Restaurant Essraum Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Essraum in Maisach
3.8 19
Max-Rappenglitz-Ring 1 Maisach Bayern 82216
08142 506141

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Essraum in Maisach

Adresse:

Restaurant Essraum
Max-Rappenglitz-Ring 1
82216 Maisach

Kontakt:

Telefon: 08142 506141
Webseite: http://www.essraum.net/

Öffnungszeiten:

Montag: 08:00–14:00 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Dienstag: 08:00–14:00 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 08:00–14:00 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 08:00–14:00 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Freitag: 08:00–14:00 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Samstag: 08:00–14:00 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Sonntag: 08:00–15:00 Uhr, 17:00–00:00 Uhr

Speisen:


Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Restaurant Essraum hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Essraum

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.8 (3.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Ulli Busch von Montag, 10.04.2017 um 00:24 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Schönes Restaurant für einen spontanen Abend unter Freunden Das Essen war gut, die Getränke wurden schnell serviert. Alles in Allem war es ein gelungener Abend.

Bewertung von Sandra Pfend von Donnerstag, 09.03.2017 um 21:35 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren am Sonntag auch zu Neunte beim Frühstücken und Geburtstag Feiern im Essraum. So recht kann ich die Bewertung von Herrn Müller nicht nachvollziehen. Sie fanden das Buffet ausreichend,das Brot gut auch die Semmeln sowie die Croissants. Wir hatten neben Kaffee auch Cappuccino etc bestellt der war völlig in Ordnung. Unsere Spiegeleier waren sehr schnell da,als auch die Eier vom Buffet waren absolut okay.Den Saft haben wir nicht getrunken. Aber wer Orangensaft mag sollte diesen eh frisch gepresst bestellen. Wir waren wie immer sehr zufrieden. Der Service war gut die Mädels wie immer gut gelaunt und auf zack. Wir sind immer wieder im essraum.unser größtes Highlight war unser Jubiläum letztes Jahr das ganze Lokal angemietet und 100 Personen waren hell auf begeistert viele unserer Kunden sind seit dem auch gast im essraum. EIN SUPER TEAM.EIN TOLLES LOKAL.EIN TOP SERVICE.Danke DAGMAR

Bewertung von Julia Kaps von Donnerstag, 09.03.2017 um 20:48 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Also ich kann der Bewertung von Herrn Müller absolut nicht zustimmen. Ich war an diesem Tag selber beim frühstücken und kann nur sagen es war alles perfekt. Die zwei Mädels im Service haben alles immer frisch nachgefüllt, waren stets freundlich und zuvorkommend. Auch gab es keinerlei Beschwerden über schmutzige Teller oder sonstiges. Gerne komme ich wieder zum Frühstück vorbei. Freundliche grüße an das gesamte Team.

Bewertung von Alex Müller von Mittwoch, 08.03.2017 um 11:42 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren am letzten Sonntag dort zum Frühstück. Eine Bekannnte sagte es gäbe dort Buffet für 5 Euro irgendwas + Getränke.Ich war vor ca. 2 Jahren, schon einmal unter der Woche dort zum Frühstücken und hatte keine negative Erinnerung daran. Mir war klar, dass uns sicherlich kein Lachs und Kaviar dort erwartet und bei solchen Angeboten, der Wirt meist nur noch an den Getränken verdient. Um es Vorweg zu nehmen, das war das schlechteste Frühstück, dass ich jemals in einem Hotel gegessen hatte. Die frischen Teller waren teilweise schmutzig, dahingehend gab es auch Beschwerden anderer Gäste. Die beiden angebotenen "Säfte" waren so mit Wasser versetzt, dass vom Saft wenn überhaupt noch eine Nuance zu schmecken war. Die Semmeln waren mutmaßlich Aufback-Semmeln vom Aldi und teilweise ein zweites Mal aufgebacken. Der etwas spätere angebotene , gerollte, in Scheiben geschnittene, Pfannkuch mit undefinierbarer Füllung, war bereits ranzig und ungenießbar. Dabei handelte es sich vermutlich um den Rest einer ehemaligen Suppeneinlage. Brioche, Krapfen und Müsli-Riegel waren ebenfalls Ware vom Discounter. Wurst, Käse, Müsli, Marmelade und sonstiges kann ich nicht beurteilen. Der Cappuccino schmeckte wie der "Saft". Bestellt hatte ich als erstes einen Milchkaffee und bekam einen Latte Macciato. Der genauso wie die weichgekochten Eier und das Rührei gut waren. Allerdings trinke ich meinen Kaffee generell nicht stark. Das bestellte Wasser ohne Kohlensäure, kam in der Flasche (Marke weiß ich nicht mehr), bereits geöffnet ohne Deckel auf den Tisch. Darüber kann man sich seine eigenen Gedanken machen. Die Bedienung war bemüht freundlich und hat es uns durch die Blume wissen lassen, dass wir mit frischen Tellern sparsam umgehen sollten. Außerdem war sie sehr freundschaftlich und somit auch gleich beim "Du". Nach der Rechnung musste man fragen. Das Ambiente ... über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, somit ist das meine subjektive und nicht maßgebende Meinung. Unbestritten sind die Räumlichkeiten hell und der dominierende, morderne Landhausstil für ein Augenschmauß. Allerdings passt meiner Meinung nach z.B. kein Bild einer Flamenco-Tänzerin neben den Bauernschrank und auch keine schwarz -weiß Photos von Kaffee und einer laszifen Kaffeetrinkerin, da fehlt mir "eine Linie". Die schwarzen Tafeln an den Holzvertäfelungen haben den Staublappen schon länger nicht mehr gesehen. Weiter haben wir uns dahingehend nicht umgeschaut. Unter anderem auch ein Grill auf der Terrasse, mit der Holzkohle augenscheinlich noch vom letzten Sommer, Decken und Sonnenschirme, dort liegen gelassen wo man sie benutzt bzw. abgebaut hat, ein umgedrehtes Trampolin, eine Palette mit meterhoch gestapelten Stühlen wirkt auf mich dann doch eher schlampig und ungepflegt. Fazit: Wir haben zum Schluss knapp 35 Euro da gelassen für 2 Personen und kommen wahrscheinlich kein zweites Mal.

Bewertung von Markus Schendzielorz von Freitag, 06.01.2017 um 10:17 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gute Schnitzel und es wird sich beim Anrichten viel Mühe gegeben, so dass auch das Auge Mitessen darf.

Bewertung von c greil von Freitag, 09.12.2016 um 23:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

waren heute zum Frühstück , der Kaffe war super gut, das Buffet reichlich und sehr gut gefüllt, die Bedienung sehr zuvorkommend und freundlich , Fazit: wir kommen gerne wieder!

Bewertung von Christa Weghofer von Samstag, 03.12.2016 um 10:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Kann nur Lob aussprechen. Hatten Weihnachtsfeier mit 16 Personen. Essen und Service war sehr gut.

Bewertung von Andy Lehmann von Montag, 19.09.2016 um 14:02 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Tolles Restaurant tolles Ambiente und sehr nettesten Personal nur das mittagsbuttet ist net so toll für mich als Arbeiter

Bewertung von Bernd Pfefferle von Donnerstag, 08.09.2016 um 15:23 Uhr

Bewertung: 4 (4)

´Waren an einem Samstagabend dort, verbunden mit einem Aufenthalt in dem angeschlossenen Hotel. Gute Essen, kaltes Bier, nette Bedienung und Atmosphäre, was will man mehr. Jederzeit wieder.

Bewertung von Andreas Eißner von Samstag, 27.08.2016 um 21:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gute Lokalität... Immer wieder gerne, bisher immer Schnitzel und Burger gegessen, was immer sehr gut war und ist. Aber heute habt ihr euch die 5 Sterne verdient. Ich habe die Rinderlende gegessen, und es war der Wahnsinn, super lecker, zartes Fleisch auf den Punkt richtig gegart... Super Fleischqualität, als Metzgersohn weiß ich wovon ich spreche... Nur zu empfehlen.

Bewertung von Walter Mayrhofer von Donnerstag, 04.08.2016 um 21:29 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ambiente gut Bedienungen super Wer viel Zeit hat und in Gesellschaft nacheinander essen möchte für den ist dann das richtige. Vorspeise dauert eine Stunde der Hauptgang nochmal eine Stunde extra. Dabei war der Biergarten nicht einmal halb besetzt.

Bewertung von Maxi M von Sonntag, 12.06.2016 um 17:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich kann die negativen Kommentare irgendwie überhaupt nicht nachvollziehen. Ich war mittlerweile sicherlich schon 20 mal im Essraum und alles was ich bisher gegessen habe hat vorzüglich geschmeckt. Vor allem der Angus-Burger ist der Hammer. Und ja, auch das Schnitzel hat gut geschmeckt und war innerhalb von 20 Minuten am Tisch.

Bewertung von Peter W. von Dienstag, 31.05.2016 um 10:41 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wirklich Schade!!! Das Lokal ist Toll vom Ambiente, nur alles andere Furchtbar!! Schnitzel mit Pommes und Salat 1Std. gewartet und das nicht das erste mal!!! Salat mit unfreiwilliger Fleisch zulage !!!!! Preise überhaubt nicht gerechtfertigt. Geschmacklich absolut geschacklos .

Bewertung von Karin Dahmen-Rottmann von Donnerstag, 24.03.2016 um 08:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolut nicht empfehlenswert! Die Bedienung wusste mit dem Begriff "Warsteiner alkoholfrei" nichts anzufangen - brachte aber irgendein alkoholfreies Bier nachdem es ihr erklärt wurde. Die Rinderlende war äußerst zäh und nicht zu essen (dafür aber ein sehr hoher Preis). Auf die Beschwerde diesbezüglich hin wurde ich aufgeklärt das sei schließlich eine Lende und kein Filet und man kaufe nur die allerbeste Qualität. Keine Ahnung wer da zu uns an den Tisch kam - vorgestellt hat die Dame sich nicht. Mein Mann - ich und meine ganze Familie und Freunde gehen dort sicher nie wieder hin. Gottseidank mussten wir nur 1x Rinderlende zahlen

Bewertung von Florian Hofsäss von Montag, 04.01.2016 um 22:07 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Zum Ambiente: 5 Sitzen tut man wirklich schön, auch eingerichtet ist das Restaurant wirklich mustergültig, so dass man schon beim eintreten Lust auf mehr bekommt. Zum Service: 4 Wir wurden im Laufe des Abends (3 Std) sehr oft gefragt, ob wir neue Getränke etc. mögen. Sehr angenehme, das habe ich schon deutlich schlechter erlebt. Allerdings wird auf der Karte geworben, dass die Garstufe gewählt werden kann. Der Koch habe dann aber die Notiz "überlesen" und so bekam ich das Fleisch anstatt Englisch doch medium. Das erwarte ich mir anders, wenn man schon damit wirbt. Zum Essen: 2,5 Kürbiskernsuppe: Exzellent! 5 Sterne Käsestangerl: Biligprodukt das ich beim Aldi auch im 20er pack bekomme, eingewickelt in Schinken... 6,50... Das ist frech und qualitativ nicht gut Feuer & Flamme (Burger): Das Rindfleisch kam in falscher Garstufe, ansonsten fand ich den Burger gut. Meine Freundin hatte den Classic Burger, ihr hat er gar nicht geschmeckt. Die Monsterpommes als Beilage waren versalzen und lapprig. Für die Beilage 1 Sterne, für den Burger 3-4 Daher in meinen Augen 3 Sterne. Weiterempfehlen würde ich das Restaurant aufgrund des Essens nicht. Als Bar hingegen eine Empfehlung wert, da das Ambiente sehr schön ist. Zu den Cocktails kann ich keine Aussage machen

Bewertung von Annette Becker von Freitag, 20.11.2015 um 20:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Zum Eintrag von Frau B. ...ich war zwar Gast an diesem Tag aber helfen musste ich nicht, ich habe es getan weil ich das Lokal uns sein Team schätze. Weder war das Team überfordert noch hatte sich Geschirr auf den Tischen gestapelt. Klar war die Bedienung am rldeln, doch aber nur um genug frische Ware für die vielen Gäste nach zu legen. Den hier werden die Semmeln frisch gebacken und das Rührei frisch zubereitet und nicht wie in manch anderem Lokal in Masse vorbereitet und dann bis zum grau werden den Gästen stehen gelassen. Und woher wissen sie das der Preis der Menge des Lachses nicht angemessen ist ? Wir haben zu zweit locker davon essen können. es luegt halt immer im Auge des Betrachters wie die Situation sich darstellt, für mich ist das was am Frühstücksbuffet aufliegt : frische Semmeln, frisches Rührei, gekochte Eier, Wurst, Käse, Tomate Mozzarella, div. Marmelade , Honig , Joghurt und frische Früchte und Müsli Auswahl genug ..ach ja und 2 Säfte zum trinken so oft man mag war auch reichlich da und das ganze für 5.90€ da sollte die Kirche im Dorf gelassen werden ...wenig ausgeben aber viel verlangen?, Leben und Leben lassen. Sie hätten sich ja anders entscheiden können. Das es das Frühstück nun mal " nur" noch so gibt ist doch auch ok und es gibt nichts was auf Nachfrage nicht gemacht worden wäre. Für mich ist es immer noch eines der Besten Restaurants im Umkreis, doch das ist meine Meinung jeder darf selber entscheiden aber beim schreiben sollte man schon fair bleiben.

Bewertung von Markéta Buráňová von Dienstag, 10.11.2015 um 12:13 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essraum ist eigentlich ein tolles Restaurant mit nettem Service . Abends und Mittags war auch in letzter Zeit immer alles in Ordnung. Mal mussten wir etwas länger warten, ging aber noch. Sonnst alles top. Eigentlich 5 Sterne wert. Wir waren nach längerer Zeit wieder die Tage dort zum Frühstücken und da kam das böse Erwachen : Keine Frühstückskarte mehr, nur ein unterdurchschnittliches Hotelfrühstückbuffett + eine Mini-karte mit einer Handvoll Extras die so überteuert sind dass wir verzichtet haben (Portion Räucherlachs für 5,9 EUR ??? ). Kaffee schmeckte sehr gut. Die Bedienung war bemüht aber leider teilweise so überfordert dass andere einspringen mussten um die Gäste zu bedienen und die sich stapelnde Teller abzuräumen. Schade da dort früher das Frühstück immer nett und sehr gut war. Zum Frühstücken gehen wir solange es die tolle Frühstückskarte nicht gibt nicht mehr hin. Die Bewertung fürs aktuelle Angebot wäre gerade mal 2 Sterne wert. Wir gehen die Tage nochmal abends hin und hoffen das gewohnte Niveau wieder geniessen zu können.

Bewertung von Svenja Heiter von Mittwoch, 20.05.2015 um 22:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essraum ist mit Abstand eines der Besten Restaurants im Umkreis. Egal ob für Feiern, Veranstaltungen, Frühstück oder zum gemütlichen Abendessen. Es ist wunderschön und gemütlichen eingerichtet, der Service ist sehr freundlich, zuvorkommend und höflich. Das Essen schmeckt ausgezeichnet. Von Salaten, wechselnden Tagesgerichten oder Rinderlende ist für jeden etwas dabei. Die neue Chefin die das ehemalige Farmhaus, jetzt Essraum, übernommen hat, hat hier wirklich tolle Arbeit geleistet!!!!

Bewertung von Franz Hund von Freitag, 27.02.2015 um 11:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren seit langem mal wieder da. Früher war das das "Farmhaus",jetzt unter neuer Leitung der "Essraum" . Und das hat sich enorm gemacht! Kompetente, freundliche Bedienung und super Essen und anders als früher war jetzt das Lokal fast voll! Kann ich nur empfehlen!

Adresse vom Restaurant Restaurant Essraum


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Maisach