NENI Berlin Tisch reservieren - Restaurant NENI Berlin in Berlin
4.1 28
Budapester Straße 40 Berlin Berlin 10787
030 120221200

Tisch reservieren - Restaurant NENI Berlin in Berlin

Adresse:

NENI Berlin
Budapester Straße 40
10787 Berlin

Kontakt:

Telefon: 030 120221200
Webseite: http://www.neniberlin.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–23:00 Uhr
Dienstag: 12:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–23:00 Uhr
Freitag: 12:00–23:00 Uhr
Samstag: 12:30–23:00 Uhr
Sonntag: 12:30–23:00 Uhr

Speisen:


International

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

NENI Berlin hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant NENI Berlin

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Berlinbyheart von Mittwoch, 23.11.2016 um 12:35 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Its defintely a more expensive place. You pay for the view but the amount of food you get I personally think is not a lot. We had the Hummus Variations which the Hummus itself was a lot but you only get two pieces of bread which is way tooo less for this amount of hummus. and you have to pay extra for it. :/

Bewertung von Hannah Kössel von Dienstag, 01.11.2016 um 17:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einzigartiges Erlebnis! Essen top, Aussicht top, Einrichtung gemütlich und gehoben. Toller Mix aus allem. Muss man mal gewesen sein.

Bewertung von Franz Rumiz von Mittwoch, 26.10.2016 um 23:51 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Eins der besten israelischen Restaurants in Berlin. Die Location ist modern eingerichtet. Am schönsten sind die Fensterplätze mit Ausblick in den Zoo! Die Preise sind gehoben, dafür bekommt man ein besonderes Ess-Erlebnis: alle Speisen werden am Tisch mit Kollegen, Freunden und Familie geteilt. So kann man eine Menge probieren und wird trotzdem satt! Am besten ein paar Wochen im Vorfeld Plätze reservieren, sonst bekommt man zu den Stoßzeiten keine mehr.

Bewertung von Philipp Depiereux von Mittwoch, 26.10.2016 um 21:16 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Super arroganter und unfreundlicher service, top aussicht

Bewertung von Raphael Fiore von Mittwoch, 12.10.2016 um 14:59 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Lage: Nahe KaDeWe, achtung das Gebäude (Budapeststr. 40) ist nach hinten von der Strasse verlagert, kann übersehen werden. Dann geht es in den 10. Stock, herrliche Sicht Richtung Zoo und/oder Mercedesturm. Zeit: Am Abend geht kaum was ohne Reservation. Geheimtipp: Ab 14.00 Uhr hat es meist viel Platz. Ausstattung: Sehr kreativ mit "Gartenhäuschen" in der Mitte, und Sondertisch mit Barhocker unter grossem Regenschirm. Essensauswahl: Paradies für Vegetarier, jedoch kommen auch Fleischesser nicht zu kurz. Der absoluter Hit: Elior's Pulled Beef Burger!____! Portionen fallen gross aus, Mezze Trio vielfältig, gutes Preis- Leistungsverhältnis, dezent zu teuer. Bedienung: Nett, jedoch bei der Auswahl eher nicht hilfreich (3 Kichererbsenvarianten empfohlen). Platzanweiser: Verbesserungspotential. Es wurde nicht der bestmögliche freie Tisch angeboten, dank Nachfragen meinerseits gab es dann ein Tisch-"Upgrade". Funny Fact: Toiletten: Super tolle Aussicht bei den Männern (Pissoirs).

Bewertung von Carolin Sandfort von Freitag, 07.10.2016 um 23:36 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolut nicht empfehlenswert. Wir hatten das Menü im Rahmen der Berlin Food Week. Selten wurde esssen so unappetitlich angerichtet und der Geschmack war absolut einfallslos. Dazuhin steckte in jeder Speise das Besteck bereits drin und wurde nicht am Tisch eingedeckt. Das erinnert doch sehr an Kantinen Erlebnisse. Sicherlich ein Erlebnis für Touristen aber Berlin kann mehr.

Bewertung von Caroline Wägenbaur von Donnerstag, 29.09.2016 um 17:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Fulminantes Restaurant mit chiquer Atmosphäreb

Bewertung von Kay Garski von Samstag, 24.09.2016 um 17:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Am Wahlsonntag gegen 17:00 Uhr dagewesen. War Spontan und muss sagen, kann nichts negatives berichten! Super Lokalität, mit einer Sensationellen Aussicht!!! Essen sehr gut, Bedienung super freundlich

Bewertung von Alexander von Samstag, 10.09.2016 um 20:48 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir haben zu zweit das Best of NENI bestellt. Schon auf den bestellten Tee mussten wir 20 Minuten warten & diesen (sehr lecker) dann noch die entsprechende Zeit ziehen lassen. Auf Vor- und Hauptspeise mussten wir dann jeweils etwa 45 Minuten warten. Das Restaurant war zu dieser Zeit nicht einmal halb gefüllt. Letztendlich haben wir uns 2 1/2 Stunden im Restaurant aufgehalten. Viele der Holzstühle im Fensterbereich sind leider nicht gepolstert, wodurch die lange Wartezeit noch unangenehmer wird. Die Küche ist solide aber nicht außergewöhnlich. Als Beispiel war die Rotbarbe wirklich gut, die Jakobsmuscheln jedoch gnadenlos "totgebraten". Die Aussicht über den Tiergarten hingegen ist grandios! Abschließend muss man sagen, dass die gute Aussicht auch schon alles ist, was dieses Restaurant besonders macht. Die Preise spiegeln keineswegs die Qualität der Küche wieder.

Bewertung von Lars Krahe von Dienstag, 06.09.2016 um 12:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gute Location, leckere Gerichte. Toller Ausblick über die Stadt und den Tiergarten. Schöne Dachterrasse. Personal sehr freundlich und aufmerksam.

Bewertung von christoph pfeiler von Donnerstag, 01.09.2016 um 22:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

tolles konzept aus wien. gute küche, nette ausstattung und eine großartige aussicht über den tiergarten.

Bewertung von Javier Tuttlingen von Mittwoch, 10.08.2016 um 13:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Toll gewürzte Gerichte. Das beste Humus... super Aussicht auf Gedächtniskirche und Zoo. Mittagstisch schnell und nicht teuer.

Bewertung von ein Googlenutzer von Donnerstag, 04.08.2016 um 11:23 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Essen fand ich sehr lecker, perfekt gewürzt. Das Ambiente ist modern und geschmackvoll und der Ausblick über Berlin beeindruckend. Das Personal war recht freundlich, aber leider nicht immer greifbar. Den Wein fand ich zu teuer und auch bei den Vorspeisen stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht. Unbedingt reservieren (ist online möglich).

Bewertung von Joachim Lukosz von Donnerstag, 28.07.2016 um 08:27 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir haben unsere Weihnachtsfeier im Neni verbracht, und alle Kollegen waren von der ausgezeichneten Küche sehr angetan. Man hat bei den Gerichten die Wahl zwischen kleineren und größeren Portionen. Die kleinen haben den Vorteil, dass man verschiedene Sachen probieren kann, zumal die Entscheidung für ein Gericht gar nicht so einfach ist. Die Preise sind nicht niedrig, und man muss schon etwas ausgeben, um satt zu werden, aber das ist es auf jeden Fall wert. Einziger Wermutstropfen: Man erhält eine Sammelrechnung und muss dann mühsam zusehen, wie jeder das nötige Kleingeld zusammenbekommt, um seinen Anteil zu zahlen. Das mag in anderen Ländern so üblich sein, ist aber in Deutschland m. E. nicht akzeptabel. Ansonsten war der Service flott und freundlich. Die Aussicht auf die City-West bei Sonnenuntergang ist sogar für einen Berliner bombastisch. Allerdings muss man reservieren (online möglich), da man spontan kaum einen Platz bekommen wird. Klare Empfehlung!

Bewertung von Simon B von Dienstag, 28.06.2016 um 18:59 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Essen ist gut, die Aussicht perfekt. Der Service ist sehr freundlich, könnte aber aufmerksamer sein. Preise sind etwas zu hoch.

Bewertung von Sebastian Titz von Samstag, 25.06.2016 um 18:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Aktuell einer der schönsten Plätze in Berlin mit einer hervorragenden und interessanten Küche und einer einzigartigen Aussicht. Durch das Balagan Konzept vor allem für Gruppen empfehlenswert, dass dazu anregt alle Speisen untereinander zu teilen und mehrere Gerichte zu probieren. Man sollte nur unbedingt darauf achten frühzeitig zu reservieren.

Bewertung von Andy Maly von Mittwoch, 22.06.2016 um 19:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Perfekt! #berlinkitchen

Bewertung von Sebastian Titz von Mittwoch, 22.06.2016 um 18:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Aktuell einer der schönsten Plätze in Berlin mit einer hervorragenden und interessanten Küche und einer einzigartigen Aussicht. Durch das Balagan Konzept vor allem für Gruppen empfehlenswert, dass dazu anregt alle Speisen untereinander zu teilen und mehrere Gerichte zu probieren. Man sollte nur unbedingt darauf achten frühzeitig zu reservieren.

Bewertung von Daniel Reuter von Montag, 07.03.2016 um 22:02 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Nicht schlecht, aber man zahlt die Location und der Hype um den Laden zeigt sich auch drinnen. Man fühlt sich zeitlich ein wenig unter Druck gesetzt. Trotzdem, Einrichtung und Location sind ein Erlebnis!

Bewertung von Heidi R von Donnerstag, 25.02.2016 um 18:57 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich bin schon lange nicht mehr so enttäuscht worden. Wir haben einen Tisch am Fenster mit Blick auf den Affenfelsen zum Mittags Lunch reserviert. Als wir angekommen sind wurde uns ein Tisch im inneren zugewiesen. Dann haben wir ein Blick auf das Lunchmenu geworfen und und extra danach den Tag freigehalten. Leider wurde das Menü komplett geändert und anstatt ein leckeres Hühnchen gab es Lachs mit Spinat. Ebenfalls wurde das Dessert geändert. Naja Augen zu und durch. Na ein paar Minuten wurden die stylischer Holzstühle zur Qual. Leider gibt es keine Garderobe und so lagen die Jacken einfach so rum. Die Stühle hatten auch keine passenden Lehnen für Winterjacken. Das Essen war ganz okay, aber nicht besser als beim guten Araber in Kreuzberg. Die Aussicht ist den Aufpreis nicht wert und bei so einen schlechten Service komme ich wohl nicht wieder.

Bewertung von minimalphilia von Donnerstag, 18.02.2016 um 11:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Pro: Grandiose Aussicht, gut organisiert, wirklich gutes Essen Speisen werden nicht direkt auf dem Teller serviert, was das Teilen zwischen den Gästen ermöglicht. Superfreundliche Bedienung von der Reservierung bis zur Rechnung Nach dem Essen ist mit der Monkey Bar auf dem gleichen Stockwerk ein perfekter Ramen für jeden Abend geschaffen. Meh: Man zahlt die Aussicht mit, die Speisekarte ist definitiv eine Herausforderung, ich bin ebenfalls kein Fan von 0,2l Flaschen für 3€ Fazit: Die Aussicht ist es wert, ich liebe Herausforderungen und trinke eh nur Bier, daher 5 Sterne.

Bewertung von labulabulabu1 von Samstag, 06.02.2016 um 14:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Als ich das NENI besuchte hatte ich hohe Erwartungen. Viele Menschen aus meinem Freundeskreis berichteten durchweg positiv. Jedoch wurden meine Erwartungen schon früh gedämpf. Die unfreundliche Bedienung führte mich zu meinem Platz, jedoch fiel mir schnell die Lautstärke in den Räumlichkeiten auf, sodass normale Gespräche schwer möglich waren. Als ich nach kurzer Zeit die Karte bekam und die Preise sah dachte ich mir, dass sich diese durch gute Essensqualität rechtfertigen lassen. Jedoch war die von mir georderte Hänchenbrust labrig und schwach gewürzt- kurz gesagt die 22Euro keinesfalls wert. Auch die Cola welche 3Euro kostet und in einer lächerlich anmutenden 0,2l Flaschen serviert wurde empfand ich als überteuert. Jedoch möchte ich auch positives über das NENI verlieren. Der Ausblick durch die Panoramafenster ist tatsächlich sehr schön. Als Fazit kann man sagen, dass das NENI überbewertet ist und es in Berlin viele Restaurants mit besserer Küche, annehmbareren Preisen und einer besseren Atmosphäre gibt.

Bewertung von Gideon Scholz von Montag, 25.01.2016 um 00:17 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Völlig überteuert und schnippige Hostess. 'Sie müssen hier auch nicht essen wenn Sie es nicht wollen' war die Antwort auf einen Kommentar zur Telefonbuchung. Essen ok aber so richtig wohlgefühlt habe ich mich nicht. Angeblich gab es auch keine anderen Tische ab 18.30 obwohl das halbe Restaurant leer war...

Bewertung von Stefan Wagner von Freitag, 25.12.2015 um 16:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir sind jedesmal mehr als zufrieden. Tolle Atmosphäre, super Essen und sehr freundlicher Service!!!

Bewertung von Claudio Bottega von Montag, 16.11.2015 um 23:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Restaurant und Bar (Bikini Bar Berlin) mit wohl der besten Aussicht über Berlin. Und ganz lecker Essen kann man hier nebenbei auch noch!

Bewertung von Tony Venor von Montag, 07.09.2015 um 19:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr cool eingerichtetetes Restaurant - sehr stylo und lichtdurchflutet mit einer Art begrüntem Wintergarten in der Mitte. Ausblick mit über Berlin ist echt wahnsinn. Essen war auch lekka - wohlgleich das Hähnchen teilweise noch roh war

Bewertung von Alexander Felsenberg von Donnerstag, 13.08.2015 um 19:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

FastFood.. im wahrsten Sinne des Wortes! Nach 2 Std. wird man gebeten den Tisch freizugeben, egal ob man mit dem Essen fertig ist oder nicht... nach 5 Min. wird man nochmals daran erinnert, das man den Platz nun benötigt... Das, NENI ist ein Imbiss -mit gutem Essen-. Ein gutes Restaurant aggiert anders. Das ist schlimmer als das, was wir den Amerikanern im Bezug auf Esskultur vorwerfen. ERGO Das Essen ist gut. Die Bedienung OK. Die Preise für Berlin etwas teuer. Die Gastlichkeit ist nicht vorhanden. ...deshalb meine Empfehlung: Heimlieferung.

Bewertung von Sasan Khandanpour von Samstag, 18.07.2015 um 22:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich schreibe diese Bewertung um den anderen negativen Kommentaren entschieden zu widersprechen: ein must have seen Euer Berlin Tour. Delikat moderne Küche unbedingt einen Besuch wert! Location: Von der Lage her ist dieses restaurant wird zentral in der Nähe aller Einkaufsmeile, direkt vor dem zug und in unmittelbarer bara nachbarschaft eines Parkhauses gelegen. Die erreichbarkeit kann also nicht besser sein. Von außen betrachtet macht das Gebäude in dem dieses Restaurant sich befindet nicht unbedingt einen guten eindruck. Umso mehr wird man im obersten Stockwerk des Gebäudes angekommen von den grandiosen Panorama und Ambiente überrascht. Die Einrichtung ist großzügig und sehr modernen. Das Klima ist besonders im Sommer perfekt. Man hat hier eine unglaubliche Aussicht auf die gesamte Stadt und den benachbarten zu. Klientel : Das Klientel besteht aus jungen Menschen sowie auch Person des gehobenen Mittelstandes. Treffen sich auch viele zwischen 20 und 40 Jahren in größeren Gruppe mit ihren freunden oder aber auch sehr geeignet als lokal zum Abendessen zu zweit. Personal: Die Bedienung ist sehr freundlich, kompetent, adrett und trotzdem jung sportlich. Wir haben sehr gern ein großzügiges Trinkgeld gegeben. Essen: Die speisekarte ist wie es eigentlich Rach der Restauranttester immer predigt übersichtlich und auf die besten Menüpunkt reduziert. Die speisen sind der raffiniert, außergewöhnlich schmackhaft, sehr gut ausgewogen abgeschmeckt und liegen nicht schwer im Magen. Man kann den Köchen durch die Glaswände hindurch- bei der Arbeit zuschauen was besonderes vertrauen auf niederwegscheid und Arbeitsweise ermöglicht. Das essen ist orientalisch angehaucht aber trotzdem modernen europäisch. Besonders die süßkartoffel pommfritz sind der hammer. Zudem gibt es delikate Dips und leckere Sandwiches. Insgesamt ist die Küche sehr sehr hochwertig und eigentlich Sterne verdächtig. Kommentar zu andern Beiträgen: In der vorigen Bewertung wird von einem fastfood lokal gesprochen da hier die Gäste nach zweieinhalb stunden gebeten werden den tisch frei zu machen. So kann ich nur sagen zum einen stimmt das, wir wurden dezenter bei Ankunft darauf hingewiesen dass nur noch ein Tisch frei wäre und dieser in zweieinhalb stunden wieder reserviert sei. Auf der anderen seite kann ich mir nicht vorstellen in einem restaurant mehr als zweieinhalb stunden zu hocken da die Stadt viel mehr bietet, und für längere gespräche und treffen in dass die dazugehörigen war mit selbigen an die Ente wechseln. Ich denke auch dass wenn man nach der hauptspeise auch weiter Bestellungen aufgibt man sicherlich nichts des Platzes verwiesen wird. Insgesamt sehr akzeptabel und verständlich. insgesamt erfährt man hier sehr viele unterschiedliche Bewertungen. Man sollte sich hier am die Google Insider Bewertungen halten.

Adresse vom Restaurant NENI Berlin


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Berlin