Clean Eats Tisch reservieren - Restaurant Clean Eats in Berlin
4.4 10
Hannoversche Straße 1 Berlin Berlin 10115
030 27577810

Tisch reservieren - Restaurant Clean Eats in Berlin

Adresse:

Clean Eats
Hannoversche Straße 1
10115 Berlin

Kontakt:

Telefon: 030 27577810
Webseite: http://www.clean-eats.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–14:30 Uhr
Dienstag: 11:00–14:30 Uhr
Mittwoch: 11:00–14:30 Uhr
Donnerstag: 11:00–14:30 Uhr
Freitag: 11:00–14:30 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Clean Eats hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Clean Eats

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Daniel Eckert von Freitag, 20.05.2016 um 14:52 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Essen ist sehr gut, gerade auch die vegetarischen Komponenten mit ihren wilden Kombinationen. Die Weinbegleitung kann man sehr empfehlen!

Bewertung von Andreas Constantin Meyer von Mittwoch, 04.05.2016 um 14:06 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das recht neue Restaurant hat ein ganz tolles Ambiente. Man merkt, dass an nichts gespart wurde. Unglaublich tolles Geschirr von Frau Schoemig aus Berlin. Das Essen: Gehobene "Sterneküche". Noch hat er ja keinen Michelin-Stern, aber das kommt mit Sicherheit. Der Stil der Küche ist eigenwillig: Sehr lokale Produkte und kreative Variationen der Deutschen Küche. Immer wieder schmeckt man Geschmäcker, die man lange nicht mehr erlebt hat. Wir glaubten uns immer wieder an das Essen von früher oder von den Großeltern zu erinnern. Ich, für meinen Teil, habe jedoch bei einigen Gängen die Zugänglichkeit vermißt. Interessant war sicher jeder Gang, bestimmt auch handwerklich absolut ausgetüftelt. Aber hin und wieder blieb für mich der Genuss auf der Strecke. Die Küche wirkt etwas verkopft und konstruiert.

Bewertung von Davide Cuoghi von Sonntag, 27.03.2016 um 11:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von blnReinickendorf von Dienstag, 12.01.2016 um 20:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war heute dort und kann nur gutes berichten. Hatte die Ribs und Pork. Es war echt lecker. Frisch und geschmacklich hervorragend. Gern wieder. Kann es echt empfehlen.

Bewertung von Abigail S. W. von Samstag, 09.01.2016 um 16:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Es war ein herrlicher Abend! Wir haben wunderbar gespeist! Ich habe lange nicht mehr ein Restaurantbesuch so genossen. Es herrscht eine gemütliche, entspannte - fast private Atmosphäre. Vielen Dank an das gesamte Team! Wir sehen uns auf jeden Fall wieder!

Bewertung von Hang Over von Montag, 14.12.2015 um 14:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein neues gastro - kulinarisches Highlight in der Hauptstadt. Die Neueröffnung erfolgte im November 2015. Perfektes Wohlfühlambiente machte neugerig auf die Speisen. Wir waren mit 6 Personen an einem Samstag abend dort und freuten uns das wir rechtzeitig reservierten. Ausgebucht. Gute Nachrihcten verbreiten sich eben schnell. Der Empfang erfolgte herzlich. Das Essen, wir buchten das 8 Gänge Menü mit Weinbegleitung, stellte sich auf allerhöhstem Niveau dar. Liebevoll bis ins kleinste Detail und alles regional . Die Weinbegleitung rundete das Geschmackserlebnis nach oben ab. Die Weinkarte läßt keine Wünsche offen. Das Servcieteam war sehr gut geschult und zu jedem Zeitpunkt bereit. Das Essen kam ohne zu lange Wartezeiten. Ehrlich gesagt, mehr ist wirklich nicht drin. Alle 6 Personen waren rundum zufrieden. Wir bedanken uns für einen außerordentlichen Abend und kommen sehr gerne wieder. Ich bin sicher das einsunternull wird sicher aufsteigen in die Riege der Sterne Restaurants. Auf jeden Fall ist ein Besuch ein Muß. Dieses Restaurant bereichert die hochwertige Berliner Gastronomie. Hut ab !

Bewertung von Luap Rekoeb von Mittwoch, 25.11.2015 um 14:00 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Essen ist schon gut gemacht, eventuell sind einzelne Gerichte ein bischen überteuert (ribs für 12 euro ? Cmon guys), aber das würde mich jetzt persönlich gar nicht so stören. Aber die Art der Jungs. Leute !! Ja klar, wir sind alle jung und cool und duzen uns und haben n lockeren Spruch auf den Lippen aber hier wird das definitiv viel zu weit getrieben. Vor allem dem tättowierten Zeitgenossen scheint der Erfolg deutlich zu Kopf gestiegen zu sein, so wie der seine Gäste behandelt. Update: War gestern Abend nochmal mit nem Kumpel da und wurden richtig höflich und nett bedient, genau so wie man das erwartet wenn man schon irgendwo fast 50€ p.P lässt. Kleiner Tip: Schreibt doch auf die webpage die Tage an denen der tättowierte Typ sich frei nimmt, da würde ich dann öfter mal kommen ;)

Bewertung von Diana Stuart von Montag, 31.08.2015 um 22:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Laden ist völlig unverschämt. Wir haben für eine Geburtstagsfeier für 9 Leute gebucht, sind aber schließlich nur 7 geworden. Es war ein Montag. Nachdem uns eine überteuerte Cocktail (8,50 Euro!) aufgedruckt wurde, haben wir uns zum Tisch gesessen um den Kartentafel anzuschauen (das Restaurant ist Selbstbedienung). Wir hatten ein Paar Fragen zur Karte und 2 von uns sind zum Tresen um die Fragen zu stellen. Da hieß es, es hätte keinen Sinn uns die Sandwiches zu erklären, da wir als große Gruppe („mehr als 6 Leute“) sowieso nur die gemischte “Fleisch Platter” bestellen dürfen. Wir haben protestiert, dass man uns das beim Tischreservieren hätte sagen müssen und wir wollen keine Hähnchen oder Wurst, sondern nur Ribs. Da sprach er (Mitte 20, ganz lässig, hip, uns dutzend) uns (2 Damen, eine davon Seniorin) mit einem Ton an als wäre er (wie die Engländer sagen) im Tierstall groß geworden, inklusiv persönliche Beleidigungen („du bist eine Schlampe“). Hin und her und nach ein bisschen bauch kriechen vor der großen Herrschaft, dürften wir bei der Thekenkraft doch Ribs bestellen, allerdings nur wenn wir alle das gleiche und gleichzeitig bestellen. Whatever. Nach der Bestellung waren dann 3 von uns draußen, haben eine geraucht und uns über die allgemein schlechte Service Niveau in Berliner Kneipen unterhalten. Da lief Herr Poo Bah vorbei, hat überhört, sich umgedreht und uns gesagt, jetzt Schluss, jetzt bekommt ihr nichts mehr und musst den Tisch sofort räumen (nachdem wir natürlich die teuer Drinks bezahlt haben). Sprich zum Essen sind wir gar nicht gekommen, haben aber gesehen, wie mickrig die Portionen waren (für den Preis) und letztendlich sind wir davon ausgehen, dass wer seine Kunden wie Dreck behandelt wohl auch nicht gescheites auf den Tisch wird bringen können.

Bewertung von Feee Feee von Freitag, 28.08.2015 um 12:33 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Essen war sehr lecker...viel quasi vom Knochen...genauso wie es sein soll! Und das Servicepersonal war supernett. I liked Ben

Bewertung von Francis Williams von Dienstag, 11.08.2015 um 18:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hammer geil der Laden wie in der USA mein geheim Tipp erst Rippchen das das pulled Pork weiter so Jungs 10000 Sterne

Adresse vom Restaurant Clean Eats


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Berlin