Al Patio Tisch reservieren - Restaurant Al Patio in Rosenheim
4.4 11
An der Burgermühle 8 Rosenheim Bayern 83022
08031 3913669

Tisch reservieren - Restaurant Al Patio in Rosenheim

Adresse:

Al Patio
An der Burgermühle 8
83022 Rosenheim

Kontakt:

Telefon: 08031 3913669

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 10:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–22:00 Uhr
Freitag: 10:00–22:00 Uhr
Samstag: 10:00–22:00 Uhr
Sonntag: 17:00–22:00 Uhr

Speisen:


Reservierung:

Al Patio hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Al Patio

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Matthias Klostermeier von Freitag, 21.07.2017 um 22:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Im Al Patio gibt es eine traditionelle chilenische Speisekarte mit vielen Klassikern, sowie ein wechslende Wochenkarte mit meist saisonalen Gerichten – hier findet sich nicht nur chilenische Küche, sondern viel Abwechslung, mal mediterran, mal deftig aber durchwegs sehr gut und wirklich lecker! Der Service ist nett und freundlich. Manchmal muß man etwas warten, aber das macht eine gute küche aus. Wegen der unmöglichen Kritik eines anderen Gastes: „…in eine Art Hundenapf serviert“, hier ist klar dass dieser Mann einfach keine Ahnung von der chilenische Kultur und Küche hat und nicht weis wie eine Chorrillana in Chile gegessen wird - ziemlich peinlich mit Ignoranz und Unwissen zu prahlen. Ich finde es sehr schön dass die Bedienung hier auch spanisch redet, weil hier eben auch Chilenen arbeiten. Dass mach diese Restaurant einfach besonders und man kann auch sein im Sprachkurs erlerntes auffrischen :-) Wer ein kleines, sympathisches Restaurant abseits von typischen 0815 Essen sucht ist hier richtig!

Bewertung von Michael Black von Donnerstag, 20.07.2017 um 12:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Äußerlich unauffällig und mit verlebten Campingtischen ausgestattet, trifft man hier auf ein Highlight gastronomischen Nichtskönnen. Der Service ist leider der deutschen Sprache nicht mächtig, tut aber leider so. So klappt nicht einmal die einfachste Bestellung einer Portion Pommes mit Spiegelei. Diese sprachliche Schwierigkeit wird von der Chefin aber dann auch noch verteidigt, obwohl 3x nachgefragt wurde, ob er es verstanden hat. Reklamationsabwicklung null bis unverschämt. Das "Restaurant" gibt sich als spanische Tapasbar, chinesischen Ursprungs aus. Sie werden sich ganz schwer tun, in der überschaubaren Karte überhaupt eine Speise zu finden, wenn Sie sich in der chilenischen oder spanischen Küche auskennen und diese suchen. Tiramisu im Dessert im Dessert unterstreicht diesen Eindruck. In diesem "Restaurant" gibt es keine Küchenausrichtung. Sicher auch keine gelernten Kräfte, weder in der Küche, noch im Service. Es gibt nichts einladendes, ansprechendes, die verwelkten Blumen auf den Tischen unterstreichen die Unprofessionalität und Lieblosigkeit zu dem Beruf. Mit 4 besetzten Tischen dauert eine Vorspeise dann über 30 Minuten in der Zubereitung, der Hauptgang, das Highlight in der Karte, eine Sammlung aus Geflügel, Schweine- und Rindfleisch wird dann in einer Art Hundenapf serviert, alles, inklusive Pommes miteinander vermischt und noch mit Käse zerschmolzen, der nicht mal in der Karte steht. Trotz der niedrigen Preise in der Karte, Vorspeise so um 7 Euro, Hauptgang bis 14,80 Euro, ist das Preis-Leistungsverhältnis unterirdisch, und das ist schwer, sollte man bei solchrn Preisen doch keine hohen Ansprüche stellen. Das ganze hat nichts mit Tapas zu tun. Nichts mit spanischer Küche, außer dass Chorizo verwendet wird, und aber auch nichts mit einer chilenischen Küche. Nicht empfehlenswert, außer Sie wollen sich über einen verdorbenen Abend ärgern und trotz der niedrigen Gesamtrechnung von 37,50 Euro inklusive 2 Weissbier für 2 Personen noch darüber, da Ihr Geld ausgegeben zu haben. Mit Gästen anfangen Fehler des Hauses zu verteidigen und so ein Essen vorzustellen, ist eine Frechheit!!! NIE WIEDER Achnja, der Vollständigkeit für Restaurantbesucher zu den angebotenen Weinen, bietet Chile doch so tolle, interessante Weine. Sie können hier 2 Sorten erhalten. Einen Chardonnay, zu speziell für den allgemeinen Geschmack, und einen flachen Cabernet Sauvignon. Nichts von der tollen Weinauswahl Chiles.

Bewertung von Sabine Schmidt von Freitag, 07.07.2017 um 13:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider sehr unfreundlich bedient, wurden sofort angewiesen dass wir lange warten müssten, obwohl andere Gäste die nach uns kamen sofort bedient wurden. Auf wiederholter Anfrage haben wir eine Menükarte bekommen (waren zu viert). Als wir unser Essen von der Karte ausgewählt hatten., wurde uns barsch mitgeteilt dass das meiste heute nicht gemacht wird, "wir sollten gefälligst Gerichte von der Tafel auswählen". Hatten uns auf empanadas gefreut... So unfreundlich wurde ich schon lange nicht bedient, haben unsere Getränke bezahlt und sind dann woanders essen gegangen!

Bewertung von Orkan Ay von Donnerstag, 27.04.2017 um 20:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Luxus und seriös

Bewertung von Manuel Klostermeier von Dienstag, 07.03.2017 um 20:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

gemütlich, freundlich, gutes Essen

Bewertung von Johannes Erhard von Mittwoch, 15.02.2017 um 22:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckeres, typisches chilenisches Essen mit Herz! Gerne wieder!

Bewertung von Mykhaylo Rubezhanskyy von Sonntag, 08.01.2017 um 19:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Kerstin kirsche von Samstag, 31.12.2016 um 14:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lecker freundlich und frisch

Bewertung von Andreas Zottmann von Sonntag, 18.09.2016 um 21:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Toll!

Bewertung von Aldo Rivera von Dienstag, 05.04.2016 um 08:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

ESPECTACULAR!! Excelente Ambiente, atención y la comida de sabores nostálgicos y perfecta! Gracias por atendernos tan bien en mi cumpleaños. Los felicito y ya nos veremos de nuevo. Muy recomendable!!

Bewertung von Matthias Ko von Montag, 12.08.2013 um 15:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Familiäres Ambiente und die entspannte Atmosphäre zeichnen das kleine, aber feine chilenische Restaurant aus. "Hier kocht der Chef des Hauses selbst" steht an der Türe und so bekommt man eine reiche Auswahl an typisch chilenischem Essen, Salaten und auch Paste Gerichten - alles frisch zubereitet. Ich wohne hier in Rosenheim und geh sehr gerne ins Al Patio - manchmal zum Mittagessen oder nach Feierabend auf ein Sandwich Churrrasco Palta.

Adresse vom Restaurant Al Patio


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Rosenheim