Appartements im Predigtstuhl Resort Tisch reservieren - Restaurant Appartements im Predigtstuhl Resort in Sankt Englmar
3 24
Am Predigtstuhl 2 Sankt Englmar Bayern 94379
0179 7008159

Tisch reservieren - Restaurant Appartements im Predigtstuhl Resort in Sankt Englmar

Adresse:

Appartements im Predigtstuhl Resort
Am Predigtstuhl 2
94379 Sankt Englmar

Kontakt:

Telefon: 0179 7008159
Webseite: http://www.predigtstuhlresort.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 09:00–16:30 Uhr
Donnerstag: 09:00–16:30 Uhr
Freitag: 09:00–16:30 Uhr
Samstag: 09:00–16:30 Uhr
Sonntag: 09:00–16:30 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Reservierung:

Appartements im Predigtstuhl Resort hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Appartements im Predigtstuhl Resort

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3 (3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Theo 0815 von Sonntag, 06.11.2016 um 17:00 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Zimmer nicht neu aber sauber, essen für ein Familienhotel furchtbar. Linsensuppe etc. Ist nicht wirklich was für Kinder. Schwimmbad ganz ok. Elektroinstallation teilweise sehr marode.

Bewertung von Obba 1 von Freitag, 04.11.2016 um 02:12 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein in die Jahre gekommenes Resort. Zimmer sauber. Indoor Pool ok. Massage Top. Spielplatz und und Family World für kleine super. Freundliches Personal. Frühstück gut, Abendessen auch gut.

Bewertung von Benjamin Petruschke von Montag, 24.10.2016 um 11:17 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Im großen und ganzen geht das Ressort voll in Ordnung. Gerade für den Preis kann man eigentlich nicht viel meckern. Die Zimmer sind recht groß, die Ausstattung ist jetzt kein Highlight aber ausreichend. Das eine oder andere Mobiliar sollte mal erneuert werden. Die Toilettendeckel sind sehr dünn und das Toilettenpapier ist dieses 2-lagige graue, was nicht sehr angenehm ist. Das Schwimmbad ist eher ein etwas größerer Pool. Es gibt kein WLAN auf den Zimmern und der Handyempfang ist in der Gegend nicht vorhanden. Die Angestellten sprechen alle kein Deutsch. Aber das Freizeitangebot in der Gegend ist sehr gut. Wir waren Ende Oktober hier und hatten trotzdem die Qual der Wahl an Angeboten. Das Essen ist lecker. Das Frühstück ist jeden Tag das gleiche, unspektakulär aber ok.

Bewertung von Sven Schmiedel von Dienstag, 18.10.2016 um 09:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der eine Stern bezieht sich lediglich darauf dass es gut möglich ist mit Kindern etwas zu erleben da die Umgebung passt. Das Hotel an sich ist recht veraltet und abgewohnt, da bringt auch das Boxspringbett nicht wirklich viel.Die Sauberkeit lässt genauso zu wünschen übrig wie ein abwechslungsreiches Essen zu den Mahlzeiten. Man kommt sich vor wie in einem drittklassigem Ferienlager, nicht zuletzt durch den Andrang bei den Mahlzeiten. Ich war enttäuscht. Für meine Kindern konnte ich es durch die in der Umgebung liegenden Attraktionen dennoch zu einem Erlebnis machen. Die Region ist toll. Elypso-Badelandschaft in Deggendorf, Sommerrodelbahn und Baumwipfelpfad in Sankt Englmar sowie eine tolle Wanderlandschaft sind empfehlenswert.

Bewertung von Nina Fellner von Freitag, 14.10.2016 um 22:00 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich war jetzt das zweite mal und wir waren mega enttäuscht... das zimmer war in ordnung es,wurde auch jeden tag geputzt aber das schwimmbad richtig dreckig... am Boden dreck ohne ende. Das essen .. leider kein Obst keine eier zum frühstück... abends alles schmeckt wie fertig kost.. auch der indoor spielplatz .. man ist mit einem kleinkind da um etwas zu spielen aber man wird weg geschickt wegen kinder betreuung aber was ist mit den kindern die kleiner sind ?? Waren echt total enttäuscht sind auch eher gefahren .. nie mehr

Bewertung von Kirstin Hoffmann von Montag, 12.09.2016 um 18:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Preis/Leistung sind einfach der Hammer. Supertolle Kinderbetreuung! Mein Sohn war da fast nicht mehr wegzubringen und er wurde richtig ausgepowert, was man sonst ja meist nirgends hat. Jederzeit wieder! Auch alles andere Personal war super freundlich zu uns. Für den Preis fand ich das Essen sehr gut. Die Zimmer waren einfach aber praktisch eingerichtet mit kleiner Küche um auch mal selbst was zu kochen. Großer Balkon. Alles im allem. Auf Wiedersehen, wir kommen sicher wieder

Bewertung von Beate Sachers von Sonntag, 28.08.2016 um 11:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

wir haben das Hotel über den ADAC gebucht. Allein dadurch hatten wir eine gewisse Erwartungshaltung, die bitter enttäuscht wurde. Wir wurden im Block 7 untergebracht. Das Zimmer roch modrig, die Möbel waren aus den 70er Jahren. Die Terrasse war mit altem brüchigem Holz umgeben. Es gab keine Abtrennung zu den nächsten 3 ZImmern. Bei Regen tropfte das Wasser durch die Betondecke auf die Terrasse. Alles reiner unbearbeiteter Beton. Das Essen: Frühstück (laut Prospekt reichhaltiges Buffet): jeden Tag 2 Sorten Wurst, 2 Sorten Käse, immer dieselben. gek. Eier, Joghurt, Müsli ja, Obstsalat kam aus der Dose. Abendessen: das Buffet bestand idR. aus 2 Essen. Die Soßen waren allesamt Fertigsoßen. Salatbuffet ok, frisches Gemüse war Mangelware. Den Rest vergessen wir lieber. Es gibt kein Bistro im Hotel, in dem man sich nachmittags hinsetzen konnte und etwas bestellen, ggf. auch außerhalb all inclusive. Alles in Allem: ein heruntergekommenes Hotel, das mit allen Mitteln versucht im Geschäft zu bleiben. "Zimmerservice" war in 6 Tagen genau 1x da zum Betten machen. Das Personal bestand fast ausschließlich aus Slowenen. Diese waren allerdings meist freundlich. Fazit: nicht empfehlenswert.

Bewertung von Arnold Gruber von Montag, 15.08.2016 um 23:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die American Bar auf dem Gelände ist sehr angenehm. Nur die teilweise Selbstbedienung finde ich nicht so gut.

Bewertung von Lav Pivo von Sonntag, 14.08.2016 um 22:16 Uhr

Bewertung: 3 (3)

3 Sterne und nicht mehr. Hallenbad mit kaltem Wasser und ganz klein. Essen, hm... so und so ...

Bewertung von Lav Pivo von Samstag, 13.08.2016 um 09:49 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bewertung von Gary Niederschlag von Mittwoch, 03.08.2016 um 19:39 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ohne Worte...

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Sonntag, 31.07.2016 um 10:00 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Beschrijving en foto's op de website komen totaal niet overeen met de werkelijkheid !!! Het hotel en accomodaties zijn niet onderhouden en in feite komt dit hotel niet meer in aanmerking voor een langer verblijf . Spijtig want de omgeving en streek bieden veel mogelijkheden. Voor ons was dit hotel een flop !!!

Bewertung von Richard Zander von Freitag, 29.07.2016 um 13:48 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Es ist ein gut gelegenes und gunstige Hotelanlage mit super Kinder Betreuung, aber das Essen ist etwas gewöhnungsbedürftig. Ich hatte das gefühl aller 2 tage vom Essen maßlos enttäuscht zu werden und an anderen Tagen war es gute leckere Hausmannskost. Zum Thema Mittagessen möchte ich mich lieber nicht weiter äußern aber das Frühstück war soweit immer gut. Zimmer und Anlage war schon mal in einem besseren Zustand aber gesammt kann man sagen das es für den Preis mit einer Note 3 zu werten ist.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Montag, 23.05.2016 um 17:54 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wenn man die Rezensionen so liest, dann ist das Hotel ja noch genauso "schick" , wie 1994, als wir kurz dort waren. Alles so schön, vor allem die Gegend außerhalb des Hotels. Schon damals innovative Ideen, den Gästen Aktivitäten außerhalb des Hotels schmackhaft zu machen. Nach der Abreise waren wir sehr froh, dass wir da waren. Den Gutschein, den wir bei der spontanen Abreise bekommen haben einzulösen, haben wir bis jetzt nicht gemacht. Sicher gilt er gar nicht mehr, aber das macht nichts. Ich stelle grade fest, dass man hier bei der Bewertung nur einen, zwei, drei, vier oder fünf Sterne vergeben kann.

Bewertung von Oli Klapschus von Mittwoch, 20.04.2016 um 14:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir fahren seit Jahren hierhin und sind immer superzufrieden. Klar muss man abstriche machen, aber unsere Kinder fühlen sich hier superwohl. Man kann in der näheren Umgebung superviel unternehmen.

Bewertung von Markus Fellner von Dienstag, 29.03.2016 um 08:55 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Es ist ein 3 Sterne Hotel mit hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis. Kinderbetreuung super. Hallenbad neu. Sauna neu. Fitnessstudio mit guten Geräten. Essen angemessen (Buffet mit 1 Hauptgericht, 3 Beilagen, verschiedene Salate). Öffnungszeiten für Fitnessstudio und Sauna könnten großzügiger sein. Das Haus ist in die Jahre gekommen. Aber was erwarten die Leute bei 3 Sternen?

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Samstag, 02.01.2016 um 15:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Dieses Hotel ist unter aller Kanone! Wir als Familie sind abends angekommen und sind nach 45 Minuten wieder geflüchtet und Gott sei dank im Schmelmerhof untergekommen. Hier die hardfacts: 1) Zimmer nicht gerichtet und NICHT bezugsfertig 2) nach ewig langen hin und her ein Familienzimmer bekommen 3) Zimmer kalt, schmutzig, Spinnweben 4) Bad nicht gereinigt, Handtücher vom Vorgänger, Spritzer auf dem Spiegel, Haare, Dreck und Staub!! 5) Putzfrau gerufen, mit Handtüchern!!! wurde erst die Toilette und dann das Waschbecken geputzt! Ohne Reinigungsmittel! Anschließende Flucht!! Absolut keine Wohlfühl Atmosphäre und viel Zuviel Geld für dieses unmögliche Hotel! Innerhalb der Zeit im Hotel haben wir 3 weitere Gästereklamationen mitbekommen. U.a. ein Familienvater, welcher sich zum 2. mal über den dreckigen Zimmerboden beschwert hat- O. Ton vom Herrn an der Rezeption: "Bist du starker Mann, saugst du selber!" So etwas haben wir noch nie erlebt! Sollte eine No-Show Rechnung kommen, werden wir Fotos veröffentlichen!!!!

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Samstag, 02.01.2016 um 12:37 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren Sylvester 2015 auf 2016 dort. Unser Fazit: Essen unzumutbar, Zimmer eiskalt und nicht anständig grundgereinigt, Bettwäsche klamm, WLAN ohne Funktion, Rezeption so gut wie nie besetzt, all-inclusive-Angebot bezüglich Getränke so gut wie nicht vorhanden. Das Hotel hat seine besten Zeiten gesehen. Der einzige Lichtblick war der freundliche Mitarbeiter Tomislav Milivic. Ohne ihn würde überhaupt nichts mehr laufen. Das Hotel hat niemals 3 Sterne verdient.

Bewertung von Silke Schmidt von Sonntag, 27.12.2015 um 20:13 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir kommen wieder!! Uns hat der Aufenthalt im Predigtstuhl Resort sehr gefallen. Angefangen über sehr freundliches und deutschsprachiges Personal bis hin zur liebevollen Betreuung in der Family World!! Das Essen hat geschmeckt, war sehr reichhaltig und wurde immer wieder aufgefüllt!! Zugegeben, der Fernseher war etwas klein, aber voll funktionstüchtig (ALLE Sender gingen rein!!) und ehrlich gesagt war ich froh darüber nicht so ein riesen TV im Zimmer zu haben, da ich mir im Urlaub bessere Sachen vorstelle als fernzusehen!! Diese ganzen Negativ-Bewerter sollten sich was schämen. Das ganze Hotel ist auf Kinder eingestellt. Eben deshalb können sich die Kinder selbständig an den Getränkeautomaten bedienen und die Getränke nachfüllen. Dass dann keine Flaschen rumstehen sollte wohl verständlich sein. Und wie oft haben Erwachsene etwas verschüttet, weil der Teller oder die Tasse nicht voll genung ging....Mehrfach beobachtet!! Natürlich kann auch mal etwas kaputt gehen. Bei uns gab die Küchenlampe ihren Geist auf. Nach Meldung kam doch prompt der Hausmeister und wechselte die Glühbirne aus. Bei Anreise fragten wir nach extra Bügel (mein Mann hatte so viele Hemden dabei....). Innerhalb von einer halben Stunde wurden diese aufs Zimmer gebracht. Das Schwimmbad war mit 28 Grad mit Sicherheit nicht zu kalt. Das Babybecken hatte, so glaube ich, sogar 29 Grad. Ich fand, dass das Hotel einen gewissen Charme hat und das ist gut so. Hier arbeiten Menschen und nobody`s perfect. Das Preis-Leistung-Verhältnis stimmt!!

Bewertung von Franz Von Klenck von Samstag, 26.09.2015 um 19:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das ganze grenzt schon sehr an Täuschung! Die Internetseite ist ja sehr ansprechend, doch vor Ort ist uns schnell die Kinnlade runtergefallen, der rießen Komplex ist 1970 stehengeblieben. Nach direkter Beschwerde hieß es nur "was haben Sie sich denn vorgestellt? Das Zimmer ist renoviert, da ist ein Boxspringbett drin!" Haha: der Rest ist halt noch Uralt!! Stornieren war leider nicht möglich da man nur 20% zurückbekommen würde! Gottseidank waren wir nur zwei Nächte! Das Kinderbeckeb war viel zu kalt, ansonsten wäre das Hallenbad sehr schön. Aber somit für uns leider nicht brauchbar. Das Essen war abends gerade noch akzeptabel. Mittags gabs eine versalzene Suppe mit tschechischer technomusik im 1970 Festsaal! Das Familyworld ist schön gemacht, Licht gab es jedoch nur auf Anfrage, bei Musik hat es aber dann aufgehört, da hieß es:"hier Ruhe !" Wir haben drauß gelernt, vorher Rezessionen anzuschauen. (Ich schreibe diese Rezession 1 Woche danach um die Sache fairerweise Sacken zu lassen)

Bewertung von Holger Kunzmann von Mittwoch, 09.09.2015 um 09:20 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Waren sehr unzufrieden. Hotel versprüht den Charm der 70er Jahre: Wasserkocher war ein Topf den man auf den Herd stellen muss, Fernseher erinnerte mich an meine Kindheit, wlan nicht vorhanden, etc. Der Teppich in unserem Zimmer war fleckig, ein kaputtes Fensterglas wurde mit einem Klebeband geklebt, die Kinderbetten bestanden aus einem 5cm hohen harten Matratze. Dazu kam das Essen: Nachmittagskuchen aus einer abgepackten Packung, wenn man nicht um Punkt 18 Uhr beim Abendessen war, hatte man Probleme zu viert einen Platz zu bekommen und das Frühstück bestand aus aufgebackenen weißen Kaisersemmeln, Brot aus dem Supermarkt, etwas Wurst und Käse sowie etwas Müsli und Cornflakes. Obst gab es nur bis es aus war (ca. 8:30Uhr). Positiv zu erwähnen bleibt die tolle Umgebung mit vielen Möglichkeiten sowie mit abstrichen das Schwimmbad.

Bewertung von Robert Stumpe von Montag, 13.07.2015 um 23:01 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Altes Haus und Gebäude. Zimmer waren ok. Essensauswahl eher mittelmäßig aber geschmacklich gut. Restaurants teilweise viel zu voll.

Bewertung von Attila Cseh von Dienstag, 28.04.2015 um 22:59 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Hotel versprüht den Charme einer Jugendherberge der 80er. Die Einrichtung ist sehr einfach bis veraltet, kindergerecht, zweckmässig, weitgehend in Ordnung und sauber. Das Essen ist OK. Diverse kleine, aber doch störende Details verhindern eine Empfehlung. Wir kommen eher nicht wieder. Die Umgebung hingegen ist super, bietet viele interessante Ausflugsziele - u.a. Wald-Wipfel-Weg und Sommerrodelbahn.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Samstag, 27.12.2014 um 19:02 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Toll

Adresse vom Restaurant Appartements im Predigtstuhl Resort