Block House Karl-Liebknecht-Str. Tisch reservieren - Restaurant Block House Karl-Liebknecht-Str. in Berlin
4.3 24
Karl-Liebknecht-Straße 7 Berlin Berlin 10178
030 2423300

Tisch reservieren - Restaurant Block House Karl-Liebknecht-Str. in Berlin

Adresse:

Block House Karl-Liebknecht-Str.
Karl-Liebknecht-Straße 7
10178 Berlin

Kontakt:

Telefon: 030 2423300
Webseite: http://www.block-house.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–00:00 Uhr
Dienstag: 11:30–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–00:00 Uhr
Freitag: 11:30–00:00 Uhr
Samstag: 11:30–00:00 Uhr
Sonntag: 11:30–00:00 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Block House Karl-Liebknecht-Str. hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Block House Karl-Liebknecht-Str.

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Dirk von Freitag, 10.03.2017 um 22:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super Steaks (für mich die besten in großen Restaurants) schneller geschulter und freundlicher Service! Preise und Standards fair! Top!

Bewertung von Jann Nieber von Donnerstag, 02.03.2017 um 10:42 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Zu wenig Sitzplätze... man muss leider sehr lange warten bis ein Tisch frei wird. Aber sonst sehr freundliches Personal und sehr aufmerksam! Gute Qualität bei den Speisen! TOP!

Bewertung von Thomas Pantke von Montag, 20.02.2017 um 10:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Essen, super Bedienung wir waren mit vier Kindern da nd selbst Sachen die nicht auf der Speisekarte standen wurden erfüllt, also ich kann dieses Restaurant nur jeden empfehlen.

Bewertung von Van Grellsing von Donnerstag, 19.01.2017 um 17:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mit Abstand einer der besten Orte um ein schönes saftiges Rindersteack- filet zu essen. Das Personal ist super nett und kommt jedem Wunsch so weit es geht nahe. An unserm Tag hatten 3 Personen Geburtstag und für jeden einzelnen wurde ein Ständchen gesungen mit Sekt und einer Sprühkerze. Das Essen selbst lässt nicht lange auf sich warten. Das Filet kann man in den verschieden Garzustand bestellen. In meinem Fall medium raw, was auch perfekt gelungen war. Es war definitiv nicht das letzte mal.

Bewertung von Maximilian Büttner von Sonntag, 15.01.2017 um 17:57 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Typisches Block-House. Das Steak war einen Tick zu lange auf dem Grill/ leicht verbrannt, ansonsten aber perfekt Medium Rare. Der Salat war etwas lieblos angerichtet. Ansonsten geht es zu wie im Taubenschlag. Im Winter ist es nicht empfehlenswert an der Bar oder in der Nähe der Tür zu sitzen, da andauernd Gruppen in der Tür stehen bleiben und es schnell kalt wird. Ein Vorhang vor der Tür würde das Problem lösen.

Bewertung von Mathias Müller von Dienstag, 20.12.2016 um 20:44 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Essen war gut aber nicht überragend. Für den Preis schon kostspielig aber noch im Rahmen. Der Service scheint überfordert und braucht sehr lange. Die Sanitäranlagen sind aber unter aller Sau. Da sollte öfter mal jemand nachsehen und auch sauber machen. Es riecht unangenehm, das verdirbt den Appetit. Da drei Sterne für "Alles okay" stehen kann ich hier nur zwei geben.

Bewertung von Enrico Schiller von Samstag, 10.12.2016 um 16:49 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Hatten am Freitag einen Tisch reserviert. Bedienung war sehr freundlich, Essen absolut spitze. Allerdings war es sehr heiß dort und extrem voll. Dennoch kann ich das Restaurant weiter empfehlen.

Bewertung von Caro Line von Mittwoch, 07.12.2016 um 18:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lange lange nicht mehr so super freundlich und lustig bedient worden! Das Essen war auch 1A. Immer wieder einen Besuch wert

Bewertung von Thorsten Bumke von Freitag, 25.11.2016 um 18:13 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gute Qualität des Essens, allerdings auch sehr teuer. Freundlicher Kellner, der sich Zeit genommen hat und uns die verschiedenen Steakteile nett erklärt hat.

Bewertung von Marco Preuß von Samstag, 12.11.2016 um 08:33 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gemütliches Ambiente. Leckeres Essen. Achtung! Der Blockhausburger ist kein klassischer Burger wie man ihn sich vorstellt. Am besten vor der Bestellung fragen.

Bewertung von Nicole P. von Montag, 31.10.2016 um 20:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Steak mit einer leckeren Ofenkartoffel gegessen. Kann man nur empfehlen. Die Sour Cream dazu war sehr lecker und das Knoblauchbrot kross und gleichzeitig saftig. Die Bedienung war freundlich und hat uns schnell bedient.

Bewertung von SERGE MONG von Samstag, 22.10.2016 um 19:49 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich habe schon fast überall gegessen und muss sagen, ich war nicht zufrieden. Die Mitarbeiter machen ihre Arbeit weil sie es müssen. Als Dunkelhautiger nicht zu empfehlen. Ich hatte mein Salat ohne Besteck bekommen. Die Bestellung dafür allein hat fast 30 min gedauert. Hatte den Eindruck sie wollten uns nicht bediennen. Dafür war das Essen aber richtig lecker. Ich würde kein Stern geben.

Bewertung von Andrew Velasquez von Mittwoch, 05.10.2016 um 18:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Beste Steak Kette in Deutschland

Bewertung von Stefan Schlegel von Sonntag, 25.09.2016 um 09:30 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Leider ist die Qualität des Fleisches nicht konstant gut. Zum Teil waren die Steaks sehr sehnig.Hier muss nachgebessert werden. Zum Glück sind die Steakmesser gut scharf. Ansonsten geht alles sehr schnell und die Bedienung ist wie erwartet super nett.

Bewertung von Vlad Ger von Donnerstag, 11.08.2016 um 21:13 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr teuer. In "Buffalo" ein paar Meter weiter XXL Steak kostet 13€!

Bewertung von Janine Schenk von Dienstag, 12.07.2016 um 07:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

War sehr lecker

Bewertung von F-J unbekannt von Samstag, 02.07.2016 um 14:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hohe Qualität

Bewertung von Torsten Kirmse von Samstag, 14.05.2016 um 18:54 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Klare Empfehlung. Salat, Rumpsteak, Folienkartoffel - immer perfekt. Den Cappuccino nimmt man allerdings besser wo anders. Der Automatenkaffee (für 2,90€) zerstört den Gesamteindruck.

Bewertung von Robert Schroeder von Montag, 21.03.2016 um 23:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nach einer Wartezeit ohne Reservierung ( was ja in Ordnung ist) wurden wir ( 2 Personen ) an einen größeren Tisch platziert an dem bereits andere Gäste saßen. Nachdem wir unsere Bestellung aufgegeben hatten und die Getränke da waren, wurden wir vom Restaurantleiter gefragt ob wir uns umsetzen würden, man könnte den Tisch wegen des großen Andranges mit einer Gruppe besser auslasten. Da wir nun einmal gutmütige Schafe sind, stimmten wir zu! Das wurde uns mir einem ungenießbar saurem Schaumwein der Supermarktkategorie unterstes Regal ganz hinten gedankt. Außerdem saßen wir nun am Katzentisch im Durchgang gegenüber einer Bonstation. Eine U-Bahnstation in der Rushour ist dagegen ein ruhiger Ort. Das Essen, speziell das Fleisch war mittelprächtig und Beilagen wie Bratkartoffeln oder Bohnen fehlen gänzlich. Die unmotivierte Backkartoffel kleineren Kalibers, war nur bedingt als Sättigungsbeilage geeignet. Das lärmende Ambiente was durch einige Gäste ( in unserem Fall eine asiatische Grossfamilie mitsamt Patron der seine Weisungen gröllte ) die sich nicht benehmen konnten oder wollten und durch das Personal auch nicht dazu ermutigt wurden, trug nicht zu einer entspannten Abendessen Atmosphäre bei sondern hatte eher Jahrmarktchatakter. Dies wiederum rechtfertigt jedoch nicht die Preise die weit von einer Frittenbude entfernt sind. Schlechter und unangenehmer haben wir noch in keinem Steakhaus gegessen, egal welcher Kette oder welchen Anbieters. Es handelt sich hier nur um einen teuren Massenfütterungssaal! Sorry, aber nie wieder!!!

Bewertung von Windernte68 von Donnerstag, 26.11.2015 um 21:06 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Mit knurrendem Magen zum Kartoffelhaus. Ich wollte an einem Sonntag mit einer Bekannten in das Block House Alexanderplatz. So wollte ich 2 Plätze reservieren und rief dort an. Nach einer Renovierungspause eröffnete das Restaurant am Freitag vor unserem geplanten Besuch. Leider wurde der Anrufbeantworter mit den Hinweisen zur Schließzeit erst am Samstag abgestellt. Ok. also rief ich am Samstag an, um 2 Plätze für Sonntag 18 Uhr zu reservieren. Der gute Mann am Telefon versicherte mir, dass eine Reservierung für diese Zeit nicht nötig wäre und dass es immer 2 freie Plätze gäbe. Nur leider trafen wir bei unserer Ankunft auf eine wartende Menschentraube von gut 12 Personen, die auf ihre Platzierung warteten. Weil wir aber Karten für eine Veranstaltung hatten und uns der Magen bereits in den Kniekehlen baumelte, verließen wir nach ca. 30 Minuten hungrig die Szene und gingen ins Kartoffelhaus nebenan, wo wir sofort einen gemütlichen Tisch und gutes Essen fanden.

Bewertung von Daniel R von Freitag, 16.10.2015 um 18:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Kurz gesagt; perfekte Steaks, top Beratung und ein super Symphatischer Kellner Danke Markus M. für die TOP Bedienung!

Bewertung von Matteo Mignanelli von Samstag, 03.10.2015 um 20:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Block House ist ganz SUPER! Fleisch,.. Gibt keine Worte. Nur super. Die beste ist den halb Kilo(1.1 lbs). Preis normal und die Mitarbeiter ganz Nett und freundlich. Ich MUß nochmal dort gehen.

Bewertung von Lars Richel von Montag, 25.05.2015 um 15:42 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Definitiv keinen weiteren Besuch wert. Zunächst wurde es einem Mitglied unserer Gruppe nicht gestattet einen weiteren Stuhl an den Tisch zu schieben, um gemeinsam essen zu können, was gleich für ein Absinken der vorher sehr guten Stimmung sorgte. Als nächstes fiel das recht billig wirkende Ambiente mit Plastikstühlen und wackligen Tischen auf, welches im krassen Gegensatz zu den hohen Preisen des Essens stand. Dies sollte bei einem Steakhouse, welches sich durch entsprechende Slogans in Karte und Werbung selbst das Image höherer Kochkunst verpassen zu wollen scheint, anders sein. Auch das Essen konnte den hohen Erwartungen nicht gerecht werden. Der bestellte Cheeseburger kam zwar recht schnell und war auch lecker, als Beilage jedoch wurden Pommes gereicht, welche den Eindruck billigster Discounter-Pommes erweckten. Diese waren zudem schlecht gewürzt und sehr weich. Der Salat auf dem Teller reichte nicht einmal für eine komplette Gabel. Diese Aspekte wurden jedoch noch getoppt vom unfreundlichen Service. So wurde beispielsweise das Zögern eines Mitgliedes unserer Gruppe sofort mit verdrehten Augen und hämischen Bemerkungen gewürdigt. Auch auf die Frage nach einem zweiten Glas zur großen Wasserflasche folgte eine genervte Mimik und es wurde das Gefühl von ungemütlicher Hektik erzeugt, und dies obwohl das Restaurant keineswegs besonders voll war. Man hatte nicht den Eindruck willkommen in dem Restaurant zu sein. Als Fazit lässt sich festhalten, dass es zwar ordentliches Fleisch gibt, welches jedoch für einen dem Ambiente und Service nicht angemessenen Preis verkauft wird. Einmal und nie wieder!

Bewertung von Freddy Oepping von Montag, 25.05.2015 um 13:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr engstirniges Personal, wollten einen weiteren Stuhl an den Tisch schieben, was uns aber untersagt worden war. Darüber hinaus war die Bedingung sehr unfreundlich, schon fast rau, so gab es zB ironische Kommentare, als ich mit meiner Bestellung nicht fertig war, als der Kellner fragte. Beim Bezahlen fiel dementsprechend auch kein Trinkgeld an, welches der Kellner seiner Gestik und Mimik ebenfalls abfällig registrierte. Das Essen ist in Ordnung, aber überteuert und kleine Portionen, man sitzt auf Plastikstühlen und vor wackligen Tischen, das Ambiente wird dem Preis in keiner Weise gerecht. Zuletzt waren die Toiletten sehr unsauber und rochen stark nach Urin. Ich kann nur stark von einem Besuch des Restaurants abraten!!!

Adresse vom Restaurant Block House Karl-Liebknecht-Str.


Weitere Restaurants - Asiatisch essen in Berlin