Herrmann's Romantik Posthotel Tisch reservieren - Restaurant Herrmann's Romantik Posthotel in Wirsberg
4.6 25
Marktplatz 11 Wirsberg Bayern 95339
09227 2080

Tisch reservieren - Restaurant Herrmann's Romantik Posthotel in Wirsberg

Adresse:

Herrmann's Romantik Posthotel
Marktplatz 11
95339 Wirsberg

Kontakt:

Telefon: 09227 2080
Webseite: http://www.herrmanns-posthotel.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 07:00–00:00 Uhr
Dienstag: 07:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 07:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 07:00–00:00 Uhr
Freitag: 07:00–00:00 Uhr
Samstag: 07:00–00:00 Uhr
Sonntag: 07:00–00:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Herrmann's Romantik Posthotel hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Herrmann's Romantik Posthotel

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.6 (4.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Evelin Leger von Dienstag, 18.07.2017 um 15:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wie immer perfekt- Vor allem Essen und Frühstück inclusive der sehr persönlichen und qualifizierten Betreuung währenddessen

Bewertung von Verena Kopp-Sievers von Dienstag, 27.06.2017 um 10:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein Hotel zum Wohlfühlen. Netter Service, schöne Zimmer, gute Lage. Deshalb kommen wir auch schon lange und gerne immer wieder.

Bewertung von Michael Gogolin von Freitag, 16.06.2017 um 07:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Hotel. Perfekter Service. Hervorragendes Essen. Komme schon seit vielen Jahren hierher.

Bewertung von Claudia Kettner von Montag, 22.05.2017 um 13:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Exquisite Sterneküche, experimentell, für jeden Geschmack was dabei. Bei mir war das Verhältnis von mögen und nicht mögen 90% zu 10%. Diese 10 % waren mir zu salzig oder zu scharf. Z. B. mit gesalzenem Eis kann ich nichts anfangen. Ansonsten sehr leckere, überraschende Kombinationen, sehr originell serviert. Am meisten erstaunte mich der Hauptgang mit Longhornrind. Hier erwartet man traditionell ein Stück Steak auf dem Teller. Hier war es ein Carpaccio, aufgegossen mit heißem Sud, man konnte den Gargrad auf dem Teller selber bestimmen. Absolutes Highlight beim Dessert. Hier wurden zwei Eukalyptuspralinen auf einem Bett auf Moos serviert. Eine geheime Flüßigkeit dazu und das Trockeneis unter dem Moosbett begann zu nebeln. Es schaute richtig mystisch aus wie der Nebel aus der Schale über den Tisch Floß. Unaufdringliche aber sehr aufmerksame und freundliche Bedienung. Wir hatten die Suite Nr 102. Sehr geschmackvoll eingerichtet, großzügiges Zimmer, schönes Schlafzimmer und modernstes Bad mit breiter Dusche. Wanne und BD verstehen sich von selbst. Verstellbarer Kosmetikspiegel vorhanden. Sehr gepflegtes Spa mit Schwimmbecken. Saftkrüge stehen bereit. Ein weiteres Highlight: Frühstück mit raffinierten Kleinigkeiten, die überraschen und dem Gaumen extrem schmeicheln. Dazu selbstgemachte smoothies. Hätte nie gedacht, dass ich u. a. gemüsesmoothie mag. Wurde eines Besseren belehrt. Fazit, wer sich gerne überraschen lässt und experimentelle Kombinationen und ungewöhnliche Zutaten von exzellenter Qualität und außergewöhnlich leckerem Geschmack genießen will ist hier richtig. Nett auch, zu jedem Gang (Wir hatten das Hochzeitstag Arrangement) gab es auf einem kleinen Kärtchen die beschriebenen Zutaten mit einem Bild der Person aus der Küche, die den Gang zubereitet hat. So hatte man auch einen kleinen Einblick in die Küche. Wir kommen jedenfalls wieder. Es war ein rundum gelungenes Wochenende zum Hochzeitstag

Bewertung von Marco Lifrieri von Montag, 03.04.2017 um 15:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Waren gestern zu unserem 1. Hochzeitstag im AH- Bistro zum Essen. Da es eine Überraschung von meiner Frau war, wusste ich nicht, wo mich unsere Fahrt hinführt. Fakt ist, diese Fahrt hat sich mehr als gelohnt. Angefangen von der super freundlichen Begrüßung, dem super Ambiente und dem super leckerem Essen. Zu loben ist hier wirklich der ausgezeichnete und freundliche Service. Frau Moritz fanden wir beide wirklich top. Bitte hier mal das Lob an Frau Moritz weitergeben! Klasse auch, dass durch einen kleinen Hinweis bei der Aperitif -Bestellung, gleich die Speisen dementsprechend umgestellt bzw. geändert wurden. Echt top!!! Wir hatten uns für das 5 Gang Tapas Menü entschieden. Hier muss man echt sagen, dass jeder Gang ein Erlebnis für Auge und Gaumen war. Wirklich absolute Superklasse. Kommen aus dem schwärmen nicht mehr heraus. Das Nonplusultra wäre dann noch gewesen, wenn Alexander Herrmann persönlich anwesend gewesen wäre.

Bewertung von Sabine Kralowetz von Sonntag, 26.03.2017 um 12:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Vielen Dank für ein unvergessliches und wunderschönes Wochenende. Es hat unsere Erwartungen vollkommen übertroffen. Ein großes Lob an alle Mitarbeiter in allen Bereichen. Ich arbeite selbst in der Gastronomie aber so einen hervorragenden Service habe ich selten erlebt. Gäbe es 10 Sterne, ich hätte 11 vergeben. Das Essen war einfach nur Mega, eine Geschmacksexplosion, da fehlen mir die Worte. Vielen vielen Dank und wir kommen mit Sicherheit wieder.

Bewertung von Martin Kralowetz von Samstag, 25.03.2017 um 19:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein einmaliges Geschmackserlebnis, die Sterneküche vom Feinsten. Unwahrscheinlich schönes Flair im Hotel. Personal überragend. Jederzeit wieder.

Bewertung von Ludwig Wuerth von Montag, 13.03.2017 um 20:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Essen und Service. Highlight die Oma von Alexander Hermann auch mit über 100 noch eine perfekte Gastgeberin!

Bewertung von Antje Stolz von Samstag, 04.03.2017 um 09:53 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr altehrwürdiges Haus- liebevoll renoviert. Der Service im Restaurant ist grossartig und absolut authentisch. Das Essen hat sehrwohl Sterneniveau. Natürlich ist der Preis hoch, aber wenn man sich ein bisschen mit Food auskennt, sieht man sofort die Arbeit, welche dahinter steckt. Einzig die Rezeption ist mal wieder der unrühmliche Faktor! So oft erleben wir das bei unseren Reisen

Bewertung von Matthias Hofmann von Montag, 20.02.2017 um 16:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Vorweg ein Dankeschön an alle. Das Hotel, das Zimmer und vor allem das Personal egal aus welchem Bereich absolut professionell, freundlich und kompetent. Das Abendessen im Restaurant Alexander Herrmann sucht seines gleichen. Ein wundervolles Erlebnis für alle Sinne. Feine durchdachte überragende Kompositionen mit fantastischen Überraschungen sei es geschmacklich oder auch visuell. Ich frage mich da: Warum wurde hier ein Stern vergeben? Das sind ganz locker zwei Sterne. Ich kann nur jedem empfehlen es einmal selbst auszuprobieren. Am nächsten Tag durfte ich am Kochkurs teilnehmen. Das war ein super Erlebnis und enorm lehrreich und sehr lustig. Vielen Dank dafür an den Chef de Cuisine und seinen treuen Assistenten. Ich werde sich wieder kommen.

Bewertung von Martin Popp von Mittwoch, 08.02.2017 um 17:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer wieder gerne!!! Leckere Menüauswahl und Top Service

Bewertung von Dennis Zink von Sonntag, 29.01.2017 um 16:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Johannes von Schkopp von Dienstag, 27.12.2016 um 20:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Waren beim Festtags Brunch. Sehr lecker. Preis Leistung ok.

Bewertung von Michael Kimpel von Dienstag, 11.10.2016 um 19:53 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Eine Bereicherung kommen wieder um in Ruhe zu genießen

Bewertung von Juana Backs von Donnerstag, 29.09.2016 um 17:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütlich nettes Personal, Jeder einzelne Gang war ein Genuss.

Bewertung von Mambo Reuss von Donnerstag, 22.09.2016 um 18:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir kommen mehrmals im Jahr hierher und es ist immer ein Vergnügen.

Bewertung von Torsten Uhlig von Dienstag, 13.09.2016 um 17:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer einen Besuch wert!

Bewertung von Jakob Jungmeier von Montag, 29.08.2016 um 10:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Personal ist sehr zuvorkommend und das Essen zusammen mit dem Ambiente wirklich etwas besonderes, was man so nicht jeden Tag erlebt. Speziell das Tapas Menü ist jedem zu empfehlen.

Bewertung von Sylvia Loelke von Mittwoch, 03.08.2016 um 13:13 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir hatten ein Gesamtarrangement mit Hotelübernachtung gebucht. Das 6 Gänge- Menü, welches festgelegt war, war absolut kein Highlight, allein die Zusammenstellung war sehr gewöhnungsbedürftig, geschmacklich kein Sterneniveau. Das Ambiente war durchschnittlich, der Service schlecht. Preis- Leistung steht in keinem Verhältnis, zusammengefasst sehr enttäuschend.

Bewertung von Der alte Mann von Sonntag, 10.04.2016 um 05:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Müssen mal wieder vorbeischauen, ist immer mal ein Wochenende wert

Bewertung von Berzkk It von Donnerstag, 24.12.2015 um 10:45 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bewertung von Kristina Heindel von Donnerstag, 14.05.2015 um 16:01 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir waren im Gastgarten und hatten einen extrem leckeren Salat, der für seine 12 Euro jedoch eine sehr übersichtliche Größe hatte. Der Service war nicht ok, ewige Wartezeiten und dann pampige Kommentare...

Bewertung von Thomas Samoth von Donnerstag, 02.04.2015 um 08:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Es ist ein tolles Erlebnis.....Die darbietung der Speisen ist einfach toll, sehr aufmerksames Bedienungspersonal, ist sein Geld wert. Wir kommen sicher wieder.

Bewertung von Thomas Simon von Samstag, 21.06.2014 um 13:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Bewertung bezieht sich in erster Linie auf das Essen, denn das war überragend. Jeder einzelne Gang war ein Genuss für die Sinne und die kleinen Aufmerksamkeiten der Küche zwischendurch haben das ganze Menü fein abgerundet. Das Hotel an sich hat einen ansprechenden, übersichtlichen Wellnessbereich. Das Frühstück war sehr gut. Die Zimmer sind zweckmäßig und traditionell eingerichtet. Die Mitarbeiter durchweg sehr freundlich und zuvorkommend.

Bewertung von Georg Pox von Montag, 23.04.2012 um 11:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Hotel befindet sich zwar in einem älteren Gebäudekomplex, ist aber liebevoll restauriert und glänzt mit der hervorragenden Sterneküche des A. Herrmann. Aufgrund der historischen Bausubstanz ist der Wellness- und Vitalbereich etwas verwinkelt angeordnet und den Zimmern merkt man auch an, dass das Haus eine lange Tradition besitzt. Mit der Küche wird man allerdings für alles entschädigt: hier ist nicht nur jeder Gang ein Geschmackserlebnis, sondern geradezu eine “Geschmacksexplosion”, die allerdings wunderbar nuanciert die Vielfalt aller einzelnen Zutaten zur Geltung bringt. Neben dem herausragenden lukullischen Erlebnis ist die Arbeit Hermanns auch ein besonderer Augenschmaus!

Adresse vom Restaurant Herrmann's Romantik Posthotel