Trattoria Anni 60 Tisch reservieren - Restaurant Trattoria Anni 60 in München italian
4.3 5 5
Blutenburgstraße 94 München Bayern 80636
089 99018083

Tisch reservieren - Restaurant Trattoria Anni 60 in München

Reservierungs-System kaufen:

Trattoria Anni 60 hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Trattoria Anni 60:

Trattoria Anni 60
Blutenburgstraße 94
80636 München

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Trattoria Anni 60

Telefon: 089 99018083
Webseite: https://www.facebook.com/TrattoriaAnni60/?pnref=story

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Trattoria Anni 60:

Montag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–22:00 Uhr
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–22:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–22:00 Uhr
Freitag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–22:00 Uhr
Samstag: 17:30–22:00 Uhr
Sonntag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–22:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Trattoria Anni 60:


Italienisch

Bewertungen vom Restaurant Trattoria Anni 60:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sonja Muenchen von Freitag, 19.01.2018 um 15:08 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Trattoria Anni 60, das klingt urig. Die Einrichtung ist auch durchaus urig mit Möbeln aus dunklem Holz, Tische mit grün-weiß-karierten Tischdecken versehen. Sehr eng gestellte Tische, sodass man auch recht unbequem sitzt, obwohl wir eine Eckbank hatten. Das Lokal war sehr gut gefüllt - private Gespräche werden gerne vom Nachbartisch verfolgt. In unserem Fall saßen wir als neue Gäste sehr eng neben einem Tisch mit Stammgästen. Ist immer sehr interessant, dann den Unterschied zu verfolgen. Zu uns war die Bedienung neutral bis wortkarg, ja fast abweisend. Insbesondere wo wir manche Wünsche mehrfach wiederholen mussten (Kerze anzünden, Getränkebestellung aufgeben, benutztes Geschirr abräumen usw.). Zu den Stammgästen sehr herzlich, aufmerksam, Schnaps aufs Haus usw, es geht also auch anders. Wir haben zu viert ein 4-Gänge-Menü gegessen. Vorweg gab es Carpaccio die Manzo, da mussten wir auch gar nicht lange warten. Der Wunsch nach etwas Brot wurde leider nicht erfüllt (vergessen?). Um Olivenöl haben wir 3x gebeten. Es kam dann, als das Carpaccio schon gegessen war. Daraufhin baten wir nochmals um Brot, damit das Öl nicht umsonst gebracht wurde. Das klappte dann endlich. Carpaccio war gut. Zwar wenig Fleisch, aber großzügig Pilze, Ruccola und Parmesan. Der zweite Gang kam auch in einer angemessenen Zeit (15 Minuten). Die Portion war übersichtlich, aber als Zwischengang völlig in Ordnung. Die Pasta war al dente, leider wenig, aber gute Sauce. Der dritte Gang ließ ewig auf sich warten. Gefühlt hatte schon jeder andere Tisch seinen Hauptgang bekommen, bis wir dann endlich unser Rinderfilet vom Grill in einer Trüffel-Steinpilz-Sauce serviert bekommen haben. Ich schätze, dass wir mind. 40 Minuten gewartet haben. Ein Wort der Entschuldigung oder des Bedauerns für die Wartezeit? Fehlanzeige! 3x war das Filet medium rare, nur mein Endstück war komplett durch. Da das Fleisch recht zart war, wollte ich es erst nicht reklamieren, aber die anderen am Tisch haben mich dann doch dazu überredet. Irgendwie hatte ich doch die Hoffnung, dass der Koch meine Reklamation dann sofort bearbeitet und ich schnell mein Essen bekomme. Na ja, wen wundert es, dass das nicht der Fall war. Weder als sie mein zu durch gebratenes Steak holte, noch als sie das nun perfekt gegrillte Filet servierte, spürte man auch nur den Anflug von Bedauern für den Fehler in der Küche. Wie leicht wäre es, den Gast hier gnädig zu stimmen mit einer ehrlichen Entschuldigung? Zumal ich mitbekommen habe, dass unsere Bedienung die Chefin ist, hätte ich mir hier deutlich mehr Professionalität gewünscht. Geschmacklich war das Fleisch und die Sauce wirklich gut. Trüffel und Steinpilze hätte ich nur gerne auch gesehen und nicht nur geschmeckt. Gemüse war ok. Das Dessert, ein hausgemachtes Tiramisu, wurde dann recht zügig serviert und war wirklich gut. Das Menü kostet pro Person ca. 50 €. Vom Preis her also kein Schnäppchen, aber durchaus ok für das, was wir bekommen haben. Fazit: Essen zwar ganz gut, aber trotzdem kein Lokal, wo ich nochmals hingehen würde. das sind doch zu viele Punkte, die mich gestört haben. Essen: 4 Sterne Service: 1 Stern Ambiente: 3 Sterne Wartezeit: 2 Sterne

Bewertung von sagra Moreno von Mittwoch, 17.01.2018 um 15:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir haben einen Tisch für 10 Perosnen reserviert um meinen Geburtstag zu feier. Als wir ankamen, wurden wir nicht akzeptiert, weil eine Weihnachtsfeier kurzfristig stattfand. Die Kellnerin meinte, wir sollen sie verstehen, da eine Weihnachtsfeier rentabler sei als ein 10er Tisch. Sehr unprofessionel.

Bewertung von Mo Wo von Montag, 01.01.2018 um 19:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super nette Inhaber und ein wirklich tolles Essen. Empfehlen kann ich auch die Gerichte der wechselnden Tageskarte.

Bewertung von Günter Riehl von Freitag, 15.12.2017 um 08:44 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein sehr angenehmes Lokal mit tollen original italienischen Gericht. Preisleistung hervorragend genauso wie der Service.

Bewertung von Berthold Marien von Sonntag, 29.10.2017 um 20:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Heute zu viert ein 4 Gänge Menü über Coupons.de gehabt. Top, mehr kann ich nicht sagen.... Service und alles war klasse...

Anfahrt zum Restaurant Trattoria Anni 60:


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in München