AUSTRALIAN Bar & Kitchen Tisch reservieren - Restaurant AUSTRALIAN Bar & Kitchen in Nürnberg
4.1 36
Obstmarkt 26 Nürnberg Bayern 90403
0911 80192648

Tisch reservieren - Restaurant AUSTRALIAN Bar & Kitchen in Nürnberg

Adresse:

AUSTRALIAN Bar & Kitchen
Obstmarkt 26
90403 Nürnberg

Kontakt:

Telefon: 0911 80192648
Webseite: http://www.australianbar.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–01:00 Uhr
Dienstag: 11:00–01:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–01:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–01:00 Uhr
Freitag: 11:00–02:00 Uhr
Samstag: 09:00–02:00 Uhr
Sonntag: 09:00–01:00 Uhr

Speisen:


Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

AUSTRALIAN Bar & Kitchen hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant AUSTRALIAN Bar & Kitchen

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Marcel Neuse von Samstag, 29.07.2017 um 19:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit langen mal wieder in der Australien Bar und es hat sich kulinarisch gelohnt. Empfehlenswert ist eine Reservierung, besonders am Wochenende. Trotz des vollen Hauses war die Bedienung sehr flink und nett. Der Ostrich Burger und der Farmersalat waren echt lecker. Vorallem das Brötchen, die Soße und das Fleisch. Das Preis-leistungsverhältnis ist auch vollkommen in Ordnung. Alles in allem auf jeden Fall empfehlenswert.

Bewertung von La Tina von Sonntag, 23.07.2017 um 17:28 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Waren heute zum Sonntags Brunch! Überrascht über die freundlichkeit der Bedienungen. Reichhaltige Auswahl bei dem Speisen. Essen ganz ok. Ein paar kleinigkeiten wären verbesserungswürdig Zum Beispiel: Die Spiegeleier auf dem Ciabatta warm halten, mussten vom zeitgefühl her lange auf die Getränke warten. Werden aber die Lokalität wieder besuchen waren insgesamt zu frieden =)

Bewertung von Philipp Lennert von Dienstag, 18.07.2017 um 00:59 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Meine Erfahrung an einem Samstag Abend in der Cocktail Happy Hour: Schön dort, aber die Bedienung geht garnicht. Cocktails max. Mittelklasse. Location schön anzusehen, Cocktails schön anzusehen. Das waren leider schon die besten beiden Dinge. Ich bin kein Cocktail-Feinschmecker, aber leider schmeckten meiner Begleitung und mir 3 von 5 Cocktails nicht besonders gut, auch wenn sie wie gesagt schön garniert waren. Der absolute Hammer war jedoch die Bedienung: Weil das Personal etwas unflexibel war, mussten wir beim Wechsel von Bar an den Tisch zwischendrin bezahlen. Okay, gut. Bei meinem 5,90€ Cocktail reagierte die Bedienung genervt, dass ich nicht passend zahlen konnte, und sie auf einen 20er raus geben musste. Naja. Es kam jedoch besser: ungefragt rundete die Bedienung voller Selbstverständnis auf und gab auf 6€ Rückgeld. Ich wollte keinen Stress und akzeptierte das, dachte mir jedoch meinen Teil dabei. Später standen dann unsere leeren Cocktail-Gläser auf dem Tisch und 3 Bedienungen gingen innerhalb weniger Minuten an unserem Tisch vorbei. Verzweifelt suchten wir Blickkontakt, doch dieser wurde nicht ein einziges Mal erwiedert. Selbst Winken half zunächst nicht. Als wir uns dann schlussendlich durch Winken und gleichzeitiges Rufen bemerkbar machen konnten, warteten wir dennoch 5 Minuten bis die Bedienung schließlich ihren Weg zu uns fand. Ich möchte dazu erwähnen, dass die Bar zu dem Zeitpunkt nicht voll sondern etwa zur Hälfte gefüllt war und 4-6 Bedienungen bedienten und Cocktails zubereiteten. Teils standen sie auch beieinander und redeten. Sie machten zu keinem Zeitpunkt einen zügig arbeitenden Eindruck, sondern waren eher gelangweilt und unterhielten sich untereinander. Schöne Location, aber ich werde mit Sicherheit nicht mehr wiederkommen, denn dafür gibt es zu viele wirklich gute Alternativen innerhalb weniger Meter in der Innenstadt.

Bewertung von Gabriel Gutekunst von Samstag, 27.05.2017 um 21:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir 9 aus Stuttgart waren Top zufrieden neben köstlichen cocktails die in der happy hour nur 5 euro gekostet haben aber wir geschmacklich auch 12 gezahlt hätten.ps: habeb wir dem wirt natürlich nicht gesagt:-P. Gab es auch super leckeres essen....wer die australische Küche kennenlernen will ist hier genau richtig. Obendrauf gibts noch eine top Bedienung

Bewertung von loom67l00m loom von Dienstag, 23.05.2017 um 08:17 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Der Service ist bemüht und freundlich. Die Getränke sind auch gut. Die Location ist nice. Nur das Essen kann man so ziemlich vergessen. Zum genießen braucht man nicht dorthingehen. Ziemlich viele convinien Produkte.

Bewertung von MagicManFoli von Dienstag, 16.05.2017 um 18:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Sonntagsbrunch ist sehr empfehlenswert. Besonders gut ist sowohl die tolle Auswahl von Brötchen, Aufschnitt etc als auch von warmen Speisen wie Rippchen bis hin zum NY Cheesecake. Der Service ist auch sehr freundlich und aufmerksam. :)

Bewertung von Lohmann von Dienstag, 16.05.2017 um 17:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bin immer sehr zufrieden, wenn ich da bin. Die Auswahl an Australischem ist jetzt nicht so groß, dennoch sind die Gerichte großartig und super lecker.

Bewertung von paYne von Dienstag, 16.05.2017 um 17:36 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Cocktailbar mit viel Trubel und Action. Wer also Ruhe sucht, der sollte wo anders hin. Cocktails und Essen kamen schnell und waren lecker.

Bewertung von Sebastian Gilch von Samstag, 06.05.2017 um 20:04 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Essen relativ teuer und das Fleisch ungewürzt. Geschmacklich nicht der Hit . Preis Leistung passt nicht .

Bewertung von Toni Grützner von Samstag, 25.03.2017 um 18:17 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Der Brunch bietet eine große Auswahl, vor allem die fertigen Sandwiches finde ich super lecker. Allerdings ist recht viel los und die Lautstärke dementsprechend laut

Bewertung von 100g Jodsalz von Samstag, 25.03.2017 um 08:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckere Cocktails zum fairen Preis außerhalb der Happy Hour. Das Ambiente ist auch wirklich gelungen.

Bewertung von Anja Winter von Montag, 13.03.2017 um 17:17 Uhr

Bewertung: 3 (3)

War Samstag abends viel zu laut um in Ruhe zu essen. Viel zu viel Trubel. Essen war geschmacklich nicht besonders hervorzuheben.

Bewertung von Sunny Art von Donnerstag, 16.02.2017 um 13:45 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Coole Location und auch gute Getränke jedoch muss man unbedingt reservieren und der Lautstärke Pegel ist so hoch, dass man sich an der Bar anschreien muss

Bewertung von Jochen Zapf von Montag, 30.01.2017 um 19:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Brunchbuffet. Super lecker. Freundliche und schnelle Bedienungen. Top!!!

Bewertung von Cora Gehrig von Mittwoch, 11.01.2017 um 10:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr freundliche Mitarbeiter, abends ziemlich überlaufen. Essen ist sehr gut, Ambiente ist angenehm und für Dates geeignet.

Bewertung von Valentina Weimer von Samstag, 07.01.2017 um 23:50 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ambiente ist sehr schön. Die Burger haben uns leider nicht überzeugt und die Wartezeit war etwas lange. Die Bedienung war freundlich und die offene Küche macht einen positiven Eindruck.

Bewertung von holger W von Sonntag, 04.12.2016 um 18:22 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Zentral gelegen Gute Cocktails

Bewertung von Stefan Kammerer von Sonntag, 27.11.2016 um 09:09 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr leckere Burger und Co für sehr gutes Preis Leistungsverhältnis.

Bewertung von Daniel Neufeldt von Sonntag, 27.11.2016 um 00:05 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schöne Atmosphäre; es ist nicht wirklich leise aber man kann sich dennoch noch gut unterhalten. Die Burger sind der Hammer aber wer sich traut der isst Känguru oder panierte Heuschrecken. Tipp: Niemals ohne Reservierung kommen

Bewertung von Nina Kohnen von Freitag, 25.11.2016 um 11:13 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Hatten sehr viel erwartet, aber wurden schon an der Tür enttäuscht... Tisch war um 18 Uhr reserviert, kurz davor riefen wir an, dass wir uns um ein paar Minuten verspäten - war lt. einem Mitarbeiter absolut gar kein Thema. Man bedankte sich auch noch, dass wir Bescheid gaben. Doch als wir um 18.10 Uhr das Australia betraten, kam als rotzfreche Antwort einer Mitarbeiterin, dass der Tisch ja um 18 Uhr reserviert war und ihr niemand was gesagt hätte. Nett, dass uns so gleich die Schuld in die Schuhe geschoben wurde, nur weil die Kommunikation unter den Mitarbeitern nicht funktioniert?! Zum Essen: Der Burger mit Kängurufleisch (und halb Rind, was nicht wirklich in der Karte ersichtlich, aber zu schmecken gewesen ist) war leider auch nur mittelmäßig warm, sowie extrem zäh und dass die Spare Ribs gekocht waren, damit es schneller zum zubereiten geht, hat man leider auch geschmeckt... Gewürzt oder ähnliches, waren die Speisen auch kaum bis gar nicht. Einziges "halbes" Plus: die Süßkartoffelpommes waren ganz gut jedoch auch schon fast kalt. Normalerweise bekommt man auch mehr Soßen angeboten als 2 Packungen Ketchup und Majo "hingeworfen". Da hat man dann auch überhaupt keinen Bock mehr zu reklamieren, wer weiß, wie die Bedienung dann reagiert hätte, wo sie eh schon unglaublich "top" gelaunt war. Zudem wurde mir ohne Vorwarnung oder kurze Info, das leere Pommesglas vom Teller gerissen, um es den Besuchern hinter uns zu zeigen. Das ist leider absolut unhöflich und in meinen Augen eine richtige Unverschämtheit, einem Gast ohne etwas zu sagen, einfach auf den Teller zu greifen. Anstand scheint der Bedienung anscheinend nicht geläufig zu sein. Die Qualität des Essens und die Freundlichkeit der Mitarbeiterin (ich nenne jetzt keine Infos, wer die Dame war) haben uns gezeigt, dass das unser leider erster und zum Glück auch allerletzter Besuch war... Als es übrigens um das Bezahlen ging (unverschämte 72€ für 3 Personen: davon 2x Beilagen, 2x Hauptgerichte, 10€ für 10 Heuschrecken und 6 Getränke, davon 4 kleine Anti alkoholische und die 2 weiteren Getränke - Cocktails - in der Happy Hour!!! - selten so schlecht und übertrieben teuer für so eine unterirdische Qualität gegessen), wurden wir erstmal ca. 15 Minuten von der Bedienung ignoriert und haben 3x Bescheid gegeben, dass wir gerne zahlen möchten... und dann wundert sich die Dame auch noch, wenn sie grad mal 20 Cent Trinkgeld bekommt?! Man kann von Glück reden, dass wir nicht einfach aufgestanden und gegangen sind, was wir auch gemacht hätten, hätte sie uns noch weitere 5 Minuten ignoriert. Mehr hatten wir leider nicht mehr über für den Laden, nach diesen dreisten Aktionen der Bedienung, dem Aushängeschild des Ladens, schlechte Laune hin oder her, aber das grenzt leider nur an unprofessionelle Mitarbeiterin, die in der Gastronomie absolut nichts verloren hat. Und nachdem ich einige andere Bewertungen gelesen hab, frag ich mich, was für ein Personal von "Oben" dort eingestellt wird, da anscheinend mehrere Bedienungen unfreundlich sind. Zudem sollte man die Musik etwas leiser drehen, man konnte sich irgendwann nicht mehr wirklich normal unterhalten und anbrüllen will ich mein Gegenüber nun wirklich nicht. Da gehen wir lieber gegenüber ins 5 Diner, da schmecken die Burger nach was, man bekommt 5 Soßen zur Auswahl und das Personal ist super freundlich und von 72€ werden dort 5 Leute problemlos satt. Hätte euch gerne besser bewertet, aber unser Besuch war leider echt eine herbe geschmackliche Enttäuschung und Versagen der Bedienung auf ganzer Linie.

Bewertung von Kerstin Wiegard von Montag, 21.11.2016 um 14:10 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Bedienung hatte Stress - nun gut, das kommt in der Gastronomie schon mal vor. Unverschämt hingegen finde ich es, wenn man es den Gästen ganz offensichtlich zeigt, dass man genervt ist, weil die Gäste nicht direkt wissen, was sie essen möchten. Das Essen war eher mittelmässig, der Fisch labberig, die Nudeln top, den in der Speisekarte beschriebenen Rucola habe ich jedoch umsonst auf dem Teller gesucht. Stattdessen lag dort Spinat. Hmmm...ich weiss nicht, ob der Koch keinen Unterschied kennt oder ob er sich dachte "Grün ist grün"? Auch dass sich in meinem Essen KOMPLETTE Knoblauchzehen befanden, hätte meiner Meinung nach auf der Karte erwähnt werden müssen. So beisst man nichtsahnend hinein und stinkt noch zwei Tage später. Eine Freundin hatte sich gegrilltes Gemüse bestellt, da auf der Karte stand, dass Bohnen dabei wären und sie liebt Bohnen. Das Ende vom Lied: Keine Bohnen gefunden. Dafür jede Menge Paprika. Die standen aber nicht in der Karte. Fazit: Beim nächsten Nürnberg-Besuch werde ich dieses Restaurant nicht mehr aufsuchen.

Bewertung von Tom Lüder von Donnerstag, 10.11.2016 um 08:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr kompetente Bedienungen und super essen! - Kann man nur weiter empfehlen.

Bewertung von Tom Kuest von Dienstag, 18.10.2016 um 16:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Coole Location. Fast wie Kurzurlaub in Australien. Gute drinks. Nette freundliche Bedienung

Bewertung von Mathias Nothdorf von Mittwoch, 20.07.2016 um 20:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr hübsche Bar mit nettem personal und guten Cocktails. Am Wochenende kann es schon mal vorkommen, dass es ein wenig überfüllt ist - insgesamt aber immer einen Besuch wert.

Bewertung von Susi Schütze von Samstag, 09.07.2016 um 11:22 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr nette location, service super, essen sehr gut, wenn auch etwas teuer, aber dafür ist man mitten in der city. Kann ich nur empfehlen!

Bewertung von Max Kayr von Dienstag, 05.07.2016 um 22:01 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ich war neulich hier auf einen Burger und ein paar Bier. Der Laden an sich ist schön, der Service war freundlich und das Publikum gemischt und angenehm. Der Burger war Okay, die Bierauswahl für meinen Geschmack etwas fade und nicht ganz passend für Franken.

Bewertung von Philipp G. von Samstag, 25.06.2016 um 22:00 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr lecker

Bewertung von Christian Mitschke von Donnerstag, 02.06.2016 um 11:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gute Cocktails, preislich in Ordnung. Es gibt eine Happy Hour. Sowohl drinnen als auch draußen kann man gut sitzen, das Personal ist freundlich.

Bewertung von Daniel Fleissner von Mittwoch, 27.04.2016 um 01:39 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Australian Bar ist ein schöne Location mit freundlichem Personal und gutem Essen. Die Burger könnten im Detail (v.a. Brötchen) teilweise besser sein. Insgesamt war es aber ok.

Bewertung von Tobias Veit von Sonntag, 21.02.2016 um 04:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Filet Mignon war zäh und ausserdem nicht medium wie bestellt. Die übrigen Speisen von den Salaten abgesehen, rechtfertigen den relativ hohen Preis im Bezug auf die Grösse der Portionen keinesfalls. Davon abgesehen war das Fleisch meiner Begleiter leicht angebrannt und lauwarm, trotz relativ langer Wartezeit. Was das ganze insgesamt mit Australien zu tun haben soll ist mir schleierhaft. Absolut NICHT empfehlenswert.

Bewertung von Sven Günthner von Samstag, 13.02.2016 um 23:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

War schon drei Mal im Australia und es war immer alles top. Das Essen ist prima, Service sehr freundlich und zuvorkommend. Die Wartezeit auf Getränke oder Essen war auch bei gut besuchtem Laden immer sehr kurz. Die Essensauswahl umfasst das ein oder andere exotische Essen (z.B.Strauß, Känguru), das zum fairen Preis-Leistungsverhältnis aufwartet. Einziger kleiner Wehrmutstropfen: Es könnte noch ein wenig "australischer" sein. Von den angebotenen Rotweinen ist nur einer aus Australien, (der Rest aus Italien) und die Auswahl an Bieren beschränkt sich wenn ich es richtig in Erinnerung habe auf Fosters. Werde gerne wieder vorbeischauen. PS: Kleine Anregung: Nehmt doch mal einen Shepherd's Pie auf die Wochenkarte ...

Bewertung von Toby La von Donnerstag, 07.01.2016 um 22:23 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Hab mir ein Steak medium bestellt, es kam kalt an, also nicht mal lauwarm. Das angebissene Teil ging zurück und kam durch gebraten, aber dafür aufgewärmt zurück. Keinen Nachlass im Preis oder ein Freigetränk oder etwas in der Art. Dafür isses zu teuer dort. Sorry, ist für mich durchgefallen. Dazu muss ich sagen, dass es meinen Kumpels geschmeckt hat. Vielleicht geb ich dem Australian irgendwann wieder ne Chance.

Bewertung von Marcel Schwinger von Freitag, 18.12.2015 um 15:49 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Sehr leckeres Essen, gut gelungene Cocktails - leider kann der Service nicht mithalten! Nachdem alle 13 Personen ihr Essen hatten war leider eine Portion Pommes zuviel. Die Bedienung hat nicht locker gelassen und sich lautstark beschwert man soll ihr zuhören und wir hätten diese sicher bestellt! Draufhin mußten wir ihr leider den Begriff Gastfreundschaft erklären. Sehr schade dass die sehr gute Leistung von Küche und Barkeeper, durch die direkte Kundenschnittstelle für zukünftige Besuche verdorben wurde.

Bewertung von Rainer Sprißler von Samstag, 24.10.2015 um 22:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach mega lecker das Kängurufilet und die Hähnchenbrust ist sensationell zart! Der Süßkartoffelrösti war außerirdisch gut - oder anders gesagt "down under"! Dazu ein super Rotwein (Koonnunga Hill)... Absolut empfehlenswert; zumal das Gesamtpaket stimmt - inklusive einem sehr netten Team!

Bewertung von Anne Haberstumpf von Montag, 19.10.2015 um 06:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alles perfekt...Essen,Service,Cocktails, Ambiente und Preisleistung

Bewertung von Heiko Giebels von Sonntag, 04.10.2015 um 11:29 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Top! Auch wenn etwas völlig schief läuft! Nach unserem ( 42, 34, 16, 10 ) Besuch des Playmobilparks hatten wir uns fürs AUSTRALIEN entschieden. Begrüßt wurden wir freundlich, jedoch mit dem Hinweis, dass leider alle Plätze reserviert sind, bzw. bereits besetzt. Uns wurde die Tel. Nr. fürs nächste Mal angeboten, da wir aus Köln kommen, lehnten wir dankend ab. Allerdings sahen wir dann draussen noch einen freien 4er Tisch, an dem wir dann doch Platz nehmen konnten. Die Getränke- und Essensbestellung lief noch gut. Das wir dann jedoch 1,5 Std. auf das Essen warten mussten (wir bestellten um kurz nach 20h und um 21.30h kam es dann...), ahnte niemand von uns, denn wir waren sehr hungrig. Zu Beginn waren die Servicemitarbeiter/innen noch "normal freundlich", mit zunehmender Wartezeit jedoch selbst peinlich berührt, dass es soo lange Dauert. Und warum schreibe ich "Top, auch wenns mal schief läuft...?". Wir sind privat und berufl sehr feinfühlig und erfahren in Sachen serviceorientiertes Klienten-Verhalten. Unsere beiden Servicemitarbeiter/innen an diesem Abend haben sich hervorragend verhalten, angeführt von der so wichtigen aber im Prinzip einfachen goldenen Regel der Kommunikation. Es macht so viel aus, wenn man gerade, wenn es nicht optimal läuft, im Dialog bleibt. Unterstützt wurde das Ganze durch Kleinigkeiten wie Zwischendurch-Baguettes, 1 Glas Sekt für uns und für die "Kids" ein Non-Alkohol-Cocktail. Abgerundet wurde der Abend durch das Streichen eines Hauptgerichts und des Desserts von der Rechnung. Das muss sicherlich nicht sein, ist aber einfach nchmal eine nette Geste. Besonders, weil alle wussten, dass wir garantiert keine Stammgäste werden, da wir aus Köln sind. Also, wir können es nur empfehlen, auch aufgrund des Essens, was nicht unerwähnt bleiben soll, es war gut!

Adresse vom Restaurant AUSTRALIAN Bar & Kitchen


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Nürnberg