I Due Forni Tisch reservieren - Restaurant I Due Forni in Berlin
3.7 29
Schönhauser Allee 12 Berlin Berlin 10119
030 44017333

Tisch reservieren - Restaurant I Due Forni in Berlin

Adresse:

I Due Forni
Schönhauser Allee 12
10119 Berlin

Kontakt:

Telefon: 030 44017333

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–00:00 Uhr
Dienstag: 12:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–00:00 Uhr
Freitag: 12:00–00:00 Uhr
Samstag: 12:00–00:00 Uhr
Sonntag: 12:00–00:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

I Due Forni hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant I Due Forni

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.7 (3.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Carsten Motzek von Freitag, 02.12.2016 um 20:01 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super leckere Pizza, aber sehr laut.

Bewertung von Annika Marx von Montag, 14.11.2016 um 18:51 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Beste Pizza Berlins! Riesengroß und super gut! Der Service ist allerdings berüchtigt dafür den Kunden nicht für den König zu halten. Wer damit nicht klarkommt sollte fern bleiben. Die Locations in Friedrichshain und Prenzlauerberg sind riesig und bei Stoßzeiten recht laut und überfüllt.

Bewertung von Peter Krehahn von Sonntag, 06.11.2016 um 15:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

So wie sein muss, Essen einfach abba schmackhaft, service bemüht pampig bis nett und laut wie zu besten Studi Mensa Zeiten....n muss für jeden der authentisch Speisen will

Bewertung von Michele Kröger von Samstag, 15.10.2016 um 15:33 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Immer recht voll und dementsprechend laut. Kann mal länger dauern mit der Bestellung, manchmal geht's auch ganz schnell. Bedienung war Freundin freundlich und Pizzen schmecken 1A und kosten maximal 10€. Für ein romantisches Dinner weniger geeignet, große Runde für einen Geburtstag aber auf jeden Fall.

Bewertung von Andreas Schindler von Sonntag, 09.10.2016 um 00:40 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wollten heute eine leckere Pizza essen - gegen die Qualität der Pizzen ist in diesem Restaurant auch nichts einzuwenden. Wir wurden von Personal auf sehr pampige Art und Weise heruntergeputzt nur weil wir uns einen Platz im Restarant suchen wollten. Zu einer Entschuldigung war seitens des beteiligten Personal niemand fähig... Man setze hier auf Tourie- Massenabfertigung die einheimischen Gäste sind hier absolut unerwünscht!!! Bahnhofsambiente.... Haben das Restaurant umgehend verlassen - fraglich ob ich da je wieder ein Fuss reinsetzen werde...

Bewertung von Joerg Steinbeck von Sonntag, 25.09.2016 um 19:49 Uhr

Bewertung: 3 (3)

gute pizza unfreundlichen und lmgsam seit drei jahren immer wieder gleich.

Bewertung von Stefan Stieglitz von Sonntag, 25.09.2016 um 19:47 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das essen ist ok aber der service ist mau. Man kann auch nur bar bezahlen was für einen laden dieser größe schon seltsam ist.

Bewertung von Timo Bartels von Mittwoch, 21.09.2016 um 19:47 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Bedienung spricht kaum deutsch. Was dazu führte, dass wir nicht das bekommen haben, was wir bestellt haben. Außerdem war die Pizza komplett kalt.

Bewertung von Lukas Dondl von Donnerstag, 15.09.2016 um 17:27 Uhr

Bewertung: 2 (2)

...tja, die guten Zeiten sind leider definitiv vorbei. Nach einem Eigentümerwechsel und einem völlig mißlungenem Umbau des Gartenbereichs dümpelt das Due Forni nun so dahin. Es ist jetzt einfach eine große untere Mittelklasse-Durchschnitts-Pasta-Pizza-Station. Und wenn man dann unter der Woche so kurz nach 21.00 im halbleeren Lokal rumsitzt und den Kellnern dabei zusieht, wie telefonierend und rauchend vor der Tür herumlungern, weil kein Chef weit und breit zu sehen ist, dann hat man authentische Bahnhofs-Wartesaal-Atmosphäre.Aber das gibts woanders auch! Na dann Prost!

Bewertung von Maurice Raguse von Samstag, 10.09.2016 um 22:49 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Großer Außenbereich zum Sitzen. Leider sind die Plätze nicht alle beleuchtet so isst man schnell im Dunkeln wenn es spät wird. Die Kellner könnten etwas freundlicher sein. Die Karten einfach ohne ein Wort auf den Tisch geworfen. Das Besteck (Plastikgriffe) wird in Papiertaschen hingelegt (ähnlich wie bei Essstäbchen beim Asiaten). Die Pizzen waren nicht schlecht. Die Karte ist deutsch und italienisch. Der große gemischte Salat ist nicht berauschend aber auch nicht schlecht. Als Dressing gibt es nur Essig Öl aber wenigstens gab es etwas Weißbrot. Parkplätze findet man nicht sehr viele in der Ecke. Die Preise waren in Ordnung. Nicht zu hoch.

Bewertung von Lukas Dondl von Dienstag, 30.08.2016 um 10:19 Uhr

Bewertung: 2 (2)

...tja, die guten Zeiten sind leider definitiv vorbei. Nach einem Eigentümerwechsel und einem völlig mißlungenem Umbau des Gartenbereichs dümpelt das Due Forni nun so dahin. Es ist jetzt einfach eine große untere Mittelklasse-Durchschnitts-Pasta-Pizza-Station. Und wenn man dann unter der Woche so kurz nach 21.00 im halbleeren Lokal rumsitzt und den Kellnern dabei zusieht, wie telefonierend und rauchend vor der Tür herumlungern, weil kein Chef weit und breit zu sehen ist, dann hat man authentische Bahnhofs-Wartesaal-Atmosphäre.Aber das gibts woanders auch! Na dann Prost!

Bewertung von silke dragan von Sonntag, 28.08.2016 um 10:23 Uhr

Bewertung: 4 (4)

übersichtliche karte,leckere speisen zu mittlerem preisniveau,nur bar!!!! grosser aussenbereich

Bewertung von Lukas Dondl von Freitag, 26.08.2016 um 10:00 Uhr

Bewertung: 2 (2)

...tja, die guten Zeiten sind leider definitiv vorbei. Nach einem Eigentümerwechsel und einem völlig mißlungenem Umbau des Gartenbereichs dümpelt das Due Forni nun so dahin. Es ist jetzt eine - zugegebenermaßen große - Mittelklasse-Durchschnitts-Pasta-Pizza-Station. Und wenn man dann unter der Woche so kurz nach 21.00 im halbleeren Lokal rumsitzt und den Kellnern dabei zusieht, wie telefonierend und rauchend vor der Tür herumlungern, weil kein Chef weit und breit zu sehen ist, dann hat man authentische Bahnhofs-Wartesaal-Atmosphäre.Aber das gibts woanders auch! Na dann Prost!

Bewertung von Thies Jalowy von Samstag, 06.08.2016 um 18:58 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Pizza ist ok. Aber die Bedienung ist sehr unfreundlich und aggressiv. Einer wurde grundlos sogar gewalttätig.

Bewertung von David Herche von Donnerstag, 04.08.2016 um 13:35 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ein Witz! Rucolasalat: Rucola wie aus der Tüte in einer Schüssel, Tomaten wie aus der Packung in einer anderen Schüssel, Mozzarella in der dritten Schüssel. Kein Teller, keine Vinaigrette, Tomaten darf man selber schneiden. Bedienung auch schwach...Zeug vom letzten Kunden lag noch lange rum

Bewertung von piszed ole von Dienstag, 05.07.2016 um 22:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Groß,laut, lange Tische! Super Pizza! Cucina rustica halt. Wem das nicht gefällt wird hier untergehen. Alles etwas punkig was ich ja gut finde!

Bewertung von Julian Grupp von Sonntag, 03.07.2016 um 21:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Beste Pizza im Prenzelberg

Bewertung von Jonas ! von Donnerstag, 23.06.2016 um 06:49 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super Pizza und sehr lecker. Die Bedienung hatte gut was zu tun. Kein typisches romantisches Italienisches Restaurant, sondern eine etwas andre Pizzeria. Den Salat musste man sich selbst schneiden und wir saßen auf Bierbänken.

Bewertung von Rico Seiferth von Freitag, 20.05.2016 um 11:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wenn Du Italien liebst, dann wirst Du dieses Laden und die Pizza auch lieben. Best Pizza in Town!

Bewertung von kiwi Lette von Samstag, 07.05.2016 um 21:41 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Pizza ja vielleicht lecker, aber das Ambiente und der Service lässt sehr zu wünschen übrig. Saßen hinter dem Haus im "Biergarten", mit Blick auf Rattenfallen und Gerümpel. Zwei Haare auf der Pizza und in der Pasta. Der bestellte extra Teller war so abgenutzt dass ich mich fragte, ob er überhaupt sauber war. Die Pasta kam lieblos in einer extra Glassschüssel mit Zange, ich sollte mir selbst die Nudeln auf den Teller legen. Kein Problem, aber Hey, warum macht das nicht gleich der Koch in der Küche?! Vor allem, weil er es am nebentisch getan hatte?! Wir sind eigentlich aufgrund der vielen Bewertungen von Google dorthin gegangen, wurden aber leider echt enttäuscht- und knapp 40€ für 2x Pizza, 1x Pasta Plus nicht alkoholische Getränke fanden wir echt happig...

Bewertung von Thorsten Becker von Samstag, 19.03.2016 um 12:36 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Angeblich mega hip. Pizza ist sicherlich leicht überdurchschnittlich aber die Atmosphäre gleicht eher einer Bahnhofsvorhalle. Die Bedienungen sind nicht besonders freundlich aber das muss wohl so, wieviel hörte.

Bewertung von R. Dittrich von Sonntag, 13.03.2016 um 07:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Diese Gastwirtschaft, in der Ausstattung minimalistisch und im ersten Moment den Eindruck einer Volksküche erweckend, serviert eine Pizza und eine Mousse au Chocolat......mit Kultstatus. Die Bräunung der Pizza auf den Punkt gebracht, der Teig hat die perfekte Konsistenz. Die Zutaten schmecken ausgesucht gut. Vergleichbares habe ich nur in Norditalien essen können, außer die Pizzen meines Sohnes natürlich. Der Kaffee ist erste Qualität. Die Mousse, liebe Leser......, ich sags als Berliner, is 'ne dolle Wucht. Der Salat ist sehr frisch und wurde in meinem Falle begleitet von einen Büffelmozzarella, den musst Du in Feinkosthäusern suchen. Was für eine Konsistenz und was für ein Aroma. Mozzarella machte auf mich immer den Eindruck, dass ich Ihn aufgrund seiner...Fadheit nur für Tomate Mozzarella verwende. Nicht so in diesem Fall. Serviert wird der Mozarella extra auf einem kleinen Teller zum Salat. Bedient wird zeitnah von einem Personal, da denkst Du, der Chef des Hauses castet die Leute persönlich in Florenz. Es wird auch einmal gerne vom Personal durch das Restaurant gerufen. Fehlt nur noch der Sonnenuntergang beim Blick durchs Fenster und der Blick aufs Tyrrhenische Meer. Also alles in allem empfehle ich jedem Pizzaliebhaber, Berliner oder Berlinbesucher oder jedem der Abwechslung am Abend sucht, dieses Etablissement. Ich freu mich schon aufs nächste Mal. PS Die Pasta wurde von meiner Begleitung als sehr, sehr schmackhaft beurteilt. Buon Appetito! Die U2 hält quasi vor dem Gasthaus, Parkplätze sind eher rar.

Bewertung von Philipp Schneider von Samstag, 05.03.2016 um 12:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Pizzeria liegt etwas versteckt in einem Hinterhof. Drinnen herrscht meistens reges Treiben, man findet aber eigentlich immer ein Plätzchen. Die Auswahl der Gerichte auf der Karte (Pizza und Vorspeisen) oder Pasta (tagesaktuell auf Kreidetafeln) ist problemlos möglich, alles ist sowohl auf Italienisch als auch deutsch aufgeschrieben. Neben ca. 30 Pizzen gibt es in der Regel 5-6 Pasta-Gerichte. Die Pizza ist in der Regel größer als der Teller, reichhaltig belegt und knusprig. Genau so muss eine italienische Pizza sein!

Bewertung von Andreas Freitag von Montag, 01.02.2016 um 13:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

1. Das Due Forni ist schon ein Szene-Restaurant in dem gilt sehen und gesehen werden. 2. Die Pizza ist eine der Besten im Stadtbezirk. 3. Die Pasta ist auch wenn man lange Warten muss Super. Spaghetti Vongole ist der Hammer! 4. Der Service ist typisch italienisch. Also Augen auf bei der Wahl der Location! Ich gehe gerne zu Due Forni, aber man muss es lieben.

Bewertung von Praesident Robama von Mittwoch, 30.12.2015 um 21:43 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Pizza schmeckt lecker! Bis auf Pizza und 3-4 Salate gibts aber nichts weiteres zu essen auf der Karte. Geeignet für größere Gruppen.

Bewertung von Lukas Brussolo von Freitag, 30.10.2015 um 01:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Qui mi sento a Casa! Hier fühle ich mich zu Hause! Alle Mitarbeiter sind Italiener, die Pizza schmeckt super, und der service ist einfach toll!

Bewertung von Bianca Winkler von Montag, 12.10.2015 um 13:25 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Pizza ist ok, aber Service unterirdisch. Da geht die ganze Mittagspause fürs Warten drauf...unglaublich schlechter Service. Ambiente abgerockt, dafür preislich viel zu teuer. Was für Touris. Nichts für Familien.

Bewertung von Andreas Krahl von Samstag, 03.10.2015 um 21:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die beste Pizza in der Gegend, bietet auch Platz für größere Gruppen. Die Tagesgerichte sind auch immer sehr gut. Das Ambiente muss man (so wie ich) mögen, die Kellner sind meistens freundlich, manchmal grummelig, aber immer authentisch. Kann, je nach Uhrzit, etwas dauern mit dem Essen. Die Rechnung wird nur an der Kasse gesplittet.

Bewertung von Cesar Kammerer von Montag, 10.08.2015 um 18:38 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bestellt hatte ich einen Mozzarella-Cherrytomaten-Salat. Bekommen habe ich eine Schale mit ganzen Cherrytomaten und eine Schale mit einem Klumpen Mozzarella, ganz nach dem Motto "do it yourself" und das für neun Euro! Irgendwann muss man hier auch die Pizza selber belegen. Lieber sucht man sich einen anderen Italiener. Foto habe ich hinzugefügt.

Adresse vom Restaurant I Due Forni


Weitere Restaurants - Asiatisch essen in Berlin