Asia World Straubing Tisch reservieren - Restaurant Asia World Straubing in Straubing
4.1 17
Auf der Platte 5 Straubing Bayern 94315
09421 8613813

Tisch reservieren - Restaurant Asia World Straubing in Straubing

Adresse:

Asia World Straubing
Auf der Platte 5
94315 Straubing

Kontakt:

Telefon: 09421 8613813
Webseite: http://www.asiaworld-straubing.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–23:30 Uhr
Dienstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–23:30 Uhr
Mittwoch: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–23:30 Uhr
Donnerstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–23:30 Uhr
Freitag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–23:30 Uhr
Samstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–23:30 Uhr
Sonntag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–23:30 Uhr

Speisen:


Chinesisch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Asia World Straubing hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Asia World Straubing

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Caro F von Freitag, 21.10.2016 um 21:07 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Qualität und Geschmack ok, zu Stoßzeiten unendlich lange Schlangen und sehr laut. Personal dementsprechend gestresst. Wenn gerade eine Flaute ist, giebts auch mal vertrocknetes Essen, da es nicht ausgetauscht wird.

Bewertung von Max'l Power von Samstag, 15.10.2016 um 23:22 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ich bin mit Freunden zum All-you-can-eat Buffet am Abend hingefahren. Wir hatten zwar für 20 Uhr reserviert, konnten aber nach kurzer telefonischer Rücksprache auch früher erscheinen und bekamen einen 4er Tisch gleisch vor dem Buffet, obwohl alle anderen Plätze bereits belegt waren. Besser geht es schon mal nicht, wenn man bedenkt, wie weit man sich in dem relativ großen Gastraum durch die unzähligen Tische schlängeln könnte. Zur Atmosphere: Das jene All-you-can-eat Buffets beliebt sind, dafür muss man kein Hellseher sein. Der Gastraum war zwischen 19 und 20 Uhr bis auf den letzten Platz gefüllt und daher war der Grundpegel an Lautstärke auch entsprechend hoch, aber nicht unangenehm. Einige Kinder tollen schon mal vereinzelt zwischen den Plätzen und dem Buffet-Bereich umher, aber das empfang ich jetzt nicht als tragisch. Es gibt drei unterschiedliche Buffets. Das erste (große) auf einer Seite, für den mongolischen Grill vorgesehen, mit Gemüse, Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten, als auch Soßen (zu denen jeweils eine Zutatenliste als auch eine Empehlung vorhanden war, zu welcher Art von Gericht diese am besten passen). Auf der anderen Seite vorwiegend frittierte und warmgehaltene Gerichte ala Ente, Hänchenkeulen, etc. die man gleich so verzehren konnte. Das zweite Buffet teilt sich in der Mitte in einen Salat- und in einen Sushi-Bereich. Letzteres enthält sowohl California-Rolls (in unzähligen Variationen), als auch Nigri, etc. Diese wurden regelmäßig aufgefüllt, waren aber offenkundig gekühlt vorbereit und nicht frisch zubereitet. Der letzte Buffet ist für Desserts. Dort findet man zum einen zurechtgeschnittenes Obst (Ananas, Kiwi, Erdbeeren, etc.) als auch kleine chinesische Süßigkeiten, Windbeutel, Kuchen, Götterspeise, gewürfelten Mango- und Kokosnusspudding, als auch eine Kühltruhe mit verschiedenen Eissorten. Beim ersten Buffet auf der linken Seite kann man sich eben, wie man es kennt, sein Gericht für den mongolischen Grillen selbst zusammenstellen und zuletzt eine Soße wählen. Der Teller wird einer Wäscheklammer (mit Tischnummer) markiert und man stellt diesen auf den Thresen vor den mogolischen Grill. Bei uns hat es etwa 15 min gedauert, bis die ersten zubereiteten Teller an den Tisch kamen. Die "zweite Runde" war dann schon erheblich schneller fertig. Qualität: Qualitativ ist es beim All-you-can-eat natürlich nicht das, was man von einem Einzelgericht bzw. der gehobenen Küche erwarten kann. Vor allem beim Fisch hat man halt schon gemerkt, wie stark die Filets zusammengeschrumpft sind. Es schmeckt größtenteils gut, aber es ist jetzt keine aromatischer Höhepunkt dabei gewesen, wobei ich die Muscheln, auf die meine Freunde so scharf waren, nicht probiert habe. Fazit: Wer mit dem Ziel dort hingeht, für 16,90€ möglichst viel asiatisches Essen zu verspeisen, der ist hier sehr gut bedient. Andere Rezensionen bezüglich der Qualität, die schon so tun, als ob es nichts Bessere gibt, kann ich halt nur schmunzeln. Es gibt Besseres, aber das findet man nicht in diesem Restaurant und schon gar nicht für einen All-you-can-eat-Preis. Das ist nun mal die Realität. Neutral: - Die "Chefin" (weiß nicht, ob die Dame mit dem Walkie-Talkie das ist) knallte die Teller schon mal recht pampig auf den Tisch. Aber da ich mir als Gast wohl nicht mal ansatzweise ausmalen kann, was bei vollem Gastraum für ein Stress auf sie und das Personal einwirkt, kann ich das verzeihen. Negativ: - Bezüglich Hygiene sollte man beim Nachfüllen des Buffets nicht nur die Essensplatten, sondern auch mal die Greifzangen auswechseln. - Die Toiletten sind in dem Trubel schwer zu finden. Diese müsste man zu den Stoßzeiten auch mindestens einmal durchwischen. Bei den Männern dachte ich beim Betreten, ob ich in einer Nasszelle gelandet sei.

Bewertung von Katrin Lupzig von Dienstag, 11.10.2016 um 21:08 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Auswahl sehr reichlich und geschmacklich prima, manchmal stark frequentiert. Mich persönlich stört, dass manche Gäste mit dem benutzten, angeschlatzten Teller zurück ans Buffet gehen. Hygienisch nicht einwandfrei... (wobei diesbezüglich das Restaurant nichts dafür kann). Es steht genügend sauberes Geschirr bereit.

Bewertung von Andrea Grotz von Dienstag, 04.10.2016 um 10:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen ist immer super! Am wochenende abends immer voll, reservierung von vorteil

Bewertung von Anita L. von Sonntag, 02.10.2016 um 18:58 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Völlig überfüllt, laut und unfreundlicher Service. Das nachfüllen des Buffets war anscheinend nicht möglich. Ewiges anstehen, bis man was zu essen bekommen konnte, da verging einen der Appetit. Die Gläser waren schmutzig und der Spezi abgestanden. Essen so lala - einiges war zäh oder kalt. Dafür definitiv zu teuer.

Bewertung von Achim Hilger von Dienstag, 06.09.2016 um 19:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer wieder ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie. Es ist ein riesiger Aufwand der betrieben wird , um uns mit dieser Qualität und frische zu verwöhnen. Ich kenne nichts vergleichbares, und das ist gut so :-)

Bewertung von Julia A von Dienstag, 23.08.2016 um 23:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Exotisches Essen wie Zebra,Hai, ... Fleisch.Ich empfehle bei den Nachspeisen die Erdbeeren (gibt es aber leider nicht immer)und die Puddings.

Bewertung von Roman Bauer von Mittwoch, 10.08.2016 um 14:13 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ja, es ist sehr hektisch und laut, dass machen aber einfach die vielen Gäste aus. Das Essen schmeckt mir persönlich immer sehr gut. Personal sehr freundlich.Leider sind aber einfach zu wenige Mitarbeiter Vorort wenn alles voll ist. Gut finde ich, dass es ein Spielzimmer für Kinder gibt :-) Beim Reservieren von Tischen hat es leider auch schon einige Verständigungs Schwierigkeiten gegeben, daher nur 4 Sterne.

Bewertung von Julian Guggeis von Sonntag, 03.07.2016 um 16:41 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Große Auswahl an Gerichten die gut schmecken. Personal ist nett und zuvorkommend. Negativ ist jedoch die enge der Räumlichkeiten anzumerken.

Bewertung von Florian Buerger von Freitag, 29.04.2016 um 21:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Laut, hektisch aber billig... Und weils billig is Strömen die Leute rein, als obs kein anderes Lokak gäbe...

Bewertung von Rafael W von Montag, 15.02.2016 um 16:56 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schöne Innenausstattung. Das Buffet bittet eine große Auswahl an verschiedenen Speisen - vom normalen Sushi, aber auch Nudel, bis hin zu verschiedenen Fleischsorten, welche man sich in der mongolischen Küche braten lassen kann, ist alles gegeben. Das Personal ist immer freundlich und das obwohl das Restaurant sehr häufig viel besucht ist.

Bewertung von Michael Kulzer von Sonntag, 14.02.2016 um 12:55 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Einfach nur laut, hektisch, voll gestellt auf den letzten milimeter, so dass man ohne Slalom balancier Fähigkeiten untergeht. Permanent wurde mir während des Essens auf die Füße getreten oder an der Schulter gestoßen..... Vom Buffet habe ich mir nur einmal was geholt, da ich mich nicht nochmal 35minuten anstellen wollte. Essen war oke...aber nicht überragend

Bewertung von Rafael W von Samstag, 19.12.2015 um 18:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schöne Innenausstattung. Das Buffet bittet eine große Auswahl an verschiedenen Speisen - vom normalen Sushi, aber auch Nudel, bis hin zu verschiedenen Fleischsorten, welche man sich in der mongolischen Küche braten lassen kann, ist alles gegeben. Das Personal ist immer freundlich und das obwohl das Restaurant sehr häufig viel besucht ist.

Bewertung von Matthias Heuberger von Freitag, 18.12.2015 um 13:05 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Nicht der hit. Buffet war ok aber nichts besonderes Service unter aller Kanone musste 3mal nachfragen wann ich mein zweites Getränk bekomme. Preis unterm Strich für das was man bekommt zu teuer

Bewertung von Brigitte Brandhofer von Montag, 14.12.2015 um 11:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren gestern beim Büffet essen! Absolut toll! Die Speisen wurden immer gleich nachgefüllt ! Die Bedienung sehr freundlich! Soviel Auswahl! Einfach supi

Bewertung von Stefan S. von Dienstag, 10.11.2015 um 09:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Klasse Buffet. Die Qualität und Quantität passt. Hat meines Wissens keinen Bezug zum ehemaligen Kyoto in der Stadt

Bewertung von SR Radler von Sonntag, 25.10.2015 um 15:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

mit Abstand das mieseste China-Restaurant, das ich bisher besucht habe. angefangen schon bei der Sitzplatz-Reservierung, ich hatte Tage vorher einen bestimmten 2-er Tisch bestellt der dann trotzdem besetzt war, das gleichgültige Verhalten des Personal darauf ist total inakzeptabel! Der Wein schlecht serviert mit Bodensatz und ein voll ekliges Gesöff, das Büffet nicht ansprechend angerichtet, einfach nur lieblos und draufgeklatscht .. Schauderhaft! Das Personal ist bei voll besetzten Tischen (Samstag Abend) überfordert und ohne Plan, total unfreundlich und überheblich. Wer diesen unappetitlichen Asia-Fresstempel ein weiteres mal besucht, hat ganz sicher keine Ansprüche und will nur für "kleines Geld" (in Wahrheit überteuert) möglichst viel in sich "reinstopfen". ich selbst habe noch Ansprüche, wenn ich Essen gehe, deshalb: NIE MEHR WIEDER zu ASIA-World Straubing - das schlechteste China-Restaurant in Niederbayern!

Adresse vom Restaurant Asia World Straubing