Gasthaus Schönmühl Tisch reservieren - Restaurant Gasthaus Schönmühl in Penzberg regional
4.4 5 5
Schönmühl 1 Penzberg Bayern 82377
08856 2498

Tisch reservieren - Restaurant Gasthaus Schönmühl in Penzberg

Reservierung:

Gasthaus Schönmühl hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Mehr Informationen für Gastronomen

Adresse vom Restaurant Gasthaus Schönmühl:

Gasthaus Schönmühl
Schönmühl 1
82377 Penzberg

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Gasthaus Schönmühl

Telefon: 08856 2498
Webseite: http://www.gasthaus-schoenmuehl.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Gasthaus Schönmühl:

Mo-Mi geschlossen
Do 16:00-23:00
Fr 11:00-23:00
Sa,So,PH 10:00-23:00

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Gasthaus Schönmühl:


Deutsch

Bewertungen vom Restaurant Gasthaus Schönmühl:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Lova Schink von Sonntag, 31.12.2017 um 16:00 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr sehenswert. Wie in der guten alten Zeit!

Bewertung von Axel Würfel von Donnerstag, 28.12.2017 um 18:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

wunderschönes altes (Wirts-) Haus! obachr - immer donnerstags bis sonntags geöffnet.

Bewertung von schlossmalernori von Dienstag, 28.11.2017 um 20:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bin extra aus Bad Tölz gekommen und musste feststellen das heute (Dienstag) Ruhetag ist. Wenn man sich schon in Google Maps anpreist sollte man den Ruhetag schon erwähnen. Schade.

Bewertung von Evelyn Wagner von Montag, 23.10.2017 um 17:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Es gibt Sie noch, die alten urigen Gasthäuser. Und das Gasthaus Schönmühl gehört dazu. Absolut. Gleich am Eingang muss man sich als großgewachsene Frau a bissi ducken weil man Angst hat sich den Schädel am Türpfosten anzuhaun. Mei die Leut warn halt deutlich kleiner vor 300 Jahren. Gleich rechts geht es in die Gaststube. Beim Eintreten der erste Wow Effekt. Zeitsprung mindestens 200 Jahre zurück. Hier in dieser dunkel getäfelten Stube sieht man förmlich die Flößer und Holzknechte an den Tischen sitzen und Karten spielen. Da wir reserviert hatten bekamen wir den schönen Ecktisch am hinteren Fenster. Die Speisekarte ist recht übersichtlich. Es gibt Saibling mit Kren , 1/2 Enten 1/4 Gänse, Schweinsbraten usw. Altbewährte altbayrische Küche halt. Wir bestellten ein Tellerfleisch, 2x Hausmachersülze einmal sauer und einmal normal dazu Röstkartoffeln und einen Schweinsbraten mit Knödel und Krautsalat.Vorab probierte die Pfannkuchensuppe, sie war sehr kräftig im Geschmack eine echte Haussuppe halt.Der Schweinsbraten hatte eine schöne Kruste war super gewürzt. Auch meine saure Hausmachersülze war echt gschmackig.alles was uns von der Wirtin , aufgetischt wurde war perfekt.

Bewertung von Sabine Freibuchner von Freitag, 25.08.2017 um 09:41 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Urbayerische Atmosphäre, idyllisch mit frischer und guter Küche! Richtig schön zum Entspannen im Vergleich zu anderen gestylten Lokalen. Hoffentlich bleibt es noch lange so!

Anfahrt zum Restaurant Gasthaus Schönmühl: