Bratwurst Röslein Tisch reservieren - Restaurant Bratwurst Röslein in Nürnberg
3.3 20
Rathausplatz 6 Nürnberg Bayern 90403
0911 214860

Tisch reservieren - Restaurant Bratwurst Röslein in Nürnberg

Adresse:

Bratwurst Röslein
Rathausplatz 6
90403 Nürnberg

Kontakt:

Telefon: 0911 214860
Webseite: http://www.bratwurst-roeslein.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 10:30–23:30 Uhr
Dienstag: 10:30–23:30 Uhr
Mittwoch: 10:30–23:30 Uhr
Donnerstag: 10:30–23:30 Uhr
Freitag: 10:30–23:30 Uhr
Samstag: 10:30–23:30 Uhr
Sonntag: 10:30–23:30 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Bratwurst Röslein hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Bratwurst Röslein

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.3 (3.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Christian Döllinger von Donnerstag, 17.11.2016 um 12:02 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Eine Touristen Magnet der jede noch so große Gruppe aufnimmt und im Rekordtempo satt macht. Ich würde sage, Mittelfeld was Geschmack und Qualität angeht. Aber immer eine Anlaufstelle wenn es spontan mit einem Tisch klappen soll!

Bewertung von Guido Deutsch von Sonntag, 16.10.2016 um 22:47 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Nette Bedienung, essen ist reichhaltig und gut. Aber Gespräch war unmöglich wegen lauter Musik. Wem es gefällt der mag den Punktabzug rückgängig machen ...

Bewertung von Thomas Roth von Samstag, 15.10.2016 um 09:31 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Super Location für Fränkisches Essen. Große Gruppen haben hier weniger Probleme. Das Essen ist gut Das Preisleistungsverhältnis ist ebenfalls gut. Meistens freundliche Bedienung.

Bewertung von Jaime Jiménez Linares von Donnerstag, 15.09.2016 um 20:12 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schreckliche Erfahrung haben wir in diesem Restaurant erlebt. Ich habe nie so viele Fliegen zusammen gesehen. Leider kann ich hier keine Fotos posten. Unglaublich. Die Kellner haben gar nichts dagegen gemacht. Wir konnten einfach nicht essen. Ich werde immer bereuen, dieses Essen bezahlen zu haben.

Bewertung von Gehtdich Nixan von Montag, 05.09.2016 um 21:06 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Kellerinnen sind alle blind und es dauert ewig bis man ne Bestellung aufgeben kann. Ich hätte auch das Gefühl das die Damen sich nur eine Bestellung merken können und dadurch umher rennen wie die Hühner. Erst als ein männlicher Keller auf mich aufmerksam wurde, ging alles ganz schnell. Rückzug war das Bier und kurz darauf das Essen auf dem Tisch. Die Haxe ist sehr knusprig und reicht auch für 2 Personen. Das Kellerbier ist gewohnt süffig gut und mit 3,90€ , noch unter der magischen 4€-Marke. Eine ausgehängt Speisekarte am Eingang wäre nicht schlecht. Und nicht jeder Gast kommt aus Franken und weiß was ein Schäufle ist

Bewertung von D. Anja von Samstag, 03.09.2016 um 14:25 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Lokal hat sich leider sehr zum Nachteil verändert, Schnitzel war trocken und fad, pommes schwammen auf den Teller in Öl! Ente war trocken! Bedienungen wirken meist Orientierungslos! Preis für soein essen überteuert! Als Einheimische eine richtige Enttäuschung... Wir werden nicht mehr dort Essen!!! P.s. Bitte keine kopierten Entschuldigungen die man duzend mal liest! Lieber was an ihren wie sie es doch nennen "frisch gekochten" Essen was ändern!!!

Bewertung von Lucas Hochgeschurz von Montag, 15.08.2016 um 21:00 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Service sehr freundlich, das Essen war ebenfalls lecker. Typisch deutsche, bayerische Küche. Allerdings ist es aufgrund der Größe bei gut gefülltem Laden recht laut, dafür kann der Laden aber nichts! Die Preise sind für einen Laden, der in jedem Reiseführer steht, sehr gut. Das ganze ist im Vergleich zu anderen Läden finanzierbar, man wird satt und bekommt für sein Geld etwas geboten. Die Musik passte allerdings vorne und hinten nicht, Charts / Top 10 passen einfach nicht in ein Restaurant mit bayerisch / deutscher Mentalität rein. Asiatischen Touristen schien das Service Personal nicht so komplett helfen zu können, obwohl die Asiaten fliesend und verständlich englisch sprachen und man dem Service Personal etwas helfen musste. Ich persönlich schätze die "deutsche und bayerische Art" des Kellners sehr, allerdings ist dies nichts für asiatische Touristen, vor allem wenn der Kellner leider nur bruchstückhaft englisch kann. Hilfe anzubieten fand ich nicht schlimm, es wäre aber als Verbesserungsvorschlag gut, wenn Kellner, die einfach gute englisch Kenntnisse haben, diese Gäste "übernehmen" würden. Das als konstruktive Kritik von mir. Den Bewertungen hier, dass Essen aus der Konserve kommt o.ä. muss ich eindeutig wiedersprechen!!! JEDER hat die Möglichkeit sich davon zu überzeugen, dass das Essen frisch und ohne Produkte aus der Tüte zubereitet wird, da die Küche offen gehalten ist und man sogar dort hingehen (nicht hineingehen, aber von vorne sehr gut reinschauen und alles überblicken kann) und "nach den rechten" schauen kann. Genau das hab ich einfach auch mal gemacht, Tüte oder Dose habe ich keine gesehen. Das Küchenpersonal war freundlich, mir gegenüber aufgeschlossen eine kurze, nette Konversation war ebenfalls möglich. Keine Fragen wie "Wat willst du denn hier?" oder Ähnliches. Es machte den Eindruck, dass man eher erfreut darüber war, dass sich der Gast einen kurzen Eindruck über die Küche verschaffen möchte.

Bewertung von D. Anja von Samstag, 06.08.2016 um 19:26 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Lokal hat sich leider sehr zum Nachteil verändert, Schnitzel war trocken und fad, pommes schwammen auf den Teller in Öl! Ente war trocken! Bedienungen wirken meist Orientierungslos! Preis für soein essen überteuert! Als Einheimische eine richtige Enttäuschung... Wir werden nicht mehr dort Essen!!!

Bewertung von Florian Wunsch von Mittwoch, 03.08.2016 um 20:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir ( meine Frau und ich ) waren eben dort. Die Bratwürste waren trocken und wurden ohne Dekoration und ohne Salatbeilage serviert. Das Schnitzel wirkte frittiert und völlig fad bzw. geschmacklos. Den Kellner hat es scheinbar nicht interessiert, als wir ihm beim bezahlen mitteilten, dass wir schon weitaus besser gegessen haben. Insgesamt auch überteuert!

Bewertung von Domi Nick von Sonntag, 12.06.2016 um 18:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr touristisch! Alles wirkt lieblos und aus der Konserve. Die hollandaise und die Bratensoße kommen aus der Packung, das Schnitzel ist aufgetaut und evtl sogar frittiert. Das Rotkraut und das Sauerkraut sind tot gekocht. Die Klöße sind wie Gummi. Der Schweinebraten und die Ente waren trocken und hart, einzig allein das Schäufele war saftig und hatte eine gute Kruste. Grausam insgesamt, das hat nichts mit guter Gastronomie zu tun.

Bewertung von DJ Federico von Montag, 16.05.2016 um 19:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir (meine Frau und meine 3 jährige Tochter) waren heute (Pfingstmontag) zu Mittag dort -2 Schäuferle und 1x Kloß mit Soße. Hat alles gut gepasst, sehr gute Kruste, schmackhafte Soße und goude Klöße. Sehr kinderfreundlich, mit Spielecke und ein Stück weiter eine kleine LGB Straßenbahn, die die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich zieht. Die Preise passen, die Kellner sind superfreundlich, dass Management war aufmerksam. Speisen und Getränke wurden schnell serviert. Für eine Touristenlokalität absolute Oberklasse, da ich gesehen habe, wie es dort (Chriskindlesmarkt z.B. ...) abgehen kann und wie diese Massen an Gästen gestemmt werden können und die Anforderungen von Gästen trotzdem aufrecht erhalten werden. Weiter so, wir kommen öfter (aber eher zu den ruhigeren Geschäftszeiten :) ) Familie Egerer

Bewertung von Chris P. von Dienstag, 26.04.2016 um 15:31 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Massenabfertigung für Touristen, echte Nürnberger gehen da nicht rein. Die Nürnberger Bratwürste fand ich schrecklich. Vorgebrüht, dichte Konsistenz und auf der Grillplatte aufgewärmt. Es gibt wirklich - auch in näherer Umgebung - authentischere Gaststätten.

Bewertung von axel toepfer von Montag, 25.04.2016 um 10:47 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich konnte mir das wirklich nicht vorstellen, was ist das für ein Fraas, der hat doch mit der fränkischen Küche nichts zu tun, das ist so eine Art Küche International, das Essen meins und das meiner Frau war jämmerlich, das sollen Schäufele sein, 2 gramm Sosse bei 1. kg Flsich. und noch schlechter, ja das gibts noch schlechter war das Bier, woher habt ihr das bezogen aus Russland oder wo? nie wieder Bratwurst Röslein

Bewertung von Bernhard Tauchmann von Montag, 21.03.2016 um 19:52 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Also wir waren am Sonntag hier beim Essen das Personal war zwar im Stress aber blieb stets freundlich. Das Essen dagegen war von übelster Qualität, das Schäufele war nur fett wie auch die Soße , das Blaukraut schmeckte wie Lebkuchen widerlich. Die Rostbratwürste hätte ich mal besser auf dem Ostermarkt gegessen und auf das Sauerkraut sollte man hier auch besser verzichten. Das ganze hieß Kulinarische Reise, auf so eine Reise kann man gut verzichten . Also ich verstehe überhaupt nicht warum hier noch irgend jemand hingeht Grotten schlechtes Essen und nicht mal eine richtige Auswahl. Keine Werbung für das Frankenland . Also liebe Wirtsleut schickt eure Köche noch einmal in die Lehre. Dann komm ich eventuell wieder

Bewertung von Jake Sully von Freitag, 05.02.2016 um 11:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Für ein Touristenlokal echt günstig. Wir waren schon einige Male mit ausländischen Gästen hier, denn die Auswahl ist groß, die Karte auch in englisch und die Bedienung spricht es auch. Gab bislang keinen Anlass zu meckern. Essen War stets gut. Unsere Gäste waren sehr zufrieden und wir wurden stets freundlich bedient und behandelt. Keine Ahnung wo die 1-Stern-Vergeber waren, aber scheinbar nicht hier.

Bewertung von S. Bork Bosold von Montag, 04.01.2016 um 10:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Abgrundtief schlecht. Mini-Portionen zum Maxi-Preis!!!! Abzocke mit billigsten Fertigprodukten! Tucher schmeckt auch total kacke. Da bietet das Frankenland deutlich bessere Biere. Speisen lieblos serviert. Das Auge isst schließlich mit. Könnten Augen kotzen, so würden sie es bei dem Anblick tun. Ich frage mich warum da so viel los ist?!?! Tut euch diesen Laden nicht an und geht lieber in eine Kleine Kneipe auf dem Land. Die sind fast alle super =)

Bewertung von Stefan Wagenblast von Montag, 04.01.2016 um 10:27 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Waren am 03.01.2016 dort gewesen. Freundliche Bedienung, schneller Service, das Lokal war etwa zur Hälfte gefüllt. Der Salat war gut, die Leberknödelsuppe auch, ebenso die Nürnberger Rostbratwürste und das Schwarzbrot. Lediglich das Sauerkraut hat nicht gefallen, es schmeckte nach Dose - Topf - Teller, da gibt es bessere Zubereitungsmöglichkeiten, auch war es sehr weich.

Bewertung von Ulle Ulle von Dienstag, 22.12.2015 um 10:02 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider gibt es hier wirklich nur eine Massenabfertigung wie an einem Fließband. Das Essen kam nach ca 3 Minuten was wirklich super ist. Leider war das vegetarische Gericht Schupfnudeln staubtrocken mit tiefkühlgemüse angerichtet. Der Tisch musste pünktlich wieder verlassen werden da die nächsten schon gewartet haben. Touristenfalle!

Bewertung von Klaus Ludolf von Donnerstag, 17.12.2015 um 08:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Trotz der enormen Größe des Lokals irgendwie gemütlich. Unbedingt das Schäufele und den gebackenen halben Karpfen probieren. Auch der süffige Silvaner aus Franken ist ein Gedicht. Freundlicher und schneller Service.

Bewertung von Benjamin Weber von Sonntag, 06.12.2015 um 11:25 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir hatten einen angenehmen Platz im Nebenzimmer. Dort war es nicht so laut wie im Hauptraum,allerdings war dieser auch sehr voll. Was allerdings unangenehm war, war das Auftreten des Servicepersonals. Unsere Getränke wurden uns von einem netten Kellner gebracht, aber das Essen wurde sehr patzig von anderen serviert, man wusste nicht, was wohin gehört. Das kann bei unserer Gruppe von 14 Mann schon passieren, aber die unfreundliche Art,mit der uns gesagt wurde, wir sollen es durchreichen, hat mir nicht gefallen. Ein Gast hatte sein Schäufele mit Blaukraut bestellt und dies dem Kellner mitgeteilt, da bekam er die unfreundliche Antwort, er solle es jetzt erstmal so nehmen und dann kommts schon noch. Schade, da das Essen gut geschmeckt hat. Der Service hat leider den Gesamteindruck gedrückt.

Adresse vom Restaurant Bratwurst Röslein


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Nürnberg