Aphrodite Tisch reservieren - Restaurant Aphrodite in Pfaffenhofen an der Ilm
3.9 13
Niederscheyerer Straße 94 Pfaffenhofen an der Ilm Bayern 85276
08441 3563

Tisch reservieren - Restaurant Aphrodite in Pfaffenhofen an der Ilm

Adresse:

Aphrodite
Niederscheyerer Straße 94
85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Kontakt:

Telefon: 08441 3563
Webseite: http://www.restaurant-aphrodite.eu/

Öffnungszeiten:

Montag: 17:30–23:00 Uhr
Dienstag: 17:30–23:00 Uhr
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: 17:30–23:00 Uhr
Freitag: 17:30–23:00 Uhr
Samstag: 17:30–23:00 Uhr
Sonntag: 11:30–14:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr

Speisen:


Griechisch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Aphrodite hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Aphrodite

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Michael Schulz von Sonntag, 04.12.2016 um 20:18 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Es hat zwar mit dem Essen gedauert, aber die Kellner waren bemüht und haben es den Gästen erklärt. Das Essen war OK, und das Ambiente auch. Wir fahren wieder hin.

Bewertung von bianca Bauer von Samstag, 12.11.2016 um 20:54 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich wollte telefonisch etwas bestellen aber wurde dann am Telefon einfach vergessen. Habe dann nocheinmal angerufen und wurde dann 2 mal weggedrückt.

Bewertung von Jasmin G. von Samstag, 10.09.2016 um 16:49 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nach 20 Minuten bekamen wir endlich die Karte. Weitere 40 Minuten später kam die Pita die wir vorweg bestellt hatten und nach 50 Minuten endlich das Getränk. Nach knapp 1 1/2 Stunden bekamen wir dann mittelmäßiges Essen das seinen hohen Preis auf keinen Fall rechtfertigt ! Einmal und nie wieder!

Bewertung von Tom Meyers von Mittwoch, 03.08.2016 um 15:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nach 20 Minuten in denen wir komplett ignoriert wurden kam schließlich der unfreundliche 18jährige Aushilfskellner und meinte das Restaurant sei voll (zig Tische waren leer....) und er würde uns nicht zwingen zu bleiben (wie gnädig). Nach 30 Minuten ohne Service sind wir dann gegangen. Unglaublich arrogant und einmalig unfähig. Nie wieder!!!

Bewertung von Martin Schlicker von Sonntag, 01.05.2016 um 22:28 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich würde am liebsten 5 Sterne für schlechten Service vergeben. Da dies leider nicht so funktioniert wie ich es möchte, muss ich 1 Stern vergeben. Hier die Geschichte. Wir kamen um 18:30 zu fünft durch die Türe. Dort standen wir schonmal 2 bis 3 Minuten herum bis wir einen Tisch zugeteilt bekamen. (Zwei Tische neben uns waren zu diesem Zeitpunkt nicht besetzt) Nach etwa 8 Minuten erfolgte die Getränkebestellung, die kurzerzeit danach auch gebracht wurde. (Ein Tisch der beiden freien Tische füllte sich mit 3 Personen von 10) Ein anderer Kellner fragte uns in der kurzen Zeit dazwischen ein zweites Mal was wir gerne trinken wollen. --> keine gute kommunikation untereinander. Nachdem das Trinken so gegen 18:45 am Tisch stand erfolgte gleich die Essensbestellung. (Der Tisch mit den drei Personen füllte sich langsam auf. Es waren nun 7 Leute an diesem Tisch) Nach etwa 35 Minuten kamen dann die vorspeisen die geschmeckt haben. (Der zweite freie Tisch wurde besetzt durch ein Paar) Der Kracher des Abends war dann dass wir 20 Uhr immer noch keine Hauptspeisen am Tisch hatten aber dafür die zwei anderen Tische. Obwohl der große Tisch auch Vorspeisen hatte hatten diese ihr essen schneller auf dem Tisch als wir. Nach dreimaligem Fragen wo denn unser essen bleibt und wir jedes mal keine richtige antwort bekommen hatten beschlossen wir zu zahlen und zu gehen. Daraufhin wurde uns noch auf den weg gegeben dass wir nächstes Mal lieber zum MCDonald gehen sollen. Da geht alles ein bisschen schneller. Leider werden in diesem Restaurant offensichtlich Gäste bevorzugt. Zum Leid von anderen Gästen. Wir jedenfalls werden nie wieder in dieses Lokal gehen. SEHR UNFREUNDLICHES UND UNPROFESIONELLES PERSONAL.

Bewertung von Dennis Waldon von Samstag, 05.03.2016 um 20:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

DAS griechische Restaurant. Sehr, sehr, sehr gutes Essen, das Personal ist bis jetzt immer superst freundlich und sehr kinderlieb (wurden uns teilweise sogar abgenommen!) Wir gehen dort gerne hin, es ist sehr schön eingerichtet und wirklich empfehlenswert. Das beste griechische Restaurant, was ich kenne, und wir sind auch bereit, etwas weiter zu fahren.

Bewertung von Vi0lettM00n von Sonntag, 28.02.2016 um 20:34 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Heute haben zwei Freunde und ich beschlossen, in das Restaurant Aphrodite in Pfaffenhofen an der Ilm zu gehen, da einer der beiden früher schon einmal bei Ihnen war und das Essen auch sehr gut fand. Einer der Beiden bestellte einen Traubensaft, die Bedienung wiederholte dies sogar. Daraufhin kam ein jüngerer Kellner zu uns an den Tisch, der die Getränke brachte. Doch aus dem Traubensaft wurde eine Traubenschorle. Als die Bedienung erneut kam, um das Essen aufzunehmen, bestellten wir einen Salat ohne Essig und Öl. Wieder kam ein anderer Kellner, der die Salate brachte. Zu unserem Bedauern mussten wir feststellen, dass auch hier wieder etwas schief gegangen war, denn der Salat war MIT Essig und Öl. Auf den Hinweis hin, dass wir einen Salat ohne Essig und Öl bestellt hatten, fragte der Kellner trotzdem erneut wer denn den Salat bestellt hätte. Nachdem ihm mein Freund zum zweiten Mal sagte, dass er diesen Salat bekäme, aber ohne Essig und Öl, entgegnete dieser in einem Ton, als hätten wir ihn persönlich angegriffen: „Ich kann schon deutsch, ich weiß was ohne Essig und Öl bedeutet, ich bin der deutschen Sprache mächtig.... hehe kleines Späßchen!“ und ging. Erneut tauchte der Kellner auf, dieses Mal mit dem bestellten Salat und schob die Schuld auf die Küche, dort hätten sie ihm den falschen Salat „in die Hände gedrückt.“ Das Essen war größtenteils in Ordnung, doch einige Dinge wie Reis, Soße oder Zazike haben wir in anderen griechischen Restaurants wesentlich besser bekommen. Der jüngere Kellner, der uns anfangs die Getränke brachte, räumte nach dem Essen den Tisch ab und fragte: „War denn alles in Ordnung, hat alles geschmeckt?“ Nachdem wir mit unserer Antwort etwas zögerten, kam von ihm, mit ungeduldigem Ton, die Frage: „Ja, nein, vielleicht?“ Daraufhin antwortete ich: „Es ist teilweise verbesserungswürdig.“ Auf was er mit: „Wenn das ein Tisch sagt, ist das nicht so schlimm.“ entgegnete und bereits auf dem Weg, weg von unserem Tisch war. Etwas schockiert von dieser doch eher untypischen und meiner Meinung nach absolut unprofessionellen und unpassenden Antwort, meinte ich zu ihm: „Es interessiert ja eh keine Sau?“ woraufhin er nickte und mit „Ja stimmt!“ antwortete. Eigentlich überlegte ich mir, noch einen Nachtisch zu nehmen, nach diesen Aussagen allerdings verging mir gewaltig der Appetit. Wir riefen die Kellnerin, um zu bezahlen und gaben, wie nicht anders zu erwarten, keinen einzigen Cent Trinkgeld. Sie verabschiedete sich, doch bevor sie ging, bat ich sie dem jüngeren Kellner einmal zu sagen, wie man mit Gästen umgeht und was man zu ihnen sagt, woraufhin sie nur meinte: „Ich bin auch nur eine Angestellte, dass müssen Sie einem der beiden Chefs sagen!“ Ich beharrte darauf, dass sie es trotzdem weiter geben möge. Nun zogen wir uns an, verließen den Tisch und als wir gerade zur Tür herausgingen, rief uns der ältere Kellner noch hinterher: „Tschüss und auf nimmer wiedersehen!“ Mein Fazit: Essen kann man in anderen Restaurants wesentlich besser bekommen unpassendes Verhalten, der Bedienungen, Gästen gegenüber Hierher werden wir NIE wieder kommen.

Bewertung von Gabie Zonl von Montag, 22.02.2016 um 14:17 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren am Sonntag um 18.00 Uhr zu dritt im Lokal, hatten nicht reserviert (Fehler!), auf Anfrage sagte die Bedienung, wenn wir bis halb acht fertig sind, können wir bleiben. Gut, waren sehr hungrig, weil das Essen gut und reichlich sein soll (GROßER FEHLER!). Bestellung ging schnell, auch die Getränke kamen sofort. Aber dann warteten wir 1 1/4 Stunden, wurden immer vertröstet und gingen dann, ohne irgendetwas zu Essen zu bekommen. Anstatt sich zu entschuldigen, hatte das Personal nur dumme Ausreden parat: die Anderen bekamen Austernpilze, die gehen schneller.... haha, ich hatte auch Austernpilze bestellt...; Sie hatten ja nicht reserviert... UNMÖGLICH! Die sehen uns nie wieder!

Bewertung von Muc Profil von Montag, 24.08.2015 um 09:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich kann meinen Vorgängern leider nicht folgen! Grund: Wir waren um 18.45 mit 4 Personen im Lokal, bis 19.15 konnten wir keine Bestellung abgeben, dann endlich die Getränkeaufnahme. Wir wollten die Speisen gleich mitbestellen (hatten ja genug Zeit für die Auswahl). Kellner meinte: "erst die Getränke". Gegen 19.40 Uhr erfolgte dann die Speisenbestellung. Um 20.10 unsere Nachfrage wann die Gerichte kommen, daufhin eine extrem pampige Antwort einer Kellnerin, warum wir so "ungeduldig" sind. Ein Wort gab das andere, incl. Ihrer pampigen Festellung: "wir brauchen nicht mehr zu kommen". FAZIT: nie wieder, im übrigen ist es ein relativ teurer "Grieche", wobei die Gerichte lieblos angerichtet und absolut durchschnittlich sind.

Bewertung von SuperBlackEdding von Montag, 27.07.2015 um 12:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Suuuper lecker!! Bester Grieche den ich kenne! Das Ambiente ist ebenfalls sehr angenehm und gemütlich. Reservieren sollte man jedoch nicht vergessen! Oft stehen die Autos sogar an der Straße und im Wohngebiet drum herum.

Bewertung von Brigitte Gutwein von Freitag, 05.07.2013 um 21:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bester Grieche weit und breit! Freundlicher und familiärer Service. Am Wochenende besser reservieren.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Freitag, 24.05.2013 um 15:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hier passt einfach alles. Essen, Bedienung, Ambiente, Preis. Wir sind immer wieder gerne dort.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Sonntag, 01.01.2012 um 00:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Adresse vom Restaurant Aphrodite