Cafe Jacques Tisch reservieren - Restaurant Cafe Jacques in Berlin
4.3 11
Maybachufer 14 Berlin Berlin 12047
030 6941048

Tisch reservieren - Restaurant Cafe Jacques in Berlin

Adresse:

Cafe Jacques
Maybachufer 14
12047 Berlin

Kontakt:

Telefon: 030 6941048
Webseite: https://www.jacques.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 18:00–00:00 Uhr
Dienstag: 18:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 18:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 18:00–00:00 Uhr
Freitag: 18:00–00:00 Uhr
Samstag: 18:00–00:00 Uhr
Sonntag: 18:00–00:00 Uhr

Speisen:


Französisch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Cafe Jacques hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Cafe Jacques

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Inbar Rodney von Freitag, 03.02.2017 um 21:52 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Great food, Not so good service We booked a table for 7 for dinner. Got at first a table that barely fits 6, then after asking- another one where 2 people are supposed to sit uncomfortably with table legs in their way. Then we asked again and got another small table connected to ours, and we had enough space for everyone. There is no Menu- just a big chalkboard in German. With the dimmed lights it was hard to read, but the waiter helped and explained it all. The food was taking a while to arrive. Most of the tables around us - that arrived long after we ordered - already got their food. We asked for tap water from 3 different waiters, that all said ok and never came back. Was hard getting anyone's attention. My friend had to walk up to the bar and ask if we can have water, only then to hear the answer that we won't get any. "We only serve tap water to people who oredered wine" was the answer. Then just say so, and we would have ordered a bottle of mineral water! Which we did, a second after they said it. When the food arrived, it was pretty damn tasty, but in my opinion not worth the whole hustle around it.

Bewertung von Aviv Russ von Freitag, 03.02.2017 um 01:05 Uhr

Bewertung: 3 (3)

nette gegend, Essen nur OK

Bewertung von Petra Besenbruch von Montag, 17.10.2016 um 20:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein Muss. .gemütlich, super leckeres Essen , tolle Atmosphäre. .jeder zeit wieder! !!

Bewertung von Tina Müller von Sonntag, 14.08.2016 um 00:04 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Essen ist wirklich lecker! Obwohl die Ente sehr klein ausfällt und man bei einer Steak-Bestellung nicht mehr nach der Art der Zubereitung gefragt wird (wenn man nichts sagt, bekommt man ein Medium-Steak) ist der Service ok. Allerdings finde ich es echt traurig, das man heutzutage nicht überall mit EC oder Kreditkarte bezahlen kann. Bei einer Rechnung von über 200€ sollte man das erwarten können, das ewige umher Gerenne nach einem Geldautomaten hat den Abend leider gekillt. Das geht besser! Ansonsten aber schöne entspannte Atmosphäre auf französische Art.

Bewertung von Frederike Hartmann von Montag, 06.06.2016 um 22:52 Uhr

Bewertung: 5 (5)

War einfach perfekt!

Bewertung von Kai Festersen von Montag, 18.04.2016 um 21:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Großartige Küche!

Bewertung von Art Cole von Sonntag, 13.12.2015 um 14:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Erstklassiges Essen, guter Wein und zuvorkommender, netter Service. Dazu noch ein gemütliches Ambiente. Da gibt es nichts zu meckern.

Bewertung von Dirk Schug von Freitag, 13.11.2015 um 14:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

nettes Ambiente, super freundliches Personal und leckeres Essen. Die Karte ist zwar übersichtlich, dafür top Qualität.

Bewertung von Bobby Dittmann von Mittwoch, 10.06.2015 um 11:02 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Fehler darf man machen - aber der Umgang damit. Wir waren zu zweit und ich bekam irgendwann mein Gericht. Ich wartete, damit auch meine Freundin ihr Gericht bekommt. Es passierte nichts. Nach fünf Minuten fing ich an zu essen, damit mein Gericht nicht kalt wird. Das zweite Gericht kam immer noch nicht. Wir unterhielten uns, dass es eigentlich eine Kernkompetenz eines Restaurants sei, dass bei zwei Gerichten die halbwegs gleichzeitig aus der Küche kämen, aber vielleicht wäre es ja auch ein Zeichen besonderer Frische. Wir werden es niemals herausfinden, wir erhielten nämlich irgendwann die Mitteilung, dass bestellte Essen gäbe es leider nicht mehr... Ca. 60 Minuten nach der Bestellung. Dass dann alle drei Gericht (die beiden alten und die nun nachbestellte Suppe, die natürlich alleine gegessen wurde) später auf der Rechnung landeten und nicht irgendwie eine Form der Kompensation angeboten wurde und erst nachdem wir das angemerkt haben, uns noch schnell ein Grappa hinter her gereicht wurde, ... ach da waren wir schon auf dem Weg zur Tür. Und ich habe keine ausgeprägte "der Kunde ist König"-Mentalität, weil ich lang genug im Service gearbeitet habe. Aber mich nervte eh schon, dass alle 5 Minuten jemand anderes an den Tisch kam und mich fragte, ob ich was will. Dadurch entstehen dann solche Fehler, weil es keine klare Zuordnung gibt. Und zu guter Letzt das Essen: wir waren (bevor der Schlamassel losging), schon vom Salat enttäuscht. Der Ziegenkäse war wirklich so eine billige Rolle ohne Geschmack. Mein Fisch war ganz okay (und der Grund, warum wir nicht teilen konnten), aber nichts besonderes. Hier bin ich wohl aufgrund des guten Rufes des Restaurant ein wenig zu streng. Über die Suppe kann ich nichts sagen, da war die Stimmung eh schon im Eimer. Der Grappa war sicher lecker.

Bewertung von the jomigro von Freitag, 20.03.2015 um 23:47 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Nach vielen Lobeshymnen auf dieses Restaurant muss ich sagen: Fehlanzeige. Der Service ist schlecht: Reservierter Tisch, aber meine Partnerin ließ man stehen, weil unter meinem Namen angeblich kein Tisch reserviert war. Bis wir etwas zu trinken bekamen, dauerte es 15 Minuten. Auf Anfrage gab es angewärmtes Fladenbrot, keinen Aufstrich. Karten gibt es an der Wand, etwas verwirrend und nur für Menschen mit guten Augen. Ente gut, aber frz. Käseteller v.a. mit Oliven und nur Weichkäse. Eine sehr gute Flasche Wein für 38€, den ich mir aus einem düsteren Regal aussuchen durfte. Die Preise mussten umständlich im Computer gesucht werden. Keine Weinkarte. Keine Kreditkarte steht an der Tür, aber auch keine EC-Karte, wie wir erfuhren, als wir nicht genug Bargeld hatten. Dass die Beschreibung des Kellners (mit Kappe) zum Geld-Automaten zu reichlich Umwegen führte, war offenbar meiner Begriffsstutzigkeit zuzurechnen.

Bewertung von Rainer Hölbl von Montag, 15.09.2014 um 23:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Mieser Service! falls sie über 40 Jahre alt sind und in der Welt rumgekommen sind, gehen Sie auf keinen Fall hierher. Sie werden vom Service beschimpft! In einem derart frechen und patzigen Ton, das brauchen wir jedenfalls nicht! Qualität der Produkte ist nicht besonders! Teller sind nur mässig gestaltet.Geschmack lässst stark zu wünschen übrig. Warum sollten man als Gast hierhier gehen? Wir waren entsetzt,trotz Namensänderung nix Gescheites dahinter! Die zweite Chance ist dahin! Schulen Sie den Service und den Koch! Very ,very bad!!!!!

Adresse vom Restaurant Cafe Jacques


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Berlin