Chung Asia Street Kitchen Tisch reservieren - Restaurant Chung Asia Street Kitchen in Berlin
4 22
Schlesische Straße 29 Berlin Berlin 10997
030 20166527

Tisch reservieren - Restaurant Chung Asia Street Kitchen in Berlin

Adresse:

Chung Asia Street Kitchen
Schlesische Straße 29
10997 Berlin

Kontakt:

Telefon: 030 20166527
Webseite: http://www.chungasia.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–00:00 Uhr
Dienstag: 12:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–00:00 Uhr
Freitag: 12:00–00:00 Uhr
Samstag: 12:00–00:00 Uhr
Sonntag: 12:30–00:00 Uhr

Speisen:


Asiatisch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Chung Asia Street Kitchen hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Chung Asia Street Kitchen

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Flotte Biene von Donnerstag, 08.06.2017 um 16:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ob geliefert oder vor Ort immer wieder lecker und preiswert.

Bewertung von Der Karnevalsprinz von Freitag, 19.05.2017 um 09:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tip top Essen zu guten Preisen, tolles Personal

Bewertung von Shani Ace von Freitag, 05.05.2017 um 23:31 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Seit meinen vorigen Besuchen war ich noch zweimal dort und bestellte mir das Bun Nam Bo, weil ich es von anderen Restaurants kenne und mittlerweile sehr gerne esse. An sich hatte ich auch nichts daran auszusetzen, geschmacklich passte alles. Nur hätten die Zutaten - vor allem das Rindfleisch und der Eisbergsalat - etwas kleiner gestückelt sein können. Schließlich soll sich beim Bun Bo Nam Bo ja alles mit Nudeln und Sauce vermischen. ----------- Ich muss meine Bewertung hochstufen, nachdem ich heute noch einmal dort essen war. Erkältungsbedingt holte ich mir eine Pekingsuppe (die in Berlin bezeichnender-, aber merkwürdigerweise Sauer-Scharf-Suppe heißt) sowie von der Tageskarte Hähnchen mit Erdnusssauce, Reis und Salat. Die Pekingsuppe war die Beste, die ich jemals gegessen habe! Würde ich momentan am Liebsten literweise kaufen. Die Portion war größer als bei anderen Restaurants, die Suppe sehr geschmackvoll, die Konsistenz genau richtig (nicht zu flüssig und nicht zu dick) und die Zutaten lecker. Man schmeckte sogar das Hähnchen heraus, was nicht überall der Fall ist. Anders als bei anderen Restaurants waren auch Frühlingszwiebeln drin, was dem ganzen einen besonders leckeren Geschmack gab. An dem Hähnchengericht hatte ich ebenfalls nichts auszusetzen. Das Fleisch war knusprig, die Sauce lecker und der Salat ebenso. Offenbar unterscheidet sich die Sauce von der bei den Saté-Spießen Verwendeten. ----------- Geht so. Die Sate-Spieße waren in Ordnung, die Sauce aber sehr sehr flüssig. Die gebratenen Nudeln wiederum waren sehr trocken und das Gemüse schmeckte nicht frisch und knackig. Das kenne ich von anderen Restaurants und Imbissbuden besser, und dabei sind die auch noch günstiger.

Bewertung von Markus Schlosser von Mittwoch, 19.04.2017 um 18:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gute Küche

Bewertung von Pema Memmishofer von Dienstag, 18.04.2017 um 17:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Habe verschiedene Gerichte bei Chung bestellt, dabei war auch die wantansuppe. Als der Lieferant, der gar kein deutsch spricht das Essen geliefert hat, sahen wir das die gesamte Suppe ausgelaufen war (kann ja mal passieren). Danach hat der Lieferant einfach ein Loch in die Plastiktüte gemacht, in der sich die weiteren Gerichte in Alufolie mit schwarzem Stift beschrieen in der Suppe lagen und liess es auslaufen. Ich habe im mehremale gesagt, dass ich die Suppe nichtehr trinken werde, dass es ok ist. Aber er hat einfach weiter gemacht. Ich musste eingreifen, da er die Suppe einfach wieder in mein restliches Gericht kippen wollte. Er entschuldigte sich am Ende zwar, aber das geht halt einfach nicht. Ausgelaufene Suppe in einer Plastiktüte in der giftige Stiftfarbe und aluverpackungen drin liegen noch servieren zu wollen. Ich hab darauf bestanden alle Gerichte ausser der Suppe zu zahlen, was er dann auch akzeptiert hat.

Bewertung von Mathias Jaehn von Donnerstag, 06.04.2017 um 18:36 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Essen war ok (nichts besonderes), aber dass sich der Koch zum Rauchen neben unseren Tisch draußen setzt und uns beim Essen vollqualmt geht gar nicht!!

Bewertung von Kerem Mavis von Dienstag, 04.04.2017 um 11:19 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ich habe mehrmals über lieferheld bestellt und bei den letzten 3 Bestellungen haben sie jedesmal was vergessen. Ich hatte Sushi bestellt und sie haben keine Soja Sauce eingepackt, dass man das sagen muss. Zu sushi gehört nunmal soya Sauce. Beim 2 mal hatte ich 2 Sauer scharf Suppen bestellt und es kam nur 1 an. Außerdem ist der Liferant der abends liefert extrem unfreundlich, begrüßt einen noch nicht ein mal und guckt blöd aus der Wäsche, wenn man ihm einen schönen Abend wünscht. Das Sushi schmeckt sehr lecker aber der Liferant ist sehr unfreundlich.

Bewertung von Elke Soualmi von Sonntag, 29.01.2017 um 12:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Preiswertes und die leckeres Essen, nette und schnelle Bedienung

Bewertung von pirkka tiensuu von Freitag, 20.01.2017 um 21:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Good food, low prices and friendly service (y)

Bewertung von Shani Ace von Donnerstag, 15.12.2016 um 20:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich muss meine Bewertung hochstufen, nachdem ich heute noch einmal dort essen war. Erkältungsbedingt holte ich mir eine Pekingsuppe (die in Berlin bezeichnender-, aber merkwürdigerweise Sauer-Scharf-Suppe heißt) sowie von der Tageskarte Hähnchen mit Erdnusssauce, Reis und Salat. Die Pekingsuppe war die Beste, die ich jemals gegessen habe! Würde ich momentan am Liebsten literweise kaufen. Die Portion war größer als bei anderen Restaurants, die Suppe sehr geschmackvoll, die Konsistenz genau richtig (nicht zu flüssig und nicht zu dick) und die Zutaten lecker. Man schmeckte sogar das Hähnchen heraus, was nicht überall der Fall ist. Anders als bei anderen Restaurants waren auch Frühlingszwiebeln drin, was dem ganzen einen besonders leckeren Geschmack gab. An dem Hähnchengericht hatte ich ebenfalls nichts auszusetzen. Das Fleisch war knusprig, die Sauce lecker und der Salat ebenso. Offenbar unterscheidet sich die Sauce von der bei den Saté-Spießen Verwendeten. ----------- Geht so. Die Sate-Spieße waren in Ordnung, die Sauce aber sehr sehr flüssig. Die gebratenen Nudeln wiederum waren sehr trocken und das Gemüse schmeckte nicht frisch und knackig. Das kenne ich von anderen Restaurants und Imbissbuden besser, und dabei sind die auch noch günstiger.

Bewertung von ssab ocse von Donnerstag, 15.12.2016 um 14:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mit die besten Vietnamesischen Frühlingsrollen mit Fischsauce in Berlin.

Bewertung von Shani Ace von Freitag, 11.11.2016 um 21:22 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Geht so. Die Sate-Spieße waren in Ordnung, die Sauce aber sehr sehr flüssig. Die gebratenen Nudeln wiederum waren sehr trocken und das Gemüse schmeckte nicht frisch und knackig. Das kenne ich von anderen Restaurants und Imbissbuden besser, und dabei sind die auch noch günstiger.

Bewertung von ssab ocse von Donnerstag, 06.10.2016 um 11:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mit die besten Vietnamesischen Frühlingsrollen in Berlin. Weiter so!!

Bewertung von Annett Otto von Mittwoch, 07.09.2016 um 21:59 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Preiswert - Praktisch - Gut!

Bewertung von Firat Demir von Donnerstag, 25.08.2016 um 19:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr faire Preise und sehr leckeres Essen!

Bewertung von Dirk Weidner von Mittwoch, 03.08.2016 um 19:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Komme seit Jahren hierher. I love it! Gleichbleibene Qualität. Extrem köstlich, und das zu einem sehr fairen Preis.

Bewertung von Lidia Koesling von Samstag, 16.07.2016 um 12:30 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Gestern Abend gab es leider eine große Außeinandersetzung mit dem Liefer-Restaurant "Chung" auf der Schlesischen Str., Berlin Wir hatten um 21:18 per Lieferheld bestellt und sofort per Paypal bezahlt. Gegen 22:17 sollte die Lieferung kommen. Dazu muss man sagen, dass wir nur 250m Luftlinie von dem Restaurant wohnen. Das Essen kam dann auch relativ pünktlich, aber ein komplettes Sushi-Menü für 8,- fehlte. Mein Mann rief dort an und erklärte freundlich, dass das Menü fehlt. Die junge Dame am Telefon schien nicht zu verstehen, worum es ging. Sie wollte erst nicht akzeptieren, dass das Menü noch fehlt. Dann, nach langem Geplänkel, sagte sie, das fehlende Menü würde gleich geschickt werden. Das Telefonat war ca. 22h. Gegen 22:30h riefen wir erneut an und fragten, was denn jetzt mit dem Essen sei und uns wurde gesagt: Sie können das Essen nicht rausschicken, weil der Lieferant (Fahrer) "verschwunden" sei. Dann zog ich meine Schuhe an und ging um ca 22:45h einfach zu Fuß rüber, um unsere 8,- zurück zu verlangen. Dort angekommen musste ich mit 5 asiatischen Angestellten in kryptischem Deutsch streiten, von denen nur eine so richtig wußte, was ich wollte. Sie erklärte mir, sie könne das Geld nicht auszahlen, weil online bezahlt wurde. Während dessen diskutierte sie mit ihrer Chefin am Telefon, die vorgab, gleich in das Restaurant zu kommen. Während ich dort im Laden stand und mit fünf Menschen stritt, lief eine Gruppe Passanten (Touristen) vorbei und jemand warf zwei Packungen Wurst- und Fleischwaren in die Türschwelle des Restaurants. Dieses alberne Verhalten ist für Kreuzberg nicht ungewöhnlich! Die Frauen im Restaurant staunten genauso, wie ich darüber. Ich stritt noch eine Weile mit ihnen und zog dann gegen meinen Willen mit dem 2-Std-alten Sushi ab. Ohne mein Geld! Als ich dann zu Hause ankam, erklärte ich alles meinem Mann und dem Besuch und alles schien vergessen. Ich würgte noch Teile des vertrocktneten Sushis runter. Plötzlich, gegen 23:00h, klingelte es mehrfach an unserer Tür. Der Fahrer des Restaurants wollte tatsächlich noch die vermisste Lieferung abgeben. Ich rief vom Balkon, dass ich sie nicht will und er klingelte erneut. Ich lief aus dem ersten Stock hinunter an die Haustür und sagte ihm, er solle bitte aufhören zu klingeln, denn meine Babys (Zwillinge) schlafen. Er stammelte irgend etwas, entschuldigte sich ständig und öffnete die Tüte. Ich dachte, mich trifft der Schlag! In der Tüte befanden sich die beiden Fleischpackungen, die die Touristen in die Tür des Restaurants warfen. Der Mann stelle seinen Fuß in die Haustür, sodaß ich sie nicht schließen konnte. Ich drohte mit der Polizei und Anzeige wegen Hausfriedensbruch, wenn er den Fuß nicht aus der Tür nehme. Dann war er auch endlich irgendwann weg. Fazit: Nicht nur, dass die Bestellung zum ersten Mal verschlunzt wurde, ... man hätte nach dem zweiten Telefonat die Bestellung in 3 Minuten zu Fuß bringen können. Oder die Chefin hätte die 8,- aus der Trinkgeldkasse nehmen können, weil das Team es ja verpeilt hat. Aber die allerkrasseste Frechheit ist jawohl dann diese Verarsche mit dem hereingeworfenen Fleisch! Das geht gar nicht! P.S: Wir haben zeitweise früher 2-3x die Woche dort bestellt! Schade!

Bewertung von Matheus Araujo von Dienstag, 21.06.2016 um 16:07 Uhr

Bewertung: 4 (4)

I doesn't look like, but it is actually a great asian food restaurant. Excelente cost-benefit. Lots of vegetarian options.

Bewertung von Je Ho von Montag, 04.04.2016 um 10:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super leckeres Essen. Sehr freundliche Bedienung. Und dann auch noch sehr günstig. Kann ich nur empfehlen.

Bewertung von Felix Schliemann von Sonntag, 06.03.2016 um 19:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Sascha Wittig von Samstag, 31.01.2015 um 21:52 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schmackhafte Gerichte und große Auswahl. Kein so hipper Mitte Streetfood laden. Kein Aloe Saft und kein Kokoswasser. Dafür zügige freundliche Bedienung und wirklich moderate Preise.

Bewertung von Andi Zeidler von Freitag, 10.01.2014 um 12:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Adresse vom Restaurant Chung Asia Street Kitchen


Weitere Restaurants - Chinesisch essen in Berlin