Wirtshaus Zur Brez´n Tisch reservieren - Restaurant Wirtshaus Zur Brez´n in München
4.1 37
Leopoldstraße 72 München Bayern 80802
089 390092

Tisch reservieren - Restaurant Wirtshaus Zur Brez´n in München

Adresse:

Wirtshaus Zur Brez´n
Leopoldstraße 72
80802 München

Kontakt:

Telefon: 089 390092
Webseite: https://www.zurbrezn.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00–01:00 Uhr
Dienstag: 10:00–01:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–03:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–03:00 Uhr
Freitag: 10:00–03:00 Uhr
Samstag: 08:30–01:00 Uhr
Sonntag: 08:30–01:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Wirtshaus Zur Brez´n hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Wirtshaus Zur Brez´n

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Victor Seitz von Mittwoch, 09.08.2017 um 05:54 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nach einem ausgedehnten Schwabing-Spaziergang hatten wir Lust auf gute bayrische Küche und bestellten von der Tageskarte den Schweinebraten. Das Lokal war gut gefüllt weshalb wir nichts ungewöhnliches an der etwas längeren Wartezeit auf das Essen fanden. Da überraschte es doch, dass die Kellnerin uns dann nach 30 Minuten informierte dass der Schweinebraten leider "aus" sei (Mittwoch, 19 Uhr in einem bayrischen Wirtshaus in bester Münchner Lage). Hungrig und trotz der Umstände noch nicht schlecht gelaunt, wollten wir nicht so wählerisch sein und eines der anderen Gerichte von der Tageskarte bestellen. Aber auch diese waren "aus". Wir hätten von der normalen Karte etwas bestellen können, wurden aber darauf hingewiesen das wegen des hohen Andrangs mit einer erhöhten Wartezeit zu rechnen sei. Das war uns dann doch zu viel der Zumutung und wir suchten uns ein anderes Wirtshaus. Als Entschädigung bekamen wir einen Espresso angeboten (sensationelle Entschädigung für ein nicht geliefertes Abendessen). Die Kellnerin war zwar freundlich, es hätte bei so viel Unfähigkeit des Hauses aber deutlich mehr Kulanz und Entgegenkommen gebraucht um die Bewirtung noch in ein wenigstens neutrales Erlebnis zu verwandeln. Fazit: zwei sehr teure Softdrinks bezahlt um das Wirtshaus wieder hungrig zu verlassen.

Bewertung von S J von Freitag, 28.07.2017 um 16:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr freundlich. Sehr lecker. Normale Preise. Gepflegtes Gasthaus.

Bewertung von Lars von Dienstag, 25.07.2017 um 20:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckere, traditionelle bayrische Küche zu guten Preisen. Der Service sehr aufmerksam und superfreundlich. Absolute Alternative für alle denen der Rummel in den Brauhäusern der Innenstadt zu viel ist.

Bewertung von Sylvia Wanner von Sonntag, 02.07.2017 um 10:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Soßen sind einfach köstlich. Sehr nette Bedienung, aufmerksam, schnell und auch mal für nen Scherz zu haben

Bewertung von Christian Grasberger von Donnerstag, 22.06.2017 um 20:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Service, immer einen netten Spruch am Start, auch wenns mal stressiger wird. Hier hat man eine gute Zeit und die Bedienung lädt zum Dableiben ein. Auch kulinarisch gesehen gibt's wenig Lokalitäten in denen so schnell und lecker gekocht wird wie in der Brezn. Es ist immer was los, verständlich an der Leopoldstraße. Trotzdem schafft man es hier, münchner Hektik und bayrische Gemütlichkeit unter einen Hut zu bringen. Als Tipp möchte ich das Mittags-Lunch noch erwähnen : immer neu, immer günstig immer lecker. Und satt wird man auch...

Bewertung von Michaela M. Kreissl von Mittwoch, 21.06.2017 um 16:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach nur zum Empfehlen! Mein Favorit in Schwabing am Mittag. Abwechslungsteiche Mittags Karte - da findet man immer was. Essen geht super schnell, ist super lecker, und das zu einem super Preis. Immer freundliche und gutgelaunte Servicekräfte (was in München ja leider meist nicht der Fall ist), sogar "wenn die Hütte brennt". Ambiente ist auch gemütlich und stimmig. Was will man mehr? Hingehen! Genießen!

Bewertung von Sascha Weilandt von Sonntag, 04.06.2017 um 17:01 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Für Touristen sowie für Münchner ein schickes und uriges Wirtshaus. Essen ist ok, die Preise für Speisen sind allerdings zu hoch. Empfehlenswert ist das Kellerbier.

Bewertung von Stefan Schneid von Sonntag, 04.06.2017 um 11:27 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gemütlich und nettes Personal. Ich persönlich finde aber die Preise, insbesondere für das Essen, für eine Wirtschaft etwas zu hoch.

Bewertung von Silke Schwob von Samstag, 20.05.2017 um 21:57 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Auf die Getränke mussten wir leider sehr lange warten.....unser Essen war in Ordnung wir hatten Glück.....allerdings gab es ab 21.30 viele Gerichte ( Haxe, Ente, Schnitzel) nicht mehr......schade....und das an einem Wochenende wo wirklich mit viel Betrieb zu rechnen war (letztes Spiel der Bayern und ein Fest direkt vor der Tür)....unsere beiden Nachbartische waren davon betroffen und sind dann ohne was zu essen wieder gegangen

Bewertung von Sven Wermter von Montag, 08.05.2017 um 18:45 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Essen war wirklich lecker, allerdings war die Portion sehr klein. Und ich bin ein normaler Esser. Dies wurde der Bedienung auch mitgeteilt, die es der Küche weitergeben wollte. Hoffen wir mal das Beste... Preis-Leistung daher nur Mittelmaß. Ich war abends dort und hatte den Schwabenteller. Dass die Schwaben für Ihren Geiz bekannt sind, weiß ich. Dies sollte allerdings nicht für einen bezahlenden Gast gelten und das Gericht wäre auch in normaler Größe mit EUR 17,90 gut bezahlt...

Bewertung von Don Limpio von Donnerstag, 04.05.2017 um 19:59 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Typisches mittelmäßiges Lokal, in der Münchner Innenstadt. Ich hatte die Rinder Fleischpflanzerl. Die Portion war für 13,90€ eher mickrig. Die Fleischpflanzerl Furz trocken und der Rest nichts besonderes. Die 0,4er Limo für 4,20€ ist schon ne Ansage. Da zeigt sich mal wieder, dass man in der Innenstadt nicht unbedingt mit Qualität überzeugen muss. Es kommen ja täglich auch so genug Leute vorbei. Ich kann das Lokal nicht wirklich empfehlen und werde es auch in Zukunft meiden.

Bewertung von Werner Winzent von Samstag, 01.04.2017 um 21:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach super - nette Bedienung - tolles Essen. Sehr große Portionen. Reservierter Tisch für 2. Rundherum perfekt. Danke

Bewertung von Lorenz Demar von Montag, 27.03.2017 um 12:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Echt lecker! Und obwohl sehr viele Leute da waren, ging alles recht flott! Nur die Preise sind etwas hoch..

Bewertung von Michael Wendler von Mittwoch, 15.03.2017 um 18:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gutes bayerisches Wirtshaus an der Leopoldstraße. Besonders zu empfehlen fürs Weißwurstfrühstück am Wochenende oder zum Mittagstisch unter der Woche. Hier hat man das beste Preis-Leistungsverhältnis. Der Service war bei mir bisher immer in Ordnung, genauso wie die Wartezeiten. Qualität des Essens ist sehr gut, auch alle auswärtigen Gäste waren positiv angetan. Einziges Manko für mich sind die hohen Getränkepreise, die vermutlich der prominenten Lage geschuldet sind (0,5l Weißbier 4,30€). Diese sind an und um die Leopoldstraße jedoch gängig, daher kein Sterneabzug.

Bewertung von Ronny Mandrella von Sonntag, 12.03.2017 um 17:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Uriges Wirtshaus. Essen sehr gut. Einrichtung passend. Bedienung sehr nett. Sehr empfehlenswert.

Bewertung von Joerg Opper von Freitag, 13.01.2017 um 08:03 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gute Küche und schnelle Bedienung. Eher touristisch geprägt anstatt einheimische Menschen, wegen Lage an der Leopoldstrasse. Ansonsten immerwieder einen Besuch wert.

Bewertung von Lars Nitsch von Dienstag, 10.01.2017 um 11:56 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schwabinger Institution, die gerade mittags leckere und schnell servierte bayerische Gerichte auf den Tisch bringt. Die reguläre Karte rangiert preislich allerdings im oberen Bereich und wendet sich in weiten Teilen an die doch recht zahlreichen Touristen. Abends zudem sehr viel Feierpublikum und recht laut. Fazit: Evergreen an der Leopoldstraße, gut organisiert und lecker, aber nicht ganz billig.

Bewertung von Roland Paltram von Samstag, 17.12.2016 um 22:28 Uhr

Bewertung: 3 (3)

War ganz ok, aber die vielen Bedienungen sind mehr als überfordert. Wir saßen direkt neben der Bar und es war nicht gerade einfach zu bestellen.

Bewertung von Xin Ad von Freitag, 16.12.2016 um 12:55 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bedienung bemüht, mich aber 3 mal vergessen. Essen: Gulasch waren verschiedene Fleischstücke drin. Zäh, Trocken und 2 Stücke gut. Die Sauce war nur gerade so über das Fleisch. Die Semmelklöße waren zu lange gebraten und trocken. Der Salatdressing war Sauer. Da gibt es Kantinen, die können das bedeutend besser. Bei meinem Tischnachbar den Rotkohl probiert, der war definitiv aus dem Fertigregal und mit Gewürzen aufgepimpt. Ein Stern fürs Ambiente.

Bewertung von Daniel Köster von Mittwoch, 14.12.2016 um 20:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Ente mit Klos und Rotkraut war top. Bier hat geschmeckt. Rundum zufrieden.

Bewertung von Jürgen Jacob von Dienstag, 29.11.2016 um 19:22 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider eine Touristen abzocke kaltes essen ünd überteuert Brotzeitbrett war alt Sperrips kalt

Bewertung von Elisa Kreme von Mittwoch, 23.11.2016 um 05:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bier extrem teuer. Massenabfertigung. Aber das Essen ist gut.

Bewertung von Thomas Rappl von Sonntag, 30.10.2016 um 08:39 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Gut, dass man so unkompliziert online reservieren kann. Nicht so schön ist, dass man mit der Möglichkeit rechnen muss, einen romantischen Abend zu zweit, den man sich auch etwas kosten lässt, in der Enge am Fuße einer Treppe verbringen zu dürfen. Auch ist es ein Unding, dass der Tisch sehr wackelt und die bereits benutzten Bierdeckel, die erkennbar vorher bereits unter den Tischbeinen waren, dort auf dem Tisch liegen, wo man danach isst und dass man das Wackeln dann selbst beseitigen muss. Die Kellnerin war freundlich und machte einen recht versierten, mit dem Angebot vertrauten Eindruck. Insgesamt waren alle Ihre Empfehlungen gut, allerdings etwas zu fordernd vorgetragen. Wenn der Gast sagt, dass er noch etwas Zeit benötigt, kann man beraten, sollte ihm dann aber auch die Möglichkeit geben in Ruhe auszuwählen. Trotzdem. Der empfohlene Wein war wirklich fein. Die Getränke und Speisen haben einen der Lage des Lokals angemessen Preis, das Wiener Schnitzel hatte jedoch zu wenig Geschmack, die Bratkartoffeln waren für zwei Schnitzel zu wenig und das hausgemachte Preiselbeerkompott viel zu wässrig. Alles in allem war der Abend in Ordnung. Nochmal werde ich aber wohl nicht mehr reservieren.

Bewertung von Myriam M. von Mittwoch, 12.10.2016 um 19:28 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Personal könnte teilweise freundlicher sein. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt nicht ganz, direkt um die Ecke gibts den Weinbauer, der ist günstiger und leckerer.

Bewertung von Emil Nigl von Dienstag, 04.10.2016 um 20:48 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wer gut bayrische Küche mag und in Schwabing bummelt ist hier gut aufgehoben. Ganz fein!

Bewertung von Tobias Kaspar von Donnerstag, 18.08.2016 um 22:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Zigmal besucht. Traditionelles Wirtshaus mit richtig gutem Essen. Gehobene Preise, aber dafür gibt es auch richtig deine sachen. Kaiserschmarrn ist eine absolute Empfehlung!

Bewertung von Anastasia Levinson von Donnerstag, 11.08.2016 um 18:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen war Top, Bedienung zackig und sehr freundlich, gemütliche Inneneinrichtung (sogar gut ventiliert und nicht so stickig wie in manchen Lokalen). Es war ein toller Abend mit Freunden, wir kommen sehr gerne wieder.

Bewertung von Ping Lu von Montag, 16.05.2016 um 22:38 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider hat das Essen über eine Stunde auf sich warten lassen und wir wurden immer wieder vertröstet, dir Nachspeise hat dann noch mal über eine Stunde gedauert... Für unter der Woche überhaupt nicht akzeptabel. Ansonsten war das Essen gut aber nicht herausragend. Werden das Restaurant jetzt meiden.

Bewertung von Christian Melius von Montag, 09.05.2016 um 15:52 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Naja, ganz ok.

Bewertung von Richard Lipski von Mittwoch, 04.05.2016 um 18:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Ambiente ist natürlich Bayerisch, das Essen hervorragend, ganz besonders die Schweinshaxn, wobei die halbe Portion mehr als ausreichend ist und hervorzuheben ist der Kaiserschmarrn, der auch knapp 20 Minuten braucht, da frisch zubereitet. Das Personal ist super nett und draußen sitzen kann man auch.

Bewertung von Marlen Keller-Hettmann von Donnerstag, 31.03.2016 um 20:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Bedienung war sehr freundlich, sie konnten auch unserer kleinen Tochter eine gute Alternative anbieten. Das Essen war wirklich gut, vor allem das Fleisch - die Bayern wissen eben, wie man Fleisch zubereitet :-). Gerne wieder!

Bewertung von Antonia Fabiane von Dienstag, 01.03.2016 um 12:35 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Bedienung war wie immer sehr freundlich. Das Essen kam schnell und war auch gut. Das einzige was nicht mehr so toll war wie bei den letzten besuchen waren die Käsespätzle. Diesmal hat man leider geschmeckt dass es gekaufte und keine hausgemachten Spätzle waren. Das finde ich persönlich bei einem bayrischen Restaurant schon wichtig, da es nun wirklich ein Aufwand ist, der sich in Grenzen hält. Bei den Knödeln konnte man nicht sagen ob gekauft oder hausgemacht. Ich hoffe aber auf hausgemacht.

Bewertung von Michael Knoop von Freitag, 01.01.2016 um 21:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren heute mit einen Kleinkind hier essen. Es war super essen top. Bedienung top. Obwohl es voll war haben wir nicht lange gewartet. Es war sehr warm oben im Speiseraum. Das war nicht gerade so super aber alles andere top. Wir als junge Familie können es nur empfehlen. Weiter so

Bewertung von Menovin Panico von Freitag, 06.11.2015 um 03:04 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ganz ok!! Den Service kannst vergessen...

Bewertung von Volker Lenschow von Sonntag, 11.10.2015 um 18:45 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider habe ich wohl gerade Pech gehabt, aber die halbe Haxe war außen ledern, dafür aber innen hart und kalt. Wo von man ganz besonders schwärmt, wenn es...Beim nächsten Mal eine frische Haxn ? Laut Ober wird der Koch informiert. Na bitte, geht doch !?

Bewertung von Alexander Schwarz von Freitag, 24.04.2015 um 09:35 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Kellner Daniel war derart unfreundlich und ignorant, dass ich nie wieder einen Fuß in diesen Laden setzen werde. Nachdem wir nichts essen wollten, wurden wir einfach ignoriert. Eine bestellte Breze wurde ohne Worte und Blick auf den Tisch geworfen. Sodann mussten wir ca 20 min warten bis wir zahlen konnten. Der Kellner würdigte uns keines Wortes mehr. Kein Danke, keinen schönen Abend noch. Eine absolute Katastrophe.

Bewertung von Maria Werner von Mittwoch, 28.01.2015 um 10:51 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Nettes Ambiente, mehr wird allerdings nicht geboten. Größe der Portionen eher gering, dafür ist der Preis dementsprechend höher. Bierpreis überteuert und Service auch nicht wirklich professionell. Es gibt eindeutig bessere Lokale in Schwabing.

Adresse vom Restaurant Wirtshaus Zur Brez´n


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in München