noch ein paar Getränke nachbestellen zu können. Dabei war es um 18 Uhr noch fast leer. Die Bedienung ist zwar freundlich, aber das sollte wirklich viel zügiger klappen. Zudem scheint sich die Abendkarte seit Jahren nicht geändert zu haben. Das zeigt der Mittagstisch besser. Warum gibt es nicht auch bei der Abendkarte mal etwas Abwechslung ? Da ist noch mehr drin ! Der Koch braucht nicht gewechselt werden ;-)

Bewertung von Matthias Nebur von Dienstag, 25.08.2015 um 23:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Am Abend, in der Woche ist es auch mal ganz entspannt und ruhig - nicht so sehr von Touristen überlaufen. Schade ist es jedoch, dass im Garten des Pfefferberg keine Tapas genossen werden können. Manchmal ist mir die Schönhauser in einer lauen Sommernacht dann doch etwas zu laut.

Bewertung von Frances Klaus von Freitag, 10.07.2015 um 00:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich bin immer wieder begeistert. Freundlicher Service, ausgezeichnetes Essen also alles zur besten Zufriedenheit ! Ja, es ist ein bisschen teurer aber zB beim Brunch , kann man das Geld schon recht gut "anfuttern" :) ;)

Adresse vom Restaurant Tauro


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Berlin