Trattoria Paparazzi Tisch reservieren - Restaurant Trattoria Paparazzi in Berlin italian
4.4 10 5
Husemannstraße 35 Berlin Berlin 10435
030 4407333

Tisch reservieren - Restaurant Trattoria Paparazzi in Berlin

Reservierung:

Trattoria Paparazzi hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Trattoria Paparazzi:

Trattoria Paparazzi
Husemannstraße 35
10435 Berlin

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Trattoria Paparazzi

Telefon: 030 4407333
Webseite: http://www.trattoria-paparazzi.de/

Speisen im Restaurant Trattoria Paparazzi:


Italienisch

Allgemeine Informationen vom Restaurant Trattoria Paparazzi:

Rauchen: nein
Internet: nein
Barrierefrei: ja

Mittagstisch vom Restaurant Trattoria Paparazzi:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Trattoria Paparazzi:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Trattoria Paparazzi:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Trattoria Paparazzi:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Judith Rauwald von Sonntag, 13.08.2017 um 21:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super authentische Italienische Küche, besonders die Pasta. Das beste Pistazienparfait, das wir je hatten. Die Malfatti sind ein Traum, unbedingt probieren! Das Thunfischcarpaccio ist auch hervorragend. Lieber nicht mit Pizza Zeit verschwenden, sondern eins der herausragenden Pasta-Gerichte essen. Hauptspeisen mit Fleisch haben wir noch nicht probiert. Preislich etwas höher als Berliner Durchschnitt, aber es lohnt sich!!

Bewertung von Yvonne Wolf von Mittwoch, 08.03.2017 um 11:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Essen, Service war sehr aufmerksam und freundlich. Kommen sehr gerne wieder

Bewertung von Recumbent Traveller von Freitag, 13.01.2017 um 22:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Kellner sind hier so arrogant, wie das Essen gut ist. Das ist Konzeptbestandteil. Damit nur solche Gäste kommen, die das exzellente Essen wirklich schätzen.

Bewertung von Andres Blumenthal von Mittwoch, 23.11.2016 um 20:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Großartiges Essen!

Bewertung von Martina Neumann von Dienstag, 17.05.2016 um 23:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Italienische Leckereien...sehr zu empfehlen!!!

Bewertung von Werner Uhlig von Mittwoch, 14.05.2014 um 03:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Speisen für Kenner ein Genuss, das Ambiente gemuetlich diskret, der Umgang wie man es moechte-wir wollten es unkompliziert und so war es. Es ist kein Schnellimbiss, alles wird frisch hergestellt. Wir wuerden es Freunden empfehlen.

Bewertung von Andreas Rührig von Freitag, 15.06.2012 um 20:09 Uhr

Bewertung: 4 (4)

ok Italien place...

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Sonntag, 19.02.2012 um 17:04 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ungewöhnlich war unser Besuch vor zwei Wochen. Der Service ist gelinde gesagt arrogant, wenn auch nicht unaufmerksam. Die Wartezeiten sind lang, vor allem, wenn mehr als drei Pizzen bestellt werden, mehr gehen nämlich nicht in den Ofen. Heißt im Klartext, dass die Hälfte von uns ihr Essen erst hatte, als die anderen schon fertig waren. Besonders gut war das dann auch nicht, optisch jedoch schön angerichtet. Blendend ist die Beleuchtung, die Atmosphäre dadurch auch nicht bessser. Abschließend gesagt, ein Laden für Individualisten mit dickem Portemonaie. Wer leckeres Essen in freundlicher Atmosphäre sucht, ist hier fehl am Platz.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Mittwoch, 02.03.2011 um 09:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

LECKER! Internet-Kritiken sind ja sooo ungerecht … jeder, dem es nicht gefällt, geht nach Hause und putzt den Laden runter. Jeder, der einen schönen Abend hat, sinkt mit einem Lächeln auf den Lippen ins Bett, aber schreibt im Regelfall nichts. So ging es uns wieder neulich, als wir zum vierten Mal innerhalb von fünf Jahren das Paparazzi besuchten. Die Spaghetti mit Wildschwein-Salsiccia und grünen Linsen waren ein Gedicht, die Pizza mit Ruccola auf hohem Niveau. Eine große Auswahl an 0,375l Wein-Flaschen lässt auch Pärchen mal einen besseren Tropfen probieren, aber auch der offene Chianti schmeckt gut. Vorneweg hatten wir Vitello tonnato und ein Focaccia mit Rosmarin-Butter, beides vorzüglich. Absolut großartig finden meine Frau und ich am Schluss die (saisonal wechselnden) Desserts, die wir immer, auch wenn wir pappsatt sind, bis zum letzten Körnchen wegputzen. Unbedingt im Sommer, falls auf der Karte, das Himbeer Tiramisu probieren. FAZIT: Ich kann verstehen, dass sich Menschen, denen Design und zuvorkommender Service am Herzen liegen, in dem Laden unwohl fühlen. Ich habe das trashige Klischee-Italiener-Ambiente immer ironisch verstanden, und der Service war, wie in allen Läden, mal freundlicher und mal weniger freundlich, aber nie offensiv schlecht (ich arbeite selbst in der Gastronomie, und „Nein“, ich bin kein Freund vom Chef). Aber eigentlich geht es doch ums Essen, oder? Und das ist unbestritten auf sehr hohem Niveau, zu angemessenen Preisen.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Mittwoch, 30.09.2009 um 10:25 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Da ich am nächsten Tag den Berlin-Marathon laufen wollte, bat ich um Pasta mit Tomatensauße oder mit Öl. Auf der Karte gab es nämlich nur Pasta mit viel Fleisch oder Muscheln. Beides nicht optimal, wenn man am nächsten Tag Marathon läuft. Das Restaurant verweigerte dies zu kochen! >>>>>Wechsel des Restaurants

Anfahrt zum Restaurant Trattoria Paparazzi:


Weitere Restaurants - Asiatisch essen in Berlin