Pizza Pasta Tisch reservieren - Restaurant Pizza Pasta in Würzburg
3.7 14
Ernst-Reuter-Straße 20 Würzburg Bayern 97080
0931 25090595

Tisch reservieren - Restaurant Pizza Pasta in Würzburg

Adresse:

Pizza Pasta
Ernst-Reuter-Straße 20
97080 Würzburg

Kontakt:

Telefon: 0931 25090595
Webseite: http://www.pizzapastawuerzburg.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 17:30–22:45 Uhr
Dienstag: 17:30–22:45 Uhr
Mittwoch: 17:30–22:45 Uhr
Donnerstag: 17:30–22:45 Uhr
Freitag: 17:30–22:45 Uhr
Samstag: 17:30–22:45 Uhr
Sonntag: 17:30–22:45 Uhr

Speisen:


Indisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Pizza Pasta hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Pizza Pasta

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.7 (3.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sa Ke von Sonntag, 16.10.2016 um 14:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr lecker!

Bewertung von Michael Romeis von Montag, 03.10.2016 um 19:55 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nööö... das war nix. Wartezeit: 2 Stunden (2x Nachtelefoniert) Essen: Kalt, Brot zäh, Papadam weich FAZIT: Die ziehen es wenigstens durch - von Zubereitung bis zur Lieferung - nicht gut! (Tipp: Papadam einfach noch mal auf den Toaster - oder: einfach nicht dort besellen).

Bewertung von Susi Kummer von Donnerstag, 04.08.2016 um 19:57 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Essen schmeckte naja. Nicht wirklich typisch indisch. Kein guter Vibe. Schlechte Auswahl an veganen Gerichten und es wurde auch nicht gut darauf eingegangen. "Ich könnte dir auch einfach etwas nicht veganes servieren, davon wirst du nicht sterben. Du bist ja nicht allergisch. Aber das machen wir hier natürlich nicht. ;)"

Bewertung von Annemielle R von Montag, 13.06.2016 um 19:13 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Mein Mann und ich waren letzten Monat dort essen. Wir wurden von der Servicekraft - ein junges Mädchen - sehr nett empfangen und an unseren Platz gesetzt. Getränke und Essen wurden auch rasch aufgenommen. Essen war grandios, hier ein Lob an die Küche! Auch die Getränke waren in Ordnung. Wir mussten zwar etwas warten, aber es hat sich gelohnt. Allerdings kam es dann zu einem Vorfall mit einem anderen Tisch. Natürlich bekamen wir das ungewollt mit. Anscheinend wurde etwas zu viel bonniert und das bestellte Essen gab es nicht mehr. Schade für den Tisch! Allerdings reagierte der Inhaber (wir glauben zumindest, dass dies der Inhaber war) nicht nett auf dieses Missgeschick und zog die Kellnerin mit hinein. Sie tat uns ziemlich Leid, denn sie hat wirklich gute Arbeit geleistet. Alles in Allem geht es aber um unsere Rezession: - top Essen - top Servicekraft - schlechte Parkmöglichkeiten - langweiliges Design - Musikplayer hängt manchmal

Bewertung von Hans Dampf von Montag, 13.06.2016 um 11:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir sind mit 4 Personen am 12.06.2016 in diesem Restaurant gewesen. Grundlegend hat mich von Beginn an der mäßige Besuch dort gewundert, außer uns waren noch ca. 9 Personen dort - drei davon gehörten wohl zum Restaurant. Die Karten waren schnell am Tisch, allerdings dauerte es ab da ca. 20 Minuten bis jemand Getränke aufnahm - weitere 10 Minuten dauerte die Lieferung dieser Getränke. Besser also eine Capri Sonne vorher einstecken, falls man Durst haben sollte. Die Bedienung hatte wohl ihren ersten Tag, ein Teil der Cola landete auf dem Tisch, aber kein Problem, jeder fängt mal an... Ausser der Bedienung gab es wohl noch den indischen Chef "Kumar" und zwei deutsch "aussehenende" Köche. Nachdem wir nach einer gefühlten Ewigkeit das Essen aufgegeben hatten, waren wir sehr gespannt wie es weiter geht. Nach einer gefühlten Ewigkeit kam der "Gruß aus der Küche" - ca. 1mm dickes Fladenbrot, ähnlich wie Chips, mit 3 Soßen. Die Soßen wurden in einem "Teil" serviert, das mich an 1940 erinnerte, die Schrauben in dem Teil waren deutlich angerostet. Typen der Soßen waren: Hundefutter, eine ähnlich Harissa-Paste und die dritte war Schmiere aus irgendwas. Als Hauptspeiße hatten wir eine Mixplatte für 2 Personen gewählt, mit Krabben, Hühnchen und Lamm - das Lamm wurde aber klar abbestellt und auch vom Chef bestätigt, dass es dafür Hühnchen gibt. Nach ca. 1:15 Stunde ging es mit Vorrspeise (Suppe) los, die war echt gut. Danach kam der Standard Salat zum Essen - nicht wirklich besonders, ähnlich dem aus dem Kaufland in Fertigdosen. Zwischendurch war das Trinken ein paar mal leer, was aber nicht wirklich bemerkt wurde. Wenn neues Trinken kam, blieben die leeren Gläser stehen - auch wurde nur ein Trinken gebracht und die Bedienung war direkt wieder weg - andere am Tisch konnten so nicht bestellen. Dann kam der Hauptgang, natürlich mit Lamm - ICH HASSE LAMM!!! und ich hatte es deutlich abbestellt!!! - also hatten wir für 2 Personen einen Humpen Reis und eine Mixplatte auf der ca. 2 Riesengarnelen, 3 Stück Huhn, 3 kleine Stücke Fisch und 4 Bollen Lammfleisch lagen. Das Gemüse war auch nicht wirklich zu gebrauchen, da es sich um Zwiebel oder andere seltsame Dinge handelte - also nix um den Hunger zu stillen. Zu dem Ganzen sollte es laut Chef Soße geben, die aber bis heute noch unetrwegs ist.... Also das Essen trocken reingewürgt, zum Glück konnten wir uns Soße von unseren Freunden am Tisch leihen. Das Ganze hat knapp 50,00 € gekostet, was hart and er Grenze zur Abzocke lag aufgrund der geringen Menge auf der Platte. Beim Abräumen des Hauptgang hat Chef auch gleich bemerkt, dass das Lammfleisch unangetatstet auf dem Teller lag - Entschuldigung oder irgendwas dafür - Fehlanzeige!!! Nach dem Essen kam Chef "Kumar" mit Schnaps, den er uns mit aufgesetzter Lustigkeit aufgeschwätzt hat. Nix besonderes am Schnaps, nur der Preis für 4 Stück war knapp 16€ !!! - ich meine wen er mit dem Zeug kommt unaufgefordert, geht man davon aus, dass er aufs Haus geht. Der Nachtisch bei dem Menü war Standardeis, mit Süssspeise, die aussah wie mit zuckerüberzogene Affenhoden in der Mitte aufgeschnitten... Also auch nichts was einen aus den Latschen haut. Zu guter Letzt dann nochmal die Nummer mit dem Schnaps, diesmal aber aufs Haus... Restaurant an sich war augenscheinlich sauber, die Toiletten haben den Charme eines Schlachthauses. Zu erwähnen sind dann auch noch die nicht vorhandenen Parkplätze - der Laden befindet sich in einem Wohngebiet, die Parkplätze dort sind zu 110% reserviert für Bewohner oder Behinderte. Alles was ich jetzt geschrieben habe, hätte man auch wörtlich in einem Satz zusammenfassen können: "Zum Scheissen reichts..." Positiv sollte aber erwähnt sein, dass das andere Paar, das mit uns dort zum Essen war, wirklich zufrieden mit deren Speißen war. Ich bin mir auch wirkllich unschlüssig, wie die anderen positiven Bewertungen hier zustande gekommen sind, eventuell hat da jemand das indische Kuheuter zu lange gestreichelt...

Bewertung von Annemielle R von Mittwoch, 18.05.2016 um 17:30 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Mein Mann und ich waren gestern dort essen. Wir wurden von der Servicekraft - ein junges Mädchen - sehr nett empfangen und an unseren Platz gesetzt. Getränke und Essen wurden auch rasch aufgenommen. Essen war grandios, hier ein Lob an die Küche! Auch die Getränke waren in Ordnung. Wir mussten zwar etwas warten, aber es hat sich gelohnt. Allerdings kam es dann zu einem Vorfall mit einem anderen Tisch. Natürlich bekamen wir das ungewollt mit. Anscheinend wurde etwas zu viel bonniert und das bestellte Essen gab es nicht mehr. Schade für den Tisch! Allerdings reagierte der Inhaber (wir glauben zumindest, dass dies der Inhaber war) nicht nett auf dieses Missgeschick und zog die Kellnerin mit hinein. Sie tat uns ziemlich Leid, denn sie hat wirklich gute Arbeit geleistet. Alles in Allem geht es aber um unsere Rezession: - top Essen - top Servicekraft - schlechte Parkmöglichkeiten - langweiliges Design - Musikplayer hängt manchmal

Bewertung von YanniMaximi14 von Mittwoch, 18.05.2016 um 10:40 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Essen war zwar Lecker aber der Service war sehr unseriös und teilweise unfreundlich. Das bestellte Essen war nicht verfügbar und musste 10 min nachdem bestellt wurde umbestellt werden. Eine bestellte Speise enthielt Sahne, was entgegen der anderen Speisen auf der Karte hier nicht explizit aufgelistet wurde. Auf die Frage ob die Speise Sahne enthält wurde unfreundlich geantwortet und die Schuld auf den Gast geschoben. Letztendlich wurde auch noch 7 € zu viel berechnet und der Chef hat die Schuld dafür seiner Kellnerin in die Schuhe geschoben. Alles in allem: Leckeres Essen, teure Preise, unseriöses, unfreundliches Personal.

Bewertung von Marcus Arendt von Montag, 28.03.2016 um 21:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren am 14.2.16 das erste mal im Maharaja essen. Super netter, aufmerksamer herzlicher Inhaber, spitzen Service und mit Abstand das beste indische essen . Vom ersten bis zum letzten bissen konnte man die frische der Zutaten schmecken und man schmeckte das wirklich alles hausgemacht war. Wirklich ein Genuss. Was andere bewerter schreiben stimmt. Man muss ein paar Meter laufen da es keinen Parkplatz direkt vor der Türe gibt. Laufen hat noch keinem geschadet und ich bin der Meinung das hier das Restaurant und essen bewertet wird,nicht die parkmöglichkeit. Es hat alles gepasst,besser geht nicht.

Bewertung von Mr. Mäxen von Mittwoch, 16.03.2016 um 07:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Nette Kellnerin und ein noch netterer Inhaber. Essen war richtig gut, kam rasch und war für einen Sportler in ausreichender Menge geboten. Das Preis/Leistungsverhältnis würde ich als fair/gut beschreiben. Einziger Kritikpunkt sind die mangelnden Parkplätze und die doch ehr ungünstige Lage. Dies ändert jedoch nichts am guten Essen und netten Service :-) Wir kommen auf jeden Fall wieder!

Bewertung von David Freese von Sonntag, 29.11.2015 um 19:05 Uhr

Bewertung: 4 (4)

einfach Lecker

Bewertung von Mumtas Tutakhiel von Sonntag, 30.08.2015 um 22:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr nettes Personal & frisches leckeres Essen! Gerne wieder!

Bewertung von Shanika Jamerson von Donnerstag, 27.08.2015 um 22:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hervorragendes Essen und kompetente Bedienung! Gerne wieder!

Bewertung von Vikas K von Donnerstag, 03.07.2014 um 13:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Beste Indisches Restaurant in Würzburg. Super Essen, sehr nette Bedienung . Das Restaurant war sehr sauber und es gab reichlich Auswahl.

Bewertung von Dirk Murach von Sonntag, 29.07.2012 um 20:43 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Gute indische Küche (1), in typisch indischem Ambiente (1), sehr freundlicher und aufmerksamer Service (2), angemessener Preis, der Mittagstisch ist sogar noch günstiger (€).

Adresse vom Restaurant Pizza Pasta


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Würzburg